Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > Schulsanitäter nehmen ihren Dienst auf
Achern / Oberkirch

Schulsanitäter nehmen ihren Dienst auf

Achtklässler der Realschule bilden sich bei Erste-Hilfe-Kurs weiter / Projekt besteht seit fünf Jahren
03. März 2012

Rheinau-Freistett (red/bru). Der seit fünf Jahren an der Realschule Rheinau bewährte Schulsanitätsdienst erhält eine neue Generation ausgebildeter Schulsanitäter. Nachdem die interessierten Jungen und Mädchen aus den achten Klassen ausgewählt wurden, erfolgte zuerst die Ausbildung in Form eines Erste-Hilfe-Kurses, wie die Schule mitteilte. Zu den neu ausgebildeten Schulsanitätern gehören Hendrik Schutter, Niklas Walz, Jana Hodapp, Isabell Schmitt, Nadine Vollet, Naomi Vulcano und Laura Knörle.

Da an der Realschule Rheinau eine erweiterte Qualifikation Voraussetzung zur aktiven Mitarbeit im Schulsanitätsdienst ist, werden die Schüler einer weiteren Ausbildung im »San-A-Dienst« unterzogen. Sämtliche Ausbildungsinhalte vermittelt Andreas Hamm, Rettungsassistent und Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Kehl. Um sich konzentriert auf die künftigen Aufgaben schulen zu lassen, verbrachten die Teilnehmer drei Tage im Evangelischen Diakonissenhaus in Nonnenweier, wo sie in Theorie und Praxis unterwiesen wurden. Zurück im Schulalltag, wurden die neuen »Sanis« im Dienstplan behutsam an ihre verantwortungsvolle Tätigkeit herangeführt. Dazu gehört, dass sie die ersten Dienste an der Seite erfahrener Schulsanitäter ableisten.

Begleitet, betreut und organisiert wird der Schulsanitätsdienst von Harald Schilling, Lehrer und selbst ehemals hauptberuflicher Rettungsassistent beim DRK. Großen Rückhalt erhält der Schulsanitätsdienst auch von Schulleiter Gebhard Glaser, der sich sehr zufrieden mit der Arbeit der Schulsanitäter zeigt.

Autor: 
Redaktion

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Ottenhöfen-Furschenbach
19. April 2015
Der schwere Unfall am Bahnübergang Ottenhöfen-Furschenbach am Freitag hat ein zweites Todesopfer gefordert. Wie die Polizei am Sonntagmittag mitteilte, ist das 14-Jährige Mädchen, das schwerverletzt in die Klinik eingeliefert worden war, ihren Verletzungen erlegen. Eine 15-Jährige war nach dem...
OI-Glasspack Achern
18. April 2015
Über zwei Jahre sind seit der Schließung von O-I Glasspack in Achern vergangen. Noch immer ist offen, wie es mit dem Areal weitergeht. Zumindest gibt es in Bezug auf die Altlasten neue Erkenntnisse. Es werden Maßnahmen zum Schutz des Grundwassers notwendig sein.
Oberkirch-Nußbach
18. April 2015
Besser konnte der Start in die diesjährige Sandplatzsaison kaum verlaufen.  Bei herrlichem Frühlingswetter fanden sich am vergangenen Sonntag rund 40 Tennisclubmitglieder auf der Platzanlage in der Müllener Straße ein.
Rheinau-Freistett
18. April 2015
In großen Schritten kommen die Bauarbeiten an der B 36 in Freistett voran. Die linke Seite in Fahrtrichtung Süden ist bis zum Kreuzungsbereich Bauweg bereits fertig und lässt erahnen, wie die neue Hauptstraße bis im Herbst aussehen wird.
Oberkirch
18. April 2015
Unter dem Motto »Blütenzauber – Ringelbach radelt in den Frühling« steht der Sonntag, 26. April, im Oberkircher Ortsteil. Zur Einweihung des Radwegs zwischen Oberkirch und Ringelbach gibt es ein abwechslungsreiches Programm.
Sasbachwalden
18. April 2015
Wenn die Erfüllung von ehrenamtlichen Aufgaben erfüllend ist, dann hat die neue Ehrenamtsbörse Sasbachwalden ihr Ziel erreicht. Sie ist neu am Start und möchte Menschen helfen, die richtige Aufgabe zu finden – wenn sie Lust haben, sich und ihre Fähigkeiten einzubringen.
Sasbachwalden
18. April 2015
Bei der Hauptversammlung der DLRG Sasbachwalden am Samstag blickte die Vorsitzende Jenny Rohrbach auf ein erfolgreiches Jahr der DLRG-Ortsgruppe zurück. Neben eigenen Veranstaltungen unterstützte die DLRG auch Feste der Dorfgemeinschaft.
Oberkirch-Zusenhofen
18. April 2015
Der VfR Zusenhofen legt seinen Schwerpunkt auf den Breitensport. Über die sportliche Entwicklung wurde auf der Jahreshauptversammlung diskutiert.
Oberkirch
18. April 2015
Der Zweite Weltkrieg endete offiziell mit der Kapitulation am 8. Mai 1945. In Oberkirch war aber bereits am 17. April Schluss mit dem mörderischen Ringen. An diesem Tag nahmen  die Franzosen die Stadt nach sinnlosem Kampf ein. In einer dreiteiligen Dokumentation berichtet die Acher-Rench-Zeitung...
Oberkirch
18. April 2015
Er prägte nicht nur Generationen von Schülern in Englisch, Sport und Musik, ist erfolgreicher Handballtrainer in der Region und machte sich als Bandleader der Bigband der Realschule Oberkirch einen Namen: Norbert Angrick hat in 40 Lehrerjahren Spuren hinterlassen.
Oberkirch
18. April 2015
Die Renchtäler Viertklässler haben sich entschieden, wohin ihr Schulweg geht. Während die Werkrealschulen und die Realschule recht konstante Anmeldezahlen vorweisen konnten, hat sich das Hans-Furler-Gymnasium vom Rekordkurs des vergangenen Jahres entfernt.
Achern/Ottenhöfen
18. April 2015
Reife und Selbstvertrauen gewinnen, die Persönlichkeit entwickeln, neue Aspekte des Lebens kennenlernen – das wird jungen Leuten in den Einrichtungen der Lebenshilfe der Region Baden-Baden-Bühl- Achern ermöglicht. Es gibt Ausbildungsplätze und Praktika.
Oberkirch-Stadelhofen
18. April 2015
Die Landjugend Stadelhofen hatte am Dienstagabend ihre Generalversammlung im Landjugendraum in Stadelhofen. Nach einem ausführlichen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres durch den Schriftführer, wurde ein  Kassenbericht vorgelegt.

Videos

DIE WOCHE - 13. - 19.4.2015

DIE WOCHE - 13. - 19.4.2015

  • Die Messe von oben - ForstLive in Offenburg

    Die Messe von oben - ForstLive in Offenburg

  • Blitzmarathon - Polizei kontrollierte europaweit

    Blitzmarathon - Polizei kontrollierte europaweit

  • 17.04.2015 - Ortenau Aktuell

    17.04.2015 - Ortenau Aktuell

  • Michael Welsche: Kandidat Bürgermeisterwahl Rheinau 2015

    Michael Welsche: Kandidat Bürgermeisterwahl Rheinau 2015