Startseite > Lokales > Lahr > Künstlerinnen auf Rollschuhen
Lahr

Künstlerinnen auf Rollschuhen

Eine ganze Reihe an Sportlerinnen der Solidarität haben sich für die Bundesmeisterschaft qualifiziert
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Keine Trainingspause gibt es für die neun Rollkunstläuferinnen des Sportvereins Solidarität Lahr, die sich für die Anfang September stattfindende Bundesmeisterschaft qualifiziert haben. Sie haben in den vergangenen Woche beachtliche Erfolge erzielt.

Lahr. Gute Platzierungen erreichte der SVS Lahr schon vor gut einem Monat bei den südbadischen Meisterschaften im Rollkunstlaufen und im Rolltanzen in Freiburg, wo die Lahrer mit neun Läuferinnen und einem Läufer vertreten waren. Laura Loffing erreichte bei den Mädchen den dritten Platz, Sebastian Feger wurde bei den Anfänger-Jungen konkurrenzlos Erster. Lola Manthey und Vanessa Surbeck belegten bei den Anfänger-Mädchen die Plätze vier und fünf.

Isabel Basler freute sich bei den Kunstläuferinnen bis elf Jahren über die Bronzemedaille. Karolina Kässinger und Yolanda Schmidt-Thomée sicherten sich im Damen-Cup die Plätze zwei und drei. In der Gruppe Schüler C wurde Mara Richter Vierte. Julia Legnar erreichte bei den Schülern A in der Pflicht den dritten Platz, und Sofia Kucharzewski wurde in der Meisterklasse-Pflicht südbadische Meisterin. Sie und Julia Legnar wurden aufgrund dieser Ergebnisse für die süddeutsche und deutsche Meisterschaft nominiert.

Bei der süddeutschen Meisterschaft Mitte Juli in Darmstadt stellten beide ihr Können erneut unter Beweis. Im Feld der 19 Läuferinnen erreichte Julia Legnar den sechsten Platz, Sofia Kucharzewski freute sich nach dem Wettbewerb Rang vier.

Weitere erfreuliche Ergebnisse gab es Ende Juli bei der Landesmeisterschaft des Sportverbandes Solidarität Baden in Kieselbronn für die Lahrer Rollkunstläuferinnen. Bei den Kleinsten bis sechs Jahren belegte Michelle Binz den vierten Platz. In der Gruppe bis acht Jahren wurde Lara Tittel Fünfte, Jana Brenner Achte und Lisa Seiffert Elfte.

Erfolgreicher Nachwuchs

Bei den Anfängern I erreichten Laura Loffing und Jenny Heiermann die Plätze sechs und zehn. In der Gruppe der Anfänger II gelang Paula Probst der Sprung aufs Treppchen; sie belegte den dritten Platz. Ihre Vereinskameradinnen Lola Manthey, Corinna Geißel und Salome Jenne wurden Siebte, Achte und Fünfzehnte. Bei den Fortgeschrittenen belegte Isabel Basler nach Pflicht und Kür den fünften Platz, Mara Richter freute sich über den Gewinn der Bronzemedaille.

In der Nachwuchsklasse ging es um die Qualifikation zur Bundesmeisterschaft, die vom 6. bis 9. September in Bad Friedrichshall ausgetragen wird. Mit ihrem zweiten Platz in der Pflicht und dem dritten Rang in der Kür qualifizierte sich Julia Legnar sicher für beide Wettbewerbe. Karolina Kässinger und Yolanda Schmidt-Thomée haben sich mit dem vierten und sechsten Platz für den Pflichtwettbewerb qualifiziert. Lisa Sauter darf nach ihrem fünften Platz den SVS Lahr in Bad Friedrichshall im Kürwettbewerb vertreten. Christina Kässinger schaffte wegen eines verletzungsbedingten Trainingsrückstands mit Platz neun in der Pflicht und Platz elf in der Kür die Qualifikation nicht.

In der Meisterklasse war der SVS Lahr mit Alisa Beck und Sofia Kucharzewski vertreten. Sie belegten in der Pflicht die Plätze eins und zwei. In der Kür und Kombination erreichte Alisa Beck den dritten Platz. Beide Läuferinnen sind ebenfalls in Bad Friedrichshall dabei.

Die Qualifikation schaffte mit dem zweiten Platz in der Nachwuchsklasse auch das Duo Lisa Sauter/Karolina Kässinger im Zweierlauf. Gleiches gilt in der Meisterklasse für die Duos Alisa Beck/Alexandra Etzel und Sofia Kucharzewski/Ann-Katrin Beck, die die Plätze eins und zwei belegten. Ebenfalls dabei sind in der Nachwuchsklasse der Kategorie Gruppenlauf Karolina Kässinger, Christina Kässinger, Yolanda Schmidt-Thomée und Julia Legnar sowie in der Meisterklasse Sofia Kucharzewski, Ann-Katrin Beck, Alisa Beck und Alexandra Etzel. Sie wurden in ihren Gruppen jeweils Erste und gewannen die Goldmedaillen.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Ritter Burkhard

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Friesenheim
02. September 2014
riesenheim-Schuttern. »Höllen-Boss« Patrick Offenburger und die gesamte Höllen-Brut war am Samstag mehr als zufrieden. Besser hätte das Wetter zur...
Serie
02. September 2014
Wenn, dann jetzt«, dachte sich Kerstin Hall, als vor drei Jahren das Teegeschäft in der Kirchstraße dicht machte – für sie der richtige Zeitpunkt,...
02. September 2014
Konflikte in der Ukraine, im Irak und dem Gaza-Streifen haben gestern rund 100 friedensbewegte Lahrer in die Innenstadt gezogen. Am Rosenbrunnen...
Fackellauf von Sarajevo nach Aachen
01. September 2014
Lahr. Kriegerische Auseinandersetzungen mit russlandtreuen Soldaten in der Ukraine, Mord an Christen und Jesiden im Irak, Bomben auf Gaza: Der...
Lahr
01. September 2014
Lahr/Ettenheim-Altdorf. »Wir Flieger sind nie betrübt; wir warten einfach so lange, bis das Wetter wieder passt«, sagte Valentin Rosemann gestern...
Heiligenzell
01. September 2014
Friesenheim-Heiligenzell. »Ich bin sehr zufrieden. Wir haben mehrmals Essen nachkaufen müsssen«, resümierte Abteilungskommandant Thomas Manach den...
Backfischessen Meißenheim
01. September 2014
Das Wetter war gestern dem Angelverein aus Meißenheim nicht ganz hold. Regen, nichts als Regen, dennoch zeigten sich dessen Verantwortliche zufrieden...
Lahr
01. September 2014
Lahr/Schwanau-Wittenweier. Vorsichtig kriecht die bräunliche Fledermaus aus ihrer Höhle, die Bernd Ihle in der Hand hält, schaut sich um und fliegt...
Lahr-Hugsweier
01. September 2014
Lahr-Hugsweier. Die heftigen Regenfälle in den vergangenen Wochen stellen die Verantwortlichen des Kulturkellers Koffer, der seit mehr als zehn...
Lahr
01. September 2014
Lahr-Sulz. Es war im August 1984, als die Verantwortlichen des VSG Lahr erkannten, dass es für die damals bestehende Gruppe kaum Zukunft geben würde...
Serie »Topfgucker« (4/6)
30. August 2014
Der »Ochsen« hat Tradition. Mario Bähr (47) ist bereits die achte Generation, die das Landgasthaus in Friesenheim führt. Da musste er ja fast...
Oberweier
30. August 2014
»Ich heiße Annerose Lauer und bin 61 Jahre alt. Ich wohne in Oberweier seit 1975. Ursprünglich komme ich aus Diersburg, wo ich auch aufgewachsen...
Lahr/Schwarzwald
30. August 2014
Lahr. 17 kleine Künstler arbeiten hochkonzentriert im Foyer der Mediathek an bunten Kunstwerken. Die Lippen fest zusammengepresst, tragen sie mit...

Videos

01.09.2014 - Ortenau Aktuell

01.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • Racedays Berghaupten im Regen

    Racedays Berghaupten im Regen

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II