Startseite > Lokales > Offenburg

Offenburg

Die stufenlose Aufgangsspirale im Hintergrund ist das Herzstück des neu eröffneten Möbelhauses Braun. Auf dem Foto zu sehen sind Geschäftsführer Matthias Bader, Filialleiter Hinrich Grotmack  sowie Einkaufs- und Marketingleiter Karl-Heinz Zirbs.

Nach rund acht Monaten Bauzeit startete Möbel Braun am Montag mit einem »Pre-Opening«: Der Termin war gesetzt worden, um das neue Möbelhaus im Alltag zu prüfen, bevor ab nächster Woche die Besuchermengen zum Einkaufen in die Heinrich-Hertz-Straße strömen sollen.

08. Februar 2016
Gengenbach

»Es gilt zu zeigen, dass die große Mehrheit der Gengenbacher die Ansiedlung der Firma Junker befürwortet und gegen den dann erforderlichen Hubschrauber-Landeplatz nichts einzuwenden hat«:  Dies sagt Christa Indruch, Initiatorin der Bürgerinitiative »Pro Gengenbach« als Reaktion auf die »Bürgerinitiative Fluglärm Junker«.

08. Februar 2016
1 von 2
Täter entkommen
08. Februar 2016

Drei Männer haben am frühen Sonntagmorgen an der Ecke Saarlandstraße/Okenstraße in Offenburg eine junge Frau belästigt. Als sie um Hilfe schrie, wurde ein zufällig vorbeikommender Mann auf die Situation aufmerksam und versuchte die Frau vor den Angreifern zu schützen. Dabei wurde er selbst zum...

Offenburg
08. Februar 2016

Seit 1926 gibt es den Handwerkerstammtisch »Die Alpenkräutler« bereits. An ihrem höchsten Feiertag, dem Fasentmändig, haben die Mitglieder gestern ihren 90. Geburtstag im Teelokal »Brünnele« ausgiebig und mit viel Prominenz gefeiert.

Einen großen Schwartenmagen für die Alpenkräutler nahm Präsident Albert Seiler von OB Edith Schreiner entgegen. Das sorgte auch bei den übrigen Mitgliedern des Stammtischs im Gasthaus »Brünnele« erwartungsgemäß für Beifall.
Polizeibericht
08. Februar 2016

Eine 27 Jahre alte Frau wurde am späten Samstagabend nach eigenen Angaben am Rande einer Fastnachtsveranstaltung zwischen der Offenburger Steinstraße und der Hauptstraße von einem jungen Mann derart bedrängt, dass die Polizei anrücken musste.

Polizei sucht Zeugen
08. Februar 2016

In der Okenstraße in Offenburg wurde ein Angestellter eines Schnellrestaurants aus unbekannten Gründen von einem Gast angegriffen. Der Mann packte den Kopf des Angestellten und schlug ihn gegen die Eingangstür, wodurch er leicht verletzt wurde. Dem Angreifer gelang anschließend die Flucht.

Offenburg
08. Februar 2016

Am Sonntag kurz nach Mitternacht pöbelten Mitglieder einer 15-köpfigen Personengruppe Passanten in der Hauptstraße in Offenburg an. Einschreitende Polizeibeamte wurden aus der Gruppe heraus ebenfalls aggressiv angesprochen.

Während ein Polizeibeamter mit den Personen sprach, bekam er...

Rammersweier
08. Februar 2016

Mit dem Gizig-Rufen der Kinder in Begleitung von Narrenzunft und Musikkapelle – Treffpunkt ist um 14 Uhr am »Reb­stüble« – und der Fasentverbrennung auf dem Schulhof bei Einbruch der Dunkelheit gehen am heutigen Dienstag die närrischen Tage in Rammersweier  zu Ende.

Offenburg
08. Februar 2016

Neben den etwa 300 Russlanddeutschen protestierten gestern, Sonntag, auch etwa 80 Gegendemonstranten in Offenburg. Initiiert wurde die Aktion von der Linksjugend und der Jugendvereinigung »Rote Aktion«. Auch diese Kundgebung verlief nach Angaben der Polizei friedlich und ohne nennenswerte...

08. Februar 2016

Etwa 300 überwiegend Russlanddeutsche demonstrierten gestern »Gegen Gewalt gegen Frauen und Kinder«. Damit kamen nur etwa halb so viele, wie von Organisator Alexej Simon angemeldet waren. Die Aktion verlief friedlich. Auch die Gegendemonstration der Linksjugend und der »Roten Aktion« blieb ohne...

Offenburg
08. Februar 2016

Selbst Hexenvater Karl Vollmer stieg aus dem siebten Narrenhimmel und kam zum närrischen Frühschoppen seiner Hexenzunft am Fasentsamstag in die Hexenkuchi. Mit dabei waren auch zwei Verbandspräsidenten und lokale Hochkaräter.

Ohlsbach
08. Februar 2016

Der Zunftabend der Narrenzunft Knerbli sorgte im Jubiläumsjahr 44 für eine randvolle Schlosswaldhalle. Für das von Maike Sester verantwortete Unterhaltungsprogramm am »Schmutzigen« gab es nur großes Lob.

Gengenbach
08. Februar 2016

Nachdem die gastgebende Narrenzunft in all ihrer Pracht am Rathaus vorbeigezogen war, legte der Regen eine willkommene Pause ein. Daher hatten tausende Schaulustige sowie die närrischen Akteure umso mehr Freude am traditionellen Gengenbacher Umzug.

Zell am Harmersbach
08. Februar 2016

Wenn die Zeller Fasend machen, spielt auch das Wetter mit: Pünktlich zum großen Umzug hörte es gestern auf zu regnen. Tausende von Besuchern erlebten, wie Hästräger und Fasendgemeinschaften Farbe in den trüben Sonntag brachten.

Altenheim
08. Februar 2016

Neuried-Altenheim (pau). Mächtig was los war am Samstagabend wieder bei der siebten Auflage der Altenheimer Straßenfasent. 13 Gaststätten, Stände, Partyräume und Kellerbars öffneten die Türen für die rund 1000 Narren. Um 18 Uhr ging’s los und schon wenig später waren alle Stationen rappelvoll. ...

Ichenheim
08. Februar 2016

Einen schönen Umzug mit ein paar sehr gefälligen ins Bild gesetzten Einfällen sahen die zahlreichen Besucher gestern in Ichenheim. 31 Gruppen und Vereine nahmen teil.

08. Februar 2016

Am Fasent-Sundig sind die drei Hohberger Ortsteile wirklich vereint - sie starten alle um 14 Uhr zum Fasent-Umzug; allerdings jeder in seinem Dorf. Heuer waren die Ewerschopfener in Niederschopfe. Und ein Thema prägte den Umzug in Hofier.