Startseite > Lokales > Kinzigtal > Möchte-gern-Agent wird Musiker
Kinzigtal

Möchte-gern-Agent wird Musiker

Musikschüler der »Halbe-Meter-Band« und der »Saitenhüpfer« führen Musical auf und überzeugen voll
10. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mit ihrem Kindermusical »James Bond junior meets the Rockits« trafen die Musikschüler vor dem Wolfacher Rathaus ins Schwarze: Großer Beifall des begeisterten Publikums belohnte sie für ihr monatelanges Üben.

Wolfach. Dramatisches ging am Sonntagabend vor dem staunenden Publikum auf dem Wolfacher Marktplatz über die Bühne: James Bond junior traf auf die »Rockits«, die fetzigen Musiker der »Halbe-Meter-Band«. Es war ein höchst quirliges Musical, das die Musikschule da aufführte – und mit dem sie rundweg begeisterte.

Musiklehrer Peter Weiners »Halbe-Meter-Band«, die angeblich jüngste Rockgruppe im ganzen Kinzigtal, verstärkt durch Cornelia Kloses Rockgeiger »Saitenhüpfer«, fegten mit dem musikalischen Spektakel über die Bühne, dass so manchem Hören und Sehen verging. Das Libretto zu dem Kindermusical stammt aus der Feder von Musiklehrerin Klose, die Musik, die einem durchweg bekannt vorkam, ist dem Soundtrack der James-Bond-Filme entnommen: Alle bis auf den »Halbe-Meter-Rap«, den hat Peter Weinert selbst geschrieben.

Seit über zwei Jahrzehnten betreibt er die »Halbe-Meter-Band« der Musikschule; er hatte die Songs mit den Musikschülern hauptsächlich aus Haslach, Hausach und Zell, monatelang einstudiert.

Ein Agententraum

Ein kleiner Junge, der sich am liebsten James Bond Junior nennt, hervorragend dargestellt von Bennet Becker, hat keine Freunde; sein größter Traum: Er möchte ein Agent werden wie James Bond, am liebsten mit einer Pistole. Aber die findet er nirgends, dafür aber einen silbernen Notenschlüssel. Wie durch Zauberei erscheinen mit seiner Hilfe die Kinder der »Rockits-Halbe-Meter-Band« – und die spielen ausgerechnet seine Lieblingsmusik, ein Thema aus einem der James-Bond-Filme.

James Bond junior ist begeistert und will das auch können. Mit fetzigen Songs wird der Junge in die Welt der Musik eingeführt und bringt Ideen für die Band ein. Ihm wird klar: Man muss nicht als Agent durch die Welt schleichen, man kann Musik machen, Agentenmusik. Er entscheidet sich, ein Instrument zu lernen. Dann treffen sie sich wieder und im Schlusssong »Und sie wollen zusammen spielen« endet die Geschichte glücklich.

Als Könner entpuppten sich die Akteure alle. Da war Bennet Becker, der den zuerst schüchternen James Bond junior fast profimäßig spielte und zu ungeahntem Selbstbewusstsein verhalf. Die unbändigen Musiker von den »Rockits« verausgabten sich musikalisch temperamentvoll. Und die Rockgeiger der »Saitenhüpfer« entlockten ihren Instrumenten die schrägsten Töne. Großer Beifall belohnte die jungen Akteure für ihre Leistung.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Andreas Buchta

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Mittleres Kinzigtal
24. April 2014
Die Gemeinden im Kinzigtal arbeiten seit Jahren daran, alle touristischen Aktivitäten gemeinsam zu vermarkten und das Kinzigtal gemeinsam als Marke...
24. April 2014
In Lauterbach wird am kommenden Wochenende der neue »Lauterbacher Bergsteig« eröffnet, Gutach feiert am Sonntag, 4. Mai, die Eröffnung des »Gutacher...
Wolfach
24. April 2014
Blitzblank, sündhaft teuer und nagelneu: Das Ortenau-Klinikum Wolfach hat seine neue Küche in Betrieb genommen. Die Fertigstellung des Herzstücks der...
Oberwolfach
24. April 2014
Viel Trubel gab es im vergangenen Jahr bei den »Wolftalspatzen«. Nachdem die Zusammenarbeit mit Herbert Meßmer beendet worden war (wir berichteten),...
20 Jahre Hausacher Wochenmarkt
24. April 2014
Nicht jeder Hausacher Marktbesucher geht vorrangig wegen seiner Einkäufe am Samstagmorgen auf den Klosterplatz. Man trifft dort nämlich auch immer...
Schiltach
24. April 2014
»Hab’s nicht angemeldet, aber kann ich meinen Hänger am Sonntag neben den Stand stellen?«, fragt der Autofahrer, der in der Stadt kurz neben...
Steinach
24. April 2014
 Die Vorstandsmitglieder des Historischen Vereins, Mitgliedergruppe Steinach, haben in den vergangenen Monaten mit großem Arbeitsaufwand und...
Wolfach
23. April 2014
Die Zeit des Leerstands ist vorbei: Doreen Groß hat heute offiziell das Hotel Garni »Sartory« in der Wolfacher Hauptstraße wieder eröffnet. »Das ist...
Wolfach
23. April 2014
Wegen der Anbindung der Tunnelzentrale an die Rettungsleitstelle muss der Reutherbergtunnel in Wolfach noch einmal gesperrt werden. Als Termin hat...
23. April 2014
Ein Bierbrauer zum Buch Philipp Ketterer ist Geschäftsführer der Hornberger Familienbrauerei Ketterer. Welches Verhältnis haben Sie zu Büchern?...
Hornberg
23. April 2014
Sie lassen ja einiges zurück, unter anderem auch Ihre Kinder. Wie stark ist denn der Abschiedsschmerz? Thomas Krenz: Meine Frau und ich waren mit...
Oberwolfach
23. April 2014
Das Richtfest an der Oberwolfacher Festhalle ist vergangenen Donnerstag gefeiert worden. Bürgermeister Jürgen Nowak sprach bei der Feierstunde von...
Die Zimmermänner Martin Klausmann (links) und Claudius Allgaier hielten den Richtspruch.
Schenkenzell
23. April 2014
»Alles kein Hexenwerk«, meint Wolfgang Fallert vom Ingenieurbüro Zink, das den Auftrag für die Planung und Koordination des Bauvorhabens im...

Videos

23.04.2014 - Ortenau Aktuell

23.04.2014 - Ortenau Aktuell

  • Kehler Ostermarkt - Impressionen vom Rummel

    Kehler Ostermarkt - Impressionen vom Rummel

  • 22.04.2014 - Ortenau Aktuell

    22.04.2014 - Ortenau Aktuell

  • Großbrand in Neuried-Altenheim

    Großbrand in Neuried-Altenheim

  • Polizei-Report Ortenau (67)

    Polizei-Report Ortenau (67)