Startseite > Lokales > Offenburg > Trio beerbt neue Ehrenvorsitzende

Trio beerbt neue Ehrenvorsitzende

Hannelore Hofstetter trat nach 22 Jahren nicht mehr bei den Vorstandswahlen der »Frauen aktiv« an
05. Mai 2012
Auch die »Frauen aktiv« in Ohlsbach folgten dem Trend der Vorstandsarbeitsteilung: Das Dreier-Team mit Monika Stecher-Bartscher, Gerlinde Mengel und Doris Lehning übernimmt die Nachfolge von Hannelore Hofstetter, die zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Ohlsbach. 22 Jahre setzte sich Hannelore Hofstetter für die »Frauen aktiv« ein, acht Jahre als zweite Vorsitzende und seit 1998 an der Spitze des Vereins. Nun sei es an der Zeit gewesen, die Vereinsleitung in neue Hände zu geben. Mit Monika Stecher-Bartscher, Gerlinde Mengel und Doris Lehning wurden drei bereits sehr aktive Frauen zu einem Vorstandstrio gewählt. Die Kasse wird geführt von Adelheid Göppert, Schriftführerin ist Elke Walter. Als Beisitzerinnen gewählt wurden Maria Hetzel, Liese Bruder, Christine Horn, Erika Spratler und Petra Leonhard, als Kassenprüferinnen Irmi Buchholz und Hannelore Buss.

Bürgermeister Horst Wimmer und Monika Stecher-Bartscher würdigten das Wirken von Hannelore Hofstetter. Mit »viel Einsatz, Geschick und Einfühlungsvermögen« habe sie all ihre Aufgaben gemeistert. Wimmer hatte die Landes-Ehrennadel dabei, Stecher-Bartscher Blumen des Vereins und die Ehrenurkunde zur Ernennung als Ehrenvorsitzende. Überwältigt und dankbar zeigte sich Hannelore Hofstetter und freute sich, »einen gut geführten Verein« an ihre Nachfolgerinnen zu übergeben.

Wimmer dankte den Frauen für ihre Bereitschaft mitzuarbeiten, wenn sie gebraucht werden. Gerlinde Mengel erinnerte als bisherige Schriftführerin an das Vereinsjahr 2011 mit vielen Festen, Vorträgen, Besuchen im Bad Dürrheimer »Solemar« und beim Musical »Ich war noch niemals in New York«. In diesem Jahr stehen unter anderem eine Muttertagsfeier, Badefahrten ins »Solemar«, eine viertägige Studienreise nach Wien und natürlich das Datschkuchenfest auf dem Programm.

Auch die Gymnastikabende mit Gerlinde Langenbacher, die nach 26 Jahren aus dem Vorstand ausschied, bleiben beliebt und werden von ihr fortgeführt. Stecher-Bartscher ernannte Langenbacher für ihre Verdienste zum Ehrenmitglied. Eine Auszeichnung, die bisher nur Renate Benz, Zita Großkopf und Dora Stern erhielten.

Zudem wurden in der Generalversammlung in der »Krone« geehrt: Hilde Buss, Christa Kienzle und Brigitte Zimmermann für 40 Jahre Mitgliedschaft, Elisabeth Spitzmüller (30) sowie für 20 Jahre Inge Bruder, Elfriede Veser, Gaby Kuderer, Ulrike Kiefer und Anita Baumann. Ein Dankeschön in Form eines Blumengebindes erhielten Waltraud Braun, Ilse Buss, Hedwig Bruder, Liese Bruder, Luitgard Bürkle, Doris Lehning, Gerlinde Mengel, Elfriede Veser, Erika Spratler, Hanni Schnurr, Ottilie Schnurr, Petra Weis, Elisabeth Bruder, Maria Hetzel. Zudem gab es ein Dankeschön an Erwin Bürkle, Hermann Hoferer, Hubert Bruder und Horst Gehricke für deren Unterstützung.

Autor:
Elisabeth Suhm

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
01. Juli 2015
Baal novo feiert am 30. Juli sein zehnjähriges Bestehen. Der deutsche Verein des deutsch-französischen Theaters konnte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung vier neue Mitglieder begrüßen. Am neuen Standort im Unteren Angel soll es im September einen Tag der offenen Tür geben.
Schwaibach
01. Juli 2015
Gengenb.-Schwaibach (rö). Seit 50 Jahren verbringt die Familie Kirchner aus Stadtallendorf ihren Urlaub in Gengenbach. Aufgrund dieses nicht alltäglichen Jubiläums hatten die Gemeinde, die Gastgebergemeinschaft und die Familie Zapf vom Ferien- und Reiterhof Zapf im Schwaibachtal die treuen Gäste zu...
Die geehrten Gäste Gisela und Berni Kirchner sowie Josef Zapf (hinten von links), Martina Zapf, Seniorchefin Helene Zapf, Ortsvorsteher Wolfgang Ruthinger und Lothar Kimmig von der Kultur- und Tourismus GmbH.
Offenburg
01. Juli 2015
Es halfen weder die inständigen Appelle von SPD-Chef Jochen Ficht noch die von Oberbürgermeisterin Edith Schreiner: Die Umfahrung Waltersweier ist noch nicht gänzlich gestorben. Mit 20:18-Stimmen votierte der Gemeinderat für den Passus »derzeit nicht« in der Beschlussvorlage.
Gengenbach
01. Juli 2015
Ende 2013 startete der DRK-Ortsverein Gengenbach mit seinen Finanzierungsaktionen für einen neuen Mannschaftstransportwagen, der nun feierlich eingeweiht wurde.
Die DRK-Ortsgruppe Gengenbach mit dem zweiten Vorsitzenden Michael Jülg (links) und Bereitschaftsleiter Michael Schulz (rechts) am neuen Mannschaftstransportwagen.
Nordrach
01. Juli 2015
Die Architekten und Planer wissen bereits, wie Nordrachs neue Ortsmitte einmal aussehen könnte. 18 Büros hatten sich am Realisierungswettbewerb Neugestaltung Ortsmitte beteiligt, die Arbeitsgemeinschaft »Pit Müller, AG Freiraum, sowie Harter + Kanzler« aus Freiburg erhielt den 1. Preis.
Offenburg
01. Juli 2015
Gengenbach (red/mf). Die Schultanzbegegnung Baden-Württemberg, inzwischen 23 Jahre alt und vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ins Leben gerufen und organisiert, geht in diesem Jahr in Offenburg in der Oberrheinhalle über die Bühne. Morgen, Donnerstag, sind ab 18 Uhr insgesamt 14 bis 16...
Alexandra Mehl, Sängerin und Songschreiberin des MSG Gengenbach.
Offenburg
01. Juli 2015
Beste Unterhaltung war beim Abiball des Wirtschaftsgymnasiums garantiert – getreu dem Motto: »We love to ABItain you«. Dabei gab es auch etliche Preise für die besonders erfolgreichen und engagierten Schüler – und erstmals den »Rahner« für einige Lehrer und Schüler.
Hoch hinaus: Zum Auftakt ihrer Abiturfeier ließen die 129 erfolgreichen Absolventen des Offenburger Wirtschaftsgymnasiums rote Luftballons steigen.
Weier
01. Juli 2015
Die »Schlepper-Chaoten« aus Sand waren die größte Gruppe beim 3. Schleppertreffen in Weier. Und der Teilnehmer mit der weitesten Anreise kam aus Lahr-Reichenbach.
In Weier gab es wieder interessante Schlepper und Bulldogs zu sehen.
Schutterwald
01. Juli 2015
Schutterwald (red/klk). Eine große Portion guter Laune im Gepäck – so starteten die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen der Ortenauer Fastnachtsvereine am Samstag in den Sommer zum großen Kinder- und Jugendtag des Verbandes Oberrheinischer Narrenzünfte bei den Pflumedruckern in Schutterwald.
Spannend und lustig zugleich – das Sandskirennen im Bürgerpark.
Offenburg
01. Juli 2015
Grünen-Stadtrat Stefan Böhm macht sich dafür stark, leer stehende Wohnhäuser im Stadtgebiet zu nutzen. In einem Schreiben an OB Edith Schreiner führt er Beispiele an und appelliert im Hinblick auf die große Nachfrage nach Wohnraum an die Verwaltung.
Stefan Böhm, Stadtrat von Bündnis 90/Die Grünen.
Altenheim
01. Juli 2015
Neuried-Altenheim (red/hag). Das Sportfest der Altenheimer Fußballer ist der wichtigste Termin am Wochenende im Dorf. Es beginnt bereits am Freitag  um 9 Uhr mit  dem Turnier der örtlichen Grundschule Altenheim.
Aktivitäten während eines vergangenen Sportfests in Altenheim. Junge Line-Dancer führten vor, was sie schon drauf haben.	
KOLUMNE: DER HARMERSBACHER
01. Juli 2015
Peinliche Situationen kennt wohl jeder aus seinem Leben. Man kann leicht hineingeraten und manchmal zieht sich die Peinlichkeit sogar in die Länge, obwohl alles eigentlich ganz harmlos angefangen hat, nämlich beim Einkauf im Supermarkt.
Nordrach
01. Juli 2015
Mit dem Abschluss des Realisierungswettbewerbs wurde ein entscheidender Schritt zur Neugestaltung der Nordracher Ortsmitte getan. Bürgermeister Carsten Erhardt spricht dar­über, wie ihm die Vorschläge gefallen und wie es nun weitergeht.
Fessenbach
01. Juli 2015
Ein neues Wein- und Musikereignis ist in Fessenbach in der Vorbereitung: Das Fessenbacher Weinfest rund um den Winzerkeller. Gemeinsam präsentieren sich der Musikverein sowie die Fessenbacher Winzer am Wochenende des 18. und 19. Juli.
Offenburg
01. Juli 2015
Der frühere Marathonläufer ist gut gestartet: Heute ist Bürgermeister Hans-Peter Kopp (50) genau ein Jahr im Amt, und mit der regionalen Schulentwicklung und dem Kreativzentrum auf der alten Spinnerei hat er bereits zwei schwierige Themen auf den Weg gebracht.
Förderverein Dorfgeschichte
01. Juli 2015
Wachwechsel im Verein Förderverein Dorfgeschichte: Für Karl Joggerst, der nicht mehr kandidierte, wählten die Mitglieder Ludwig Gütle.
Der neue Vorstand (vorne von links): Miriam Schwarz-Graf, Marianne Joggerst, Veronika Grieshaber; (hinten): Manfred Zerrer, Wolfram Graß, Karl Joggerst, Wolfgang Bientzle, Heinz Schaufler und Ludwig Gütle.
Zell am Harmersbach
01. Juli 2015
Zell a. H. (red/dr). Reinhard Monninger  ist seit Sonntag neuer Präsident des Lions Clubs Zell. Beim Präsidentenwechselfest im Kulturzentrum wurde die Leitung des Clubs traditionell nach einem Jahr weitergegeben. Vorgänger Hans Spathelf  zeigte sich über sein Präsidentenjahr zufrieden.
Offenburg
01. Juli 2015
Vor der Sommerpause haben sich die Mitglieder der Offenburger Hexenzunft zur Hauptversammlung getroffen. Dabei stellte Zunftmeister Uwe Schreiner den Erfolg des Hexenballs heraus. Sechs Mitglieder wurden neu aufgenommen. Zudem gab Schreiner bekannt, dass die Fasent ab 2016 später eröffnet werden...
Als zufriedener Zunft- und Hexenmeister zeigte sich Uwe Schreiner in der Hauptversammlung.
Ebersweier
01. Juli 2015
Am Sonntag gab es im Gemeindekindergarten in Ebersweier einen Tag der offenen Tür. Eltern und Kinder waren von dem bunten Programm mit Kasperl-Theater, Schminken und Pony- reiten begeistert.
Offenburg
01. Juli 2015
Straßburgs Oberbürgermeister Roland Ries und eine Delegation legten am Samstag auf dem Waldbachfriedhof einen Kranz am Grab von Johannes Knauth nieder. Knauth war ehemaliger Dombaumeister in Straßburg und Leiter der Münsterbauhütte.
Straßburgs Oberbürgermeister Roland Ries besuchte am Samstag mit einer Delegation das Grab von Johannes Knauth auf dem Waldbachfriedhof.

Videos

30.06.2015 - Ortenau Aktuell

30.06.2015 - Ortenau Aktuell

  • Hitze-Selbstversuch im Auto - Wie heiß wird es wirklich?

    Hitze-Selbstversuch im Auto - Wie heiß wird es wirklich?

  • Griechenland - Stimmen aus der Offenburger Innenstadt

    Griechenland - Stimmen aus der Offenburger Innenstadt

  • 29.06.2015 - Ortenau Aktuell

    29.06.2015 - Ortenau Aktuell

  • SC Lahr - Karlsruher SC: 1:0 im Testspiel gegen den KSC

    SC Lahr - Karlsruher SC: 1:0 im Testspiel gegen den KSC