Startseite > Lokales > Achern / Oberkirch > Verlängerung der Urlaubsfreude

Verlängerung der Urlaubsfreude

Kulinarischer Herbst 2004 der Wirtegemeinschaft / Heute: Gasthaus »sFässle«
19. Oktober 2004

Von Heinz Hättig
Der Herbst ist die Zeit der reifen Früchte und der Ernte. Auch in der Küche spiegelt sich die goldene Vielfalt dieser Jahreszeit wider. Aus diesem Grund veranstaltet die Oberkircher Wirtegemeinschaft vom 22. Oktober bis 14. November ein außergewöhnliches Genusserlebnis: drei Wochen kulinarischer Herbstgenuss auf höchstem Niveau, umrahmt von einem einzigartigen Begleitprogramm. 13 Gasthäuser und Hotels beteiligen sich. Die Acher-Rench-Zeitung stellt sie in einer Serie vor. Heute: Gasthaus »sFässle«.
Ω Was bieten Sie zum kulinarischen Herbst?
Martin Graf: Wir haben uns Spanien zum Thema genommen. Das gilt nicht nur für die Speisen und Getränke, sondern auch für die lockere Atmosphäre, die den Spaniern zu eigen ist. Nicht umsonst zählt die iberische Halbinsel zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Dieses Flair wollen wir mit der Dekoration und entsprechender Hintergrundmusik rüberbringen.
Ω Was steht auf der Karte?
Graf: Das sind Paella aus der großen Pfanne, Sangria, Lamm, Muscheln und verschiedene Fischgerichte.
Ω Jetzt haben Sie bestimmt noch etwas vergessen?
Graf: Erraten, wir bieten mit dem kulinarischen Herbst auch gute Laune, wie sie im Fässle üblich ist, und verlängerte Urlaubsfreude.

Autor:
Heinz Hättig

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Renchen
02. Juni 2015
»Es befinden sich aktuell zwei Jungstörche im Storchennest auf einem Schornsteinkamin in der Innenstadt«, so Diana Brandstetter vom Förderkreis Weißstorch.
Oberkirch
02. Juni 2015
Das 17. Oberkircher Erdbeerfest am Wochenende zeigte sich über beide Festtage von seiner besten Seite. Die Veranstalter hatten daher allen Grund zum Strahlen.
Unter den Besuchern, die sich beim Erdbeerfest die Leckereien mit und ohne Erdbeeren schmecken ließen, waren auch die Mitglieder dieses Kegelclubs.
Oppenau
02. Juni 2015
Erneut ist am Sonntag ein Gleitschirmflieger in Oppenau abgestürzt. Es ist der Zweite innerhalb von zwei Monaten. Die Häufung von Unfällen in dem Gebiet ist laut Deutschem Hängegleiterverband auf die Beliebtheit der Startplätze zurückzuführen.
Die Gleitschirmstartplätze in Oppenau sind stark frequentiert. Für den Deutschen Hängegleiterverband mit ein Grund, dass sich die Unfälle häufen. Am Sonntag verletzte sich ein Gleitschirmflieger, als sein Schirm beim Landeanflug einklappte.
Rheinau/Kehl
02. Juni 2015
Die ersten Rheinauer Jungstörche wurden von Gérard Mercier und Paulette Gawron vom Nabu der Ortsgruppe Kehl beringt. Da 2015 ein ungerades Jahr ist, bekommen die Störche dieses Jahr den Ring an das linke Bein.
Kappelrodeck
02. Juni 2015
Optimales Festwetter, ein vielfältiges Angebot rund um den Wein und eine prächtige Stimmung ließen am Sonntag das Burgunderfest im Winzerkeller Hex vom Dasenstein zu einem großartigen Erlebnis für die Besucher werden.
Im Rahmen der Kellerführungen erfuhren die Festbesucher alles Wissenswerte über den Winzerkeller Hex vom Dasenstein und über die Vinifizierung.
Sasbachwalden
02. Juni 2015
Über eine weitere Bereicherung können sich die Wanderer in Sasbachwalden freuen. Zu verdanken haben sie diese der örtlichen Brauchtumsgruppe.
Vom Festwagen zum »Saschwaller Sonnebänkel«: die Brauchtumsgruppe Sasbachwalden war ehrenamtlich aktiv und baute einen überdachten Sitzplatz am Panoramarundweg.
Bad Peterstal-Griesbach
02. Juni 2015
Festlich und würdevoll der Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Antonius in Bad Griesbach, unterhaltsam und mit gutem Humor gewürzt der anschließende Empfang, so wurde am ­Sonntag das goldene Priesterjubiläum von Hermann Otteny begangen.
Das goldene Priesterjubiläum von Pfarrer Hermann Otteny (Zweiter von rechts) feierten Bruno Herrmann (von links), Michael Lerchenmüller und Klaus Kimmig mit.
Rheinau-Rheinbischofsheim
02. Juni 2015
Am Pfingstsonntag nahmen die Pfannenschleckerhexen aus Rheinbischofsheim ihr großes vereinsinternes Grillfest am Diersheimer Baggersee zum Anlass ihrer Spendenübergabe von 600 Euro an »Hilfe für nierenkranke Kinder und Jugendliche« in Freiburg.
Rheinbischofsheimer »Hexen-Spende« (von links): Ortsvorsteher Robert Reifschneider, Hexenmeister Bernd Gerber, Zunftmeister Jürgen Zink, Christian Amann vom Verein »Hilfe für nierenkranke Kinder und Jugendliche«, Christine Amann sowie Harald Reinbold, Sohn Dominik und Karin Reinbold als betroffene Familie.
Achern-Gamshurst
02. Juni 2015
60 Jahre glücklich zusammen: das Ehepaar Margarethe und Wendelin Jörger feiert heute seine diamantene Hochzeit.
Margarethe und Wendelin Jörger feiern heute 60 glückliche gemeinsame Jahre.
Oberkirch-Zusenhofen
02. Juni 2015
Jannis Ell und Carlos Huber vom Skatclub »Contra« Zusenhofen sicherten sich mit der Auswahlmannschaft des Landes Baden-Württemberg den Meistertitel bei der Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaft in der Altersklasse der  Schüler. In diesem Jahr fanden die 24.
Betreuer Daniel Vogt (hinten von links) freute sich mit den erfolgreichen Skatspielern Manuel Dienert, Benjamin Scheibel, Jannis Ell und (vorne) Raphael Bohnert, Tim Kasper, Oliver Götz über die Top-Platzinerungen bei der Deutschen Meisterschaft.
Achern-Fautenbach
02. Juni 2015
Höchstspannung und Vorfreude herrscht bei den 23 jungen Musikern der Fautenbacher Brassband Perplex. Täglich rückt der Vorentscheid am 20. Juni im »Blechduell« von SWR 4 in Bad Schönborn näher.
Generalprobe vor kurzem beim Stierstallhock für die Fautenbacher Brassband Perplex: In Bad Schönborn wird vor großer Kulisse am 20. Juni im »SWR 4 Blechduell« gerockt. Links Bandleader Erik Sucher, rechts Sänger Maximilian Vollmer.
Oberkirch
02. Juni 2015
Die Progress-Werk Oberkirch AG wurde von Ford Motor Company (Dearborn, USA) mit dem World Excellence Award in der Kategorie »Gold« ausgezeichnet. Wie PWO gestern mitteilte, handle es sich dabei um die höchste Auszeichnung, die der Automobilhersteller an seine Zulieferer vergebe.
PWO-Vorstandssprecher Volker Simon konnte einen Zuliefererpreis von Ford entgegennehmen.
Achern
02. Juni 2015
Simone Pohl (Foto) hat gegenüber der Acher-Rench-Zeitung bestätigt, dass sie ihren Posten als Integrationsbeauftragte der Stadt Achern zum 30. Juni diesen Jahres gekündigt hat. Zu den Hintergründen wollte sie sich nicht äußern.

Videos

01.06.2015 - Ortenau Aktuell

01.06.2015 - Ortenau Aktuell

  • Floßhafenfest Wolfach

    Floßhafenfest Wolfach

  • Flug über Wolfach

    Flug über Wolfach

  • Floßhafenfest Wolfach - Drohnenaufnahme

    Floßhafenfest Wolfach - Drohnenaufnahme

  • DIE WOCHE - 24. - 31.05.2015

    DIE WOCHE - 24. - 31.05.2015