Startseite > Lokales > Achern / Oberkirch > Wegen Bauarbeiten: Bus statt Bahn
Achern / Oberkirch

Wegen Bauarbeiten: Bus statt Bahn

Schienenersatzverkehr im Renchtal vom 27. Oktober bis 1. November zwischen Oberkirch und Griesbach
06. Oktober 2012

Oberkirch (red/rüd). Die DB Netz AG führt auf der Bahnstrecke im Renchtal zwischen Oberkirch und Oppenau Oberbauarbeiten an der Streckeninfrastruktur durch. Dabei wird bei Lautenbach der Bahnübergang erneuert und die Brückenbalken an der Eisenbahnbrücke gewechselt.

Zwischen Oppenau und Bad Griesbach finden Felshangsicherungsarbeiten statt. Um die Arbeiten bewältigen zu können, wird der Streckenabschnitt zwischen Oberkirch und Bad Griesbach von Samstag, 27. Oktober, bis Donnerstag, 1. November (Allerheiligen) für den gesamten Zugverkehr ganztägig voll gesperrt. Züge der Ortenau-S-Bahn GmbH verkehren zwischen Offenburg und Oberkirch nach Fahrplan.

Der Schienenersatzverkehr wird zwischen Oberkirch und Bad Griesbach eingerichtet und von Huber-Busreisen in Oppenau angeboten. Bedingt durch den Umstieg in Oberkirch und die Fahrzeit der Busse werde sich die Abfahrtszeit zwischen Oberkirch und Bad Griesbach entsprechend ändern, teilt die Bahn mit. Um Beachtung der Ersatzfahrpläne wird gebeten. Diese werden an allen Bahnstationen und in den OSB-Fahrzeugen ausgehängt.

Bedingt durch die längere Fahrzeit der Busse verkehren diese in Richtung Bad Griesbach etwas später, in Richtung Oberkirch etwa zehn Minuten früher. Da in den Ersatzbussen kein Verkauf stattfindet, kann der Fahrschein an den Automaten der Bahnstationen gekauft werden.

Die Bahn empfiehlt, vor Fahrtantritt die Umsteigeverbindung zu prüfen. Fahrrädern können in den Bussen nicht mitgenommen werden.

Tags

Videos

Mobile News - 05.12.2016

Mobile News - 05.12.2016

  • 02 12 16 Mobile News

    02 12 16 Mobile News

  • Fußball Verbandsliga: SC Lahr - Kehler FV (Trainerinterviews)

    Fußball Verbandsliga: SC Lahr - Kehler FV (Trainerinterviews)

  • Getötete Freiburger Studentin: Polizei nimmt 17-jährigen Flüchtling fest

    Getötete Freiburger Studentin: Polizei nimmt 17-jährigen Flüchtling fest

  • Reiff Verlag verteidigt Pressefreiheit

    Reiff Verlag verteidigt Pressefreiheit