Startseite > Lokales > Offenburg > Anwohner berichten von Ärger im Offenburger Containerdorf
Großeinsätze nach Fehlalarm

Anwohner berichten von Ärger im Offenburger Containerdorf

21. April 2017
&copy Ulrich Marx

Eine Reihe von Fehlalarmen hat zuletzt im Containerdorf am Südring für einigen Wirbel und Unmut gesorgt. Die Flüchtlingsunterkunft kommt offenbar nicht so richtig zur Ruhe, wie vor allem die Anwohner klagen.

Gleich mehrfach an einem Tag hat ein Bewohner der Flüchtlingsunterkunft »Am Sägeteich« vor wenigen Tagen für Aufruhr gesorgt: Der Mann schlug offensichtlich ohne Not einen Brandmelder ein und hielt so ein Großaufgebot an Rettungskräften auf Trab. 

Der Vorfall, der sich am Mittwoch vergangener Woche ereignet hat, mag ein Extremfall sein. Für Karin und Klaus Zimmermann ist er aber längst kein Einzelfall, wie sie berichten.
 

Autor:
Florian Pflüger

Videos

SB Neckarelz - Oberachern

SB Neckarelz - Oberachern

  • Interviews Neckarelz - Oberachern

    Interviews Neckarelz - Oberachern

  • VCO gegen TG Bad Soden

    VCO gegen TG Bad Soden

  • Einbrecher auf frischer Tat ertappt

    Einbrecher auf frischer Tat ertappt

  • 21.04.2017 - ORTENAU AKTUELL

    21.04.2017 - ORTENAU AKTUELL