Startseite > Lokales > Offenburg

Offenburg

Nach 15-monatiger Bauzeit eröffnet die Kronenbrauerei am Samstag und Sonntag mit einem Tag der offenen Tür ihr neues Brauwerk Baden am Güterbahnhof. Rund zwölf Millionen Euro hat das 1847 gegründete Unternehmen in das neue gläserne Brauhaus gesteckt, das künftig Produktionsstätte und Besuchermagnet zugleich sein soll. 
 

17. Januar 2017
1 von 1
18. Januar 2017

In den Fängen der Offenburger Hexenzunft war gestern Abend die OT-Lokalredaktion. Die Hexen trieben bei ihrem Besuch im OT-Pressehaus nicht nur allerhand Schabernack mit OT-Narrenreporter Volker Gegg (von links), OT-Lokalchef Christian Wagner und den OT-Redakteuren Tanja Proisl und Florian...

Offenburg
18. Januar 2017

Was Offenburg alles zu bieten hat, wollte SWR 4-Reporter Georg Filser gestern im Rahmen des Regionenchecks wissen. Er besichtigte die Stadt und stellte dabei fest, wie freundlich und hilfsbereit die Offenburger sind. »Ich komme gerne wieder«, so sein Fazit.

Hohberg
18. Januar 2017

Claudia Seitz hat für ihre Verdienste zum Wohl der Gemeinde die Bürgermedaille Hohbergs bekommen. Der Gemeinderat hatte einstimmig für die Verleihung votiert, Bürgermeister Klaus Jehle überreichte sie beim Neujahrsempfang. Claudia Seitz gab das Lob weiter.

18. Januar 2017

Die Verantwortlichen sprechen von einem Meilenstein in der Schulentwicklung: Die Kaufmännischen Schulen Offenburg haben eine Zielvereinbarung mit dem Regierungspräsidium Freiburg getroffen.
 

Ebersweier
18. Januar 2017

Der Vorstand des Rad- und Motorsportvereins Sturmvogel Ebersweier wurde bei der Jahresversammlung bestätigt. 2016 stand die Geselligkeit im Mittelpunkt.
 

Rammersweier
18. Januar 2017

Die Ortsverwaltung hat in der Rammersweierer Ortschaftsratssitzung über Einzelheiten und Kosten unterrichtet, die bei Anmietung der Turn- und Festhalle aus Sicht von Vereinen, Firmen und Privatpersonen im Einzelnen zu beachten sind.

"Nicht würdig für einen Straßennamen"
18. Januar 2017

Die Hindenburg-Straße in Zell soll nach Willen der Mehrheit des Gemeinderats Zell künftig einen Kommentar an den Straßenschildern erhalten.

Hohe Steuereinnahmen, gut gefüllte Rücklage:
18. Januar 2017

Der Gemeinderat Zell beschloss am Montag den Haushaltsplan 2017, der insgesamt erstmals über der 30-Millionen-Euro-Marke liegt. In diesem Jahr möchte Zell Baumaßnahmen im Gegenwert von rund 7,1 Millionen Euro anpacken. Größter Brocken ist der Baubeginn der L 94-Sanierung in Unterharmersbach....

Der Kinzigtäler
18. Januar 2017

Das junge Jahr nimmt Fahrt auf. Auch unser Hellseher hat wieder seine Aktivitäten aufgenommen, wie seine an dieser Stelle inzwischen traditionelle Vorhersage zeigt. Ein Blick auf die Besonderheiten im ersten Halbjahr 2017 reicht vollkommen, sonst wird es doch zu viel des Guten:

Neuried
18. Januar 2017

Neuried (sk). »Bitterkalt war es nachts trotz mehrerer Decken in dem unbeheizten Container«, so erzählt Pfarrer im Ruhestand Eckhard Weißenberger. Auf seiner siebten Fahrt besuchte er über Weihnachten eine Zeltstadt im Nord-­Irak. 

Neuried
18. Januar 2017

Eine außergewöhnliche Passion für die KIrchenmusik mag die Triebfeder für sein ungewöhnliches Engagement sein: Hermann Biegert sorgt seit 60 Jahren für die Orgelmusik in der Emmaus-Gemeinde und darüber hinaus. 
 

Windschläg
18. Januar 2017

Der Förderverein Dorfgeschichte lädt am kommenden Wochenende, Samstag, 21., und Sonntag, 22. Januar, zu einer Ausstellung ins Pfarrheim ein. Thematisiert wird die Geschichte der Landwirtschaft im Ort, beginnend mit der Zehntablösung 1844 bis in die Gegenwart.

Bühl
18. Januar 2017

In kleiner Runde begrüßte Ortsvorsteher Georg Schrempp geladende Gäste zum Neujahrsempfang im Anbau der Georg-Dietrich-Halle. In seinem launigen Vortrag ließ er noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren und richtete den Blick auch in die Zukunft. 
 

Diersburg
18. Januar 2017

Über den Stand der Jugendmannschaften wurde am Freitag bei der Jahresabschlussfeier des Sportvereins Diersburg informiert. Es gab positive Entwicklungeen.

Offenburg
17. Januar 2017

Mit 70 Jahren ist für ihn Schluss: Bernd Vetter hat zum Jahresbeginn seine »Cappuccino Bar« am Offenburger Marktplatz nach fünfeinhalb Jahren geschlossen. Er freut sich nun auf mehr Freiheiten – und darüber, dass er einen Pächter gefunden hat.

Seit Jahresbeginn ist die »Cappuccino Bar« am Marktplatz geschlossen. Bernd Vetter (Foto) setzt sich zu Ruhe.