Startseite > Lokales > Achern Oberkirch > Verlängerung der Urlaubsfreude
Achern / Oberkirch

Verlängerung der Urlaubsfreude

Kulinarischer Herbst 2004 der Wirtegemeinschaft / Heute: Gasthaus »sFässle«
19. Oktober 2004

Von Heinz Hättig
Der Herbst ist die Zeit der reifen Früchte und der Ernte. Auch in der Küche spiegelt sich die goldene Vielfalt dieser Jahreszeit wider. Aus diesem Grund veranstaltet die Oberkircher Wirtegemeinschaft vom 22. Oktober bis 14. November ein außergewöhnliches Genusserlebnis: drei Wochen kulinarischer Herbstgenuss auf höchstem Niveau, umrahmt von einem einzigartigen Begleitprogramm. 13 Gasthäuser und Hotels beteiligen sich. Die Acher-Rench-Zeitung stellt sie in einer Serie vor. Heute: Gasthaus »sFässle«.
Ω Was bieten Sie zum kulinarischen Herbst?
Martin Graf: Wir haben uns Spanien zum Thema genommen. Das gilt nicht nur für die Speisen und Getränke, sondern auch für die lockere Atmosphäre, die den Spaniern zu eigen ist. Nicht umsonst zählt die iberische Halbinsel zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Dieses Flair wollen wir mit der Dekoration und entsprechender Hintergrundmusik rüberbringen.
Ω Was steht auf der Karte?
Graf: Das sind Paella aus der großen Pfanne, Sangria, Lamm, Muscheln und verschiedene Fischgerichte.
Ω Jetzt haben Sie bestimmt noch etwas vergessen?
Graf: Erraten, wir bieten mit dem kulinarischen Herbst auch gute Laune, wie sie im Fässle üblich ist, und verlängerte Urlaubsfreude.

Autor: 
Heinz Hättig

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Oberkirch
28. Februar 2015
Mit der Eröffnung der Mediathek hat Oberkirch 2010 eine neue Freizeit-,  Kultur- und Bildungseinrichtung erhalten. Mit einem speziellen Programm  wird an die Einweihung vor fünf Jahren erinnert.
Seebach
28. Februar 2015
Zu Vorranggebieten für Naturschutz und Landschaftspflege sowie zu Bereichen der Wind­energienutzung nahm der Seebacher Gemeinderat am Donnerstagabend Stellung.
Oberkirch
28. Februar 2015
Die Sparkasse Offenburg/Ortenau hat ein gutes Geschäftsjahr hinter sich: Dynamisches Kreditgeschäft, starke Einlagenzuwächse, wachsendes Kundenvolumen führten zu einem Betriebsergebnis, das mit gut 51 Millionen Euro sogar leicht über dem Vorjahresergebnis lag. Der Marktbereich Renchtal hat einen...
Achern
28. Februar 2015
Erfolgreiche Gesundheitsstunden, eine geordnete Bilanz und Verabschiedungen langjähriger Vorstandsmitglieder gab es beim Kneippverein.
Oberkirch
28. Februar 2015
Zwischen 45 000  und 50 000 Euro Spendengeler hat die Aktion »Oberkirch hilft« seit November für die Bürgerkriegsflüchtlinge in der Türkei gesammelt. Einen Großteil investierten eine Reisegruppe vor Ort in Hilfsgüter.
Rheinau-Freistett
28. Februar 2015
Mit Freude wurde die Mitteilung des Kultusministeriums an der Realschule (RS) Rheinau aufgenommen, dass ab September ein bilingualer Zug eingerichtet werden darf.
28. Februar 2015
Tonnenschwer war der Autokran, der vorsichtig in den Hof hinter dem Urloffener Rathaus rangierte. Grund: der alte Schlauchturm sollte abgebaut werden und anstelle der Sirene auf dem Rathaus ein neues Storchennest installiert werden.
Oppenau
28. Februar 2015
Schon gewisse Zeit treibt die Verantwortlichen beim DRK-Ortsverein Oppenau die Befürchtung um, die Zahl der Blutspender könnte stagnieren. Um die 190 Blutspenden sind es üblicherweise bei den Oppenauer Terminen, diese Zahl wurde auch schon unterschritten.
Achern
28. Februar 2015
Viele Etappen waren nötig, bis am Donnerstag das Frauenforum Achern auf dem Adlerplatz den öffentlichen Acherner Bücherschrank seiner Bestimmung übergeben konnte. Er ist an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag geöffnet.
Oberkirch
28. Februar 2015
15 Multimedia-Rucksäcke als Leseförderung für Jungen hat die Mediathek Oberkirch von der Franz und Gabriele Hättig-Stiftung erhalten. Pro Rucksack gibt es vier bis fünf Medien zu einem bestimmten Thema nach Erkenntnissen der Kindermedienforschung.
Rheinau-Rheinbischofsheim
28. Februar 2015
Für rund 160 000 Euro wird derzeit die Brücke über den Holchenbach in Rheinbischofsheim instandgesetzt. Sie ist eine von sieben Bauwerken, die im Zuge der B 36-Abstufung saniert werden.
Achern
28. Februar 2015
Sich an der Schule wohlzufühlen, ist die Voraussetzung dafür, dass Kinder gut lernen. Deshalb stellt das Gymnasium Achern jetzt sein selbst entwickeltes Präventionskonzept GA Plus vor.
Kappelrodeck
28. Februar 2015
In der Kämmerei des Rathauses in Kappelrodeck geht eine Ära zu Ende. Mit Bürgermeister Stefan Hattenbach verabschiedeten nun die Gemeindemitarbeiter ihren langjährigen Kollegen Erich Arndt nach fast 48 Jahren in den Ruhestand.

Videos

DIE WOCHE - 23.2. - 1.3.15

DIE WOCHE - 23.2. - 1.3.15

  • 27.02.2015 - Ortenau Aktuell

    27.02.2015 - Ortenau Aktuell

  • Polizei-Report Ortenau (89)

    Polizei-Report Ortenau (89)

  • Kontra K im Interview

    Kontra K im Interview

  • 26.02.2015 - Ortenau Aktuell

    26.02.2015 - Ortenau Aktuell