Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > Schulkinder fahren geschützter
Achern / Oberkirch

Schulkinder fahren geschützter

Spatenstich für den Rad- und Gehweg zwischen Wagshurst und Önsbach / Mehr Sicherheit auf K 5311
09. März 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Radweg entlang der K 5311 zwischen Önsbach und Wagshurst soll bis Ende Mai fertig sein. Am Mittwoch vollzogen unter anderem Landrat Frank Scherer und OB Klaus Muttach den offiziellen Spatenstich.

Achern. »Mit dem Bau dieser Radwegverbindung kommen wir unserem Ziel, einem möglichst dichten Radwegenetz, wieder einen Schritt näher«, sagte Landrat Frank Scherer beim Spatenstich am Mittwoch. Diese sichere und »grüne Infrastruktur« zwischen Önsbach und Wagshurst werden vor allem Schüler und Freizeitradler nutzen, auch der Tourismus profitiere davon, sagte Scherer.

Es entsteht auch eine Überquerungshilfe an der K 5311 in Wagshurst. Das Straßenbauamt rechnet bis Ende Mai mit dem Abschluss aller Arbeiten. Wegen des Neubaus der Autobahnbrücke ist die Kreisstraße bereits gesperrt. Erst wenn die Kreisstraße wieder frei gegeben wird, kann die Autobahnbrücke an der K 5312 zwischen Renchen und Wagshurst abgebrochen werden.

Land zahlt das meiste

Die Fahrbahn und den neuen Radweg trennt ein bis zu zwei Meter breiter Grünstreifen. Die Baukosten betragen rund 500 000 Euro, der Grunderwerb kostete weitere 100 000 Euro. Das Land übernimmt 260 000, der Ortenaukreis 130 000 und die Stadt Achern 50 000 Euro. Der Bund beteiligt sich mit 160 000 Euro. Laut Frank Scherer ist von 220 Kilometer Kreisstraßen mit Radwegbedarf über die Hälfte mit Radwegen ausgestattet.

Diese Verbindung Önsbach-Wagshurst sei ein sehr großes Projekt, sagte Peter Spiegelhalter vom Regierungspräsidium Freiburg. Dem Neubau von Radwegen komme eine besondere Bedeutung zu, da sie Schutz für schwächere Verkehrsteilnehmer böten. Der Ortenaukreis hat momentan neun Vorhaben im Programm mit einer Förderung von rund 26,6 Millionen Euro bei einem Investitionsvolumen von rund 43 Millionen Euro.

OB Klaus Muttach sprach beim Spatenstich von einem guten Tag für Önsbach und Wagshurst, ein langgehegter Wusch gehe in Erfüllung: »Politisches Ziel auch der Stadt Achern ist es, die Radwegnetze konsequent und gemeindeübergreifend auszubauen.« Die Kooperation mit dem Ortenaukreis sei erfolgreich. Die Radwegverbindung Wagshurst-Önsbach soll noch auf 4,9 Kilometer Länge nach Mösbach und über Waldulm zu den Spinnerhöfen Oberachern fortgeführt werden. Ein weiteres Projekt seien der Vollausbau der Fahrbahn und ein Radweg auf 6,9 Kilometer Länge zwischen Wagshurst und Rheinbischofsheim. Und schließlich soll die Radwegverbindung zwischen Gamshurst und Memprechtshofen verbessert werden.

Gute Verbindung

Das Fahrrad verbinde das Nützliche mit dem Angenehmen, zitierte Önsbachs Ortsvorsteherin Christine Rösch den Industriellen Adam Opel. Der Weg nach Wagshurst habe als Gefahrenstrecke gegolten, auf der man die Kinder nicht gerne alleine fahren ließ.

Wagshursts Ortsvorsteher Ulrich Berger betonte den Kampf um die Reihenfolge der Abrisse der Brückenbauwerke über die A 5. Er nur einen Wunsch: Die kleine Radweglücke von rund 300 Metern zwischen Renchen und Önsbach sollte noch geschlossen werden, dann laufe alles rund.

STICHWORT

Radwegneubau

Den 2,50 Meter breiten Rad- und Gehweg von Önsbach nach Wagshurst baut die Firma Vogel-Bau aus Lahr. Arbeitsbeginn war der 27. Februar, Bauende soll der 25. Mai sein. Gebaut werden ein Radweg (2080 Meter) und ein Wirtschaftsweg (570 Meter).rb

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Reinhard Brunner

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Kappelrodeck
01. September 2014
Glimpflich endete ein Wohnungsbrand in einem dreigeschossigen Wohnhaus in der Straße Erb in Kappelrodeck am Montagmorgen um 07.50 Uhr. Vermutlich...
Achern
01. September 2014
Achern. Nachdem am Samstag in aller Frühe das Wehr geschlossen wurde, an dem der Mühlbach von der Acher abzweigt, stiegen Freiwillige der...
Achern
01. September 2014
Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass der Angeklagte zu einer Hauptverhandlung gegen ihn vor dem Amtsgericht Achern mit dem eigenen...
Freistett
01. September 2014
Ein Programm des Umwelt-Bundesministeriums fördert kommunale Sanierungsprojekte, wie LED-Innenbeleuchtung, die mindestens 50 Prozent CO2-Ausstoß...
Rheinau
01. September 2014
Als Teilnehmer an der Landesartenkartierung unter Federführung der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) haben...
Oppenau
01. September 2014
Einen Auftakt nach Maß hatte das 29. Oppenauer Stadtfest am Samstag. Bereits in den Vormittagstunden herrschte im Städtle dank des Flohmarktes ein...
Oberkirch
01. September 2014
 Motivatoren und Garant für einen zünftigen Unterhaltungsabend zugleich waren am Samstag die »Original Mooswälder Musikanten«. 500 Zuhörer...
Oberkirch-Nußbach
01. September 2014
Seit 1957 ist Hermann Metz engagierter Brieftaubenzüchter – und ein erfolgreicher obendrein. Bis heute beteiligen sich die Tauben von Metz und seine...
Seebach
01. September 2014
Seebach. Bürgermeister Reinhard Schmälzle und Hauptamtsleiter Markus Brügel informierten über die Situation und stellten aufgrund von Messungen im...
Kappelrodeck
01. September 2014
Kappelrodeck. Als der Kappler Pfarrer Wendelin Faller mit den Südtiroler Musikern durch den Ort zum Kirchplatz marschierte und viele Gäste mit...
Oberkirch
01. September 2014
Selten steht Harald Hedemann mit beiden Beinen auf dem Boden. Ein Fuß ist meistens oben, rollt gerade ab oder dreht sich in Vorbereitung eines...
Appenweier
01. September 2014
»Mit 70 Prozent Erlen-Eschen-Wäldern bei einer Waldfläche von 800 Hektar ist Appenweier eine der am stärksten betroffenen Gemeinden in Europa«, sagt...
More Salt
30. August 2014
Über den genauen Unfallhergang gibt es aktuell nur wenige Informationen aus Bonneville. Aber der Sturz erfolgte im Auslauf des Trails, nachdem Günter...

Videos

DIE WOCHE - 25. - 31.8.14

DIE WOCHE - 25. - 31.8.14

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II (Pressekonferenz)

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II (Pressekonferenz)