Startseite > Lokales > Kehl > Viele Rennen für den guten Zweck
Kehl

Viele Rennen für den guten Zweck

Kinder erlaufen Spenden in Leutesheim
20. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Milena Petri aus Leutesheim und Samuel Schellbach aus Zierolshofen haben beim Benefizrennen der Grundschule Leutesheim den »Lauf der Asse« über 1500 Meter gewonnen. Doch eigentlich waren alle Teilnehmer Sieger, sagte Rektor Rolf Geisinger nach dem zum Sportfest veranstalteten Rennen.

Kehl-Leutesheim. Zu den Gewinnern zählten ebenso die drei Begünstigten des Benefizlaufs. Sie durften sich gemeinsam über 1000 Euro Spendengeld freuen: Doris Wieghorst von »Kifafa« will damit in Kenia einen Brunnen bauen lassen. Wolfgang Hafner von der Oberlin-Schule Kork leitet seinen Spendenanteil an den Förderverein zum Erhalt des Korker Therapiebades weiter und Klaus Gras von der Selbsthilfegruppe Mukoviszidose aus Kehl verwendet das Geld für eine mobile Krankengymnastik. Die Kinder hatten das Geld im Vorfeld von Eltern, Opas und Omas eingesammelt. Zudem gab es Firmenspenden.

170 Kinder starten

170 Kinder gingen an den Start. Milena Petri gewann bei den Mädchen die Königsdisziplin, den »Lauf der Asse« über 1500 Meter. Samuel Schellbach siegte bei den Jungen. Zweiter wurde auf dieser Distanz Patrick Krieg vor Marcel Liehr. Bei den Mädchen landete Noemi Schulz vor Charlotte Higel auf dem zweiten Platz.

Über 1000 Meter siegte bei den Mädchen Leoni Seiler vor den Zweitplatzierten Nele Clemens und Alina Fimeyer. Alina Blum wurde Dritte. Das Rennen der Jungen gewann Ronny Manßhardt vor Joseph Erhardt und Marten Heisterhagen. Bei den Zweitklässlern siegte über 750 Meter bei den Mädchen Jenna Mertins vor Melissa Walter und Marlene Schütterle. Bei den Jungs gingen Alexis Essert und Luca Groß gemeinsam als Erste durch das Ziel. Zweiter wurde Simon Fimeyer vor Merdan Dogan.

Solidarischer Lauf

Die Distanz über 500 Meter der Erstklässler dominierte Annika Mellin vor Luisa Erhardt und Hanna Hetzel. Bei den Jungen gewann David Cernakevic vor Dijon Kabashi und Joel Schäfer. Auch die Schulanfänger aus den Kindergärten gingen an den Start. Über die Strecke von 250 Meter siegte Anna-Lena König vor Julia Wahl und Mia Hauß. Bei den Jungen gewann Arne Keck vor Dario Dedic und Jonas Grampp.

Einen Lauf der Solidarität gab es bei der Veranstaltung der Grundschule Leutesheim obendrein. Hand in Hand liefen dabei Behinderte und Nicht-Behinderte eine Distanz von 500 Metern und setzten damit ein Zeichen der Gemeinschaft.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Jürgen Preiß

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Auenheim
23. Oktober 2014
Die Ära Werner Müll ist nun auch offiziell in Auenheim zu Ende: Das Gremium billigte am Dienstag seinen Antrag auf Ausscheiden aus dem Ortschaftsrat. Das Ortsteil-Parlament wird jetzt durch Nachrücker Stefan Heidt komplettiert.
23. Oktober 2014
Mit einem fröhlichen Singen wurde die Saison in »Hetzels Palmengarten« eröffnet. Auf dem Programm standen deutsche und internationale Volkslieder. Und ein prominentes »Ex-Duo«.
Willstätt
23. Oktober 2014
Sie ist »versteckt« im Boden. Erst wenn sie nicht funktioniert, wird sie von der Bevölkerung wahrgenommen: die Kanalisation. Auf der Willstätter Gesamtgemarkung hat sie eine Länge von 106 Kilometern. Die Abwasserbeseitigungsanlagen haben einen Wert von 26 Millionen Euro.
Kehl
23. Oktober 2014
Die Kehler Bürgerstiftung wird acht Jahre alt. Die »Erzeuger« des Geburtstagskindes haben allen Grund stolz zu sein, denn im bundesweiten Vergleich zu anderen Bürgerstiftungen steht die Kehler Vereinigung hervorragend da. Das und noch vieles mehr wird am 11. November in der Feldscheune gefeiert.
Kehl
22. Oktober 2014
Weder das Sturmtief noch König Fußball haben die Kehler Einzelhändler davon abgehalten, am Dienstagabend  bei Eidel & Partner der Mitgliederversammlung des City Forums Kehl beizuwohnen. Wichtigste Punkte waren – neben dem neuen Geschenkgutschein – das Tramprojekt und die Diskussion um die...
Legelshurst
22. Oktober 2014
»Ein geschenkter Tag – als Gott die Ruhe schuf!« Unter dieser Überschrift stand der »Gottesdienst anders« in der Legelshurster Kirche.
Willstätt
22. Oktober 2014
Es ist vollbracht. Auf der Skateranlage beim Sportgelände des SC Sand kann’s jetzt rollen. Die Anlage wurde jetzt offiziell von der Gemeinde Willstätt freigegeben.
Goldscheuer
22. Oktober 2014
Was ist Glückseligkeit? Dieser Frage gingen Christel Huck (Piano) und Gabriele Guder (Mezzosopran) am Freitag in der »Kulturfabrik« in Goldscheuer nach. Heraus kam ein Liederabend, der neben Hits auch viel Nachdenkenswertes und so manchen Aha-Effekt bot.
Kehl
22. Oktober 2014
Am Sonntag fand in Neckarzimmern eine Gedenkfeier zum 74. Jahrestag der Deportation badischer Juden nach Gurs statt. In diesem Rahmen wurde der Gedenkstein für Kehl vorgestellt.
Kehl
21. Oktober 2014
Eine interfraktionelle Arbeitsgruppe wird sich mit der Reform der Hauptsatzung des Gemeinderats befassen. Damit soll die Gremienarbeit effektiver und transparenter werden.
Eckartsweier
21. Oktober 2014
Wortspiele und Wortwitz, Zaubertricks und Bauchreden – das erlebten die Besucher des Kabarettabends im Waaghaus Eckartsweier. Dort begeisterte Michael Parléz mit seiner Kunst.
Bodersweier
21. Oktober 2014
Der Dorfverein Bodersweier und sein Vorsitzender Karl Britz haben am Sonntag die Sammlung vielseitiger Exponaten aus der Zeit des 1. Weltkriegs zum Thema »Jubel, Trubel, Angst und Leid« präsentiert. In einem Vortrag wurde ein Einblick über das Geschehen an der Kriegsfront und in Bodersweier gewährt...
Legelshurst
21. Oktober 2014
Trachten und Tänze erinnerten beim 45. Lieblinger Kirchweihfest an die ehemalige Heimat. Zur Veranstaltung der Banater Trachtengruppe waren viele Landsleute in die Legelshurster Festhalle gekommen.

Videos

22.10.2014 - Ortenau Aktuell

22.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Schwarzwald-Rapper feiert 20-Jähriges

    Offenburger Schwarzwald-Rapper feiert 20-Jähriges

  • 21.10.2014 - Ortenau Aktuell

    21.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • 20.10.2014 - Ortenau Aktuell

    20.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau

    Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau