Startseite > Lokales > Lahr > 2016 rücken die Handwerker an
Lahr

2016 rücken die Handwerker an

Bahn-Bevollmächtigter Eckart Fricke bekräftigt vor Ort Investitionszusage für den Lahrer Bahnhof
08. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bei ihrer »Bahnhofstour« haben der Abgeordnete Peter Weiß und Eckart Fricke, der Bevollmächtigte der Bahn für Baden-Württemberg, in Lahr Station gemacht. Die Sanierung des Bahnhofs bis 2018 ist beschlossen, Fricke bekennt sich auch klar zu einem gemeinsamen Planungskonzept mit der Stadt.

Lahr. Die Ausgangslage der Gesprächsrunde auf dem Bahnsteig war unumstritten: Der Lahrer Bahnhof ist alles andere als zeitgemäß, er ist ein Sanierungsfall, ein »Schandfleck« wie viele in Lahr behaupten. Bahnhofsunterführung und Bahnsteigüberdachung sind überaltert und heruntergekommen. Es gibt keine barrierefreien Zugänge zu den Bahnsteigen, das Parkplatzangebot ist alles andere als ausreichend. Anwohner beklagen sich über Lärm und zugeparkte Grundstücke, Bahnreisende sind entnervt von der langen Parkplatzsuche, das Erscheinungsbild des Bahnhofs schlägt sich vor allem in den Abendstunden in einem zumindest subjektiv empfundenen Sicherheitsdefizit nieder. Trotzdem, als 2008 deutlich mehr als 100 Millionen bereitgestellt wurden, um die Sanierung von 60 Bahnhöfe in Baden-Württemberg anzugehen, stand Lahr nicht einmal auf der Agenda.

Bei Besuchern glänzen

Mit dem Zuschlag für die Landesgartenschau 2018 hat sich das geändert. Die Bahn will wie die Stadt bei den Besuchern glänzen; die Zusage, die der Bahn-Konzernbevollmächtigte für Baden-Württemberg, Eckart Fricke, bei seiner Bahnhofsbesichtigung am Mittwochnachmittag abgab, war deshalb keineswegs neu. Die eigenen Pläne sollen zügig mit der Stadt abgestimmt werden, damit spätestens 2015 das Genehmigungsverfahren eingeleitet werden kann. 2016 soll dann mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Bei dem Vor-Ort-Termin im Rahmen seiner »Bahnhofstour« mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) knüpfte Fricke deshalb auch nahtlos an ein erst wenige Tage zurückliegendes Gespräch mit Vertretern der Stadt Lahr an.

Neben Ilona Rompel, der Fraktionsvorsitzenden der CDU im Gemeinderat, und Stadtrat Klaus Ackermann (CDU) waren Bürgermeister Guido Schöneboom, Christof Etter und Michael Kleinthomae vom Stadtplanungsamt mit dabei. Fricke erläuterte kurz, was von Bahnseite gemacht wird: Die Bahnsteige werden auf 55 Zentimeter über Gleisniveau angehoben, um Gehbehinderten und Rollstuhlfahrern den Einstieg zu erleichtern. Es wird behindertengerechte Fahrkartenautomaten und ein Leitsystem für Blinde geben. Die Bahnsteigüberdachung wird komplett erneuert, westlich und östlich der Gleisanlage werden Lärmschutzwände errichtet. Klar ist auch: Es wird eine barrierefreie Unter- oder Überquerung mit einer Verbindung zur Westseite des Bahnhofsareals geben, wo die Stadt zusätzliche Parkplätze für Pendler anlegen will.

Bis 2013 soll eine Studie vorliegen, in der die Vor- und Nachteile einer 7,50 Meter hohen Brücke oder einer neuen Unterführung gegeneinander abgewogen werde. In beiden Fällen ist eine behindertengerechte Ausstattung mit Rampen und Aufzügen vorgesehen.

Auf jeden Fall sollen laut Fricke auch Lärmschutzwände errichtet werden. Im Verlauf des Gesprächs wurde aber auch deutlich, dass deshalb die Weiche mitten auf dem Bahnhof verschwinden muss. Eine deutliche Absage erteilt Eckart Fricke jeder Befürchtung, die Bahnhofssanierung könnte mit den Plänen zum Ausbau der Rheintalbahn verknüpft werden.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

23. April 2014
Der Lahrer Gemeinderat soll bei seiner Sitzung am kommenden Montag dem Umbau der Friedrichschule (FS) zu einer dreizügigen Gemeinschaftsschule seine...
Welttag des Buches
23. April 2014
Etwa 1550 Romane sowie 1820 Bücher für Kinder und Jugendliche finden sich in der katholischen öffentlichen Bücherei St. Laurentius in Friesenheim....
Kürzell
23. April 2014
Meißenheim-Kürzell. Das obligatorische Frühjahrskonzert gab es in diesem Jahr nicht. Die Kürzeller mussten jedoch nicht auf eine musikalische Stunde...
Lahr/Schwarzwald
23. April 2014
Lahr. Eines der Leitthemen der Volkshochschule Lahr ist in diesem Jahr die Aufbereitung des Kriegsbeginnes des Ersten Weltkrieges, der vor 100 Jahren...
Lahr/Schwarzwald
23. April 2014
Lahr. Schüler mit Migrationshintergrund gehören in Lahr wie im gesamten Ortenaukreis längst zum ganz normalen Schulalltag in allen Schularten. Wie...
Lahr/Schwarzwald
22. April 2014
Jörg-Michael Haas und Tilman Petters – zwei Männer erhalten am Montag, 28. April, in der um 17.30 Uhr beginnenden Sitzung des Gemeinderats die...
Seelbach
22. April 2014
Ein tragischer Unfall ereignete sich heute um 10.30 Uhr im Seelbacher Ortsteil Steinbach. Laut Pressemitteilung der Polizei Offenburg parkte ein 77-...
Reichenbach
22. April 2014
In knapp zwei Wochen beginnt in Reichenbach die Badesaison; es ist also höchste Zeit, das idyllische Bad zum 1. Mai hin auf Hochglanz zu bringen....
Die Feuerwehr ließ das alte Wasser ab.
Großes Herz für die Blasmusik
22. April 2014
Viel Neues gab es beim Osterkonzert des Blasorchesters Heiligenzell am Ostersonntag in der Friesenheimer Sternenberghalle zu erleben. Beim ersten...
Gemeinsam mit einem Projektorchester trat das Heiligenzeller Blasorchester unter seinem Dirigenten Aurelian Kindilide am Sonntag in der Sternenberghalle auf.
Lahr
22. April 2014
Sinja (7) und Silas (5) aus Friesenheim haben eben ihre Osternester gefunden. Stolz präsentieren sie die Beute, ein kleines Kuscheltier und ein paar...
Wer wird Lahrionär?
22. April 2014
Kennen Sie sich aus in Lahr? Wenn ja, sind Sie richtig beim Quiz des Lahrer Anzeigers. Heute geht es um hohen Besuch in der Stadt. Am Dienstag und am...
Reichenbach
22. April 2014
Lahr-Reichenbach. Bereits zum vierten Mal gastiert Adonia in Lahr. Morgen, Mittwoch, 19.30 Uhr, treten rund 70 Jugendliche aus ganz Deutschland mit...
Allmannsweier
22. April 2014
Schwanau-Allmannsweier. Seit rund 20 Jahren können sich Zuhörer jeweils am Karfreitag in der Allmannsweierer Dorfkirche auf besondere Weise in...

Videos

23.04.2014 - Ortenau Aktuell

23.04.2014 - Ortenau Aktuell

  • Kehler Ostermarkt - Impressionen vom Rummel

    Kehler Ostermarkt - Impressionen vom Rummel

  • 22.04.2014 - Ortenau Aktuell

    22.04.2014 - Ortenau Aktuell

  • Großbrand in Neuried-Altenheim

    Großbrand in Neuried-Altenheim

  • Polizei-Report Ortenau (67)

    Polizei-Report Ortenau (67)