Startseite > Lokales > Lahr > Den Nachwuchs im Visier
Lahr

Den Nachwuchs im Visier

Vor zehn Jahren gründete die Feuerwehr-Abteilung Meißenheim eine Jugendwehr / Fest am Samstag
04. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zehn Jahre Jugendfeuerwehr der Abteilung Meißenheim – aus Anlass ihres Geburtstages veranstalten die Floriansjünger am Samstag, 7. Juli, ein Fest mit buntem Programm.

Meißenheim. Am Samstag, 7. Juli, feiert die Jugendfeuerwehr der Abteilung Meißenheim ihren zehnten Geburtstag mit einem bunten Nachmittag rund ums Gerätehaus hinter dem Rathaus. Geboten werden Schauübungen, eine Fahrzeugschau und Mitmach-Aktionen für die jüngeren Gäste, versprechen die Floriansjünger.

So oder zumindest so ähnlich sah es auch vor zehn Jahren aus – damals aber noch unter anderen Vorzeichen: Die Feuerwehr-Abteilung Meißenheim hatte beschlossen eine Jugendfeuerwehr zu gründen, da es zunehmend schwerer wurde, neue Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehrdienst zu gewinnen.

Mit 21 ging es los

So war es das Ziel an jenem Tag der offenen Tür, möglichst viele Jugendliche für die Arbeit der Feuerwehr zu begeistern. Unter der Federführung des damaligen Kommandanten Michael Heimburger wurden verschiedene Darbietungen und Fahrzeuge präsentiert. Der Tag wurde zu einem vollen Erfolg und der Grundstein für eine Jugendfeuerwehr der Abteilung Meißenheim war gelegt. Daraufhin wurde die Meißenheimer Jugendfeuerwehr am 21. Oktober 2002 wurde unter der Leitung von Michael Heimburger offiziell gegründet. Zu Beginn bestand die Abteilung aus 21 Mitgliedern.

In der Hauptversammlung der Abteilung Meißenheim am 5. Januar 2007 zeigte die Gründung erste Erfolge. Mit Jochen Kern und Dominik Kässinger wurden zum ersten Mal Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die aktive Abteilung aufgenommen. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden sechs Kameraden aus der Jugendabteilung in die Einsatzabteilung übernommen.

Die Jugendfeuerwehr Meißenheim soll aber nicht nur den jungen Menschen das Ehrenamt Feuerwehr näher bringen. Auch beim kulturellen Ortsgeschehen ist sie immer wieder vertreten. Sei es am Weihnachtsmarkt oder beim Verteilen der gelben Säcke – überall ist die Jugend der Feuerwehr mit von der Partie.

In den vergangenen Jahren wurde auch die Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr der Abteilung Kürzell verstärkt und ausgebaut. So finden jährlich gemeinsame Übungen beider Abteilungen statt und die Zeltlager des Kreisfeuerwehrverbandes werden ebenfalls zusammen besucht.

Dies alles soll nun am kommenden Samstag, 7. Juli, ab 14 Uhr rund um das Gerätehaus in Meißenheim gefeiert werden. Neben einer Reflexion der vergangenen zehn Jahre und der Möglichkeit zu Grußworten wird einiges geboten. So wird die Jugendfeuerwehr ihr Können bei einem Löschangriff unter Beweis stellen und die Einsatzabteilung der Feuerwehr Meißenheim wird eine Rettung nach einem Verkehrsunfall simulieren. Verschiedene Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr werden ausgestellt und Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit, ihr Können im Umgang mit dem Feuerwehrschlauch unter Beweis zu stellen. Zusätzlich wurde ein Kinderschmink-Team engagiert und eine Rundfahrt im Feuerwehrauto darf natürlich auch nicht fehlen.

Interessierte Jugendliche und Kinder sowie deren Eltern haben an diesem Tag die Möglichkeit sich bei Jugendwart Klaus Rosewich und seinen Helfern über eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr zu informieren.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Schwanau
16. September 2014
Schwanau: Weil nicht alle Punkte im Amtsblatt angekündigt worden waren, konnten die Beschlüsse nicht gefällt werden
Lahr.
16. September 2014
Der Storchenturm, stets ein besonderer Hingucker bei der Chrysanthema, bleibt zur Lahrer Herbstblütenschau 2014 (18. Oktober bis 9. November) ohne Blumenschmuck. Grund dafür sind die aufwändigen Sanierungen, für die der Turm seit rund einer Woche eingerüstet ist.
Mahlberg
16. September 2014
Auf der A5 in Höhe der Rastanlage Mahlberg wurde gestern ein Lkw-Fahrer gestoppt, der seinen 40-Tonner in Schlangenlinien über die Autobahn steuerte. Die Alkoholkontrolle ergab einen Pegel von über zwei Promille, der Führerschein wurde eingezogen.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Die Lahrerin Ulla Steiner hat gestern zu Beginn der Gemeinderatssitzung eine Liste mit 1174 Unterschriften an Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller (SPD) übergeben. Die Unterzeichner sprechen sich allesamt gegen den geplanten Moschee-Standort an der Ecke Römer-/Vogesenstraße aus.
Lahr
16. September 2014
Wie es aktuell um die Planungen für die Landesgartenschau (LGS) 2018 in Lahr bestellt ist, darüber informierte LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl gestern Abend den Gemeinderat. Ein detaillierter Zeitplan liegt noch nicht vor.
Heiligenzell
16. September 2014
Anfang Juli schlossen sich die Pforten des Schwesternwohnheims Sankt Elisabeth. Am Sonntag nahm Heiligenzell endgültig Abschied von den Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu.
Lahr
16. September 2014
Lahr (red/egg). »O la Lahr« lautet der Titel des Lahrer Landesgartenschau-Magazins. Die zweite Ausgabe erscheint morgen, Mittwoch, und beeinhaltet unter anderem ausführliche Informationen zum im Mai durch den Gemeinderat verabschiedenten Rahmen- und Kostenplan, der als Grundlage für die weitere...
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Lahr (ab). Stadthistoriker Thorsten Mietzner und Denkmalpfleger Hans-Georg Lützkenhaus haben am Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, durch eine »kunterbunte Innenstadt« geführt.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Mit mehr als 20 Startern aus sieben Nationen fand am Wochenende bei regem Zuschauerinteresse auf dem Vereinsgelände des Modelflugclubs (MFC) Lahr der finale Lauf in der EM-Serie des so genannten »European Acro Cup« (EAC) statt.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Nach dem Jubiläumsabend am Samstag (wir berichteten) hat Reichenbach seine 875-Jahr-Feier am Sonntag mit einem Fest rund um die Geroldseckerhalle fortgesetzt und am Abend ausklingen lassen.
Ottenheim
16. September 2014
Mit einem Benefizkonzert in der nahezu voll besetzten katholischen Ottenheimer Kirche Zum Altarsakrament hat der Polizeichor Lahr am Sonntag das Projekt der Wiederherstellung des evangelischen Kirchturms in seinen Urzustand unterstützt.
Friesenheim
15. September 2014
»Friesenheim in Bewegung« lautet am kommenden Wochenende das Motto bei der 34. Auflage der Leistungsschau »Nova« in Friesenheim. In diesem Jahr sollen die Stände von den Besuchern bewertet werden.
Lahr/Schwarzwald
15. September 2014
Von einer Pilgerreise, die ihn durch Frankreich und Spanien führte, berichtet Pfarrer Jürgen Barth am kommenden Mittwochabend in der Christuskirche. Los ging die Wanderung auf der Insel Reichenau.

Videos

DIE WOCHE - 8. - 14.9.14

DIE WOCHE - 8. - 14.9.14

  • Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

    Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

  • Betty BBQ geht ins Schwarzwaldcamp

    Betty BBQ geht ins Schwarzwaldcamp

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Mannheim

    Oberliga: Kehler FV - VfR Mannheim

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Mannheim (Pressekonferenz)

    Oberliga: Kehler FV - VfR Mannheim (Pressekonferenz)