Startseite > Lokales > Kehl > Räte schreiben Wunschzettel
Kehl

Räte schreiben Wunschzettel

Für Goldscheuerer Gremium steht neue Ortsdurchfahrt ganz oben im kommenden Doppelhaushalt
20. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Fertigstellung der Umgestaltung der Ortsdurchfahrten und der Bau des Radwegs Marlen-Eckartsweier sind zwei der wichtigsten Projekte, die die Ortschaft Goldscheuer im Doppelhaushalt 2013/14 verwirklicht sehen will. Der Ortschaftsrat billigte am Donnerstag eine erste Maßnahmenliste.

Kehl-Goldscheuer. Der Nachtragshaushalt 2012 der Stadt Kehl ist gerade mal ein halbes Jahr im Vollzug, da macht sich die Ortschaft Goldscheuer schon Gedanken über ihren »Wunschzettel« für den Doppelhaushalt 2013/14. Rund 30 Maßnahmen umfasst die Liste, die der Ortschaftsrat am Donnerstag billigte. Im Vorfeld der Verabschiedung des Doppelhaushalts 2012 sei kaum genug Zeit geblieben für einen Dialog zwischen Ortsverwaltungen und Stadt, begründete Ortsvorsteher Richard Schüler den frühen Einstieg in die Etatberatungen.

Im Mittelpunkt dürfte die Fertigstellung des Umbaus der Ortsdurchfahrten Marlen und Goldscheuer (B36) stehen. Landeszuschüsse stehen schon seit Jahren bereit. Noch vor der Sommerpause soll die konkrete Ausführungsplanung ausgearbeitet sein. Sie ist die Basis für die Ausschreibung, die dann im Herbst folgen soll. Der Umbau dürfte sich auf jeden Fall bis 2014 hinziehen, zumal die B36 dafür nicht voll gesperrt werden kann. Zugleich sollen die Wasserleitungen im Bereich der Ortsdurchfahrten erneuert werden.

Gebaut werden soll auch der Radweg entlang der L 91 zwischen Marlen und Eckartsweier. Im laufenden Nachtragshaushalt stehen 15 000 Euro für die Vorplanung zur Verfügung. Diese soll nun bald in Auftrag gegeben werden. Die Verkehrssituation für Radfahrer auf der engen und kurvenreichen Strecke sei nicht mehr tragbar; zudem sei der Radweg auch von überregionaler Bedeutung als Verbindung zwischen Hanauerland und Rhein.

Auch die Gemeinde Willstätt will ihren Teil dazu beitragen, dass es zügig losgehen kann, meinte Bürgermeister Marco Steffens auf Nachfrage. Zwar seien die Fördermodalitäten noch unklar, und es müsse auch klar sein, dass das Land den Löwenanteil der Kosten übernimmt. Doch selbst wenn Kehl und Willstätt einen Eigenanteil beisteuern müssten – was laut Steffens auch in Ordnung wäre, da die Gemeinden auch die Profiteure seien – sollte dies auch für Willstätt trotz des laufenden und kostspieligen Umbaus der Ortsmitte zu stemmen sein, zumal kaum Kosten für Grunderwerb anfallen würden. Kommende Woche haben sich Schüler, Steffens und Kehls Baubürgermeister Harald Krapp zu einem Vor-Ort-Termin verabredet, um die Planung auf den Weg zu bringen.

Pläne für Kindergärten

Im Bereich »Gebäudemanagement« soll im kommenden Jahr unter anderem eine Grundsatzentscheidung über eine regenerative Beheizung von Schule, Schulturnhalle und Kindergarten »Spatzennest« getroffen werden. Das »Spatzennest« selbst soll unter anderem um ein neues Leitungszimmer, ein »Kinder-Restaurant«, einen Besprechungs- und einen Abstellraum erweitert werden – ähnlich wie es bereits im Kindergarten »Vogesenallee« vollzogen wurde. Auch am Kindergarten »Don Bosco« sind verschiedene Instandsetzungsmaßnahmen geplant.

Die »Kulturfabrik« soll einen Aufzug erhalten; bislang ist der Veranstaltungsraum im zweiten Stock für gehbehinderte Menschen nur schwer zu erreichen. Auch die Anschaffung neuer Spielgeräte für die Spielplätze in der Ortschaft sind geplant. Nun sollen die Fachabteilungen der Stadtverwaltung und die Technischen Dienste Kostenvoranschläge erarbeiten. Auf deren Basis soll dann im September eine Prioritätenliste erarbeitet werden.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Michael Müller

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Hesselhurst
01. September 2014
Willstätt-Hesselhurst. In einem Aufruf an die Bürgerschaft vom Wochenende bittet die Ortsverwaltung Hesselhurst die Bürger um Mithilfe, da es in...
Kehl-Auenheim/Bodersweier
01. September 2014
Kehl-Auenheim/Bodersweier (red/kk). Die Auenheimer Ferienkinder bewiesen eine gute Kondition und kamen geschlossen mit dem Fahrrad zum Treffpunkt in...
Wegweisende Hilfe für Touristen
01. September 2014
»Wir haben festgestellt, dass viele Touristen gar nicht wissen, was es in Kehl alles zu sehen gibt«, sagt Marketing-Chefin Fiona Härtel. »Wenn sie...
"Kehl feiert!"
01. September 2014
Kehl. Die Landesgartenschau 2004 hat das Kehler Stadtbild nachhaltig verändert – man denke nur an die Passerelle und den Garten der zwei Ufer. Grund...
Willstätt
30. August 2014
Willstätt. Seit diesem Sommer kann der Chor der Bewohner des Willstätter Pflegeheims »Am Pfarrgarten« in einheitliche Chorbekleidung auftreten. Mit...
Kehl
30. August 2014
Kaum hatte der Erste Weltkrieg begonnen, wurde – auch in Kehl – schon darüber nachgedacht, wie die Jugend militärisch vorbereitet werden könnte. »...
Kehl
30. August 2014
Kehl (red/mmü). Zwischen 26 und 36 Kinder zählte die Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt jeden Tag beim von ihr organisierten Sommerferienprogramm. Dies...
Kehl
30. August 2014
Gästeführungen stehen bei Kehl-Besuchern hoch im Kurs. Die meisten sind rasch ausgebucht, berichtet Fiona Härtel, Geschäftsführerin der...
Kehl
29. August 2014
Am Freitag um 11.45 Uhr hielt sich eine 80 Jahre alte Frau als Kundin in einem Einkaufsmarkt in der Hauptstraße auf. Hier wurde sie von einem...
Kehl
29. August 2014
»Die Forderung von Herrn Stächele nach Landesmitteln zur Begleichung von Schäden durch Bohrungen ist populistisch«, kritisiert Thomas Marwein,...
Kehl
29. August 2014
Brotkrumen, Essensreste und drumherum fressende Tauben: Dieses Bild bietet sich häufig in der Kehler Innenstadt. Wer Tauben füttert, will etwas Gutes...
Kehl
29. August 2014
Kehl. »Wir freuen uns jetzt schon auf die Arbeit in der neuen Umgebung«, so Evelyn Siegrist, Schriftführerin des Historischen Vereins Kehl. Gemeinsam...
Willstätt
29. August 2014
Willstätt. Die Gemeinde Willstätt hat eine neue Website. Moderner, übersichtlicher und mit dem »Plus« an Service begrüßt die Gemeinde online nun ihre...

Videos

DIE WOCHE - 25. - 31.8.14

DIE WOCHE - 25. - 31.8.14

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II (Pressekonferenz)

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II (Pressekonferenz)