Startseite > Lokales > Lahr > Künstlerinnen auf Rollschuhen
Lahr

Künstlerinnen auf Rollschuhen

Eine ganze Reihe an Sportlerinnen der Solidarität haben sich für die Bundesmeisterschaft qualifiziert
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Keine Trainingspause gibt es für die neun Rollkunstläuferinnen des Sportvereins Solidarität Lahr, die sich für die Anfang September stattfindende Bundesmeisterschaft qualifiziert haben. Sie haben in den vergangenen Woche beachtliche Erfolge erzielt.

Lahr. Gute Platzierungen erreichte der SVS Lahr schon vor gut einem Monat bei den südbadischen Meisterschaften im Rollkunstlaufen und im Rolltanzen in Freiburg, wo die Lahrer mit neun Läuferinnen und einem Läufer vertreten waren. Laura Loffing erreichte bei den Mädchen den dritten Platz, Sebastian Feger wurde bei den Anfänger-Jungen konkurrenzlos Erster. Lola Manthey und Vanessa Surbeck belegten bei den Anfänger-Mädchen die Plätze vier und fünf.

Isabel Basler freute sich bei den Kunstläuferinnen bis elf Jahren über die Bronzemedaille. Karolina Kässinger und Yolanda Schmidt-Thomée sicherten sich im Damen-Cup die Plätze zwei und drei. In der Gruppe Schüler C wurde Mara Richter Vierte. Julia Legnar erreichte bei den Schülern A in der Pflicht den dritten Platz, und Sofia Kucharzewski wurde in der Meisterklasse-Pflicht südbadische Meisterin. Sie und Julia Legnar wurden aufgrund dieser Ergebnisse für die süddeutsche und deutsche Meisterschaft nominiert.

Bei der süddeutschen Meisterschaft Mitte Juli in Darmstadt stellten beide ihr Können erneut unter Beweis. Im Feld der 19 Läuferinnen erreichte Julia Legnar den sechsten Platz, Sofia Kucharzewski freute sich nach dem Wettbewerb Rang vier.

Weitere erfreuliche Ergebnisse gab es Ende Juli bei der Landesmeisterschaft des Sportverbandes Solidarität Baden in Kieselbronn für die Lahrer Rollkunstläuferinnen. Bei den Kleinsten bis sechs Jahren belegte Michelle Binz den vierten Platz. In der Gruppe bis acht Jahren wurde Lara Tittel Fünfte, Jana Brenner Achte und Lisa Seiffert Elfte.

Erfolgreicher Nachwuchs

Bei den Anfängern I erreichten Laura Loffing und Jenny Heiermann die Plätze sechs und zehn. In der Gruppe der Anfänger II gelang Paula Probst der Sprung aufs Treppchen; sie belegte den dritten Platz. Ihre Vereinskameradinnen Lola Manthey, Corinna Geißel und Salome Jenne wurden Siebte, Achte und Fünfzehnte. Bei den Fortgeschrittenen belegte Isabel Basler nach Pflicht und Kür den fünften Platz, Mara Richter freute sich über den Gewinn der Bronzemedaille.

In der Nachwuchsklasse ging es um die Qualifikation zur Bundesmeisterschaft, die vom 6. bis 9. September in Bad Friedrichshall ausgetragen wird. Mit ihrem zweiten Platz in der Pflicht und dem dritten Rang in der Kür qualifizierte sich Julia Legnar sicher für beide Wettbewerbe. Karolina Kässinger und Yolanda Schmidt-Thomée haben sich mit dem vierten und sechsten Platz für den Pflichtwettbewerb qualifiziert. Lisa Sauter darf nach ihrem fünften Platz den SVS Lahr in Bad Friedrichshall im Kürwettbewerb vertreten. Christina Kässinger schaffte wegen eines verletzungsbedingten Trainingsrückstands mit Platz neun in der Pflicht und Platz elf in der Kür die Qualifikation nicht.

In der Meisterklasse war der SVS Lahr mit Alisa Beck und Sofia Kucharzewski vertreten. Sie belegten in der Pflicht die Plätze eins und zwei. In der Kür und Kombination erreichte Alisa Beck den dritten Platz. Beide Läuferinnen sind ebenfalls in Bad Friedrichshall dabei.

Die Qualifikation schaffte mit dem zweiten Platz in der Nachwuchsklasse auch das Duo Lisa Sauter/Karolina Kässinger im Zweierlauf. Gleiches gilt in der Meisterklasse für die Duos Alisa Beck/Alexandra Etzel und Sofia Kucharzewski/Ann-Katrin Beck, die die Plätze eins und zwei belegten. Ebenfalls dabei sind in der Nachwuchsklasse der Kategorie Gruppenlauf Karolina Kässinger, Christina Kässinger, Yolanda Schmidt-Thomée und Julia Legnar sowie in der Meisterklasse Sofia Kucharzewski, Ann-Katrin Beck, Alisa Beck und Alexandra Etzel. Sie wurden in ihren Gruppen jeweils Erste und gewannen die Goldmedaillen.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Ritter Burkhard

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Schwanau
16. September 2014
Schwanau: Weil nicht alle Punkte im Amtsblatt angekündigt worden waren, konnten die Beschlüsse nicht gefällt werden
Lahr.
16. September 2014
Der Storchenturm, stets ein besonderer Hingucker bei der Chrysanthema, bleibt zur Lahrer Herbstblütenschau 2014 (18. Oktober bis 9. November) ohne Blumenschmuck. Grund dafür sind die aufwändigen Sanierungen, für die der Turm seit rund einer Woche eingerüstet ist.
Mahlberg
16. September 2014
Auf der A5 in Höhe der Rastanlage Mahlberg wurde gestern ein Lkw-Fahrer gestoppt, der seinen 40-Tonner in Schlangenlinien über die Autobahn steuerte. Die Alkoholkontrolle ergab einen Pegel von über zwei Promille, der Führerschein wurde eingezogen.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Die Lahrerin Ulla Steiner hat gestern zu Beginn der Gemeinderatssitzung eine Liste mit 1174 Unterschriften an Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller (SPD) übergeben. Die Unterzeichner sprechen sich allesamt gegen den geplanten Moschee-Standort an der Ecke Römer-/Vogesenstraße aus.
Lahr
16. September 2014
Wie es aktuell um die Planungen für die Landesgartenschau (LGS) 2018 in Lahr bestellt ist, darüber informierte LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl gestern Abend den Gemeinderat. Ein detaillierter Zeitplan liegt noch nicht vor.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Mit mehr als 20 Startern aus sieben Nationen fand am Wochenende bei regem Zuschauerinteresse auf dem Vereinsgelände des Modelflugclubs (MFC) Lahr der finale Lauf in der EM-Serie des so genannten »European Acro Cup« (EAC) statt.
Ottenheim
16. September 2014
Mit einem Benefizkonzert in der nahezu voll besetzten katholischen Ottenheimer Kirche Zum Altarsakrament hat der Polizeichor Lahr am Sonntag das Projekt der Wiederherstellung des evangelischen Kirchturms in seinen Urzustand unterstützt.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Nach dem Jubiläumsabend am Samstag (wir berichteten) hat Reichenbach seine 875-Jahr-Feier am Sonntag mit einem Fest rund um die Geroldseckerhalle fortgesetzt und am Abend ausklingen lassen.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Lahr (ab). Stadthistoriker Thorsten Mietzner und Denkmalpfleger Hans-Georg Lützkenhaus haben am Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, durch eine »kunterbunte Innenstadt« geführt.
Lahr/Schwarzwald
16. September 2014
Die Übergabe einer Unterschriftenliste gegen eine Moschee an der Ecke Römer-/Vogesenstraße hat die vor der Kommunalwahl durch die Lahrer CDU-Fraktion angestoßene Debatte neu entfacht. Sie ist von gegenseitigen Schuldzuweisungen aber auch – und das ist neu – von Verständnis geprägt.
Heiligenzell
16. September 2014
Anfang Juli schlossen sich die Pforten des Schwesternwohnheims Sankt Elisabeth. Am Sonntag nahm Heiligenzell endgültig Abschied von den Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu.
Lahr
16. September 2014
Lahr (red/egg). »O la Lahr« lautet der Titel des Lahrer Landesgartenschau-Magazins. Die zweite Ausgabe erscheint morgen, Mittwoch, und beeinhaltet unter anderem ausführliche Informationen zum im Mai durch den Gemeinderat verabschiedenten Rahmen- und Kostenplan, der als Grundlage für die weitere...
Lahr/Schwarzwald
15. September 2014
Von einer Pilgerreise, die ihn durch Frankreich und Spanien führte, berichtet Pfarrer Jürgen Barth am kommenden Mittwochabend in der Christuskirche. Los ging die Wanderung auf der Insel Reichenau.

Videos

16.09.2014 - Ortenau Aktuell

16.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

    Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

  • Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

    Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

  • Betty BBQ geht ins Schwarzwaldcamp

    Betty BBQ geht ins Schwarzwaldcamp

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Mannheim

    Oberliga: Kehler FV - VfR Mannheim