Startseite > Lokales > Lahr > Pech gehabt: Einbrecher wird zufällig von Polizei erwischt
Lahr/Schwarzwald

Pech gehabt: Einbrecher wird zufällig von Polizei erwischt

21. April 2017
&copy Redaktion

Zwei Männer versuchten in einem Lahrer Discouter Alkohol zu klauen. Die Flucht der Diebe endete allerdings auf dem Parkplatz – zwei zufällig anwesende Polizisten konnten zumindest einen der Täter stoppen. 

Der Beutezug eines Ladendiebes fand am Donnerstagnachmittag vor einem Discounter in der Geroldsecker Vorstadt in Lahr ein ebenso jähes, wie auch für den Dieb unerwartetes Ende. Wie die Polizei berichtet, hatte der Langfinger versucht, sich unter der Mithilfe eines noch unbekannten Komplizen nach dem Diebstahl von Alkohol aus dem Staub zu machen. Dem Duo sei es zwar noch gelungen eine einschreitende Mitarbeiterin zu überwältigen, jedoch endete das Katz-und-Maus-Spiel auf dem Parkplatz vor dem Markt.

Ein Täter flüchtet

Zwei zufällig privat anwesende Beamte der Bundes- und Landespolizei hatten die Situation mitbekommen und umgehend gehandelt, heißt es weiter. Ein Täter konnte fliehen, seinen 46 Jahre alten Komplizen erwartet eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen, so die Polizei.

Autor:
red/sk

Videos

Ortenau|18:30

Ortenau|18:30

  • Badeunfälle in der südlichen Ortenau - 29.05.2017 Ortenau Aktuell

    Badeunfälle in der südlichen Ortenau - 29.05.2017 Ortenau Aktuell

  • Zauberkünstler räumt ab - 29.05.2017 ORTENAU AKTUELL

    Zauberkünstler räumt ab - 29.05.2017 ORTENAU AKTUELL

  • SV Ortenberg – SV Waltersweier: Ortenauer LigaHelden [Spielbericht]

    SV Ortenberg – SV Waltersweier: Ortenauer LigaHelden [Spielbericht]

  • Sanierung der Grabenallee - 29.05.2017 Ortenau Aktuell

    Sanierung der Grabenallee - 29.05.2017 Ortenau Aktuell