Startseite > Kultur > Kultur Regional > Regenguss beim Perlentaucher
Kultur regional

Regenguss beim Perlentaucher

Glanzvolles Klassik-Open-Air von Straßburger Philharmonikern und Rheinoper dauerte nur 45 Minuten
02. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ein vorzeitiges Ende fand am Samstagbend das Klassik-Open-Air im Garten der zwei Ufer im Straßburger Rheinvorland. Wegen des nahenden Unwetters musste das Konzert abgebrochen werden – eine herbe Enttäuschung für Tausende von Fans.

Straßburg. »Wir danken für euer Kommen und eure Solidarität und verabschieden uns bis zum nächsten Jahr«, heißt es nach rund 45 Minuten herrlicher Musik. Mehr Zeit für weitere Erklärungen bleibt den Akteuren aufgrund des einsetzenden Starkregens nicht mehr. Angesichts der angekündigten Unwetter hatten die Veranstalter noch am Nachmittag erwogen, die Veranstaltung im französischen Teil des Gartens der zwei Ufer im Rheinvorland ausfallen zu lassen, doch nun ist es zu spät.

Wie in jedem Jahr sollte mit der musikalischen Freiluft-Veranstaltung die Saison der Straßburger Philharmonie enden und der Festivalsommer eingeläutet werden. Dieses Jahr galt es zudem einen runden Geburtstag zu feiern: die »Opéra national du Rhin« kann auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Solisten, Chor und Ballett der Staatsoper Straßburg hatten sich zum Orchester hinzugesellt und den Platz mit Magie erfüllt.

Das Konzert begann 15 Minuten früher als angekündigt. Unter der Leitung von Marko Letonja erlebten die Zuhörer einen temperamentvoll musizierten Auftakt. Bariton George Petean zog das Publikum mit Leoncavallos »Pagliacci« sogleich in seinen Bann. Es folgten viele weitere Opernmelodien. Der Chor glänzte beim Faust von Charles Gounod, Sopranistin Mireille Delunsch begeisterte bei Puccinis »La Bohème«.

Grandioser Tanz

Es hätte ein wunderbarer Abend werden können, doch dann schoben sich dunkle Wolken über den Himmel und die ersten Besucher machten sich auf den Heimweg. Dennoch wagte sich das Ballet du Rhin auf die Bühne und zauberte einen grandiosen Tanz aus Serge Prokofievs »Romeo und Julia« hervor, der das verbliebene Publikum voll entschädigte. Das Glück währte allerdings nicht lange. Mitten in Georges Bizets »Perlentaucher« fielen die ersten dicken Tropfen. Bariton George Petean und Tenor Joseph Calleja mussten ihren Solovortrag abbrechen, denn die Windböen ließen die Mikrofone aufheulen. Schnell brachten die Musiker ihre wertvollen Instrumente in Sicherheit.

Kurz danach folgte der Wolkenbruch. Ein Menschenstrom setzte sich über die Passerelle in Richtung Kehl in Bewegung. Hier hatten auch viele Besucher aus dem Elsass ihr Auto geparkt. Bei einigen Straßburgern kamen traurige Erinnerungen hoch: Vor über zehn Jahren hatte es bei einem Unwetter während eines Konzertes in einem Park der Elssassmetropole Tote und Verletzte gegeben. Am Samstag kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Vereinzelt reagierten enttäuschte Besucher mit Unmut auf den Abbruch der Veranstaltung: »Man hätte das Ganze verschieben sollen, immerhin waren Gewitter angekündigt«, war zu hören. Die meisten hatten aber Verständnis.

Zu Tschaikowskys »Schwanensee«, Bizets »Carmen« und anderen bekannten Stücke kam es nicht mehr. Das angekündigte »grandiose Feuerwerk« zum Schluss blieb ebenfalls aus. Eine Wiederholung am gestrigen Sonntag war nicht möglich – zumal auch das Wetter nicht mitgespielt hätte.

Was bleibt: musikalische Höhepunkte und ein besonderer »R(h)einfall«, beides wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Oscar Sala

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kultur regional

Hausacher LeseLenz 2014
24. April 2014
Ihren Lesungen steht jedes Jahr ein Motiv, ein Motto voran. In diesem Jahr ist es »bewegt:bilder: Literatur, Film und Theater«. Geschicktes Marketing...
Vielfach farbiges Programm
23. April 2014
Auch bei ihren zweiten Osterfestspielen im Baden-Badener Festspielhaus hinterließen Musiker und Programm einen bleibenden Eindruck. Neu war die...
Ostergruß von Stefan Strumbel
19. April 2014
Kehl-Goldscheuer. Keiner geht verloren: »Der gute Hirte sorgt für alle, niemand wird ausgeschlossen«, sagt Künstler Stefan Strumbel. Dieser...
Philharmonie-Konzert am Forum
17. April 2014
Traditionell bestreitet das Jugend-Sinfonieorchester Offenburg das Muttertagskonzert in Offenburg. Doch in diesem Jahr ist es anders. Die...
Baden-Baden
16. April 2014
»Die Johannespassion« im Festspielhaus Baden-Baden ist göttlich und menschlich zugleich. Braucht man diese Deutung der Passion? In der ganzen Welt...
Straßburg
16. April 2014
Los geht es am Samstagnachmittag beim diesjährigen Artefact-Festival in Straßburg mit Thomas Azier, der aus den Niederlanden stammt, aber in Berlin...
Musikfestival Straßburg
16. April 2014
Straßburg (kwi). Das konnte kaum gut gehen: Die Straßburger Festspiel-Gesellschaft der Musikfreunde wollte nach Harry Lapps Rückzug beim 76....
Kultursommer Gengenbach
16. April 2014
Gengenbach (red/joth). Mit zehn hochkarätigen Veranstaltungen, alle um die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM herumgebastelt...
Galerie Messmer Riegel
15. April 2014
Riegel. Im Jahr 1949 reisten die beiden ungleichen Freunde mit dem Schlafsack unter dem Arm von Wien nach Paris, um die Kunstmetropole an der Seine...
Percussion in der Illenau
15. April 2014
Achern. Der afghanische Musiker Hakim Ludin lebt seit 37 Jahren in Karlsruhe. Hier studierte er Schlagzeug und Percussion, nachdem ihn Tablameister...
Krimi-Projekt "Achern im Visier"
15. April 2014
Achern (red/joth). Der Kurzkrimi steht im Mittelpunkt eines neuen Projektes des Kulturamts Achern: »Achern im Visier«, womit man wieder einmal neue...
Osterfestspiele im Festspielhaus Baden-Baden
14. April 2014
Baden-Baden. Das Publikum liebt die Opern Puccinis:  Emotionen, Leidenschaften, Melos, Belcanto-Arien. Für viele ist Puccini aber eben nur ein...
Wortspiel-Lesung: Judith Kuckart
12. April 2014
Judith Kuckart ist selbst in einer Kleinstadt aufgewachsen, die sie in ihrem Roman »Wünsche« beschreibt und erinnert sich im Gespräch mit Sibylle...
Judith Kuckart

Videos

Shorts 2014 - Drei Preise für Black Fame

Shorts 2014 - Drei Preise für Black Fame

  • Huse Jazzt

    Huse Jazzt

  • HITRADIO OHR Partynacht

    HITRADIO OHR Partynacht

  • Forum Kino Lahr Vorpremiere

    Forum Kino Lahr Vorpremiere

  • Madeline Juno beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest

    Madeline Juno beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest