Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > Abgesägte Birken beim Kreisverkehr
Achern / Oberkirch

Abgesägte Birken beim Kreisverkehr

23. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Appenweier.Der Vandalismus – in Appenweier und anderswo – nimmt immer größere Dimensionen an und erfordert damit auch ständig wachsende Ausgaben, um die Schäden zu beseitigen. Bürgermeister Manuel Tabor erklärte am Montag im Appenweierer Gemeinderat, dass am Kreisel beim südlichen Ortseingang drei Birken so weit angesägt worden seien (Foto), dass das Straßenbauamt diese entfernen musste. Wolle man ähnlich große als Ersatz pflanzen, entstünden einige Tausend Euro an Kosten – zwar nicht der Gemeinde, sondern der Straßenbaubehörde. Aber am Ende müsste in jedem Fall der Steuerzahler dafür aufkommen.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Achern
22. Oktober 2014
Zwei Sturmschäden auf Grund des schweren Gewitters beschäftigten die Acherner Feuerwehr am Dienstagabend um kurz vor 19 Uhr. In Großweier stürzte ein Baum in der Turnhallenstraße auf die Fahrbahn.
Achern
22. Oktober 2014
Keine Milde hatte ein 46-jähriger Arbeitszugführer zu erwarten, der sich wegen exhibitionistischer Handlungen vor dem Amtsgericht Achern verantworten musste. Er hatte ein stattliches Vorstrafenregister, allerdings war dies das erste Sexualdelikt. Richter Tröndle verurteilte ihn gestern zu einer...
Oberkirch
22. Oktober 2014
Oberkirch vollzieht bei der Vergnügungssteuer eine Kehrtwende. Bisher konnten Automatenbetreiber mit einem pauschalen Höchstbetrag ihre Steuerschuld begleichen, künftig wird das tatsächliche Einspielergebnis zugrunde gelegt. Die Automatenbetreiber rechnen mit höheren Abgaben.
Spielautomaten werden in Oberkirch künftig nach dem tatsächlichen Einspielergebnis besteuert. Wie viel mehr das in die Kasse bringt, kann die Stadt noch nicht sagen.
Oberkirch
22. Oktober 2014
Einen spannenden Tag im Bike-Park Gomaringen erlebten 32 Realschüler. Sie beteiligten sich dort am Wettkampf »Run and Bike«.
Oberkirch
22. Oktober 2014
Wer gerne mit Esperanto-Freunden in der schönen Natur wandern geht, freute sich schon längst auf die zweite Bavelo-Herbst-Seen-Wanderung durch die Vogesen in diesem Jahr.
Rheinau-Freistett
22. Oktober 2014
Bei bestem Prüfungswetter gingen am Sonntag beim Verein für Gebrauchshundesport Freistett (VGH) elf Teams an den Start, um sich den unterschiedlichsten Prüfungen unter Richter Peter Höttlin aus Efringen-Kirchen zu stellen.
Renchen
22. Oktober 2014
In Edda Grossmans »Offenem Atelier« im Simplicissimus-Haus kann man der Künstlerin noch bis zum Freitagvormittag beim Schaffen ihrer 28. Zeichnung zu »Trutz Simplex« über die Schulter blicken.
Oberkirch-Stadelhofen
22. Oktober 2014
Für ihre digitale europäische Partnerschaft wurde die Grundschule Stadelhofen nun mit dem »eTwinning-Qualitätssiegel« ausgezeichnet.
Oberkirch
22. Oktober 2014
Altenwerk Oppenau: Das Altenwerk »St. Johannes« Oppenau unternahm seine letzte Halbtagsfahrt bei strahlendem Sonnenschein. Statt des Reisesegens waren Worte von Papst Franziskus zu hören. Solcherart froh gestimmt wurde der Weg mit Gesang fortgesetzt.
Rheinau
22. Oktober 2014
Wer sitzt ab 16. Juni im Rheinauer Rathaussessel? Diese Frage beantworten die Rheinauer im Frühjahr bei der Bürgermeisterwahl. Einen genauen Termin dafür gibt es noch nicht, auch hat sich Amtsinhaber Michael Welsche noch nicht öffentlich zum Thema geäußert.
Oberkirch
22. Oktober 2014
Im gesamten Renchtal griffen am Samstag viele Bürger und vor allem Kinder und Jugendliche zu Warnwesten und Handschuhen und beteiligten sich an der zweiten Ortenauer Kreisputzete. Ziel war es, durch das Sammeln von Müll einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.
Achern-Wagshurst
22. Oktober 2014
Hauptthema der Generalversammlung des FV Wagshurst war der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Kreisliga A. Doch auch finanziell ist der Club sehr gut aufgestellt.
Oberkirch
22. Oktober 2014
Verein für Gesundheitsförderung Oberkirch: Anlässlich des Sommerfestes in der Freiwaldhalle Zusenhofen spendete die Abteilung »Herzsportgruppe« des Vereins für Gesundheitsförderung Oberkirch wie jedes Jahr für einen guten Zweck.

Videos

21.10.2014 - Ortenau Aktuell

21.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Schwarzwald-Rapper feiert 20-Jähriges

    Offenburger Schwarzwald-Rapper feiert 20-Jähriges

  • 20.10.2014 - Ortenau Aktuell

    20.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau

    Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau

  • 1000. BadenMedia Ü-30 Fete

    1000. BadenMedia Ü-30 Fete