Startseite > Lokales > Offenburg > OT-Serie: Unsere Abiturienten (2)
Offenburg

OT-Serie: Unsere Abiturienten (2)

Marius Rinkel über...
04. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Marius Rinkel über...

... Vorbilder: Wechseln im Laufe des Lebens.

... Berufsziele: Ich will Öl-Millardär werden :-)

... Geld: Macht vieles einfacher.

... Träume: Sollte man sich (wenn möglich) erfüllen.

... Lieblingsseite im Netz: 9gag.com, NBA.com, facebookcom.

... Lieblings-Zeitschrift: Sport-Bild.

... über Tabus: Rassismus ist ein Tabu!

... Lehrer: Sie sind meistens auch nur Menschen.

... das Nachtleben in Offenburg: Der Reiff Medien- Dome ist ganz nett.

... sein Lebensmotto: Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.

... One-Night-Stand: Hat man, oder eben nicht.

... Facebook: Irgendwie nicht mehr aus der heutigen Gesellschaft wegzudenken.

... Castingshows: Für sie wird Sendezeit zur Prime-Time verschwendet, welche man lieber für gute Filme nutzen sollte.

... Grün-Rot in Baden-Württemberg: Bis auf dieBildungspolitik gefällt mir das bisher ganz gut.

... die Piratenpartei: Für mich ist ihr Standpunkt in der Urheberrechtsdiskussion ein bisschen lächerlich.

... Angela Merkel: Für sie wird es bei der nächsten Bundestagswahl wohl knapp.

... Til Schweiger: Ein guter Schauspieler, allerdings nicht sehr vielseitig.

... Joachim Gauck: Er sollte niemandem auf den Anrufbeantworter sprechen :-)

Steckbrief:

Marius Rinkel ist 18 Jahre alt und kommt aus Neuried. Er machte sein Abitur am Oken-Gymnasium. Seine Neigungsfächer waren Englisch, Biologie und Sport. Er spielt gerne Fußball, Basketball und Theater.

Einen weiteren Teil der OT-Serie "Unsere Abiturienten" finden Sie unter: Dossier Unsere Abiturienten

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
28. November 2014
Eine Gedenkfeier für die vor 70 Jahren ermordeten französischen Widerstandskämpferinnen fand am Donnerstag am Mahnmal zwischen Rammersweier und Durbach auf Bohlsbacher Gemarkung statt. Die Frauengeschichtswerkstatt hat die Biographien der Widerstandskämpferinnen aufgearbeitet.
Griesheim
28. November 2014
Ein Ehrenbüger ist er allemal. Reinhard Maier hat durch sein großes Engagement viele Griesheimer Vereine unterstützt, besonders den Turnverein. Heute, Freitag, wird er 80 Jahre alt und blickt auf sein Leben zurück.
28. November 2014
Offenburgs größtes Hotel hat einen neuen Eigentümer: Die »Hotel am Messeplatz GbR« mit rund 15 Gesellschaftern, darunter die Firma Hurrle Immobilien aus Oberkirch, hat das 1983 gebaute Haus an die Berliner Hotelgruppe Orange Hotels & Resort verkauft. Die Übergabe erfolgt zum 1. Dezember. Der...
Zell am Harmersbach
28. November 2014
Normalerweise singen die »Posener Nachtigallen«, der Knaben- und Männerchor der Philharmonie Posen, nur in den großen europäischen Städten. Aber dank der jahrzehntelangen Freundschaft mit dem Leiter des Zeller Kapuzinerklosters, Pater Richard Dutkowiak, machen sie in diesem Jahr auch in Zell a. H....
Offenburg
28. November 2014
»Etage eins« feiert Geburtstag: Zwei Jahre wird der Club alt, der für jeden Geschmack etwas bietet. Das schönste Erfolgserlebnis für die »Macher«: Die Nachtschwärmer kommen inzwischen von Freiburg und Karlsruhe nach Offenburg um zu feiern.
28. November 2014
Das Weihnachtsfest naht, und viele­ Menschen versuchen jetzt, für ihre Liebsten ein schönes Geschenk zu ergattern. Diesem Anliegen trägt die Geschäftsstelle des Offenburger Tageblatts am Stadtbuckel mit erweiterten Öffnungszeiten Rechnung.
Gengenbach
27. November 2014
Großes Thema, großer Rahmen: Der Gemeinderat segnete am Mittwoch in der Stadthalle den Entwurf für den städtischen Doppelhaushaltsplan einstimmig ab. Mit 54,2 Millionen Euro erreicht das Gesamtvolumen für 2015 eine Rekordhöhe des »Konzerns Stadt Gengenbach«, für 2016 sind es knapp 50 Millionen Euro...
27. November 2014
Der Endspurt läuft: Noch bis Sonntag, 18 Uhr, kann über das Schulgartenprojekt beim Förderwettbewerb »Miteinander – füreinander« der Spardabank abgestimmt werden.
Offenburg
27. November 2014
Der Flüchtlingsstrom aus den Krisenregionen der Welt reißt nicht ab. Auch in die Ortenau kommen täglich Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen oder hier auf ein besseres Leben hoffen. Doch der Weg dahin ist lang und beginnt häufig in einer Gemeinschaftsunterkunft wie der in Offenburg....
Schutterwald
27. November 2014
Nach dem Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt am Abend des 5. November in der Schutterwälder Hauptstraße ist es Ermittlern der Kripo Offenburg jetzt gelungen zwei Tatverdächtige zu ermitteln.
Offenburg
27. November 2014
Die Spannung steigt. In den Kategorien Erwachsene, Jugend, Behinderte und Mannschaft werden derzeit die Offenburger Sportler des Jahres gesucht. Am Samstag veröffentlicht das Offenburger Tageblatt in einer Gesamtübersicht noch einmal die Namen aller Nominierten auf einen Blick. Bis zum 3.
OT-Redaktionsgespräch
27. November 2014
6000 bis 8000 Kunden sollen nach der Eröffnung im Oktober 2018 täglich durchs Einkaufszentrum flanieren. Matthias Barschitz, Projektleiter des Investors OFB, erläuterte gestern im OT-Redaktionsgespräch alle Details zu dem 60-Millionen-Euro-Projekt – und reichte den kritischen City Partnern die Hand...
Offenburg
27. November 2014
Der langjährige Vorsitzende des Segel-Clubs rückte ins zweite Glied. Neuer Vorsitzender wurde Stefan Fuhrer, der künftig auf die Unterstützung seines »Vize« zählen kann. Das Augenmerk liegt weiter auf der Jugendarbeit.

Videos

27.11.2014 - Ortenau Aktuell

27.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Einkaufszentrum: Interview mit dem Investor

    Offenburger Einkaufszentrum: Interview mit dem Investor

  • Leben im Offenburger Flüchtlingsheim

    Leben im Offenburger Flüchtlingsheim

  • 26.11.2014 - Ortenau Aktuell

    26.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • 25.11.2014 - Ortenau Aktuell

    25.11.2014 - Ortenau Aktuell