Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > In Achern steigt das EM-Fieber
Achern / Oberkirch

In Achern steigt das EM-Fieber

Auftakt zur ARZ-Fußball-Serie: Sympathisanten und Vertreter aus Teilnehmerländern in Interviews
26. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Auch im Raum Achern wird dem großen Fuß­ball-Ereignis in diesem Jahr, der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine, entgegengefiebert. Die Acher-Rench-Zeitung hat sich in ihrem Verbreitungsgebiet auf die Suche nach Anhängern, Sympathisanten beziehungsweise Vertretern der 16 Teilnehmerländer gemacht.

Achern. Wer kennt jemanden aus der Ukraine, aus Schweden oder Kroatien? Die Aufgabenstellung, zu jedem der Teilnehmerländer der EM einen Ansprechpartner aus dem Raum Achern zu finden, war nicht ganz einfach. Die Zähne ausgebissen haben wir uns an Dänemark und an der Ukraine. Ein Mann oder eine Frau aus dem Gastgeberland Ukraine oder aus Dänemark würde von unserer Redaktion (• 0 78 41 /64 17 12) mit offenen Armen empfangen. Ansonsten müsste unser Redaktionsmitglied mit der nördlichsten Herkunft zumindest für das skandinavische Land einspringen.

Manche kein Problem

Diese EM-Serie, die heute startet, zeigt nicht nur, dass der Fußball international ist, sondern auch wie vielfältig unsere Gesellschaft geworden ist. Italiener, Spanier, Griechen, Polen oder Franzosen ausfindig zu machen, war kein Problem. Bei anderen Nationalitäten mussten schon manche Kontakte geknüpft werden, viele Anrufe getätigt, hier und da nachgehakt werden. In den nächsten Wochen nun werden wir in 16 Folgen an jedem Tag zu jedem der 16 Länder einen Interviewpartner vorstellen.

Auch um Land und Leute

Dabei soll es keinesfalls nur um Fußball, sondern oder gerade auch um Land und Leute gehen. Heute beginnen wir mit der Serie in Deutschland in Achern mit einem Fußballfachmann, nämlich mit René Linderer, früher als Spieler unter anderem beim SC Freiburg, heute Jugendtrainer beim SV Ober­achern (siehe Bericht unten auf dieser Seite).

STICHWORT

16 EM-Länder

Die 16 Teilnehmerländer der EM sind:

Dänemark

Deutschland

England

Frankreich

Griechenland

Italien

Irland

Kroatien

Niederlande

Polen

Portugal

Russland

Schweden

Spanien

Tschechien

Ukraine

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Cibis Andreas

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Achern
27. November 2014
Die Bahn hat resigniert. Wegen der anhaltenden Zerstörungswut wird das Denkmal des Acherner Dienstmannes Bolian auch künftig ohne Koffer und Gepäckwagen vor dem Acherner Bahnhof stehen bleiben müssen.
Zu Lebzeiten gehörten Gepäckwagen und Koffer zum Erscheinungsbild des Acherner Originals Bolian. Vandalen haben nun dafür gesorgt, dass er ohne Arbeitswerkzeug am Acherner Bahnhof stehen muss.
Rheinau
27. November 2014
Das europaweit zu beobachtende Eschentriebsterben ist mittlerweile auch im Rheinauer Stadtwald gut sichtbar. Wie man dem Naturereignis künftig begegnen will, das stellte die Stadtverwaltung am Montag im Gemeinderat vor.
Oberkirch-Haslach
27. November 2014
Mit der Abteilungsversammlung am Samstag im Gasthof »Pflug«  wurde, wie es Bürgermeister Christoph Lipps formulierte, »ein neues Kapitel in der Geschichte  der Feuerwehrabteilung Haslach aufgeschlagen«.
Oberkirch
27. November 2014
Der Oberkircher Haushalt für 2015 leidet unter dem Finanzausgleich.
Oppenau
27. November 2014
28 Meter hoch, 60 Tonnen schwer: Am Oppenauer Weißtannenturm wird derzeit letzte Hand angelegt. Voraussichtlich noch in dieser Woche sollen die in Achern vorgefertigten Elemente am künftigen Standort auf der Buche in Maisach montiert werden.
Oberkirch
27. November 2014
Die von der Stadt Oberkirch gebaute Querspange Ost und die innere Umfahrung (Querspange West) werden nun auch offiziell Gemeindestraßen. Der formale Akt wird notwendig, nachdem die Verkehrsfreigabe für die B 28-Umfahrung erfolgt ist. Damit werden die Straßen der Öffentlichkeit übergeben.
Achern
27. November 2014
Den Traum eines jeden aktiven Turnierreiters erfüllte sich am Wochenende der Acherner Sascha Braun. Beim U25-Turnier auf Gut Neuhaus in Grevenbroich sicherte er sich mit einem Sieg in einem Ein-Sterne-S-Springen die Voraussetzungen für das goldene Reitabzeichen.
Rheinau-Diersheim
27. November 2014
Beim Lesenachmittag des Vereins für Heimatgeschichte Diersheim wurden am Sonntag Berichte aus dem Ersten und von hiesigen Zeitzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg vorgelesen. Diese erschreckenden Ereignisse sollten das Grauen der Kriege deutlich machen und die Botschaft »Nie wieder Krieg« betonen.
Achern
27. November 2014
»Wir werden eine Bürgerbeteiligung durchführen«, kündigte OB Klaus Muttach am Montag im Gemeinderat beim Thema Hochwasserschutz (wir berichteten) an. Es soll auf jeden Fall eine Bürgerinformation geben.
Sasbachwalden
27. November 2014
Das erste »Festival Junger Chöre« in Sasbachwalden war ein grandioser Erfolg. Mit fünf Chorformationen erfreuten die jungen Sänger das Publikum im voll besetzten Burgundersaal im Kurhaus »Alde Gott«.
Renchen
27. November 2014
Grünes Licht für die Anlegung eines Wohnmobilstellplatzes im Ortsteil Ulm gab's am Montagabend in der Sitzung des Renchener Gemeinderates, der damit dem Vorschlag des Ortschaftsrates folgte.
Ottenhöfen
27. November 2014
Am 20. November 1964 wurde in Ottenhöfen die neue katholische Kirche eingeweiht. Am Sonntag fand im Jubiläumsprogramm »50 Jahre Kirchenneubau« ein festlicher Gottesdienst statt. In Gedenken an den verstorbenen Pfarrer Bernhard Benz änderte der Kirchenchor dafür das Programm.
Achern
27. November 2014
Die Stadtkapelle Achern gibt übermorgen, am Samstag, ab 20 Uhr in der Hornisgrindehalle ihr Galakonzert.

Videos

27.11.2014 - Ortenau Aktuell

27.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Einkaufszentrum: Interview mit dem Investor

    Offenburger Einkaufszentrum: Interview mit dem Investor

  • Leben im Offenburger Flüchtlingsheim

    Leben im Offenburger Flüchtlingsheim

  • 26.11.2014 - Ortenau Aktuell

    26.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • 25.11.2014 - Ortenau Aktuell

    25.11.2014 - Ortenau Aktuell