Startseite > Lokales > Kinzigtal > Möchte-gern-Agent wird Musiker
Kinzigtal

Möchte-gern-Agent wird Musiker

Musikschüler der »Halbe-Meter-Band« und der »Saitenhüpfer« führen Musical auf und überzeugen voll
10. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mit ihrem Kindermusical »James Bond junior meets the Rockits« trafen die Musikschüler vor dem Wolfacher Rathaus ins Schwarze: Großer Beifall des begeisterten Publikums belohnte sie für ihr monatelanges Üben.

Wolfach. Dramatisches ging am Sonntagabend vor dem staunenden Publikum auf dem Wolfacher Marktplatz über die Bühne: James Bond junior traf auf die »Rockits«, die fetzigen Musiker der »Halbe-Meter-Band«. Es war ein höchst quirliges Musical, das die Musikschule da aufführte – und mit dem sie rundweg begeisterte.

Musiklehrer Peter Weiners »Halbe-Meter-Band«, die angeblich jüngste Rockgruppe im ganzen Kinzigtal, verstärkt durch Cornelia Kloses Rockgeiger »Saitenhüpfer«, fegten mit dem musikalischen Spektakel über die Bühne, dass so manchem Hören und Sehen verging. Das Libretto zu dem Kindermusical stammt aus der Feder von Musiklehrerin Klose, die Musik, die einem durchweg bekannt vorkam, ist dem Soundtrack der James-Bond-Filme entnommen: Alle bis auf den »Halbe-Meter-Rap«, den hat Peter Weinert selbst geschrieben.

Seit über zwei Jahrzehnten betreibt er die »Halbe-Meter-Band« der Musikschule; er hatte die Songs mit den Musikschülern hauptsächlich aus Haslach, Hausach und Zell, monatelang einstudiert.

Ein Agententraum

Ein kleiner Junge, der sich am liebsten James Bond Junior nennt, hervorragend dargestellt von Bennet Becker, hat keine Freunde; sein größter Traum: Er möchte ein Agent werden wie James Bond, am liebsten mit einer Pistole. Aber die findet er nirgends, dafür aber einen silbernen Notenschlüssel. Wie durch Zauberei erscheinen mit seiner Hilfe die Kinder der »Rockits-Halbe-Meter-Band« – und die spielen ausgerechnet seine Lieblingsmusik, ein Thema aus einem der James-Bond-Filme.

James Bond junior ist begeistert und will das auch können. Mit fetzigen Songs wird der Junge in die Welt der Musik eingeführt und bringt Ideen für die Band ein. Ihm wird klar: Man muss nicht als Agent durch die Welt schleichen, man kann Musik machen, Agentenmusik. Er entscheidet sich, ein Instrument zu lernen. Dann treffen sie sich wieder und im Schlusssong »Und sie wollen zusammen spielen« endet die Geschichte glücklich.

Als Könner entpuppten sich die Akteure alle. Da war Bennet Becker, der den zuerst schüchternen James Bond junior fast profimäßig spielte und zu ungeahntem Selbstbewusstsein verhalf. Die unbändigen Musiker von den »Rockits« verausgabten sich musikalisch temperamentvoll. Und die Rockgeiger der »Saitenhüpfer« entlockten ihren Instrumenten die schrägsten Töne. Großer Beifall belohnte die jungen Akteure für ihre Leistung.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Andreas Buchta

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Wolfach
20. Dezember 2014
22 Jahre war Gottfried Moser Bürgermeister von Wolfach – am 31. Dezember endet seine Zeit an der Verwaltungsspitze. Schon gestern Abend wurde er mit allen Ehren verabschiedet – auch mit dem silbernen Ehrenteller der Stadt Wolfach.
Oberwolfach
20. Dezember 2014
Oberwolfach. Passend zur feierlichen Eröffnung der sanierten Festhalle heute, Samstag, ab 19.30 Uhr hat der Gemeinderat am Mittwoch die neue Gebührenordnung beschlossen.
Wolfach
20. Dezember 2014
Ohne Regenschutz ging’s gestern nicht: Der Schirm war für viele Wolfacher und Gäste das wichtigste Utensil beim Besuch des 225. Kuchenmarkts. Doch zahlreiche Menschen aus der Region ließen sich vom kühlen Nass die Stimmung nicht vermiesen.
Bad Rippoldsau-Schapbach
20. Dezember 2014
Der Rohbau des Multifunktionshauses im Ortsteil Bad Rippoldsau ist so gut wie fertig. Der Gemeinderat vergab am Mittwoch die Aufträge für den Innenausbau des lang geplanten Projekts.
Haslach im Kinzigtal
20. Dezember 2014
Im Haslacher Stadtteil Schnellingen wurde beim alljährlichen Adventstreffen an den vier Sonntagen vor Heiligabend erstmals ein alter Brauch wieder belebt. Bei Sylvia und Walter Läufer kam das »Frauentragen« zu neuen Ehren.
Mühlenbach
20. Dezember 2014
Investitionen von rund 1,3 Millionen Euro plant die Gemeinde Mühlenbach fürs kommende Jahr. Um sie verwirklichen zu können, muss ein Kredit aufgenommen werden. Der Gemeinde kommt aber die günstige Zinslage zugute.
Hornberg
20. Dezember 2014
In den nächsten Wochen porträtieren wir immer samstags Hornberger Asylsuchende, die sich integrieren und einbringen wollen, und Menschen, die ihnen dabei helfen. Heute geht es um das Ehepaar Ayyash.
Oberwolfach
19. Dezember 2014
Der Oberwolfacher Gemeinderat hat am Mittwoch den Haushaltsplan 2015 einstimmig verabschiedet. Die Investitionen können ohne neue Darlehen finanziert werden.
Wolfach
19. Dezember 2014
Die Beruflichen Schulen Wolfach verabschiedeten am Mittwoch in der Aula einen erfolgreichen Abschlussjahrgang der Berufsschule: Schulleiter Heinz Ulbrich und Klassenlehrer Holger Mai beglückwünschten den erfolgreichen Jahrgang.
Hausach
19. Dezember 2014
Der Hausacher Bürgermeister Manfred Wöhrle feiert heute, Freitag, seinen 65. Geburtstag. Dass für andere zu diesem Termin der Ruhestand beginnt, macht ihn keineswegs neidisch.
Mühlenbach
19. Dezember 2014
Die Gemeinde Mühlenbach wird in Fotovoltaikanlagen investieren und somit einen Teil ihres Strombedarfs selbst abdecken. Die Investition soll sich in zehn bis zwölf Jahren ausgezahlt haben.
Bad Rippoldsau-Schapbach
19. Dezember 2014
Passanten fanden gestern Morgen einen regungslosen Körper in der Wolf – es handelte sich um einen 37-Jährigen, der in der Nacht zuvor mit dem Fahrrad gestürzt und in den Hochwasser führenden Bach gefallen ist.
Haslach im Kinzigtal
18. Dezember 2014
Im Bildungszentrum wurde gestern die »Schülerfirma mit Talent« (SMT) aus der Taufe gehoben. Ihre Geschäfts­idee: Eine Vorrichtung für Gummitwist inklusive Hüpfanleitung und Ausrüstung.

Videos

DIE WOCHE - 15. - 21.12.14

DIE WOCHE - 15. - 21.12.14

  • 19.12.2014 - Ortenau Aktuell

    19.12.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Weihnachtszirkus 2014

    Offenburger Weihnachtszirkus 2014

  • Polizei-Report Ortenau (84)

    Polizei-Report Ortenau (84)

  • 18.12.2014 - Ortenau Aktuell

    18.12.2014 - Ortenau Aktuell