Startseite > Lokales > Kinzigtal > Investitionen in die Zukunft
Kinzigtal

Investitionen in die Zukunft

Kindergarten St. Bernhard bietet ab Februar 2013 Betreuungsplätze für unter Dreijährige an
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Mühlenbacher Kleinkindgruppe soll am 1. Februar 2013 starten, wie Bürgermeister Karl Burger gestern anlässlich des Besuchs des Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) berichtete. Die Personalkosten werden sich durch das neue Angebot nahezu verdoppeln.

Mühlenbach. Der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß war sichtlich beeindruckt, als Bürgermeister Karl Burger ihm die Pläne für den Kindergarten-Erweiterungsbau zeigte, der unter anderem zwei Kleinkindgruppen mit jeweils zehn Plätzen beinhaltet. »Es ist beachtlich, was die kleinen Gemeinden im Kinzigtal leisten.« Es gebe große Kommunen, die in Sachen Kleinkindbetreuung deutlich hinterherhinken.

Ab dem 1. Februar 2013 wird der Kindergarten St. Bernhard mit einer Gruppe für Kinder unter drei Jahren starten. Sie soll zunächst werktags von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet sein. Das Gebäude ist aber so ausgelegt, dass später bei Bedarf auch ein Ganztagsbetrieb mit Essensausgabe möglich ist.

Allerdings ist dieses neue Angebot mit enormen Kosten verbunden. Der Neubau selbst kommt auf rund 840 000 Euro. Die Kosten werden aufgeteilt auf Bund (240 000 Euro), Land (300 000 Euro), Kirche (130 000 Euro) und Gemeinde (170 000 Euro). Nun werde seitens des Bunds allerdings verlangt, dass beide Kleinkindgruppen zusammen in Betrieb genommen werden, ansonsten sei der Zuschuss in Gefahr, berichtete der Rathauschef.

Aufschub gewährt

Er argumentierte, dass die Gemeinde den Bau auf die Zukunft hin gestaltet hat – das Gebäude nur auf eine Gruppe hin auszulegen und nach ein paar Jahren eventuell wieder anbauen zu müssen, wäre nicht sinnvoll gewesen. Das Regierungspräsidium habe inzwischen eingewilligt, dass die Gemeinde bis zum 1. September 2013 Zeit hat, um die zweite Gruppe in Betrieb zu nehmen.

Wenn die Nachfrage nach Kleinkind-Betreuungsplätzen bis dahin nicht ausreiche sei eventuell auch eine gemischte Gruppe denkbar, so Burger.

Sicher sei, dass sich die Personalkosten durch das neue Angebot nahezu verdoppeln werden. Voraussichtlich wird sich die Situation aber ab 2014 wieder etwas entspannen, denn der Bund habe ab da höhere Zuwendungen zu den Betriebskosten für die Betreuung von unter Dreijährigen angekündigt.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Benz Maria

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Wolfach
30. August 2014
Wolfach (red/ksk). Rätselfüchse kommen seit Neuestem auf dem Flößerpfad Kinzigtal auf ihre Kosten: Wer auf der Mehretappen-Wanderung zwischen Loßburg...
Hornberg
30. August 2014
Informativ und alles andere als bierernst – so war auch dieses Jahr erneut die Führung durch Geschäftsführer Philipp Ketterer durch die...
Hausach
30. August 2014
Hausach. Er kommt immer wieder gern zu seiner Schwester Gerda ins Hausacher Dorfwirtshaus. Aber Heimaturlaub trifft es eigentlich nicht mehr richtig...
Haslach im Kinzigtal
29. August 2014
Haslach. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für dieses sportliche Großereignis beim TV Haslach auf Hochtouren. Nachdem der TV vor zwei Jahren die...
Gutach
29. August 2014
Auf eine lange Geschichte mit viel Tradition kann der Zimmerbauernhof zurückblicken. Direkt angrenzend an das Gesamtareal des Freilichtmuseums...
Wolfach
29. August 2014
Wolfach. Auf abenteuerlichen Wegen floh Sahwan Nader vor gut zwei Jahren aus seiner Heimat, dem Nordirak. Der heute 20-Jährige hat seine Chancen...
Kinzigtallauf in Haslach
29. August 2014
In 14 Tagen steigt das größte Laufereignis für Breitensportler im Kinzigtal zum siebten Mal, wenn auf dem Marktplatz das Teilnehmerfeld zum Zehn-...
Wolfach
29. August 2014
Wolfach. Vertreter von sieben Vereinen aus dem Kinzigtal sind am Mittwoch in die Volksbank-Zentrale nach Wolfach gekommen. Die Clubs hatten mit ihren...
Schiltach
29. August 2014
Schiltach. Mit einem kleinen »Kaffeeklatsch« feierten vergangene Woche einige Bewohner des Schiltacher Gottlob-Freithaler-Hauses zusammen mit ihren...
Haslach
28. August 2014
Gleich dutzendfach lachte dem Dauerschwimmer und Chemieprofessor am Dienstag sein eigenes Konterfei entgegen, als er gegen 19 Uhr im Freibad eintraf...
Haslach: Empfang für Rheinschwimmer Andreas Fath
28. August 2014
Am späten Montagabend kehrte die Familie Fath  in ihr Haus am Helgenberg zurück. »Ich bin noch nicht dazu gekommen, das Wohnmobil auszuräumen...
Vorfreude auf gemeinsame Erholung am Atlantik: Andreas Fath und Ehefrau Nicola.
Hornberg
28. August 2014
Der Durchschnittspilzsammler sieht diese Pilze zwar im Wald stehen, traut sich aber nicht an die Bestimmung heran, da es Lamellenpilze sind, die...
Halbmeil
28. August 2014
Mit dem Rollstuhl quer durchs Kinzigtal und über seine Höhenzüge: Gestern fiel der Startschuss zum Pilotprojekt »Rolli-Days« von Naturpark...

Videos

DIE WOCHE - 25. - 31.8.14

DIE WOCHE - 25. - 31.8.14

  • Mit Robby Rheinschnake den Schwarzwald entdecken

    Mit Robby Rheinschnake den Schwarzwald entdecken

  • 29.08.2014 - Ortenau Aktuell

    29.08.2014 - Ortenau Aktuell

  • Polizei-Report Ortenau (76)

    Polizei-Report Ortenau (76)

  • 28.08.2014 - Ortenau Aktuell

    28.08.2014 - Ortenau Aktuell