Startseite > Lokales > Kinzigtal > Gemeinsamer Vater des Glaubens
Kinzigtal

Gemeinsamer Vater des Glaubens

Christen und Muslime feiern in der Haslacher Moschee / Nächster »Kanzeltausch« ist am Sonntag
02. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der »Kanzeltausch« zwischen der türkisch-islamischen Gemeinde und der Evangelischen Kirchengemeinde Haslach hatte seinen Auftakt am Sonntagabend in der Moschee in der Schleifmattstraße. Viele türkische Muslime und Christen beider Konfessionen füllten die Moschee.

Haslach. Der Vorsitzende der türkisch-islamischen Gemeinde Nurullah Durmus betonte in seiner Begrüßungsansprache die guten Kontakte zwischen Muslimen und Christen in Haslach. Sie seien bestimmt durch ein friedliches, gutes Miteinander, das geprägt sei durch gegenseitige Achtung der Religion des anderen. Sowohl der evangelische Pfarrer und Religionslehrer Hans-Michael Uhl aus Hausach als auch Imam Ilhan Cakir von der Haslacher Moschee hielten Ansprachen und zitierten Texte aus dem Koran und der Bibel. Drei junge Türkinnen sangen spirituelle muslimische Lieder. Merican Durmus übersetzte die Ansprachen und Texte gekonnt sowohl ins Türkische als auch ins Deutsche.

Keine Konkurrenz

Thema der Ansprachen war die Rolle Abrahams, der als Ibrahim auch für Muslime als ein Vater des Glaubens gilt. Sowohl die Bibel als auch der Koran sehen in Abraham/Ibrahim den Freund Gottes, der ein Beispiel wurde, wie Gott den Menschen zum Ziel führt, wenn er sich ihm anvertraut. Pfarrer Uhl hob in seiner Ansprache hervor, dass Deutsche und Türken gesegnet seien durch den gemeinsamen Glaubensvater Abraham. Da gebe es keine Konkurrenz; denn sowohl Muslime als auch Christen seien Abrahams Kinder und also Kinder Gottes.

Vertrauen gebildet

Der »Kanzeltausch« sei das Ergebnis vieler Jahre beharrlicher Vertrauensbildung. Die Christen im Raum Haslach dürften froh sein, dass die Muslime im christlichen Kinzigtal ganz selbstverständlich ihre eigene Moschee haben.

Für Imam Ilhan Cakir ist die Familie Abrahams ein Vorbild für die ganze Menschheit. Er betonte in seiner Ansprache, dass gerade in der heutigen Zeit, in der Rassismus und Diskriminierung aus verschiedenen Gründen leider zugenommen habe, das Vorbild des Abraham sehr wichtig sei. »Durch die Liebe Gottes, wie sie uns Abraham verheißen hat, werden Hass, Feindseligkeit, Gewalt und Diskriminierung von uns ferngehalten. Wenn wir den Frieden Gottes, den Gott Abraham und seinen Nachkommen versprochen hat, erhalten wollen, sollten wir gerecht leben.« Gerechtigkeit sei ein universales Prinzip und ein Garant für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das friedlichen Zusammenleben der Religionen.

Der »Kanzeltausch« wird am Sonntag, 6. Mai, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Haslach fortgesetzt.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Manfred Hildenbrand

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Hausach
24. Oktober 2014
Er ist da, der neue Stadtschreiber. Thorsten Nesch  aus Leverkusen, der das Leselenz-Stipendiat als Kinder- und Jugendbuchschreiber bekam, wird bis zum 15. Januar als Wahl-Hausacher im »Molerhiisle« wohnen.
Mühlenbach
24. Oktober 2014
Alexander Bonde, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg war am Donnerstag in Mühlenbach zu Gast, um über neue Förderprogramme zu informieren. Doch es gab auch kritische Stimmen in Bezug auf die Änderungen.
Wolfach
24. Oktober 2014
In der Schullandschaft in Wolfach und Oberwolfach ist einiges in Bewegung: Während man an der Wolftalschule auf ein Datum für den Dienstantritt der neuen Leiterin wartet, hängt an der Herlinsbachschule der Haussegen schief.
Hausach
24. Oktober 2014
Hausach ist mittlerweile alleiniger Firmensitz der Ucon, der frühere Sitz Haiger-Sechshelden besteht nicht mehr. Sanierer Markus Herber gehört dem Vorstand bereits nicht mehr an.
Hornberg
24. Oktober 2014
Beim Bürgerempfang am Mittwochabend standen erfolgreiche Hornberger Sportler im Mittelpunkt, aber auch die Bürgerstiftung Hornberg, die vielfältige Dinge fördern und hilfsbedürftige Personen unterstützen möchte.
Schiltach
24. Oktober 2014
Der Abschlussbericht zur energetischen Stadtsanierung zeigte dem Gemeinderat auf, dass es keinen gemeinsamen »Königsweg« in der Sache gibt. Viele Einzellösungen führen dennoch zum Ziel.
Schiltach
24. Oktober 2014
Der Abschlussbericht zur energetischen Stadtsanierung zeigte dem Gemeinderat auf, dass es keinen gemeinsamen »Königsweg« in der Sache gibt. Viele Einzellösungen führen dennoch zum Ziel.
Hausach
23. Oktober 2014
Es waren am Mittwoch viele heimathistorisch Interessierte in den Rathaussaal gekommen, um den »historischen Moment« mitzuerleben: Die Freischaltung der einmaligen »Hausach-Chronik-Online« im weltweiten Netz, deren Herausgeber die Mitgliedergruppe Hausach ist.
Haslach im Kinzigtal
23. Oktober 2014
Mit der »Silver Edition« der »Night of Stars« feiert am 21. und 22. November in der Haslacher Stadthalle die Bigband »Surprise« ihr 25-jähriges Bestehen. Geboten wird ein »Best of« der bisherigen spektakulären Produktionen. Der Vorverkauf läuft bereits. Karten gibt es in allen Filialen der...
Kinzigtal
23. Oktober 2014
Ein Serienmörder, der vier Frauen ermordet und zahlreiche überfallen hat, Entführungen, Raubzüge und Familiendramen werden in der Serie »Die spektakulärsten Kriminalfälle des Kinzigtals« beleuchtet.
Hausach
23. Oktober 2014
Mit hochkarätigen Ehrungen bedachte die Hausacher Spedition Gass am Samstag einige langjährige Mitarbeiter bei einer Betriebsfeier in der Scheune des »Landhauses Hechtsberg«.
Hausach
23. Oktober 2014
Hausach und Arbois sind seit 40 Jahren Partnerstädte und feiern alle fünf Jahre ihre Freundschaft – in den ungeraden Jahren in Arbois, in den geraden in Hausach. Zum 40. Geburtstag ist nun Hausach wieder an der Reihe und lädt am kommenden Wochenende die Bevölkerung zum Mitfeiern ein.
Schiltach
23. Oktober 2014
Die Mitglieder des Landschaftsentwicklungsverbands sind zusammen mit Geschäftsführerin Susanne Kopf nach Schottland gereist. Dort informierten sie sich in ländlichen Betrieben, wie Landleben in anderen benachteiligten Regionen gestaltet wird.

Videos

23.10.2014 - Ortenau Aktuell

23.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

    Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

  • Chrysanthema-Kochshow - Hauptspeise

    Chrysanthema-Kochshow - Hauptspeise

  • 22.10.2014 - Ortenau Aktuell

    22.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Chrysanthema-Kochshow - Vorspeise

    Chrysanthema-Kochshow - Vorspeise