Startseite > Lokales > Offenburg > Schlaaand-Party geht weiter: Halbfinale!
Offenburg

Schlaaand-Party geht weiter: Halbfinale!

5990 Fans auf dem Marktplatz im siebten Himmel / Brauerei freut sich mit
23. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das EM-Fieber ist nun definitiv in Offenburg angekommen. Erstmals war der Marktplatz gestern Abend rappelvoll: 5990 Fans bejubelten beim Public Viewing den 4:2-Sieg gegen Griechenland. Die Bierumsätze können allerdings noch nicht mit der Rekord-WM 2006 mithalten, wie Kronenbrauhaus-Chef Michael Nitze mitteilt.

Offenburg. Hoffnungsvolle Bescheidenheit in der »Griechischen Taverne« in der Lange Straße vor dem Spiel. »Es wird schwer«, sagt Batzios Atonis. Er hofft auf einen 1:0-Sieg seiner Griechen. Doch jetzt gehen erst mal die Gäste vor. Auf den Fernseher werfen Atonis und sein Kollege Niko Meta nur flüchtige Blicke.

Auf dem Marktplatz hingegen ist die Deutschland-Party schon in vollem Gange. 5990 Fans drängen sich in Offenburgs größter Sardinendose und sind in Partylaune. Ausnahmezustand. Jeder Fan ist mit einem Arsenal von Deutschland-Fanartikel behangen und hat mindestens drei aufgemalte Flaggen im Gesicht. Ohrenbetäubender Jubel nach dem 1:0: »Philipp...«, skandiert Moderator Norbert Großklaus von Hitradio Ohr. »Laaaaaahm«, schallt es aus der Menge zurück. Das Bier läuft.

EM-Jahre sind Brauerei-Jahre, heißt es. Dem will Michael Nitze, geschäftsführender Gesellschafter des Kronenbrauhauses nicht widersprechen. Aber mit der WM 2006 sei die aktuelle Europameisterschaft nicht zu vergleichen. »Es ist mehr, aber nicht so, dass wir in Lieferschwierigkeiten kämen«, sagt Nitze. Die Gründe hierfür seien unterschiedlich: Da ist zum einen das wechselhafte Wetter – »bei der WM im eigenen Land hat vom ersten bis zum letzten Tag die Sonne geschienen«, erinnert Nitze. Auch die späten Anspielzeiten fördern nicht gerade den Umsatz. Zudem seien die Spiele ohne deutsche Beteiligung beim Public Viewing nicht so stark besucht wie bei der WM 2006, als sich die Deutschen als interessierte Gastgeber zeigten. Dennoch ist Nitze nicht unzufrieden. Bilanz will er aber erst nach dem Turnier ziehen. Nitze: »Ganz wichtig ist natürlich, wie weit Deutschland kommt.«

Demnach konnte sich der Brauerei-Chef gestern Abend über den 4:2-Sieg von Jogis Jungs gleich doppelt freuen.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Wagner Christian

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
26. November 2014
Die Jugendlichen hatten die Eisfläche längst in Beschlag genommen und auch um den Glühweinstand sammelten sich schon Gäste, als der Weihnachtsmarkt gestern um 17 Uhr offiziell eröffnet wurde. Bürgermeister Oliver Martini schaltete die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes vor dem Rathaus ein.
Offenburg
26. November 2014
Das Offenburger Frauen­netzwerk hat gestern mit 20 Frauengruppen vor dem Rathaus »Nein zu Gewalt an Frauen« gesagt. Als Zeichen hissten sie drei Fahnen, die den Forderungen Nachdruck verleihen sollen. Vor Ort war auch der Frauenarzt Michael Schröder vom Ortenau-Klinikum Offenburg. Er erläuterte das...
26. November 2014
Die Pflasterstube bittet um Spenden, um Obdachlosen eine hygienische und medizinische Versorgung zulassen zu können. Otmar Hansert unterstützt das Projekt.
Oberharmersbach
26. November 2014
Mit einer »Nacht der Kirche« und einem Festgottesdienst am Sonntag feierte Oberharmersbach die Grundsteinlegung seiner Pfarrkirche St. Gallus vor genau 175 Jahren. Das Festwochenende war gleichzeitig auch der Beginn des Jubiläumsjahres 2015 mit einer Reihe von Veranstaltungen.
Ortenberg
26. November 2014
Sie kämpfen um den Erhalt eines Stückchen Waldes direkt vor ihrer Haustür. Dabei stoßen sie bei den Behörden auf Widerstand. Sandra und Alexander Franke haben schon über 300 Unterschriften gegen eine geplante Bebauung des Schlossbergs unterhalb von Schloss Ortenberg gesammelt.
Parkplatzsituation Offenburg
26. November 2014
Offenburg wächst, aber die Parkplätze schrumpfen. Freie-Wähler-Stadträtin Angi Morstadt mahnte am Montagabend im Verkehrsausschuss eindringlich davor, Parkplätze leichtfertig zu opfern. Darunter leide die Attraktivität Offenburgs, prophezeite sie und schlug die Einrichtung zweier stadtnaher offener...
26. November 2014
Heute, Mittwoch, feiert Ilona Duschek ihren 80. Geburtstag.
Griesheim
26. November 2014
Aufregende Rhythmen und Kindheitserinnerungen: Der Musikverein Eintracht Griesheim präsentierte bei seinem Herbstkonzert am Samstag musikalische Vielfalt.
Offenburg
25. November 2014
Das Museumscafé im Ritterhaus schließt: Nach drei Jahren als Pächter des Museumscafés wird Thomas Eisinger den Pachtvertrag im gegenseitigen Einvernehmen mit der Stadt zum 28. Februar 2015 beenden.
Das Museumscafé im Ritterhaus schließt im Februar.
Baumfällarbeiten in Gengenbach-Schwaibach
25. November 2014
Vor allem Bergacher waren am Dienstag verärgert über Baumfällarbeiten nach Schwaibachs Ortsausgang an der Engstelle bei der Bahnlinie, die bis Freitag, 17 Uhr, dauern. Mehrstündige Vollsperrungen der Kreisstraße erforderten gestern eine großräumige Umleitung, da der Bahnübergang Schönberg/Fußbach...
Die Fällung alter Akazien an der Kreisstraße und Bahnlinie erfordert seit heute und bis Freitag mehrstündige Straßensperrungen.
25. November 2014
Eine Eltern- und Erzieherinitiative um die dreifache Mutter Anika Wagner bemüht sich seit Frühjahr 2014 um die Einrichtung eines Waldkindergartens in Offenburg. Interessierte Eltern können sich melden. Und, man sucht noch ein geeignetes Gelände, samt Bauwagen oder Schutzhütte.
Offenburg
25. November 2014
Offenburg. Passend zum Geburtstag der Namensgeberin Astrid-Lindgren erinnerte die gleichnamige Schule in Offenburg jüngst an den Geburtstag der weltbekannten Schriftstellerin. Schüler der Klasse 8 lasen dazu ihren jüngeren Mitschülern in der Grundschule aus dem Werk von Astrid Lindgren vor.
25. November 2014
Nein zu Gewalt an Frauen – frei leben ohne Gewalt – mit dieser Botschaft werden am heutigen Dienstag um 12.15 Uhr die blauen Fahnen vor dem Offenburger Rathaus gehisst. Das Frauennetzwerk Offenburg und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Regina Geppert, laden alle Menschen ein, dabei zu sein...

Videos

25.11.2014 - Ortenau Aktuell

25.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • Interview mit Laith Al-Deen

    Interview mit Laith Al-Deen

  • Kochen ist kein Hexenwerk - Zu Besuch bei einem Anfängerkochkurs

    Kochen ist kein Hexenwerk - Zu Besuch bei einem Anfängerkochkurs

  • 24.11.2014 - Ortenau Aktuell

    24.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • Schwarzwaldcamp - Das Finale

    Schwarzwaldcamp - Das Finale