Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > Schulsanitäter nehmen ihren Dienst auf
Achern / Oberkirch

Schulsanitäter nehmen ihren Dienst auf

Achtklässler der Realschule bilden sich bei Erste-Hilfe-Kurs weiter / Projekt besteht seit fünf Jahren
03. März 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Rheinau-Freistett (red/bru). Der seit fünf Jahren an der Realschule Rheinau bewährte Schulsanitätsdienst erhält eine neue Generation ausgebildeter Schulsanitäter. Nachdem die interessierten Jungen und Mädchen aus den achten Klassen ausgewählt wurden, erfolgte zuerst die Ausbildung in Form eines Erste-Hilfe-Kurses, wie die Schule mitteilte. Zu den neu ausgebildeten Schulsanitätern gehören Hendrik Schutter, Niklas Walz, Jana Hodapp, Isabell Schmitt, Nadine Vollet, Naomi Vulcano und Laura Knörle.

Da an der Realschule Rheinau eine erweiterte Qualifikation Voraussetzung zur aktiven Mitarbeit im Schulsanitätsdienst ist, werden die Schüler einer weiteren Ausbildung im »San-A-Dienst« unterzogen. Sämtliche Ausbildungsinhalte vermittelt Andreas Hamm, Rettungsassistent und Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Kehl. Um sich konzentriert auf die künftigen Aufgaben schulen zu lassen, verbrachten die Teilnehmer drei Tage im Evangelischen Diakonissenhaus in Nonnenweier, wo sie in Theorie und Praxis unterwiesen wurden. Zurück im Schulalltag, wurden die neuen »Sanis« im Dienstplan behutsam an ihre verantwortungsvolle Tätigkeit herangeführt. Dazu gehört, dass sie die ersten Dienste an der Seite erfahrener Schulsanitäter ableisten.

Begleitet, betreut und organisiert wird der Schulsanitätsdienst von Harald Schilling, Lehrer und selbst ehemals hauptberuflicher Rettungsassistent beim DRK. Großen Rückhalt erhält der Schulsanitätsdienst auch von Schulleiter Gebhard Glaser, der sich sehr zufrieden mit der Arbeit der Schulsanitäter zeigt.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Redaktion

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Am Murberg in Sasbachwalden
31. Oktober 2014
Zwei Wohnungen voller Flüchtlinge direkt neben einem Wellness-Hotel – das zeichnet sich am Murberg in Sasbachwalden ab. Menschen, die alles aufgeben mussten, werden bald auf Feriengäste in weißen Bademänteln treffen. Wie ein Miteinander gelingen kann, darauf sind vor allem die Bewohner am Murberg...
In einem Fachwerkhaus am Murberg in Sasbachwalden ist bereits alles vorbereitet für die Ankunft von Flüchtlingsfamilien. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich ein Wellness-Hotel.
Seebach
31. Oktober 2014
Nicht wie geplant verlief für die Gemeinde Seebach das Haushaltsjahr 2013. Dies vermittelten Bürgermeister Reinhard Schmälzle und Kämmerer Alfred Steimle aus Kappelrodeck am Mittwochabend im Seebacher Rat.
Achern
31. Oktober 2014
Zum Thema »Mittelstandspolitik in Deutschland, eine Herausforderung für die Zukunft« hielt Carsten Linnemann, MdB (CDU) und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT), auf einer Sonderveranstaltung des Acherner Wirtschaftsclubs gestern Mittag einen Vortrag im Hotel Götz Sonne
Sasbachwalden
31. Oktober 2014
Die Jungwinzer aus dem Bereich der Alde Gott Winzer eG mit Namen »Creatiwi« wurden gestern Abend in Mainz von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zur Jungwinzer-Vereinigung des Jahres 2014 gekürt.
Oberkirch
31. Oktober 2014
Bei einer Fasentsveranstaltung in Gaggenau hat eine junge Frau zwei Polizisten ohne ersichtlichen Grund heftig beleidigt. Da sie nach eigenen Angaben stark betrunken war, könne sie sich an die ihr vorgeworfenen Äußerungen nicht mehr erinnern.
Oberkirch
31. Oktober 2014
Schokolade und Pralinen der Confiserie Gmeiner gibt es ab Mittwoch auch in Japan: Dann eröffnet Inhaber und Geschäftsführer Volker Gmeiner in der Metropole Tokio eine Filiale. Im Februar folgt eine weitere in der japanischen Großstadt Nagoya.
Seebach
31. Oktober 2014
Nicht wie geplant verlief für die Gemeinde Seebach das Haushaltsjahr 2013. Dies vermittelten Bürgermeister Reinhard Schmälzle und Kämmerer Alfred Steimle aus Kappelrodeck am Mittwochabend im Seebacher Rat.
Renchen
31. Oktober 2014
In der Festhalle  veranstaltete der Kleintierzuchtverein C718 Renchen seine Lokalschau. Insgesamt wurden von den Züchtern 100  Kaninchen und 40 Tauben präsentiert.
Seebach
31. Oktober 2014
Die Generalversammlung des Ski­clubs Seebach fand im Gasthaus Kernhof statt. Bei den Neuwahlen des Vorstands ergaben sich kaum Änderungen.
Oberkirch
31. Oktober 2014
Ihre Pläne für die Zukunft vorgestellt und die Gewinner des Malwettbewerbs vom Sommer gekürt hat die »Junge Bühne« Oberkirch am vorvergangenen Montag. Obwohl das Wetter die Aufführungen stark beeinträchtigte, hatten im Sommer über 3000 Zuschauer die Vorführungen der Jungen Bühne verfolgt.
Rheinau-Freistett
31. Oktober 2014
Auf der 15. Ausstellung »Kunst-Handwerk-Hobby« am Samstag/Sonntag, 8. und 9. November, in der Stadthalle Freistett zeigen Rheinauer Künstler ihre Arbeiten. Die Mittelbadische Presse stellt einige Teilnehmer vor.
Achern
31. Oktober 2014
Der Spiele­club Achern veranstaltet am Samstag und Sonntag, 15. und  16. November, seine 24. Acherner Spieletage in der Hornisgrindehalle. Mitveranstalter sind die Stadt und die Sparkasse Offenburg/Ortenau.
Oberkirch
31. Oktober 2014
Erstmals seit Jahren trafen sich am Dienstag die Stadträte aus Oberkirch und Achern zur einer gemeinsamen Sitzung im Oberkircher Ratssaal. Themen waren die Situation des Ortenau Klinikums, der Musik- und Kunstschule und des Pflegestützpunktes.

Videos

30.10.2014 - Ortenau Aktuell

30.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Zweite Chrysanthema-Kochshow-Vorspeise

    Zweite Chrysanthema-Kochshow-Vorspeise

  • Zweite Chrysanthema-Kochshow-Hauptspeise

    Zweite Chrysanthema-Kochshow-Hauptspeise

  • Zweite Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

    Zweite Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

  • 29.10.2014 - Ortenau Aktuell

    29.10.2014 - Ortenau Aktuell