Startseite > Lokales > Kehl > Künftig ein Trio an der Spitze
Kehl

Künftig ein Trio an der Spitze

Willstätter Rat stimmt neu gefasster Feuerwehrsatzung zu / Neue Zusammensetzung für Ausschuss
20. Januar 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Willstätter Feuerwehrkommandant hat künftig zwei Stellvertreter, einen mehr als bisher. Das hat der Gemeinderat mit der Verabschiedung der neuen Feuerwehrsatzung beschlossen.

Willstätt. Rechtzeitig vor der am heutigen Freitag stattfindenden Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Willstätt hat der Gemeinderat am Montag die neue Feuerwehrsatzung beschlossen.

Diese neue Feuerwehrsatzung lehnt sich zum größten Teil an die Mustersatzung des Landes an, erläuterte im Gemeinderat Dieter Vögele, der bei der Gemeindeverwaltung für die Feuerwehr zuständig ist. Die Bildung von Ausrückebereichen, die Zusammenlegung der beiden Jugendfeuerwehren Willstätt und Sand, die Schaffung von zwei statt bisher einem Stellvertreter des Kommandanten und nicht zuletzt die Neufassung des Feuerwehrgesetzes machen laut Dieter Vögele die Anpassung der Feuerwehrsatzung der Gemeinde Willstätt erforderlich.

Neu geregelt wird auch die Mitgliederzahl im Feuerwehrauschuss. Dem Feuerwehrauschuss gehören in Zukunft an der Feuerwehrkommandant und seine zwei Stellvertreter, die Abteilungskommandanten, der Obmann der Altersabteilung, der Jugendfeuerwehrwart sowie der Schriftführer und der Kassenverwalter.

Bei der heutigen Jahreshauptversammlung steht die Wahl des Kommandanten sowie seiner nunmehr zwei Stellvertreter auf der Tagesordnung. Die neue Feuerwehrsatzung tritt rückwirkend zum 1. Januar in Kraft.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Günter Ferber

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

23. Juli 2014
Die teilweise monsunartigen Regenfälle der letzten Tage und Wochen haben ihre Spuren hinterlassen. Aufgebrochene Straßen, überflutete Wiesen und...
Kork
23. Juli 2014
FSC steht für »Forest Stewardship Council« (engl. stewardship: Verantwortung, Verwalteramt) und ist ein internationales Zertifizierungssystem für...
Geothermie Kehl-Goldscheuer
23. Juli 2014
Die Bürgerinitiative (BI) gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben mit Sitz in Goldscheuer hat ihren Internetauftritt fertig-  und...
Kork
23. Juli 2014
Sein Name spricht schon für sich: Es soll ein Begegnungsort werden, wo nicht nur gemeinsam gekocht und gespeist wird. Sondern es soll ein Angebot für...
Sand
23. Juli 2014
Willstätt-Sand. Sportlicher Höhepunkt des SC-Sportfestes in Sand ist natürlich das Spiel der Sander Damenmannschaft gegen den Schweizer Pokalsieger,...
Willstätt
23. Juli 2014
Willstätt. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag den Entwurf für die erste Änderung des Bebauungsplanes »Hinterer Pfarrgarten« in Willstätt...
Geothermie-Diskussion
23. Juli 2014
Warum brauchen wir Geothermie? Bärbel Schäfer: Die Nutzung der Geothermie ist mit ein Baustein der nachhaltigen Energiewirtschaft und somit der...
Kehl
22. Juli 2014
... ihre Schulzeit: eine anstrengende, aber unvergessliche Zeit. …ihr Berufsziel: wahrscheinlich Jura studieren. Aber auf jeden Fall später mal...
Bodersweier
22. Juli 2014
Kehl-Bodersweier. Der Samstag begann mit einem Umzug – angeführt vom Fanfarenzug FZ Bohlsbach/FZ Griesheim. TV-Chefin Elvira Schilli bedankte sich...
Kehl
22. Juli 2014
Die Eröffnung der Abschlussfeier hatten sich die Klassensprecherin  Gözdegül Aslan und der Klassensprecher Dominik Nickel zur Aufgabe gemacht....
Sand
22. Juli 2014
Willstätt-Sand. Im Inneren der Sander Bartholomäus-Kirche (Foto) steht ein riesiges Baugerüst. Putz-, Maler- und Schreinerarbeiten sind erforderlich...
Kehl
22. Juli 2014
Kehl. Das Fest zum 60-jährigen Bestehen des katholischen Kindergartens St. Bernhard in der Kernstadt wurde mit einem Gottesdienst eingeleitet, den...
Kehl
22. Juli 2014
Kehl. Den ganzen Tag lang nutzten über 120 Besucher die Gelegenheit beim Brunch am Vormittag oder einer Grill-Party am frühen Abend sich vom...

Videos

23.07.2014 - Ortenau Aktuell

23.07.2014 - Ortenau Aktuell

  • Unwetter im Harmersbachtal

    Unwetter im Harmersbachtal

  • Spiele-Tipp: Spiel des Jahres 2014

    Spiele-Tipp: Spiel des Jahres 2014

  • Streitthema Mautgebühr

    Streitthema Mautgebühr

  • 22.07.2014 - Ortenau Aktuell

    22.07.2014 - Ortenau Aktuell