Startseite > Lokales > Lahr > Altlastensanierung im Kasernenareal beendet
Lahr

Altlastensanierung im Kasernenareal beendet

Bodenreinigung und -austausch sind jetzt abgeschlossen / Kanadische Streitkräfte und Projektentwickler bezahlen
19. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lahr (red/bri). Die Altlastensanierung auf dem ehemaligen Kasernenareal in Lahr ist beendet. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.

Als letzter Baustein der Altlastenbearbeitung auf dem Gelände in der Lahrer Oststadt ist nach sechsmonatiger Bauzeit jetzt die Sanierung der ehemaligen Tankstelle abgeschlossen worden. Bereits 2009 und 2010 waren Untergrundschäden, ausgehend von einer früheren Wehrmachtstankstelle und einer chemischen Reinigung entfernt worden.

Bei der jetzigen Sanierung wurden erhebliche Mengen von Treibstoffrückständen, insbesondere Mineralöle und aromatische Kohlenwasserstoffe beseitigt, die im Untergrund bis in die zirka sechs Meter unter dem Gelände liegenden Grundwasser führenden Kiese reichten. Hierzu wurde eine bis zu 7,5 Meter tiefe Baugrube auf einer Fläche von rund 3000 Quadratmetern angelegt. Insgesamt mussten rund 12 000 Kubikmeter Boden ausgehoben werden, von denen rund 4600 Kubikmeter entsorgt wurden.

Bei einem Grundwasseraustausch im April wurden die verbliebenen Restbelastungen im Grundwasser entfernt und anschließend die entstandene Baugrube unter anderem mit unbelastetem Aushubmaterial wieder verfüllt.

Radweg fehlt noch

Die rund eine Million Euro teure Maßnahme wurde finanziell von den kanadischen Streitkräften und den Projektentwicklern getragen und federführend vom Landratsamt beauftragt und begleitet.

Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass noch in diesem Jahr der Grünzug und der Radweg vom Projektentwickler fertiggestellt werden und damit die Konversion der Fläche endgültig abgeschlossen werden kann.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Ritter Burkhard

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Hugsweier
23. Juli 2014
Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 42-jähriger Motorradfahrer mit seiner Suzuki auf der Flugplatzstraße von Lahr in Richtung Hugsweier. Am Ortseingang...
23. Juli 2014
Der seit Freitagabend, 11. Juli, vermisste 66-jährige Lahrer wurde am Sonntagnachmittag tot aufgefunden, wie die Polizei heute mitteilte. Ein...
Ettenheim
23. Juli 2014
Für Motorradfahrer ist das Tragen von Helmen absolute Pflicht. Beim Benutzen eines Fahrrads hingegen, ist das Tragen eines Kopfschutzes keine Pflicht...
Symbolfoto
Große Sommeraktion auch in Lahr
23. Juli 2014
Von sieben Betrieben, die unsere Leser vom 29. Juli bis 10. September besichtigen können, sind nur noch für sechs Betriebe Plätze auf der...
Lahr/Schwarzwald
23. Juli 2014
Lahr-Kuhbach. Nach fast 50 Jahren ist am Montagabend mit dem Ausscheiden von Richard Rappenecker (80/SPD) aus dem Kuhbacher Ortschaftsrat eine Ära...
Lahr/Schwarzwald
23. Juli 2014
Lahr/Ettenheim. Der Flug der Weinkönigin war eine erste Einstimmung auf das Flugplatzfest am 30. und 31. August, an dem auch andere »Fußgänger« (...
Oberweier
23. Juli 2014
Friesenheim-Oberweier/Dorlisheim. Am Festwochenende waren am Samstag und Sonntag gleich zwei Busse mit Freunden aus der neuen Partnergemeinde...
Ich bin Reichenbach
23. Juli 2014
Reichenbach feiert am Wochenende 13./14. Sep- tember Jubiläum. Bis zum Festwochenende Mitte September begleitet der Lahrer Anzeiger die...
Lahr/Schwarzwald
23. Juli 2014
Lahr. Zum aktuellen Schuljahr wurde an den Kaufmännischen Schulen Lahr das Berufskolleg II neu eingerichtet – ein Bildungsgang, der zum Erwerb der...
Lahr/Schwarzwald
22. Juli 2014
Aufgrund starker Regenfälle sei die Feuerwehr der Stadt Lahr seit heute Morgen 10 Uhr im Dauereinsatz. Laut Pressemitteilung der Stadt haben die...
Symbolbild
Schwanau
22. Juli 2014
Seit Ende Mai hatten sich die Ortschaftsräte mit Kreiseln und festen Hindernissen darauf beschäftigt. Das Thema ist nicht neu, geht im Kern auf einen...
Mauer, Fischerkahn und Gitter sollen nach dem Willen des Gemeinderats auf dem Kreisel bei Ottenheim bleiben.
Norbert Bühler bestätigt
22. Juli 2014
Mit Spannung war die konstituierende Sitzung des Kuhbacher Ortschaftsrats am Montagabend erwartet worden. Denn im Unterschied zu den anderen sechs...
Rückhaltebecken verhindern Schlimmeres
22. Juli 2014
Laut Pressemitteilung der Stadt Ettenheim wurden alle 4 Rückhaltebecken eingestaut, das Betriebsgebäude an dem Hochwasserrückhaltebecken...

Videos

22.07.2014 - Ortenau Aktuell

22.07.2014 - Ortenau Aktuell

  • Unwetter im Harmersbachtal

    Unwetter im Harmersbachtal

  • Spiele-Tipp: Spiel des Jahres 2014

    Spiele-Tipp: Spiel des Jahres 2014

  • Streitthema Mautgebühr

    Streitthema Mautgebühr

  • 21.07.2014 - Ortenau Aktuell

    21.07.2014 - Ortenau Aktuell