Startseite > Lokales > Offenburg > Ein halbstündiger Höhenflug
Offenburg

Ein halbstündiger Höhenflug

Theater-AG des Kleinkunstvereins: 13 Grundschüler entzücken mit »Flieg, Yoa, flieg!«
04. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gengenbach (mf). Das Lampenfieber stieg bei 13 Schauspielern der Klassen zwei bis vier der Grundschule Gengenbach am Wochenende gehörig an, als im Bewegungsraum der Förderschule die zweite Theater-AG des Kleinkunstvereins unter Regie von Christa Indruch über die Bühne ging. »Flieg, Yoa, flieg!« nach dem gleichnamigen Buch von Jeanette Randerath entführte mehr als 100 Schaulustige für eine halbe Stunde in die Steinzeit.

Dort entdeckt Yoa in der für Kinder verbotenen Höhle wunderschöne Tierbilder. Während er sie bestaunt und bewundert, schleicht sich ein Bär heran. Im letzten Moment rettet ihn ein Vogel. Nun möchte Yoa das Bild des Vogels in die Höhle malen. Doch die Heilerin der Sippe erklärt, dass er vorher selbst ein Vogel werden muss. »Ich glaub, du hast einen Vogel«, sagt sein Freund Ischan und schüttelt den Kopf über Yoas Vorhaben, der unbeirrt beobachtet, wie die Vögel fliegen. Als Yoa später aus der Vogelperspektive eine lebenswichtige Wasserquelle am Fuße eines weit entfernten Bergs ausfindig macht. beginnt für Yoas Sippe eine ereignisreiche Zeit – mit Happy-End.

Wochenlange Proben

In wochenlangen Proben lernten die jungen Akteure alle Texte auswendig und probten die Szenen für dieses Theaterstückchen mit Musik und sogar einem Disco-Tanz von heute. Denn die kleinen Steinzeitmenschen wagten zum kontrastreichen Finale den Blick in die Zukunft. Damla Gündüz übernahm sogar kurzfristig für eine »abhanden gekommene« Schauspielerin eine zweite Rolle, so Christa Indruch, und rettete damit die erste Szene, die die Regisseurin extra geschrieben hatte, damit alle Kinder eine Rolle bekommen. In der Hauptrolle als Yoa zeigte Luana Männle ebenso großes Talent wie Hendrik Medel als Ischan. Auch die Weisen Stella Coan, Annika Wagner und Luisa Gmeiner, die Mutter Cheyda Kabakli, die Jäger Carlo Yupanqui, Zoé Schmalz und Vanessa Riedel, die Heilerin Valerie Dammeier, die Schüler Lara Schmidt und Corinna Nahm sowie Damla Gündüz als Lehrer und Vogel erhielten langen Applaus. Barbara Heck, Konrektorin der Grundschule, überreichte Christa Indruch Blumen, dankte für die »wertvolle Arbeit mit unseren Schülern« und lobte besagte Schauspieler, »eifrig geprobt zu haben, während andere Kinder sich im Freibad amüsierten.«

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Faltin Marc

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Durbach
17. September 2014
Stephan Danner, 39, Vertriebsleiter der Durbacher Winzergenossenschaft, hat mit sofortiger Wirkung auch den Posten des Geschäftsführers übernommen. Dies bestätigte die WG Durbach gestern auf OT-Anfrage. Danner folgt damit WG-Geschäftsführer Johannes Himmelsbach nach, der am 30. August völlig...
Studenten aus der ganzen Welt kommen zur Hochschule Offenburg
17. September 2014
Jedes Jahr kommen internationale Studierende an die Hochschule Offenburg. Für ein bis zwei Semester lernen sie außerhalb ihres Studiums eine neue Sprache, andere Gewohnheiten und Mentalitäten kennen. Wir haben mit drei Auslands-Studenten gesprochen, die an der Hochschule in Offenburg waren: Der...
Rammersweier
17. September 2014
Kein Unwetter wie im letzten Jahr, dafür ein nächtlicher Überfall mit gutem Ausgang: Die Teilnehmer des KJG-Zeltlagers erlebten im Donautal eine spannende Woche unter dem freien Himmelzelt.
Zell am Harmersbach
17. September 2014
Zum Ende der Sommerferien und als Abschluss des Ferienprogramms »Zelli« organisierte die Tourist-Info den beliebten Kinderflohmarkt.  Insgesamt besuchten in den Sommerferien 90 Kinder die »Zelli«-Veranstaltungen.
17. September 2014
Das Programm ist prall gefüllt: 751 Kurse und 16 Fremdsprachen-Lehrgänge bietet die VHS Offenburg ab sofort im Herbstsemester an. Dazu kommen Vorträge und eine Mini-Drohnen-Vorführung zum diesjährigen Schwerpunkt­thema »Gemeinsinn«.
Gengenbach
17. September 2014
Die gebürtige Gengenbacherin Manuela Suhm wurde offiziell als Leiterin der Werk­realschule in ihr Amt eingeführt. Neben Ewald Bauer (Realschule) ist die 54-Jährige nun Stellvertreterin von Uwe Göpper, dem Rektor der Verbundschule.
Ichenheim
17. September 2014
Der Motor- und Radsportverein Ichenheim wird 60 Jahre alt. Der Vereinsgeburtstag wird am Samstag angemessen gefeiert.  
Zell-Weierbach
17. September 2014
Der 300 000. Museumsbesucher wurde am Sonntagabend im Schulmuseum Zell-Weierbach begrüßt. Der Jubiläumsgast ist der nächste Höhepunkt einer Erfolgsgeschichte: Immer mehr Reisegruppen aus dem ganzen Südwesten besuchen das Zeller Museum.
17. September 2014
Das Marionettentheater Cinderella-Bühne gastiert vom 24. bis 28. September am Rammersweierer Kreisel. Das OT verlost fünf mal zwei Karten für das Gastspiel.
Zunsweier
17. September 2014
Am Sonntag feierten die Katholiken mit dem Bruderschaftsfest die Hauptversammlung der »Bruderschaft vom guten Tod« mit einem Festgottesdienst am Nachmittag. Die Bruderschaft besteht seit 1803.
Biberach
16. September 2014
Der 19-jährige Äthiopier, Gutu Abdeta Oddee, gewann in diesem Jahr den Kinzigtallauf und wird nun von der Firma Hydro aus Biberach gefördert.
16. September 2014
Noch vor einem Jahr war es für die beiden Geschwister undenkbar: Weil sie keinen Aufenthaltsstatus hatten, durften Sultan und Ficerije Krasniqi nicht zur Schule gehen. Nachdem das Verwaltungsgericht Freiburg im Frühjahr eine Abschiebung wegen der gesundheitlichen Lage der Familie verboten hat, geht...
16. September 2014
Am vergangenen Freitag fand das Hohberger Wochenmarkt-Fest statt. Zum Ende der Sommerferien und zur Einstimmung auf die Herbstzeit veranstalteten die sieben Beschicker des Hohberger Wochenmarktes, das Marktcafé und die Gemeinde nun zum dritten Mal dieses Fest.  

Videos

16.09.2014 - Ortenau Aktuell

16.09.2014 - Ortenau Aktuell

  • Deutschlands kleinstes Standesamt steht in Triberg

    Deutschlands kleinstes Standesamt steht in Triberg

  • Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

    Orientalischer Tanz beim Tribal Festival in Offenburg

  • Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

    Zombiewalk - Die Untoten marschieren durch Straßburg

  • Betty BBQ geht ins Schwarzwaldcamp

    Betty BBQ geht ins Schwarzwaldcamp