Startseite > Lokales > Offenburg > Security im Offenburger Stegermattbad

Security im Offenburger Stegermattbad

10. Juli 2013
&copy Ulrich Marx

Ungewohntes Bild im Stegermattbad: Zwischen Badegästen in Bikini und Badehose patrouillieren an den Wochenende neuerdings zwei Security¬kräfte. Sie wurden von den Verantwortlichen eingesetzt, nachdem es Mitte Juni im Stegermattbad zu einer handfesten Schlägerei gekommen war. Auch der gelegentlich festgestellte Drogenmissbrauch soll so unterbunden werden.

Offenburg. Solche Szenen will kein Badegast sehen, und erst recht nicht der Badbetreiber: Am 19. Juni gegen abend flogen im Stegermattbad die Fäuste. Die Badaufsicht sah sich gezwungen, die Polizei zu rufen, die mit Blaulicht herbeieilte. Eine 16-Jährige erlitt bei der Keilerei Verletzungen im Gesicht. Man kann sich gut vorstellen, wie dieser Vorfall die Badegäste aufgeschreckt hat.

 

Mehr dazu lesen Sie morgen im Offenburger Tageblatt.

Autor:
Christian Wagner

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
01. September 2015
Nachdem am 11. Mai der Gemeinderat dem Bebauungsplan zugestimmt hatte und vor einem Monat die Mietersuche begonnen hat, steht nun der Name für das Einkaufsquartier auf dem Sparkassenareal fest: Es wird »Rée Carré« heißen. Damit will der Projektentwickler OFB auch einen historischen Bezug herstellen...
Ortenberg
01. September 2015
Mit einem »Dinner-Konzert im Weingut« soll beim traditionellen Gutsfest im Weingut Schloss Ortenberg ein neuer Weg eingeschlagen werden. Sternekoch Bernd Werner präsentiert sich mit einem Vier-Gänge-Menü während Piano Vocal das Essen musikalisch begleitet. Traditionell wird der Festsamstag und der...
Offenburg
01. September 2015
Hans Jürgen Heinzmann geht nach 38 Jahren bei der Offenburger Stadtverwaltung in den Ruhestand. Er hat unter anderem die Internetseite der Stadt Offenburg aufgebaut. Sein letzter Arbeitstag ist morgen. Dann übernimmt offiziell sein Nachfolger, Christoph Lötsch.
Windschläg
01. September 2015
Offenburg-Windschläg (red). Am kommenden Samstag findet von 8 bis 13 Uhr bei der Festhalle in Windschläg wieder der traditionelle Bauernmarkt statt.
Offenburg
01. September 2015
Verena Schickle ist Projektmanagerin und Ansprechpartnerin in Personalunion. Die 29-jährige Mitarbeiterin der Stadtverwaltung betreut das Projekt »Perspektive der Ortschaften«, mit dem man sich vor allem den Aufgaben stellt, die der demografische Wandel mit sich bringt.
Ichenheim
01. September 2015
Es war schwül und heiß. Dennoch boten die Ein- und Zweispänner am Wochenende auf der hervorragend präparierten Ichenheimer Waldreitanlage großen Sport.  
Zell am Harmersbach
01. September 2015
Am Montag stand Jochen Singler nach 32 Jahren das letzte Mal hinterm Tresen des Zeller Lokals »Zum Töpfer«. Der 62-Jährige hängt den Wirteberuf an den Nagel. »Es war ‘ne schöne Zeit, aber irgendwann muss mal Schluss sein«, so Singler, der sein Lokal bereits neu an Turan Demir verpachtet hat, Wirt...
Altenheim
01. September 2015
Neuried-Altenheim (df). Heute, Dienstag, feiert Paul Heinrich in der Schlossergasse 12  im Kreise seiner Familie 80. Geburtstag. Die Wiege des Jubilars, der in jungen Jahren ein bekannter Ringer war, stand in Halle an der Saale.
Wein
31. August 2015
Auch im Rebland startete am Montag die Lese für den Weinjahrgang 2015. Die Winzer ernteten die Rebsorten Solaris und Findling und zeigten sich mit dem Ergebnis zufrieden, auch wenn die Menge etwas geringer ausfiel als in den vergangenen Jahren. Ab Mitte der Woche beziehungsweise ab dem Wochenende...
Gengenbach
31. August 2015
Für das Ehepaar Martiny beginnt am Dienstag eine neue berufliche Zeit – als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Gengenbach. Moritz und Deborah Martiny sind am 20. August mit ihren drei Kindern und zwei Katzen ins renovierte Pfarrhaus eingezogen und sehr angetan von ihrem neuen Umfeld.
Moritz und Deborah Martiny mit ihren drei Kindern im Garten des evangelischen Pfarrhauses in Gengenbach, die neue Heimat für die Familie.
31. August 2015
Eine sehr unangenehme Begegnung hatte eine 19 Jahre alte Autofahrerin am Montagmittag in der Unterentersbacher Straße in Zell am Harmersbach.
Offenburg
31. August 2015
Mit schwerem Gerät sind die Mitarbeiter der Biberacher Firma Knäble Straßenbau seit Montagvormittag am Offenburger Stadtbuckel zugange. Auf dem Abschnitt zwischen Grabenallee/Hauptstraße und Kittelgasse wird der alte Asphaltbelag abgetragen und durch neue Beläge ersetzt.
Offenburg
31. August 2015
Eine sehr unangenehme Begegnung hatte laut Polizeibericht eine 19 Jahre alte Autofahrerin am Montagmittag in der Unterentersbacher Straße in Zell a. H.. Kurz vor der Einmündung Hauptstraße wurde die junge Frau von einem bislang unbekannten Rennradfahrer überholt und dann ausgebremst.
Neuried
31. August 2015
Bei einem Sprung ins kühle Nass hat sich am Sonntag eine 52-Jährige beim Badesee "Fohlengarten" in Altenheim so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste.
31. August 2015
Auf ihrem Weg durch die Steinstraße hinterließen am Montag kurz nach 2 Uhr drei junge Männer eine Spur der Verwüstung. Wie die Polizei mitteilte, wurden Blumen von ihnen aus Kübeln herausgerissen und auf der Straße verteilt.
Schutterwald
31. August 2015
Lange heiße Sommertage, die nach einem langsameren Rhythmus voranzuschreiten scheinen. Wir haben unsere Mitarbeiterin nach Schutterwald geschickt, um dort das Lebensgefühl an einem Sommertag mitten in der Woche einzufangen.
Abhängen am Sommertag (I): Die Eisdiele verbindet die Freude am Genuss mit der Möglichkeit, in der Hitze alles gemütlich anzugehen.	
Offenburg
31. August 2015
Ab morgen hat das Standesamt eine neue Leiterin: Andrea Braun tritt die Nachfolge von Dieter Wurth an, der in den Ruhestand geht. Sie verrät, dass in Offenburg zunehmend Paare von außerhalb heiraten. Das liegt nicht nur an den drei Örtlichkeiten, die Heiratswilligen sind auch besonders vom Online-...
Ab morgen, Dienstag, ist Andrea Braun die neue Leiterin des Standesamts. Sie arbeitet seit 2012 dort.
Nordrach
31. August 2015
Schattige Plätzchen waren am Sonntag bei der Kilwi in Nordrach gefragt: Mit Temperaturen weit über 30 Grad und Sonnenschein pur meinte es das Wetter fast zu gut mit dem Volksfest. Dennoch bummelten zahlreiche Besucher entlang der Markstände oder stärkten sich im Festzelt.
Für viele blieb am Sonntag die Küche kalt: Im Nordracher Kilwi-Zelt ließen sich viele Besucher die leckeren Kilwi-Hähnchen und ein kühles Bier schmecken.
Berghaupten
31. August 2015
21 Anbieter, ein reizvolles Rahmenprogramm sowie ein stetiger Zustrom von Marktbesuchern machten am Samstag den 17. Bauernmarkt in Berghaupten zu einem überaus erfolgreichen.
Die drei Berghauptener Vollerwerbslandwirte und Macher des alljährlichen Bauernmarkts präsentieren eine Auswahl ihres Angebots: Ludwig Breig (von links), Franz Bruder und Karl Göppert.
Berghaupten
31. August 2015
»39,8 Grad Celsius« vermeldete Schorsch Smolinski, Rennsprecher bei Berghauptens »Kronen Race Days«, am Sonntag gegen 15.30 Uhr oben im Doppeldecker-Bus, Organisationsbüro an der Rennstrecke. Heiß her ging es auch sonst auf dem Rennoval.

Videos

31.08.2015 - Ortenau Aktuell

31.08.2015 - Ortenau Aktuell

  • SC Sand mit gelungenem Auftakt

    SC Sand mit gelungenem Auftakt

  • Oberliga: Kehler FV - SSV Reutlingen 1905 Fußball (Zusammenfassung)

    Oberliga: Kehler FV - SSV Reutlingen 1905 Fußball (Zusammenfassung)

  • Oberliga: Kehler FV - SSV Reutlingen 1905 Fußball (Interviews)

    Oberliga: Kehler FV - SSV Reutlingen 1905 Fußball (Interviews)

  • Oberliga: SV Oberachern - FV Ravensburg (Zusammenfassung)

    Oberliga: SV Oberachern - FV Ravensburg (Zusammenfassung)