Startseite > Lokales > Offenburg > Neue Trainerin bei den Reitern
Offenburg

Neue Trainerin bei den Reitern

Unterricht beim Reitverein – und »Ponyspaß« beim Ferienprogramm / Pferde verstehen ist wichtig
13. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
In Schutterwald gibt es mit Gisa Heuser eine neue Reitlehrerin – die auch gleich im Ferienprogramm aktiv ist.

Schutterwald. Auf der Hauptversammlung des Reitervereins Schutterwald hatte der Vorsitzende Reiner Osswald mit leuchtenden Augen schon angekündigt, dass ab August der Schulbetrieb mit einer neuen Reitlehrerin aufgebaut werden soll. »Unser Verein kann jetzt Kindern und Erwachsenen eine solide, breit gefächerte Reitausbildung bieten«, erklärte Reiner Osswald froh.

Mit Familie

Die neue Reitlehrerin heißt Gisa Heuser und ist mit ihrer Familie, zwei Schulpferden und einem Pony gerade in die Ortenau gezogen. »Ponys sind sehr eigen, lümmelig und die besten Lehrer für Kinder«, schwärmt die Reiterin.

Schon früh hat sie bei einem strengen Trainer angefangen. Er habe bei ihr Disziplin und Leistungswillen rausgekitzelt, resümiert Gisa Heuser rückblickend. Sie ist überzeugt, dass Reiten nicht nur ein Sport, sondern eine Lebenseinstellung ist.

Ihr Hobby hat sie als Physiotherapeutin für Pferde und Trainerin zum Beruf gemacht. Beim Reitverein Legden hatte sie über zehn Jahre eine erfolgreiche Jugendabteilung aufgebaut. »Wir haben mit vier Kindern und zwei Ponys angefangen, heute starten bis zu sechs Mannschaften mit je vier Kindern bei einem Turnier«, erzählt Gisa Heuser stolz. Jetzt freut sich die engagierte Trainerin auf die neue Herausforderung, in Schutterwald einen Schulbetrieb in Zusammenarbeit mit der Voltigiertrainerin Barbara Vogel aufzubauen.

An der Nachwuchsarbeit fasziniere sie die Entwicklung der Kinder von den Anfängen bis zum Sportreiter, erklärt Gisa Heuser und bietet eine vielseitige Ausbildung für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger auch für Erwachsene an.

Drei Ponys und ein Pferd

Als Schulpferde stehen drei Ponys und ein Pferd zur Verfügung. Von Putzen bis Satteln, über Dressur und Springen bis zum notwendigen Wissen für die Reitabzeichen können Interessierte viel bei ihr lernen. Es sei wichtig, Pferde zu verstehen, ist Heuser überzeugt und verrät, warum sie immer wieder ihren Schützlingen die Verhaltensweisen der Vierbeiner erklärt.

An acht Terminen können Schutterwälder Ferienkinder »Ponyspaß« über den Ferienpass mit der neuen Trainerin erleben.

Wer sich schon im Juli für Schnupperstunden, Ferienlehrgänge, Springgymnastik oder Reitunterricht interessiert, erreicht Gisa Heuser unter Tel.: 01 77 /  645 78 15.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
29. August 2014
Offenburg. Jetzt werden die Museumsführungen filmreif: Wie in den Hollywoodstreifen, in denen Kinderzimmer nachts zum Leben erwachen, soll es nun...
Durbach
29. August 2014
Durbach. Bereits vor Bekanntgabe der Akteure reservierten die Fans Karten für die »Durbacher Nachlese«. Jetzt steht fest, was bei der Kultur-...
29. August 2014
Neuried/Schutterwald. Die Bürgerinitiative (BI) gegen Tiefengeothermie im Oberrheingraben bietet einen Stammtisch an, der am 10. September um 19.30...
Zell am Harmersbach
29. August 2014
Die Zeller Kunstwege 2014 nähern sich dem Ende. Wie fällt die Bilanz aus? Lehmann: Durchweg positiv, die Zeller Kunstwege sind einzigartig und...
Offenburg
29. August 2014
Offenburg. Mittwochmorgen, neun Uhr: Eine Stunde vor Eröffnung des Badebetriebs tut sich bereits etwas auf den Wohnmobilstellplätzen im...
29. August 2014
Offenburg. Wenn in Offenburg oder im Verbreitungsgebiet der Mittelbadischen Zeitung ein Unfall passiert, dann greifen im Verlagshaus von Reiff Medien...
Gengenbach
28. August 2014
»Bereits seit Mitte der 1950er-Jahre liegen Hinweise auf eine mittelalterliche Bebauung hier vor«, betonte Bertram Jenisch, Referatsleiter »...
Ortenberg
28. August 2014
In der Nacht auf Donnerstag suchte ein bislang unbekannter Einbrecher in Ortenberg ein Imbisslokal in der Hauptstraße auf. Gegen 1.30 Uhr wurde an...
Offenburg
28. August 2014
Obwohl ich 1988 in Offenburg geboren wurde, hier zur Schule gegangen bin, meine Sprache und meine Schrift deutsch sind, habe ich doch schon früh...
Tag der Russlanddeutschen
28. August 2014
Vor 73 Jahren erließ Josef Stalin das »Dekret des obersten Sowjets«, mit dem die Deportation der deutschstämmigen Russen nach Sibirien oder...
Ichenheim
28. August 2014
Neuried-Ichenheim. Bereits zum vierten Mal starteten neun Unimog-Begeisterte mit ihren liebevoll restaurierten Fahrzeugen der Typen 406, 411, und 421...
Offenburg
28. August 2014
Offenburg. Am 28. August 1929 in Berlin geboren, wuchs Arno Fandrich, dessen Vater Gastwirt gewesen war, in Berlin mit einem älteren Bruder auf. Die...
Bohlsbach
28. August 2014
Offenburg-Bohlsbach. Das dürfte zu einer der Sternstunden in der Geschichte des Bohlsbacher Musikvereins werden. Am Samstag, 20. September, werden...

Videos

28.08.2014 - Ortenau Aktuell

28.08.2014 - Ortenau Aktuell

  • Polizei-Report Ortenau (76)

    Polizei-Report Ortenau (76)

  • Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV (Interviews)

    Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV (Interviews)

  • Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV

    Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV

  • JVA Offenburg bekommt Besuch von Lesern der Mittelbadischen Presse

    JVA Offenburg bekommt Besuch von Lesern der Mittelbadischen Presse