Startseite > Lokales > Lahr > Den Nachwuchs im Visier
Lahr

Den Nachwuchs im Visier

Vor zehn Jahren gründete die Feuerwehr-Abteilung Meißenheim eine Jugendwehr / Fest am Samstag
04. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zehn Jahre Jugendfeuerwehr der Abteilung Meißenheim – aus Anlass ihres Geburtstages veranstalten die Floriansjünger am Samstag, 7. Juli, ein Fest mit buntem Programm.

Meißenheim. Am Samstag, 7. Juli, feiert die Jugendfeuerwehr der Abteilung Meißenheim ihren zehnten Geburtstag mit einem bunten Nachmittag rund ums Gerätehaus hinter dem Rathaus. Geboten werden Schauübungen, eine Fahrzeugschau und Mitmach-Aktionen für die jüngeren Gäste, versprechen die Floriansjünger.

So oder zumindest so ähnlich sah es auch vor zehn Jahren aus – damals aber noch unter anderen Vorzeichen: Die Feuerwehr-Abteilung Meißenheim hatte beschlossen eine Jugendfeuerwehr zu gründen, da es zunehmend schwerer wurde, neue Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehrdienst zu gewinnen.

Mit 21 ging es los

So war es das Ziel an jenem Tag der offenen Tür, möglichst viele Jugendliche für die Arbeit der Feuerwehr zu begeistern. Unter der Federführung des damaligen Kommandanten Michael Heimburger wurden verschiedene Darbietungen und Fahrzeuge präsentiert. Der Tag wurde zu einem vollen Erfolg und der Grundstein für eine Jugendfeuerwehr der Abteilung Meißenheim war gelegt. Daraufhin wurde die Meißenheimer Jugendfeuerwehr am 21. Oktober 2002 wurde unter der Leitung von Michael Heimburger offiziell gegründet. Zu Beginn bestand die Abteilung aus 21 Mitgliedern.

In der Hauptversammlung der Abteilung Meißenheim am 5. Januar 2007 zeigte die Gründung erste Erfolge. Mit Jochen Kern und Dominik Kässinger wurden zum ersten Mal Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die aktive Abteilung aufgenommen. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden sechs Kameraden aus der Jugendabteilung in die Einsatzabteilung übernommen.

Die Jugendfeuerwehr Meißenheim soll aber nicht nur den jungen Menschen das Ehrenamt Feuerwehr näher bringen. Auch beim kulturellen Ortsgeschehen ist sie immer wieder vertreten. Sei es am Weihnachtsmarkt oder beim Verteilen der gelben Säcke – überall ist die Jugend der Feuerwehr mit von der Partie.

In den vergangenen Jahren wurde auch die Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr der Abteilung Kürzell verstärkt und ausgebaut. So finden jährlich gemeinsame Übungen beider Abteilungen statt und die Zeltlager des Kreisfeuerwehrverbandes werden ebenfalls zusammen besucht.

Dies alles soll nun am kommenden Samstag, 7. Juli, ab 14 Uhr rund um das Gerätehaus in Meißenheim gefeiert werden. Neben einer Reflexion der vergangenen zehn Jahre und der Möglichkeit zu Grußworten wird einiges geboten. So wird die Jugendfeuerwehr ihr Können bei einem Löschangriff unter Beweis stellen und die Einsatzabteilung der Feuerwehr Meißenheim wird eine Rettung nach einem Verkehrsunfall simulieren. Verschiedene Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr werden ausgestellt und Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit, ihr Können im Umgang mit dem Feuerwehrschlauch unter Beweis zu stellen. Zusätzlich wurde ein Kinderschmink-Team engagiert und eine Rundfahrt im Feuerwehrauto darf natürlich auch nicht fehlen.

Interessierte Jugendliche und Kinder sowie deren Eltern haben an diesem Tag die Möglichkeit sich bei Jugendwart Klaus Rosewich und seinen Helfern über eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr zu informieren.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Lahr
25. Oktober 2014
Lahr (bri). Just zum bundesweiten »Tag der Bibliotheken« stellte die Lahrer Mediathek gestern ihre neue, automatisierte Ausleihe vor. Wer künftig ein Buch, eine CD oder eine DVD in der Mediathek ausleiht, braucht sich nicht mehr am Tresen anzustellen, sondern legt die Medien auf das Erkennungsfeld...
Oberweier
25. Oktober 2014
Das große Jubiläumsjahr in Oberweier neigt sich dem Ende zu und damit auch die Serie »Ich bin Oberweier«. Mit der letzten Veranstaltung, dem Tanzabend heute, Samstag, erscheint auch die letzte Folge.
Meißenheim
25. Oktober 2014
Bei der Blutspenderehrung der Gemeinde Meißenheim stach am Donnerstag einer ganz besonders heraus: Gerhard Kern, der für seine 100. Blutspende ausgezeichnet wurde.
Boxnacht am Samstag
25. Oktober 2014
Die Boxstaffel Blau-Weiß Lahr feiert am Samstag, 19.30 Uhr, mit einer Boxnacht in der Großmarkthalle ihr 65-jähriges Bestehen. Im Länderkampf tritt eine Baden-Württemberg-Auswahl gegen Kroatien an. Im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger blickt Geschäftsführer Erwin Seitel auf eine durchaus glorreiche...
Nach Umbau
25. Oktober 2014
Eineinhalb Jahre gebaut und dafür rund eine Million Euro investiert: Die frisch renovierten Räumlichkeiten der Ferdinand-Fingado-Schule des Jugendhilfe-Zentrums Dinglinger Haus wurden am Freitag feierlich eingeweiht.
Lahr/Schwarzwald
25. Oktober 2014
Bewohnt ist das neue Caritashaus Sancta Maria bereits – am Donnerstag wurde es nun auch offiziell eingeweiht. Zur liturgischen Feier in der Kapelle des Alten- und Pflegeheims war der Freiburger Weihbischof Bernd Uhl zu Gast.
Lahr
24. Oktober 2014
»Der Mond ist aufgegangen« hätten die Gäste des Technischen Hilfswerks (THW) am Mittwochabend das beliebte Kinderlied singen können. Bei der Präsentation der neuen »Bergungsgruppe 2 – Beleuchtung« leuchtete der Helium-Ballon »Solarc 500« wie ein großer Mond 50 Meter über ihren Köpfen.
Friesenheim
24. Oktober 2014
Der Anblick der verwilderten Hecken an der L 118 störte viele. Anträge, sie teilweise oder gar ganz zugunsten einer Rasenfläche oder Blumenwiese zu entfernen, fanden jedoch in der Sitzung des Ortschaftsrats Schuttern keine Mehrheit.
"Mein Meißenheim & Kürzell", Folge 12
24. Oktober 2014
Monique Schwendemann (47), kaufmännische Angestellte aus Kürzell: »Wir haben so ziemlich alle Einrichtungen in Kürzell, die eine kleine Kommune an Infrastruktur eben so benötigt, und wir können alles bequem mit dem Rad erreichen.
Nonnenweier
24. Oktober 2014
Nonnenweier erhofft sich eine Aufnahme ins Landessanierungsprogramm. Staatssekretär Ingo Rust (SPD) verschaffte sich am Mittwoch bei einer Stippvisite im Diakonissenhaus Einblicke in das Thema.
Lahr/Schwarzwald
24. Oktober 2014
Der Film- und Videoclub Lahr richtet am Samstag im Pflugsaal einen Regionalwettbewerb des Bundesverbands Deutscher Filmautoren aus. Ab 14 Uhr werden 15 Kurzfilme gezeigt – die Lahrer Filmfreunde sind mit zwei eigenen Beiträgen am Start.
Projekt »Am Goethebrunnen«
23. Oktober 2014
Unter der Bezeichnung »Am Goethebrunnen« entsteht entlang der nördlichen Goethestraße ein Baukomplex mit 54 Wohnungen und 52 Tiefgaragenstellplätze (wir berichteten). Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft Lahr hat das Projekt in zehn Jahren entwickelt, geplant und baureif vorbereitet. Gebaut und...
Ettenheim
23. Oktober 2014
Ein 44-jähriger Autofahrer fühlte sich am Mittwochnachmittag in Ettenheim von einem Lebensmittelmarkt neben der Bundesstraße offensichtlich so sehr angezogen, dass er seinen Peugeot ohne Rücksicht auf Verluste von der B 3 durch eine Sackgasse über einen Graben in Richtung Parkplatz steuerte.

Videos

DIE WOCHE - 20. - 26.10.2014

DIE WOCHE - 20. - 26.10.2014

  • Aktion

    Aktion "Leser Helfen" unterstützt Freiburger Kinderklinik

  • Zeitumstellung: Die Sommerzeit endet

    Zeitumstellung: Die Sommerzeit endet

  • 24.10.2014 - Ortenau Aktuell

    24.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise

    Chrysanthema-Kochshow - Nachspeise