Startseite > Lokales > Kinzigtal > Merkwürdiges Verkehrsdelikt
Kinzigtal

Merkwürdiges Verkehrsdelikt

Autofahrer genötigt
19. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Biberach. Zu einem merkwürdigen Vorfall kam es am Montagmorgen gegen 8.00 Uhr auf der B 33 bei Biberach. Ein Audi-Fahrer war in Richtung Offenburg unterwegs und wurde kurz vor dem Ende der zweispurigen Fahrbahn von einem dunklen BMW-Personenwagen überholt. Der Überholer scherte äußerst knapp vor ihm ein, machte eine Vollbremsung und zwang den Überholten zum Anhalten. Anschließend versuchte der BMW-Fahrer erfolglos die verriegelte Tür des Audi zu öffnen. Danach holte er eine Kamera aus seinem Wagen und fotografierte in aller Seelenruhe den Geschädigten samt Auto, obwohl zwischenzeitlich mehrere andere Fahrzeuge blockiert wurden. Schließlich fuhr der BMW-Fahrer in Richtung Offenburg weiter. Die Ermittlungen der Polizei Haslach sind noch im Gang. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07832/975920 bei der Polizei zu melden.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
red/mao

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Wolfach
31. Oktober 2014
Wolfach (tol). Der Amtsantritt von Thomas Geppert rückt näher: Am Mittwoch befasste sich der Gemeinderat mit dem Thema. Kordula Kovac wird als erste Bürgermeisterstellvertreterin die Verpflichtung, die im Rahmen des Neujahrsempfangs am 6. Januar stattfinden soll, übernehmen.
Wolfach
31. Oktober 2014
Transparenz von Anfang an: Statt, wie geplant, zunächst unter Ausschluss der Öffentlichkeit den Haushaltsplan 2015 zu beraten, wird der Gemeinderat das Zahlenwerk komplett öffentlich schnüren. Das kündigte Bürgermeister Gottfried Moser am Mittwoch an.
Haslach im Kinzigtal
31. Oktober 2014
Erstmals nach dem Wechsel in der Geschäftsführung der Sozialstation stellte Caritas-Geschäftsführer Detlef Kappes am Mittwoch die Bilanz vor.
31. Oktober 2014
»Schachmatt« heißt es die ganze Woche in Mühlenbach. 20 Blinde und Sehbehinderte spielen im Hotel »Roter Bühl« die Südwestmeisterschaft aus. Das Offenburger Tageblatt hat den Spielern über die Schulter geschaut.
Wolfach
31. Oktober 2014
Drei Pfarrgemeinden, ein Pfarrgemeinderat: In der Seelsorgeeinheit »An Wolf und Kinzig« sind die Weichen für die Weiterentwicklung der Seelsorgeeinheiten im Erzbistum gestellt. 13 Sitze wird das neue Gremium haben, das am 15. März 2015 gewählt wird.
Wolfach
31. Oktober 2014
Seit einem halben Jahr werden vermehrt Kinder von Flüchtlingen im Wolfacher Kindergarten St. Laurentius betreut. Geschäftsführer Matthias Bauernfeind ist mit der aktuellen Situation nicht zufrieden und möchte Hilfe von der Politik. In erster Linie geht es um mehr Personal.
Schiltach
31. Oktober 2014
Für den Ortschaftsrat Lehengericht stehen im kommenden Jahr Straßensanierungen ganz oben auf der Wunschliste. Die Ratsmitglieder  arbeiteten Vorschläge für den Haushaltsplan 2015 der Stadt Schiltach aus.
Mittleres Kinzigtal
31. Oktober 2014
Wolfach gehört nun zu jenen Kommunen, die ihren Haushalt öffentlich vorberaten. Die meisten Gemeinden nutzen Ausschusssitzungen oder Klausurtagungen, um die Öffentlichkeit erst einmal auszuschließen.
Hausach
30. Oktober 2014
Glück macht am meisten Spaß, wenn man es verschenkt. Rund 1400 Mitglieder der Gesundes Kinzigtal GmbH und deren Leistungspartner verschenkten ihre Glücksbumerang-Gutscheine im Wert von 26 000 Euro, die bei einem großen Abschlussabend am Mittwoch übergeben wurden.
Haslach
30. Oktober 2014
Schon von weit her ist zu sehen, dass Haslachs jüngste Attraktion inzwischen ihre volle Größe erreicht hat. Der Aussichtsturm auf dem Urenkopf wird am 8. November offiziell eingeweiht.
Steinach
30. Oktober 2014
Die Sommersaison im Steinacher Heimat- und Kleinbrennermuseum ist vorbei – und Museumsleiter Bernd Obert zieht eine positive Bilanz. Die Sonderausstellung über »Rosenpfarrer« Georg Schöner ist so gut angekommen, dass sie ergänzt und 2015 erneut gezeigt werden soll.
Bad Rippoldsau-Schapbach
30. Oktober 2014
Die Amtszeit von Bernhard Waidele endet am 14. Mai 2015. Ob er die Geschicke von Bad Rippoldsau-Schapbach weitere acht Jahre lenken oder ein anderer Rathauschef wird, entscheidet sich im Frühjahr. Einen Wahltermin gibt es noch nicht.
Hausach
30. Oktober 2014
Jochen Beck bildete eine Woche lang 19 Jugend­liche zu »DFB-Junior-Coaches« aus. Nun darf der Übungsleiter Nachwuchs eigenständig AGs leiten und Jugendmannschaften trainieren.

Videos

DIE WOCHE - 26.10. - 02.11.14

DIE WOCHE - 26.10. - 02.11.14

  • 31.10.2014 - Ortenau Aktuell

    31.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Zweite Chrysanthema-Kochshow-Vorspeise

    Zweite Chrysanthema-Kochshow-Vorspeise

  • Zweite Chrysanthema-Kochshow-Hauptspeise

    Zweite Chrysanthema-Kochshow-Hauptspeise

  • Zweite Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

    Zweite Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise