Startseite > Lokales > Offenburg

Offenburg

Zwei Jahre nach tödlichen Badeunfällen

Zwei Jahre nach den tödlichen Badeunfällen ist am Baggersee in Waltersweier offensichtlich Ruhe eingekehrt. Absperrzäune, großflächige Hinweistafeln und eine Allgemeinverfügung weisen auf die Gefahren hin. Das Offenburger Tageblatt hat sich über die aktuelle Situation am See ein Bild gemacht.
 

26. August 2016
OT-Serie "Mein Lieblingsplatz"

Ob ein Schulhof, ein schöner Park oder doch am Arbeitsplatz – »Promis« aus Offenburg haben uns ihre Lieblingsplätze gezeigt. Die städtische Klimaschutzmanagerin Bernadette Kurte radelt oder spaziert nach Feierabend gerne zum Großen Deich. Dort genießt sie den Blick in die Weite. »Wasser hat etwas Beruhigendes«, sagt sie.

26. August 2016
1 von 2
OT-Serie »Altes Handwerk«
26. August 2016

Jutta Hugle widmet sich als Hobby-Töpferin seit Jahrzehnten dem Ton, dem ältesten Werkstoff der Welt. Sie bringt das Handwerk auch Kindern näher – in Kursen und in der Verlässlichen Grundschule in Fessenbach.

Offenburg
26. August 2016

Der Weg zum Lehrer­beruf war für Hermann Schuster wegen des Krieges nicht einfach, doch er hielt an seinem Ziel fest. In Offenburg wirkte er am Schiller-Gymnasium und am Klostergymnasium, das er leitete. Nun ist Schuster im Alter von 90 Jahren gestorben. 

Rebland
26. August 2016

Die Winzer rund um Offenburg stehen für die Weinlese 2016 bereits in den Startlöchern. Den ersten »neuen Wein« gibt es aber wohl nicht vor dem Offenburger Weinwandertag am 4. September. Die Hauptlese startet bei den meisten Weinbaubetrieben am 19. September. Die Pilzkrankheit »Falscher Mehltau«...

Offenburg
26. August 2016

Ein Zweijähriger aus Offenburg hat seinen ersten öffentlichen Auftritt: Die Gemälde von Max-Leo werden in der Parfümerie Weber ausgestellt – zeitgleich mit den »Offenburg Open«.

Offenburg
26. August 2016

Bei einem handfesten Streit zweier Männer am Großen Deich in Offenburg ist am Donnerstag gegen 17.30 Uhr ein 35-Jähriger verletzt worden. Der 35-Jährige hatte nach Polizeiangaben durch Schläge und Tritte so schwere Verletzungen erlitten, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Die...

Offenburg
26. August 2016

Wo hat die Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg Refugien für Pflanzen und Tiere?  15 Leser machten sich gestern im Rahmen der OT-Naturserie mit der BUO-Vorsitzenden Angelika Gold und ihrem Team auf einen Rundgang beim Großen Deich. Sie waren hochmotiviert und stellten zahlreiche Fragen.

Internet und Telefon tot
26. August 2016

Telefonieren und E-Mails sind im modernen digitalen Zeitalter eine Selbstverständlichkeit. Nicht so aktuell in der Ortsverwaltung Waltersweier. Seit mehreren Wochen schweigen dort die Telefone, das Internet ist tot.

Dundenheim
26. August 2016

Neuried-Dundenheim (df). Großer Beliebtheit erfreuen sich die Reiterferien auf dem Bauernhof. Sie dauerten eine ganze Woche und fanden bei der Familie Zeil vom Dundenheimer  Klausehof beim Hasensee und an der Schutter im Rahmen des Neurieder Sommerferienprogramms statt. Sie werden fünfmal...

Neuried
26. August 2016

In die Jahre gekommen und vom Zahn der Zeit sichtbar angenagt. Die Brücke auf dem Wirtschaftsweg von Niederschopfheim nach Ichenheim, die über die Schutter führt, bedarf dringend der Sanierung. Das  wird sofort nach dem Dorfjubiläum geschehen.
 

Bohlsbach
26. August 2016

Schmiede, Wagner, Sattler – viele Handwerksberufe, die Mitte des 20. Jahrhunderts noch alltäglich waren, sind mittlerweile fast ausgestorben. Das Offenburger Tageblatt stellt Handwerker in den Offenburger Ortsteilen vor. Heute Richard Link, Schreiner in Bohlsbach.
 

Durbach
26. August 2016

Den Springbauernhof im Durbacher Gebirg gibt es schon seit fast drei Jahrhunderten. Genauso lange wird regelmäßig im Backhaus des Hofgutes Brot gebacken, wenn auch der ursprüngliche Holzbackofen einem elektrischen Steinbackofen gewichen ist. Seit zwei Jahren bieten Melanie und Anni Vogt vom...

Zell-Weierbach
26. August 2016

Eine Spezialität aus Syrien, Blechkuchen namens »Harisa«, bietet Familie Kafaga aus Syrien morgen auf dem Bauernmarkt in Zell-Weierbach an. 

Erstaunliche Entwicklung seit 2001:
26. August 2016

Zum Finale der Tavernenabende in diesem Jahr erlebte die Ortsmitte von Biberach am Mittwoch nochmals einen Besucheransturm.  Rund 800 Gäste ließen sich an dem warmen Sommerabend von »Hans und seinen Oldies« bestens unterhalten oder ein Vesper schmecken, das vom Fußballverein serviert wurde.

Hohberg
26. August 2016

Die Sanierung des Hofweierer Immenreichs ist erheblich teurer geworden als geplant. Das rief einen Bürger auf den Plan, der sich darüber wunderte. Wir fragten bei der Gemeinde nach den Gründen.

Krügers Wochenschau
26. August 2016

Spielst du noch? Oder wirst du schon gespielt? Hinter dem Pokémon-Fieber steckt ein finsterer Plan ...