Startseite > Lokales > Kinzigtal > Investitionen in die Zukunft
Kinzigtal

Investitionen in die Zukunft

Kindergarten St. Bernhard bietet ab Februar 2013 Betreuungsplätze für unter Dreijährige an
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Mühlenbacher Kleinkindgruppe soll am 1. Februar 2013 starten, wie Bürgermeister Karl Burger gestern anlässlich des Besuchs des Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) berichtete. Die Personalkosten werden sich durch das neue Angebot nahezu verdoppeln.

Mühlenbach. Der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß war sichtlich beeindruckt, als Bürgermeister Karl Burger ihm die Pläne für den Kindergarten-Erweiterungsbau zeigte, der unter anderem zwei Kleinkindgruppen mit jeweils zehn Plätzen beinhaltet. »Es ist beachtlich, was die kleinen Gemeinden im Kinzigtal leisten.« Es gebe große Kommunen, die in Sachen Kleinkindbetreuung deutlich hinterherhinken.

Ab dem 1. Februar 2013 wird der Kindergarten St. Bernhard mit einer Gruppe für Kinder unter drei Jahren starten. Sie soll zunächst werktags von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet sein. Das Gebäude ist aber so ausgelegt, dass später bei Bedarf auch ein Ganztagsbetrieb mit Essensausgabe möglich ist.

Allerdings ist dieses neue Angebot mit enormen Kosten verbunden. Der Neubau selbst kommt auf rund 840 000 Euro. Die Kosten werden aufgeteilt auf Bund (240 000 Euro), Land (300 000 Euro), Kirche (130 000 Euro) und Gemeinde (170 000 Euro). Nun werde seitens des Bunds allerdings verlangt, dass beide Kleinkindgruppen zusammen in Betrieb genommen werden, ansonsten sei der Zuschuss in Gefahr, berichtete der Rathauschef.

Aufschub gewährt

Er argumentierte, dass die Gemeinde den Bau auf die Zukunft hin gestaltet hat – das Gebäude nur auf eine Gruppe hin auszulegen und nach ein paar Jahren eventuell wieder anbauen zu müssen, wäre nicht sinnvoll gewesen. Das Regierungspräsidium habe inzwischen eingewilligt, dass die Gemeinde bis zum 1. September 2013 Zeit hat, um die zweite Gruppe in Betrieb zu nehmen.

Wenn die Nachfrage nach Kleinkind-Betreuungsplätzen bis dahin nicht ausreiche sei eventuell auch eine gemischte Gruppe denkbar, so Burger.

Sicher sei, dass sich die Personalkosten durch das neue Angebot nahezu verdoppeln werden. Voraussichtlich wird sich die Situation aber ab 2014 wieder etwas entspannen, denn der Bund habe ab da höhere Zuwendungen zu den Betriebskosten für die Betreuung von unter Dreijährigen angekündigt.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Benz Maria

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Wolfach
25. Oktober 2014
Diese bereits traditionelle Herbstwanderung der Mittwochswanderer des Schwarzwaldvereines Wolfach in den Osterbach fand wieder ein gutes Interesse. Sogar vier in Wolfach weilende Gäste konnten von Wanderwart Pilsitz beim Vereinsheim begrüßt werden.
Hornberg
25. Oktober 2014
Am Sonntag, dem  12. Oktober unternahm der Schwarzwaldverein Hornberg einen Ausflug an den Feldberg. Pünktlich um 8.30 Uhr konnte der Vorsitzende Otto Effinger einen vollbesetzten Bus zur Fahrt zum Feldberg begrüßen. Auf der Anfahrt zum Feldberg wurde der Tagesablauf vom 2.
Bad Rippoldsau-Schapbach
25. Oktober 2014
Die fünfte Auflage des Schapbacher Benefiz-Festivals Helpfest steht an: Am Freitag, 31. Oktober, wird  zugunsten des Oberharmersbacher Haus Maria Frieden gerockt. Der Vorverkauf läuft, auch ein Bus-Shuttle ist geplant.
Wolfach
25. Oktober 2014
Am morgigen Sonntag wird Gemeindereferentin Ulrike Faulhaber mit einem Gottesdienst unter der Mitwirkung der Kirchenchöre Wolfach und Oberwolfach in den Ruhestand verabschiedet. Faulhaber war fast 16 Jahre lang die »gute Seele« der Gemeinde.
Hausach
25. Oktober 2014
Im Taubergießen:  Mitglieder der Hausacher Ortsgruppe im Schwarzwaldverein wanderten am vergangenen Sonntag mit 28 Teilnehmern bei herrlichstem Oktober-Wetter durch das Naturschutzgebiet »Taubergießen« am Rhein bei Rust.
Haslach im Kinzigtal
25. Oktober 2014
Mit dem katholischen Bildungswerk Haslach konnten 20 Teilnehmer unlängst im Elsass auf dem Jakobusweg pilgern. Höhepunkt der Pilgerschaft war der Odilienberg.  
Steinach
25. Oktober 2014
Steinach (mb). In der Steinacher Metzgerei »Rose« gibt es in diesem Jahr nicht nur dem Umzug der Haslacher Filiale auf den Pfarrplatz, sondern auch ein Betriebsjubiläum zu feiern: Andreas Schmid aus Mühlenbach arbeitet bereits sei 30 Jahren in dem Steinacher Traditionsbetrieb.
Mittleres Kinzigtal
25. Oktober 2014
Dass der neue Hausacher Spättlebock eine Frau ist (die übrigens nicht Spättlegeiß heißen will), ist kein Traditionsbruch, sondern die Zeit war einfach reif dafür. Traditionen müssen fortgeschrieben werden. Manche jedenfalls. Andere nicht.
Hausach
25. Oktober 2014
Hausach (red/ra). Die Volleyballabteilung des TV Hausach richtet am 27. und 28. Dezember wieder die Volleyballstadtmeisterschaften aus. Die mittlerweile 23. Auflage des Turniers wird in ähnlicher Form wie das letztjährige Turnier ablaufen.
Haslach im Kinzigtal
25. Oktober 2014
Bei der Hauptversammlung des Städtetags Baden-Württemberg am Donnerstag in Reutlingen wurde der langjährige Ortsvorsteher Bollenbachs Reinhold Heppner für 43-jährige kommunalpolitische Tätigkeit mit dem Verdienstabzeichen in Gold mit Lorbeerkranz ausgezeichnet.
Hausach
25. Oktober 2014
Für Christoph Räpple hat sich der Besuch der Berufsmesse Offenburg vor drei Jahren gelohnt. Dort lernte der Technische Modellbauer seinen Ausbilder kennen. Heute ist er sogar Kammer- sieger.
Hausach
25. Oktober 2014
In der vergangenen Woche war die Gruppe „bleib fit, lauf mit“ zu einer schönen Wanderung unterwegs. Die Wanderführung hatte Paula und Alois Ramsteiner übernommen.
Haslach im Kinzigtal
25. Oktober 2014
Im 30. Jubiläumsjahr des NABU Mittleres Kinzigtal unternahmen die Mitglieder einen Familienausflug an den Bodensee. Mit dem Zug fuhr die Gruppe zum Naturschutzgebiet Wollmatinger Ried, um an einer geführten Wanderung teil zu nehmen. Mit Fernglas und Spektiv wurden viele Wasservögel beobachtet.

Videos

DIE WOCHE - 20. - 26.10.2014

DIE WOCHE - 20. - 26.10.2014

  • Aktion

    Aktion "Leser Helfen" unterstützt Freiburger Kinderklinik

  • Zeitumstellung: Die Sommerzeit endet

    Zeitumstellung: Die Sommerzeit endet

  • 24.10.2014 - Ortenau Aktuell

    24.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

    Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise