Startseite > Lokales > Kehl > Viele Rennen für den guten Zweck
Kehl

Viele Rennen für den guten Zweck

Kinder erlaufen Spenden in Leutesheim
20. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Milena Petri aus Leutesheim und Samuel Schellbach aus Zierolshofen haben beim Benefizrennen der Grundschule Leutesheim den »Lauf der Asse« über 1500 Meter gewonnen. Doch eigentlich waren alle Teilnehmer Sieger, sagte Rektor Rolf Geisinger nach dem zum Sportfest veranstalteten Rennen.

Kehl-Leutesheim. Zu den Gewinnern zählten ebenso die drei Begünstigten des Benefizlaufs. Sie durften sich gemeinsam über 1000 Euro Spendengeld freuen: Doris Wieghorst von »Kifafa« will damit in Kenia einen Brunnen bauen lassen. Wolfgang Hafner von der Oberlin-Schule Kork leitet seinen Spendenanteil an den Förderverein zum Erhalt des Korker Therapiebades weiter und Klaus Gras von der Selbsthilfegruppe Mukoviszidose aus Kehl verwendet das Geld für eine mobile Krankengymnastik. Die Kinder hatten das Geld im Vorfeld von Eltern, Opas und Omas eingesammelt. Zudem gab es Firmenspenden.

170 Kinder starten

170 Kinder gingen an den Start. Milena Petri gewann bei den Mädchen die Königsdisziplin, den »Lauf der Asse« über 1500 Meter. Samuel Schellbach siegte bei den Jungen. Zweiter wurde auf dieser Distanz Patrick Krieg vor Marcel Liehr. Bei den Mädchen landete Noemi Schulz vor Charlotte Higel auf dem zweiten Platz.

Über 1000 Meter siegte bei den Mädchen Leoni Seiler vor den Zweitplatzierten Nele Clemens und Alina Fimeyer. Alina Blum wurde Dritte. Das Rennen der Jungen gewann Ronny Manßhardt vor Joseph Erhardt und Marten Heisterhagen. Bei den Zweitklässlern siegte über 750 Meter bei den Mädchen Jenna Mertins vor Melissa Walter und Marlene Schütterle. Bei den Jungs gingen Alexis Essert und Luca Groß gemeinsam als Erste durch das Ziel. Zweiter wurde Simon Fimeyer vor Merdan Dogan.

Solidarischer Lauf

Die Distanz über 500 Meter der Erstklässler dominierte Annika Mellin vor Luisa Erhardt und Hanna Hetzel. Bei den Jungen gewann David Cernakevic vor Dijon Kabashi und Joel Schäfer. Auch die Schulanfänger aus den Kindergärten gingen an den Start. Über die Strecke von 250 Meter siegte Anna-Lena König vor Julia Wahl und Mia Hauß. Bei den Jungen gewann Arne Keck vor Dario Dedic und Jonas Grampp.

Einen Lauf der Solidarität gab es bei der Veranstaltung der Grundschule Leutesheim obendrein. Hand in Hand liefen dabei Behinderte und Nicht-Behinderte eine Distanz von 500 Metern und setzten damit ein Zeichen der Gemeinschaft.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Jürgen Preiß

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Odelshofen
19. September 2014
Odelshofen wird zum Schauplatz des Dreißigjährigen Krieges: Die Kehler Autorin Heidrun Hurst wird am Sonntag, 21. September, das zweite Buch ihrer Roman-Trilogie im Schopf des Anwesens in der Hebelstraße 24 präsentieren.
19. September 2014
In der Stadtverwaltung gibt es offenbar Überlegungen, die Verwaltung aus dem Rathaus III abzuziehen und in einem anderen Gebäude unterzubringen. Das Rathaus III sei als Verwaltungsgebäude ungeeignet, teilte Baubürgermeister Harald Krapp am Mittwochabend im Technik-Ausschuss mit.
Kork
18. September 2014
Eine lange Wunschliste für den Doppelhaushalt 2015/16 hatte der Korker Ortschaftsrat schon auf seiner Juli-Sitzung aufgestellt. Bei der Sitzung am Dienstag kamen zwei weitere Posten hinzu.
Willstätt
18. September 2014
Ein Film über die alte Kinzig hat beim Willstätter Jahrmarkt am Wochenende Publikums-Premiere. Er wird bei der Gewerbeschau in der Hanauerland-Halle am Stand der Gemeinde Willstätt mehrfach gezeigt.
18. September 2014
Was nach der Rodung vor zwei Jahren noch einer Baustelle glich, hat sich inzwischen wieder zu dem Biotop entwickelt, das es früher einmal war: Im Gewann Helle Hodt im Naturschutzgebiet Sundheimer Grund blühen Mädesüß, Tausendgüldenkraut, der Große Wiesenknopf, die Dornige Hauhechel und Prachtnelk
Hafen Kehl
17. September 2014
Die Firma Rhenus hat den Getreidespeicher aus den Anfangsjahren des zum 1. Mai 1900 in Betrieb genommenen Kehler Hafens an die Hafenverwaltung zurückzugeben. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Kehl
17. September 2014
Nach der Schießerei im Hinterhof einer Bar in Kehl am frühen Samstagmorgen hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen ermittelt: Ein 46-jähriger Angestellter der Bar wird von den Aussagen des Opfers schwer belastet, er streitet die Tat jedoch ab. Weitere Zeugenhinweise werden derzeit noch...
Kehl
17. September 2014
Die »Tomate« im »Centrum am Markt« darf bleiben. Das Landgericht Karlsruhe hat in der Berufungsverhandlung die Klage auf Schließung des umstrittenen Bistros abgewiesen.
Bistro "Tomate"
17. September 2014
Die Stadt Kehl hatte die Zivilklage gegen das Bistro »Tomate« unterstützt, weil man ein weiteres »Automaten-Bistro« befürchtete. Doch ernsthafte Erfolgschancen hat sie der Klage offenbar nicht beigemessen.
Bodersweier
17. September 2014
Kehl-Bodersweier (rho). Am Sonntag fand das Fest der dia­mantenen Hochzeit von Walter (83) und Gertrud Barthel (81, geb. Kirchenbauer) statt. Es begann mit der kirchlichen Feier in der Bodersweierer Kirche. Der Feiergottesdienst wurde von Pfarrer Stefan Ritter gehalten.
Kehl
17. September 2014
Die siebte von neun »Grenzrosen« ist gestern feierlich enthüllt worden. Die Patenschaft für die Skulptur, die an die Ermordung von neun französischen Widerstandskämpfern in Kehl erinnert, hat der Kehler Hafen übernommen.
Auenheim
17. September 2014
Die Veranstalter des Ferienspaßes Auenheim haben eine positive Bilanz ihres Sommerprogramms gezogen.
Eckartsweier
17. September 2014
Tagesmutter oder Krippe? Vollzeitbetreuung oder nur stundenweise? Eltern mit kleinen Kindern, die vor diesen Fragen stehen, haben es in der Gemeinde Willstätt gut. Die Kinderkrippe »Zwergenhaus« und die sechs Kindergärten tragen dazu bei. In einer Serie stellt die Kehler Zeitung in Zusammenarbeit...

Videos

18.09.2014 - Ortenau Aktuell

18.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • 17.09.2014 - Ortenau Aktuell

    17.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • Blitzmarathon in der Ortenau

    Blitzmarathon in der Ortenau

  • Deutschlands kleinstes Standesamt steht in Triberg

    Deutschlands kleinstes Standesamt steht in Triberg

  • Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

    Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg