Startseite > Lokales > Kehl > Viele Rennen für den guten Zweck
Kehl

Viele Rennen für den guten Zweck

Kinder erlaufen Spenden in Leutesheim
20. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Milena Petri aus Leutesheim und Samuel Schellbach aus Zierolshofen haben beim Benefizrennen der Grundschule Leutesheim den »Lauf der Asse« über 1500 Meter gewonnen. Doch eigentlich waren alle Teilnehmer Sieger, sagte Rektor Rolf Geisinger nach dem zum Sportfest veranstalteten Rennen.

Kehl-Leutesheim. Zu den Gewinnern zählten ebenso die drei Begünstigten des Benefizlaufs. Sie durften sich gemeinsam über 1000 Euro Spendengeld freuen: Doris Wieghorst von »Kifafa« will damit in Kenia einen Brunnen bauen lassen. Wolfgang Hafner von der Oberlin-Schule Kork leitet seinen Spendenanteil an den Förderverein zum Erhalt des Korker Therapiebades weiter und Klaus Gras von der Selbsthilfegruppe Mukoviszidose aus Kehl verwendet das Geld für eine mobile Krankengymnastik. Die Kinder hatten das Geld im Vorfeld von Eltern, Opas und Omas eingesammelt. Zudem gab es Firmenspenden.

170 Kinder starten

170 Kinder gingen an den Start. Milena Petri gewann bei den Mädchen die Königsdisziplin, den »Lauf der Asse« über 1500 Meter. Samuel Schellbach siegte bei den Jungen. Zweiter wurde auf dieser Distanz Patrick Krieg vor Marcel Liehr. Bei den Mädchen landete Noemi Schulz vor Charlotte Higel auf dem zweiten Platz.

Über 1000 Meter siegte bei den Mädchen Leoni Seiler vor den Zweitplatzierten Nele Clemens und Alina Fimeyer. Alina Blum wurde Dritte. Das Rennen der Jungen gewann Ronny Manßhardt vor Joseph Erhardt und Marten Heisterhagen. Bei den Zweitklässlern siegte über 750 Meter bei den Mädchen Jenna Mertins vor Melissa Walter und Marlene Schütterle. Bei den Jungs gingen Alexis Essert und Luca Groß gemeinsam als Erste durch das Ziel. Zweiter wurde Simon Fimeyer vor Merdan Dogan.

Solidarischer Lauf

Die Distanz über 500 Meter der Erstklässler dominierte Annika Mellin vor Luisa Erhardt und Hanna Hetzel. Bei den Jungen gewann David Cernakevic vor Dijon Kabashi und Joel Schäfer. Auch die Schulanfänger aus den Kindergärten gingen an den Start. Über die Strecke von 250 Meter siegte Anna-Lena König vor Julia Wahl und Mia Hauß. Bei den Jungen gewann Arne Keck vor Dario Dedic und Jonas Grampp.

Einen Lauf der Solidarität gab es bei der Veranstaltung der Grundschule Leutesheim obendrein. Hand in Hand liefen dabei Behinderte und Nicht-Behinderte eine Distanz von 500 Metern und setzten damit ein Zeichen der Gemeinschaft.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Jürgen Preiß

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

29. Juli 2014
Im Regelfall halten die Kabel eine Lebensspanne von 40 Jahren weitgehend problemlos aus. Dennoch überprüft das E-Werk Mittelbaden unter Einsatz eines...
Momentaufnahme an der Trafo-Station neben dem Touristik-Information auf dem Kehler Marktplatz: Die »Kabel-Doktoren« (v. l.) Oliver Kerz (Leiter Netzservice Nord, E-Werk Mittelbaden), Thomas Maurer (Firma Baur Prüf- und Messtechnik), Werner Brucker ( Bezirksstellenleiter beim E-Werk Mittelbaden) und Bernhard Martin (Monteur E-Werk-Mittelbaden) bei der Arbeit.
Kehl
29. Juli 2014
Kehl (red/kk). Leuchtende, verschiedenfarbige Fassaden, große Fenster, ein Raumkonzept, das an das Blatt eines Baumes erinnert: Der Anbau am...
Willstätt
29. Juli 2014
Willstätt. Ein buntes und kurzweiliges Programm boten die Schülerinnen und Schüler der Entlassklassen bei der Abschlussfeier der Moscherosch-Schule....
Kehl
29. Juli 2014
Von zahlreichen Helfern fein herausgeputzt präsentierte sich das Sundheimer Steinlöchl am Wochenende in seiner ganzen Pracht. Das traditionelle Fest...
Im großen Finale des Fischerstechens gewann die KT – verkleidet als »Bauer sucht Frau« – gegen die »Vogelscheuchen« der Kehler Schlammhexen (vorne im Bild).
Kehl
29. Juli 2014
Kehl. Die Beruflichen Schulen Kehl (BSK) sind stolz auf ihre Inklusionsklasse. Bei den Special Olympics in Düsseldorf, an denen 4800 Aktive aus ganz...
Hesselhurst
29. Juli 2014
Willstätt-Hesselhurst. Die Festhalle war schön geschmückt, der Chor des »Frohsinn« sang unter Leitung von Sibilla Walter, die Theatergemeinschaft...
Kork
28. Juli 2014
Platz wäre genug, um die Korker Klassen der Werk-realschule Nord-Ost in Bodersweier unterzubringen. Dann könnten alle Klassen der Werk-realschule...
dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis es keine Werkrealschul-Klassen mehr am Standort Kork gibt.
Kehl
28. Juli 2014
Kehl. Sterne sind nichts als Löcher im Himmelszelt, durch die helles Licht strahlt – denn dahinter leben Lichtwesen, die Tage. Jeder Tag darf einmal...
Kehl
28. Juli 2014
Insgesamt werden die Sanierungsarbeiten am Weißtannenturm voraussichtlich zwei Wochen dauern. In dieser Zeit muss der Turm zeitweise für Besucher...
Michael Heitzmann zeigt die tiefen Risse, die sich im Weißtannenturm gebildet haben.
Kork
28. Juli 2014
Kehl-Kork (fe). Spannend ging es zu beim diesjährigen Wettkampf »Schlag den Ortschaftsrat«, der im Rahmen des Korker Sportfestes am Samstag...
Kehl
28. Juli 2014
Die große Politik macht den kleinen Erzeugern sauberer Energie zu schaffen. Dies zeigte sich am Freitag auf der Hauptversammlung der Bürger-...
Eckartsweier
28. Juli 2014
Willstätt-Eckartsweier. Im Festzelt am Sportplatz gaben die Eckartsweierer für ihre Gäste aus Jerking, ihrem Partnerdorf aus Ungarn, einen Festabend...
28. Juli 2014
Kehl. Seit 2000 begeistert die Stadtkapelle Hanauer Musikverein regelmäßig ihr Publikum beim Kehler Kultursommer. Das Konzert am Samstag machte da...

Videos

28.07.2014 - Ortenau Aktuell

28.07.2014 - Ortenau Aktuell

  • Longevity Electro-Festival

    Longevity Electro-Festival

  • Europäische Nacht in Haslach

    Europäische Nacht in Haslach

  • Beach-Cup in Gengenbach

    Beach-Cup in Gengenbach

  • Promi-Schulstunde mit Künstler Rainer Braxmaier

    Promi-Schulstunde mit Künstler Rainer Braxmaier