Startseite > Lokales > Lahr > Künstlerinnen auf Rollschuhen
Lahr

Künstlerinnen auf Rollschuhen

Eine ganze Reihe an Sportlerinnen der Solidarität haben sich für die Bundesmeisterschaft qualifiziert
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Keine Trainingspause gibt es für die neun Rollkunstläuferinnen des Sportvereins Solidarität Lahr, die sich für die Anfang September stattfindende Bundesmeisterschaft qualifiziert haben. Sie haben in den vergangenen Woche beachtliche Erfolge erzielt.

Lahr. Gute Platzierungen erreichte der SVS Lahr schon vor gut einem Monat bei den südbadischen Meisterschaften im Rollkunstlaufen und im Rolltanzen in Freiburg, wo die Lahrer mit neun Läuferinnen und einem Läufer vertreten waren. Laura Loffing erreichte bei den Mädchen den dritten Platz, Sebastian Feger wurde bei den Anfänger-Jungen konkurrenzlos Erster. Lola Manthey und Vanessa Surbeck belegten bei den Anfänger-Mädchen die Plätze vier und fünf.

Isabel Basler freute sich bei den Kunstläuferinnen bis elf Jahren über die Bronzemedaille. Karolina Kässinger und Yolanda Schmidt-Thomée sicherten sich im Damen-Cup die Plätze zwei und drei. In der Gruppe Schüler C wurde Mara Richter Vierte. Julia Legnar erreichte bei den Schülern A in der Pflicht den dritten Platz, und Sofia Kucharzewski wurde in der Meisterklasse-Pflicht südbadische Meisterin. Sie und Julia Legnar wurden aufgrund dieser Ergebnisse für die süddeutsche und deutsche Meisterschaft nominiert.

Bei der süddeutschen Meisterschaft Mitte Juli in Darmstadt stellten beide ihr Können erneut unter Beweis. Im Feld der 19 Läuferinnen erreichte Julia Legnar den sechsten Platz, Sofia Kucharzewski freute sich nach dem Wettbewerb Rang vier.

Weitere erfreuliche Ergebnisse gab es Ende Juli bei der Landesmeisterschaft des Sportverbandes Solidarität Baden in Kieselbronn für die Lahrer Rollkunstläuferinnen. Bei den Kleinsten bis sechs Jahren belegte Michelle Binz den vierten Platz. In der Gruppe bis acht Jahren wurde Lara Tittel Fünfte, Jana Brenner Achte und Lisa Seiffert Elfte.

Erfolgreicher Nachwuchs

Bei den Anfängern I erreichten Laura Loffing und Jenny Heiermann die Plätze sechs und zehn. In der Gruppe der Anfänger II gelang Paula Probst der Sprung aufs Treppchen; sie belegte den dritten Platz. Ihre Vereinskameradinnen Lola Manthey, Corinna Geißel und Salome Jenne wurden Siebte, Achte und Fünfzehnte. Bei den Fortgeschrittenen belegte Isabel Basler nach Pflicht und Kür den fünften Platz, Mara Richter freute sich über den Gewinn der Bronzemedaille.

In der Nachwuchsklasse ging es um die Qualifikation zur Bundesmeisterschaft, die vom 6. bis 9. September in Bad Friedrichshall ausgetragen wird. Mit ihrem zweiten Platz in der Pflicht und dem dritten Rang in der Kür qualifizierte sich Julia Legnar sicher für beide Wettbewerbe. Karolina Kässinger und Yolanda Schmidt-Thomée haben sich mit dem vierten und sechsten Platz für den Pflichtwettbewerb qualifiziert. Lisa Sauter darf nach ihrem fünften Platz den SVS Lahr in Bad Friedrichshall im Kürwettbewerb vertreten. Christina Kässinger schaffte wegen eines verletzungsbedingten Trainingsrückstands mit Platz neun in der Pflicht und Platz elf in der Kür die Qualifikation nicht.

In der Meisterklasse war der SVS Lahr mit Alisa Beck und Sofia Kucharzewski vertreten. Sie belegten in der Pflicht die Plätze eins und zwei. In der Kür und Kombination erreichte Alisa Beck den dritten Platz. Beide Läuferinnen sind ebenfalls in Bad Friedrichshall dabei.

Die Qualifikation schaffte mit dem zweiten Platz in der Nachwuchsklasse auch das Duo Lisa Sauter/Karolina Kässinger im Zweierlauf. Gleiches gilt in der Meisterklasse für die Duos Alisa Beck/Alexandra Etzel und Sofia Kucharzewski/Ann-Katrin Beck, die die Plätze eins und zwei belegten. Ebenfalls dabei sind in der Nachwuchsklasse der Kategorie Gruppenlauf Karolina Kässinger, Christina Kässinger, Yolanda Schmidt-Thomée und Julia Legnar sowie in der Meisterklasse Sofia Kucharzewski, Ann-Katrin Beck, Alisa Beck und Alexandra Etzel. Sie wurden in ihren Gruppen jeweils Erste und gewannen die Goldmedaillen.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Ritter Burkhard

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Friesenheim
31. Juli 2014
Friesenheim. Es war nicht nur ein förmlicher Akt. Die Verabschiedung von Martin Buttenmüller (CDU) war vielmehr ein warmherziger und ein Stück weit...
31. Juli 2014
Lahr. Viel mehr als nur Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen bot das Schulkonzert des Integrierten beruflichen Gymnasiums (IBG). Auch Gesang...
Hugsweier
31. Juli 2014
Hugsweier feiert vom 3. bis 5. Oktober Jubiläum. Bis zum Festwochenende Anfang Oktober begleitet der Lahrer Anzeiger die Vorbereitungen auf die 1100-...
Lahr/Schwarzwald
31. Juli 2014
Lahr (red/mmü). Einmal mit Jugendlichen sprechen, die nur wenige Jahre älter sind, aber schon mitten in der Ausbildung stehen – dies war für die...
Sommeraktion »Offenes Werkstor« (1)
31. Juli 2014
Es zischt und es riecht nach Farbe. Die MAN-Lithoman läuft nach kurzer Wartungspause wieder an. Nacheinander schalten sich die vier Farbtürme, die...
Lahr/Schwarzwald
30. Juli 2014
Das Ende April durch einen Brand im Geräteraum beschädigte Reichenbacher Familien- und Freizeitbad wird wohl in diesem Sommer nicht mehr öffnen. Bei...
Ende April wurde das Reichenbacher Schwimmbad durch einen Brand in Mitleidenschaft gezogen.
Landesgartenschau 2018 in Lahr
30. Juli 2014
Die 2018 stattfindende Landesgartenschau wird dem Westen der Stadt Lahr ein neues Gesicht verleihen; hier stehen Veränderungen ins Haus, die weit...
Die landwirtschaftlichen Flächen der Stegmatten (rechts der Hochhäuser) sind als Gestaltungsgelände der Landesgartenschau 2018 in Lahr vorgesehen.
Schuttern
30. Juli 2014
Energiegewinnung durch Sonnenlicht – eine gerade aus Umweltaspekten sinnvolle Angelegenheit. So sahen es auch Friesenheims Verwaltung und Gemeinderat...
Lahr/Schwarzwald
30. Juli 2014
Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller (SPD) hat seine Ankündigung vom Oktober 2013, das Gremium nach den Kommunalwahlen nicht mehr einrichten zu...
Schwanau
30. Juli 2014
Den im vergangenen Jahrzehnt stets eng gehaltenen Draht dankten Victor Witschel gestern Kollegium und Schüler der Bärbel-von-Ottenheim-Schule mit...
Schulamtsdirektorin Gabriele Weinrich dankte Victor Witschel für sein Engagement. Zehn Jahre wirkte der scheidende Rektor in der Bärbel-von-Ottenheim-Schule.
875 Jahre Reichenbach
30. Juli 2014
Reichenbach feiert am Wochenende 13./14. September Jubiläum. Bis zum Festwochenende Mitte September begleitet der Lahrer Anzeiger die Vorbereitungen...
Lahr/Schwarzwald
30. Juli 2014
Lahr. Alle fünf Jahre wechselt in den muslimischen Gemeinden der Imam. Für Ali Riza Bozay, der den Lahrer Gläubigen seit 2009 vorstand, ist die...
Wegen Landesgartenschau
29. Juli 2014
Die am Montag dem Gemeinderat vorgelegte Jahresrechnung für 2013 könnte durchaus Begehrlichkeiten wecken. Nicht zuletzt dank der kräftig sprudelnden...
Trotz der hohen Einnahmen durch die Gewerbesteuer, muss Lahr im Hinblick auf die LGS 2018 Rücklagen bilden.

Videos

30.07.2014 - Ortenau Aktuell

30.07.2014 - Ortenau Aktuell

  • 29.07.2014 - Ortenau Aktuell

    29.07.2014 - Ortenau Aktuell

  • Longevity Electro-Festival

    Longevity Electro-Festival

  • Europäische Nacht in Haslach

    Europäische Nacht in Haslach

  • Beach-Cup in Gengenbach

    Beach-Cup in Gengenbach