Dossiers

Interview des Tages

Die Nachrichtenredaktion der Mittelbadischen Presse fragt nach und beleuchtet die großen Themen unserer Zeit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter zur Energiewende, Mercedes-Manager Waldemar Eppler zum modernen Führungsstil, Lebensmittelexperte Udo Pollmer über unsere Ernährungsgewohnheiten: Vielfältig sind die Themen und Köpfe, die im "Interview des Tages" zu Wort kommen. Die Nachrichtenredaktion der MITTELBADISCHEN PRESSE fragt nach und beleuchtet die großen Themen unserer Zeit. Die aktuellen Folgen finden Sie alle hier im Dossier.

14. Januar 2017

Andreas Stoch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, kritisiert die grün-schwarze Landesregierung hart. Der 47-Jährige, bis zur Landtagswahl im März 2016 Kultusminister, meint, dass gerade die Grünen und ihr Ministerpräsident Winfried Kretschmann viel von ihrem Profil verloren haben.
 

05. Januar 2017

Grünen-Chefin Simone Peter betont, dass sie ihre Äußerungen zum Polizeieinsatz in der Silvesternacht in Köln verfrüht gemacht hat. Aber eine Diskussion über einen solchen Einsatz müsse im Rechtsstaat möglich sein. Im Gespräch mit der Mittelbadischen Presse geht Peter zugleich auf Distanz zu ihren grünen Mitstreitern Cem Özdemir und Winfried Kretschmann.
 

21. Dezember 2016

Der Ortenauer Landrat Frank Scherer (parteilos) wurde jetzt zum neuen Präsidenten des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau gewählt. Er möchte besonders junge Leute ansprechen und der Einrichtung mehr Vollmachten verschaffen, betont er im Interview.

Manfred »Manne« Lucha ist seit Mai Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg. Zurzeit ist der 55-Jährige Vorsitzender der Sozialministerkonferenz der Länder. Im Interview mit der Mittelbadischen Presse spricht er über persönliche Erfahrungen und seine Ziele als Minister.
09. Dezember 2016

Manfred Lucha – meistens Manne genannt – ist baden-württembergischer Sozialminister. Und ein Mann aus der Praxis: Der Grüne ist gelernter Krankenpfleger und arbeitete lange in der Bodensee-Region im sozialpsychiatrischen Bereich. Auch im Fernseh-Krimi war er schon zu sehen.

06. Dezember 2016

Die Erzbistümer in Deutschland verfügen über ein stattliches Vermögen. Köln hat rund 2,4 Milliarden Euro in Wertpapier- und Immobilienfonds angelegt. Das Erzbistum Freiburg ist mit über 700 Millionen Euro Rücklagen an der Spitze der Vermögenshierarchie zu finden. Grund genug beim Freiburger Erzbischof Stephan Burger nachzufragen, was die Kirche mit dem Geld macht und wie es sich anfühlt, über solche Summen zu verfügen. 
 

01. Dezember 2016

Manches, was in der rechtspopulistischen AfD passiert, hält Wolfgang Schäuble für »wirklich abstoßend«. Der langjährige Offenburger Bundestagsabgeordnete der CDU und Bundesfinanzminister sagte im Interview mit der Mittelbadischen Presse jetzt in Berlin: »Wir müssen den Menschen sagen: Lauft solchen Leuten, die keine Lösungen anbieten, nicht hinterher.« 

30. November 2016

Der ehemalige Fraktionschef der Linken, Gregor Gysi (Foto), kritisiert seine Nachfolgerin Sahra Wagenknecht und erläutert, warum die Union besser in die Opposition gehen sollte. 
 

11. November 2016

Die AfD mischt die Parteienlandschaft in Deutschland kräftig auf. Ihr Auftreten ist oft laut und schrill. Der Philosoph Marc Jongen gilt als Vordenker der Partei. Die Mittelbadische Presse hat sich mit Jongen über Leitkultur und die Frage, was deutsch sein bedeutet, unterhalten. 

11. November 2016

Am heutigen Freitag beginnt die Jahreshauptversammlung des Deutschen Alpenvereins (DAV) in Offenburg. DAV-Präsident Josef Klenner berichtet im Interview mit der Mittelbadischen Presse, wie die Bergsteiger um Nachwuchs werben und vor welche Herausforderungen sie der Klimawandel in den Alpen stellt.

10. November 2016

Geburt ist zum Politikum geworden: Hebammen sind in Not, die Zahl der Kaiserschnitte steigt, manche Frauen bereuen ihre Mutterrolle. Ulrike Hauffe, Frauenbeauftragte des Landes Bremen, erklärt im Interview mit der Mittelbadischen Presse, welche gesellschaftlichen Prozesse hinter den Diskussionen stecken. Am Sonntag ist sie zwischen 11 und 15 Uhr als Referentin im Offenburger Salmen.

Videos

19.01.2017 - ORTENAU AKTUELL

19.01.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • Das Springtraining der Offenburger Hexenzunft

    Das Springtraining der Offenburger Hexenzunft

  • 19.01.2017 - ORTENAU|12:30

    19.01.2017 - ORTENAU|12:30

  • Die »salzige Susi« - Unterwegs mit dem Winterdienst

    Die »salzige Susi« - Unterwegs mit dem Winterdienst

  • 18.01.2017 - ORTENAU AKTUELL

    18.01.2017 - ORTENAU AKTUELL

News zum Dossier per Mail

Weitere Dossiers

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten zu den Sommerspielen in Rio de Janeiro
Geschichte in Serie – damals bis heute: Am 3. September 1916 wurde in Kehl das städtische...
Eine der wichtigsten Verkehrsachsen im Ortenaukreis wird ausgebaut - alle Infos zu den Plänen und...
Haslachs Bürgermeister Heinz Winkler hört nach mehr als drei Jahrzehnten im Amt auf – deshalb wird...
Unsere Leser sagen, was sie an ihrer Einkaufsstadt schätzen.
Treten Sie gegen die Redaktion an und gewinnen Sie attraktive Preise
Wie gut sind unsere Dörfer? Das OT-Kinzigtal nimmt die Ortschaften unter die Lupe!
Die Renchner wählen am 6. November den Bürgermeister. Bleibt Bernd Siefermann im Amt?
In Hornberg ist am 18. Dezember Bürgermeisterwahl. Siegfried Scheffold strebt eine dritte Amtszeit...
Am 2. Oktober wählt Fischerbach einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Armin Schwarz tritt nicht...