Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > Sportmodenschau zur neuen Badesaison
Achern / Oberkirch

Sportmodenschau zur neuen Badesaison

Honauer Jugendtreff spendet dem Hallenbad-Förderverein den Erlös aus seinem Computerkurs
11. Oktober 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Rheinau-Honau (pp). Beim Fest zum neuen Saisonstart des Honauer Hallenbads hatte sich der Jugendtreff »Chill out Honau« etwas Besonderes einfallen lassen: Zehn Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren präsentierten dem Publikum in der voll besetzten Mehrzweckhalle eine Sportmodenschau, die von Julia Hauß und Alisha Acar witzig und souverän moderiert wurde.

Selbst ausgewählt

Zuvor hatten sich die Jugendlichen ihre Kleidung mit Marianne Felder, der Vorsitzenden des Bürgerforums Hallenbad Honau, und Annette Fritsch, der Vorsitzenden des Jugendtreffs, nach eigenem Geschmack zusammengestellt und mit Accessoires, wie Taschen, Mützen und Stirnbänder, ergänzt. Entsprechend selbstbewusst präsentierten Hakim Pfetzer, Philipp Hanser, Damaris Schildberg, Helena Sänger, Franziska Schlegel, Laura Knörle, Elena Schmidt, Lisa Bollack, Anne Rudloff, Luisa Ruggieri die Sportmode der Firma Felder in Rheinbischofsheim.

Marianne Felder dankte den Jugendlichen für ihre spontane Bereitschaft, das Bürgerforum zu unterstützen. Auch die Jugendlichen hatten für das Bürgerforum eine Überraschung: Die Jugendsprecher des »Chill out Honau«, Franziska Schlegel und Alisha Acar, berichteten, dass der Jugendtreff vor den Sommerferien einen Computerkurs für Senioren angeboten habe, bei dem anstelle einer Teilnehmergebühr um eine Spende für das Hallenbad gebeten wurde. Dabei kamen 200 Euro zusammen, die die Jugendlichen Marianne Felder überreichten. Die meisten Honauer Jugendlichen haben in dem Bad schwimmen gelernt und freuen sich darüber, dass die Einrichtung erhalten bleibt.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Guter Wein-Jahrgang 2014 in Kappelrodeck erwartet
17. September 2014
Dass die »Hex vom Dasenstein« bereits beim Müller-Thurgau für ein Mostgewicht von 80 Grad Oechsle sorgte, lässt für die Hauptlese ab Ende September beim Spätburgunder noch einiges erwarten. So können die Kappler Winzer mit ihren Gästen entspannt Winzerkirwi feiern und auf einen »goldenen Oktober«...
Oppenau-Ramsbach
17. September 2014
Ludwig und Maria Mayer vom Rinkenhof feiern heute goldene Hochzeit. Der ehemalige Ortsvorsteher von Ramsbach und seine Frau, die sich noch um die Pflege der Marien-Kapelle kümmert, lernten sich im Harmonika-Verein Lierbach kennen.
Achern
17. September 2014
Zu den neuen CDU-Stadträten im Acherner Gemeinderat gehört Josef Seifermann.
Achern
17. September 2014
Ein Ehepaar soll Küchengeräte an einen Schweizer Kunden nicht geliefert haben. Doch der Vorwurf des Betrugs hielt vor dem Amtsgericht Achern nicht stand.
Achern-Oberachern
17. September 2014
Das dritte Elfmeter-Turnier des SV Oberachern, das am Freitagabend auf dem Kunst­rasenplatz des Oberacherner Waldseestadions ausgetragen wurde, war aus Sicht des ­Veranstalters ein voller Erfolg.
Sasbachwalden
17. September 2014
Die Wiesen an den Hängen der Täler prägen die Vorstellung von Schwarzwald und bieten Lebensraum für manche Tierarten. Die Freiflächen sollen nicht zuwachsen. Da sich deren Bewirtschaftung aber nicht rechnet, erhalten Landwirte Unterstützung. Wer dabei was bezahlt, ist etwas kompliziert....
Oberkirch
17. September 2014
Es waren dunkle Wolken, die das Unheil angekündigt hatten: Oberkirch und Lautenbach versanken an diesem geschichtsträchtigen 11. Juli 2014 im Regen. Die gewaltigen Schäden, die das Unwetter zurückließ, sind bis heute noch nicht vollständig beseitigt. Oberkirch will deshalb in Zukunft besser...
Bad Peterstal-Griesbach
17. September 2014
Der Toiletten-Container am Bahnhof in Bad Peterstal steht, das Walmdach ist aufgestellt. Wie Bauamtsleiter Markus Waidele dem Gemeinderat am Montag erklärte, geht es jetzt darum, den Bereich drumherum anzupassen, »damit die Toilette für Rollstuhlfahrer anfahrbar wird«.
Ottenhöfen
17. September 2014
Ihre Heimat ist normalerweise Südamerika. Doch auch auf dem Hof der Familie Thoma in Ottenhöfen scheinen sich die Lamas und Alpakas wohl zu fühlen. Auf Touren mit ihnen erweisen sie sich als gute Gefährten – ja sogar als »freundliche« Wesen.
Rheinbischofsheim
17. September 2014
Im Anne-Frank-Gymnasium wurden am Dienstagmorgen 56 Fünftklässler mit einem kleinen Festakt willkommen geheißen. Das Einzugsgebiet reicht von Kehl-Auenheim bis Lichtenau/Ulm.
Honau
17. September 2014
Was ist sinnvoll, was notwendig, was steht in der mittelfristigen Planung, so die Kernfrage des Honauer Ortschaftsrates bei der Auflistung zur Mittelanmeldung zum Rheinauer Haushaltsplan 2015.
Kappelrodeck
17. September 2014
Gleich mehrere Bauvorhaben bewilligte der Technische Ausschuss Kappelrodeck auf seiner Sitzung am Montagabend. Zustimmung gab es zudem für den Ausbau des Gasthauses »Schwend«.
Oppenau
17. September 2014
Am Lierbach in Oppenau soll bald die Chinesische Wildbirne wachsen. 20 dieser Bäume sollen entlang des ersten Abschnitts der Straßburger Straße eine Allee bilden. Die Wildbirne machte in der Ratssitzung am Montag das Rennen gegenüber Spitzahorn, Feldahorn, Winterlinde und Säulenhainbuche.

Videos

17.09.2014 - Ortenau Aktuell

17.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • Deutschlands kleinstes Standesamt steht in Triberg

    Deutschlands kleinstes Standesamt steht in Triberg

  • Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

    Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

  • 16.09.2014 - Ortenau Aktuell

    16.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

    Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg