Startseite > Lokales > Kinzigtal > Zahl der Fälle »überschaubar«
Kinzigtal

Zahl der Fälle »überschaubar«

Neue Kriminalitätsstatistik fürs Kinzigtal belegt niedriges Niveau unterhalb des Landesdurchschnitts
27. März 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Seit dem Wochenende liegt die neue Kriminalstatistik für 2011 im Ortenaukreis vor (wir berichteten). Der Einzugsbereich des Polizeireviers Haslach ist dabei der mit sehr wenigen Delikten.

Mittleres Kinzigtal. Der Eindruck einer »Insel der Glückseligen« weist Helmut Spinner, im Polizeirevier Haslach für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, zwar zurück. Gleichwohl verhehlt der leitende Polizeihauptkommissar nicht, dass sich im Bereich zwischen Nordrach und Hornberg-Niederwasser die Zahl der Gesetzesbrecher in Grenzen hält und die Brennpunkte Krimineller im Landkreis sicher nicht im Kinzigtal liegen. Die drei letzten Plätze der Auflistung von Vergehen im vergangenen Jahr liegen wie auch in den vergangenen Jahren alle im Kinzigtal. Die »rote Laterne« in der Kriminialitässtatistik des Ortenaukreises hält Hofstetten, zufällig auch der Wohnort von Reinhard Renter, dem Leiter der Polizeidirektion Offenburg. Die hier im vergangenen Jahr registrierten Fälle haben sich mehr als halbiert, gerade mal elf Vergehen wurden hier registriert, 2010 waren es noch 24. Auch in Mühlenbach und Gutach hatten die Beamten im vergangenen Jahr deutlich weniger zu tun, während in den Städten Haslach, Hausach, Hornberg und Wolfach die Fallzahlen anstiegen. Unterm Strich bedeutete dies auch im Kinzigtal einen leichten Anstieg der Fallzahlen, wobei diese Kurve hier allerdings weit weniger steil anstieg als in den Kommunen längs der Rheinschiene. Überhaupt zeigt sich beim genaueren Studium der aufgelisteten Delikte, dass vor allem die Zahl der Tageseinbrüche in Wohnungen deutlich gesunken ist. Helmut Spinner schätzt, dass sich hier die präventiven Maßnahmen der Polizei positiv niederschlugen und auch der »Einbrecher-Tourismus« aus dem Nachbarland Frankreich zurückgegangen ist. Dafür spiegeln sich die steigenden Rohstoffpreise in der Statstik wider. Vor allem auf Baustellen verschwanden im vergangenen Jahr häufiger als in den Jahren zuvor Kupferrohre oder Stahlträger in größerem Umfang. Und auch die Zahl der »Dieseldiebe« zeigt nach oben. Überhaupt ist das Gros der Delikte mit Diebstahlskriminalität verwoben, sei es mit Ladendiebstahl oder Fahrzeugeinbrüchen. Die Aufklärungsquote der Polizei im Kinzigtal ist weiterhin hoch, vor allem in den kleineren Kommunen. »Wir kennen unsere ›Kunden‹«, schmunzelt Spinner und verweist darauf, dass im ländlichen Kinzigtal die Polizei deutlich näher dran an der Bevölkerung ist als in Brennpunkten der großen Städte.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Pagel Manfred

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Haslach im Kinzigtal
23. Oktober 2014
Mit der »Silver Edition« der »Night of Stars« feiert am 21. und 22. November in der Haslacher Stadthalle die Bigband »Surprise« ihr 25-jähriges Bestehen. Geboten wird ein »Best of« der bisherigen spektakulären Produktionen. Der Vorverkauf läuft bereits. Karten gibt es in allen Filialen der...
Wolfach
23. Oktober 2014
Seit 20 Jahren ist der Schüleraustausch zwischen der Realschule Wolfach und dem Collège Notre Dame de la Salette ein Quell grenzüberschreitender Freundschaften – auch diesmal beim besonderen Empfang zum »runden Geburtstag«.
Hausach
23. Oktober 2014
Mit hochkarätigen Ehrungen bedachte die Hausacher Spedition Gass am Samstag einige langjährige Mitarbeiter bei einer Betriebsfeier in der Scheune des »Landhauses Hechtsberg«.
Hausach
23. Oktober 2014
Hausach und Arbois sind seit 40 Jahren Partnerstädte und feiern alle fünf Jahre ihre Freundschaft – in den ungeraden Jahren in Arbois, in den geraden in Hausach. Zum 40. Geburtstag ist nun Hausach wieder an der Reihe und lädt am kommenden Wochenende die Bevölkerung zum Mitfeiern ein.
Schiltach
23. Oktober 2014
Die Mitglieder des Landschaftsentwicklungsverbands sind zusammen mit Geschäftsführerin Susanne Kopf nach Schottland gereist. Dort informierten sie sich in ländlichen Betrieben, wie Landleben in anderen benachteiligten Regionen gestaltet wird.
Hausach
22. Oktober 2014
Der seit gestern vermisste Mann aus Hausach wurde heute in Colmar wohlbehalten angetroffen. Er hatte sich mit seinem Auto verfahren und war einer Polizeistreife aufgefallen, da ihm der Sprit ausgegangen war.
Steinach
22. Oktober 2014
Der Ausbau der L 103 im Bereich Schwenden könnte sich verzögern. Eigentlich sollten die Arbeiten 2016 beginnen.
Hausach
22. Oktober 2014
Hausach (ra). Der Großteil der vielen Zuschauer bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montag kam weniger wegen der Studie zur Offenhaltung der Landschaft oder der Vergabe der Regelsteuerung für die Tannenwaldhalle.
Hausach
22. Oktober 2014
»Offenhaltung der Landschaft am Beispiel Hausach« nannte sich das Wahlpflichtmodul der Professur für Landespflege, das acht Studenten gemeinsam mit ihrem Professor Werner Konold erarbeiteten. Am Montag stellten vier der Gruppe ihre Ergebnisse in öffentlicher Gemeinderatssitzung vor.
Wolfach
22. Oktober 2014
Kreativität kennt keine Behinderung: Fünf Künstler der Malgruppe der Lebenshilfe Haslach stellen zurzeit im »Tafelfreuden Herrengarten« in Wolfach aus. Das Offenburger Tageblatt blickte der Gruppe bei einem Werkstattbesuch über die Schulter.
Hornberg
22. Oktober 2014
Im für diesem Jahr letzten Teil unserer Serie stellt die Hornberger Pilzsachverständige Karin Pätzold eine der wichtigsten Pilzgruppen, die sogenannten Saprobionten vor. Es sind Pilze, die organisches Material zersetzen können.
Oberwolfach
22. Oktober 2014
Die amerikanische Faulbrut grassiert bei Bienenvölkern in Oberwolfach, Wolfach und Bad Rippoldsau-Schapbach. Während das Veterinäramt Sperrbezirke einrichtet, kümmern sich die Imker darum, dass sich die Krankheit nicht weiter ausbreitet.
Schenkenzell
22. Oktober 2014
Das Neubau-Vorhaben des Sportclubs Kaltbrunn für Umkleidekabinen und sanitäre Anlagen ist einen Schritt weiter. Der Ortschaftsrat Kaltbrunn fasste in seiner Sitzung die notwendigen Empfehlungsbeschlüsse.

Videos

22.10.2014 - Ortenau Aktuell

22.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Schwarzwald-Rapper feiert 20-Jähriges

    Offenburger Schwarzwald-Rapper feiert 20-Jähriges

  • 21.10.2014 - Ortenau Aktuell

    21.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • 20.10.2014 - Ortenau Aktuell

    20.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau

    Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau