Startseite > Lokales > Offenburg

Offenburg

Neuried-Altenheim

Nach dem verheerenden Feuer in der Nacht zum Ostermontag haben Spezialisten der Polizei und ein Sachverständiger heute den Brandort untersucht. An der vermuteten Ausbruchstelle des Feuers fanden sie Spuren, die dafür sprechen, dass ein technischer Defekt das Feuer verursacht hat.

23. April 2014
1 von 1
23. April 2014

In der Hauptstraße in Offenburg im Gebäude der Techniker Krankenkasse gab es am späten Mittwochnachmittag einen Kellerbrand. Eine Person, die sich noch im Gebäude befand, konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Offenburg
23. April 2014

Die Feuerwehr Offenburg wurde heute gegen 14.30 Uhr zu einem Flächenbrand in die Ernst-Batzer-Straße gerufen. Auf einer Fläche von etwa zehn Quadratmetern hatte sich Gestrüpp und Unterholz an einer leichten Böschung entzündet. Durch die trockene Vegetation griff das Bodenfeuer zunächst schnell...

Neuried
23. April 2014

Entsetzen löste bei einem Landwirt am Dienstagmorgen der Blick in seinen Stall im Gewann Vollmarsten aus, als er feststellen musste, das Unbekannte in seinen Schweinemastbetrieb geschlichen waren und dort zwei seiner Tiere gestohlen und direkt vor Ort geschlachtet hatten.

Zell am Harmersbach
23. April 2014

Aus dem ehemaligen privaten Garten vor dem Storchenturm in Zell soll eine kleine Grünanlage entstehen. 2012 hatte die Stadt das kleine Gartengrundstück erworben. Noch liegt das Gelände allerdings brach, obwohl es überall bereits frühlingshaft blüht und grünt.

Mein Freund ist aus Papier
23. April 2014

Totgesagte leben länger: Schon seit Jahren wird spekuliert, wie lang sich das gedruckte Buch angesichts der digitalen Konkurrenz wohl noch halten würde. Bislang sprechen die Zahlen noch für die »analoge« Version – das bestätigen zum heutigen Welttag des Buches einige Leseratten aus Offenburg....

Offenburg-Weier
23. April 2014

Für die einen ist es ein Geschenk für Weier. Für andere schlicht zu groß. Der Bauherr, Franz Vetter, jedenfalls kommt mit seinem Projekt seniorengerechtes Wohnen nicht weiter. Die Stadt will solche Dimensionen in der Hubertusstraße nicht haben.

Offenburg
23. April 2014

Gegen 13 Uhr ging am Mittwoch der Hinweis bei der Polizei ein, dass am Gifiz-See ein erkennbar Betrunkener brütende Schwäne belästige. Die Streife der Polizei traf vor Ort auf einen bereits polizeibekannten, stark alkoholisierten Mann.

Helfer beim Eingewöhnen
23. April 2014

Ob Wohnungssuche, Arzttermine, Hausaufgabenhilfe oder Behördengänge – Christel Kummerlöwe-Kist und Heinrich Waldschütz sind zwei von 15 Frauen und Männern, die sich ehrenamtlich um Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft der Lise-Meitner-Straße kümmern.

Vor dem Eingang des Cafés International bei der evangelischen Stadtkirche: (von links) Heinrich Waldschütz, Christel Kummerlöwe-Kist, Taranjee Kaur Minglani, das Ehepaar Maryam und Saryari Ali sowie Sediqua Ahmati mit Sohn Ali auf dem Arm, Sohn Abulfazl und Tochter Mina.
Der Weinbau war sein Leben
23. April 2014

Eine badische Weinbaulegende lebt nicht mehr. Einen Tag nach seinem 80. Geburtstag verstarb der langjährige Vizepräsident des Badischen Weinbauverbandes, Ottmar Schilli. Viele Inovationen im Weinbau tragen Schillis Handschrift.

Hilfe für bedürftige Menschen
23. April 2014

Während im Kessel sonst am Wochenende eher laute Musik von Bands mit den Namen »Mofabande« oder »Halshug« zu hören ist, war es vor Kurzem etwas leiser in den Räumen des selbst verwalteten Jugendzentrums unter dem Technischen Rathaus.  Die Jugendlichen übergaben drei Schecks an soziale...

Seit 37 Jahren gibt es den Kessel in Offenburg, in dem sich Jugendliche wie Mario (von links), Lenny, Björn, Michael, Aline und Florian engagieren. Das Geld, das sie an den Weihnachtstagen verdienen, spenden sie traditionell an soziale Einrichtungen.
Nordrach
23. April 2014

Das Grundbuchamt im Rathaus Nordrach ist bald Geschichte. Die Akten sind verpackt, ab Mai bleibt in Nordrach nur eine Einsichtsstelle.

Finale: Ratschreiber Johannes Braun (von links), Brigitta Braun und Notar Thomas Vogt. Auf dem Tisch liegen die letzten in Nord­rach bearbeiteten Grundakten.
Schutterwald
23. April 2014

Die Verantwortlichen des Reitervereins Schutterwald beklagen sich über Lärm, Dreck und Gefahren für Ross und Reiter. Der Gemeinderat beschließt drei Schranken dagegen.

Von Zauberern und Agenten
23. April 2014

Einen Abend mit anspruchsvoller Blasmusik hat der Musikverein Diersburg den Gästen seines Jahreskonzerts am Ostersonntag versprochen. Zu Recht, denn die Musikerinnen und Musiker um Michael Kempf haben Wort gehalten und hohes Niveau gezeigt.

Ohne die Leistung der Aktiven schmälern zu wollen, Mara Feißt gehörte zu den Stars beim Jahreskonzert des Musikvereins Diersburg.
Neuried-Altenheim
22. April 2014

Es qualmt, es kokelt, es stinkt – auch am Tag danach ist die Altenheimer Lindengasse ein Ort des Grauens. Und man ahnt, wie verheerend der Großbrand in der Nacht von Sonntag auf Montag gewesen ist – mit dem Wunder, dass es keine Verletzten gab.

Unterharmersbach
22. April 2014

Der MGV »Liederkranz« Unterharmersbach hatte am Ostersonntag offensichtlich keine Angst vor Konkurrenz. Beim umjubelten Osterkonzert in der voll besetzten Schwarzwaldhalle wetteiferten der Kinderchor »Die Ohrwürmer«, der »Liederkranz« selbst, seine Boygroup »Die Badewannen-Singers« und die »...