Startseite > Lokales > Offenburg > Trio beerbt neue Ehrenvorsitzende
Offenburg

Trio beerbt neue Ehrenvorsitzende

Hannelore Hofstetter trat nach 22 Jahren nicht mehr bei den Vorstandswahlen der »Frauen aktiv« an
05. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Auch die »Frauen aktiv« in Ohlsbach folgten dem Trend der Vorstandsarbeitsteilung: Das Dreier-Team mit Monika Stecher-Bartscher, Gerlinde Mengel und Doris Lehning übernimmt die Nachfolge von Hannelore Hofstetter, die zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Ohlsbach. 22 Jahre setzte sich Hannelore Hofstetter für die »Frauen aktiv« ein, acht Jahre als zweite Vorsitzende und seit 1998 an der Spitze des Vereins. Nun sei es an der Zeit gewesen, die Vereinsleitung in neue Hände zu geben. Mit Monika Stecher-Bartscher, Gerlinde Mengel und Doris Lehning wurden drei bereits sehr aktive Frauen zu einem Vorstandstrio gewählt. Die Kasse wird geführt von Adelheid Göppert, Schriftführerin ist Elke Walter. Als Beisitzerinnen gewählt wurden Maria Hetzel, Liese Bruder, Christine Horn, Erika Spratler und Petra Leonhard, als Kassenprüferinnen Irmi Buchholz und Hannelore Buss.

Bürgermeister Horst Wimmer und Monika Stecher-Bartscher würdigten das Wirken von Hannelore Hofstetter. Mit »viel Einsatz, Geschick und Einfühlungsvermögen« habe sie all ihre Aufgaben gemeistert. Wimmer hatte die Landes-Ehrennadel dabei, Stecher-Bartscher Blumen des Vereins und die Ehrenurkunde zur Ernennung als Ehrenvorsitzende. Überwältigt und dankbar zeigte sich Hannelore Hofstetter und freute sich, »einen gut geführten Verein« an ihre Nachfolgerinnen zu übergeben.

Wimmer dankte den Frauen für ihre Bereitschaft mitzuarbeiten, wenn sie gebraucht werden. Gerlinde Mengel erinnerte als bisherige Schriftführerin an das Vereinsjahr 2011 mit vielen Festen, Vorträgen, Besuchen im Bad Dürrheimer »Solemar« und beim Musical »Ich war noch niemals in New York«. In diesem Jahr stehen unter anderem eine Muttertagsfeier, Badefahrten ins »Solemar«, eine viertägige Studienreise nach Wien und natürlich das Datschkuchenfest auf dem Programm.

Auch die Gymnastikabende mit Gerlinde Langenbacher, die nach 26 Jahren aus dem Vorstand ausschied, bleiben beliebt und werden von ihr fortgeführt. Stecher-Bartscher ernannte Langenbacher für ihre Verdienste zum Ehrenmitglied. Eine Auszeichnung, die bisher nur Renate Benz, Zita Großkopf und Dora Stern erhielten.

Zudem wurden in der Generalversammlung in der »Krone« geehrt: Hilde Buss, Christa Kienzle und Brigitte Zimmermann für 40 Jahre Mitgliedschaft, Elisabeth Spitzmüller (30) sowie für 20 Jahre Inge Bruder, Elfriede Veser, Gaby Kuderer, Ulrike Kiefer und Anita Baumann. Ein Dankeschön in Form eines Blumengebindes erhielten Waltraud Braun, Ilse Buss, Hedwig Bruder, Liese Bruder, Luitgard Bürkle, Doris Lehning, Gerlinde Mengel, Elfriede Veser, Erika Spratler, Hanni Schnurr, Ottilie Schnurr, Petra Weis, Elisabeth Bruder, Maria Hetzel. Zudem gab es ein Dankeschön an Erwin Bürkle, Hermann Hoferer, Hubert Bruder und Horst Gehricke für deren Unterstützung.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Elisabeth Suhm

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Neubaugebiet Seitenpfaden
22. August 2014
Wildfremd sind sich die Mitglieder der Baugemeinschaft »Am Riesbachanger« längst nicht mehr. Die Atmosphäre bei den Treffen ist freundschaftlich....
Freundeskreis Asyl unterstützt Flüchtlinge in Gengenbach
22. August 2014
Vom Landratsamt Ortenaukreis zugeteilte Asylbewerber, aktuell Flüchtlinge aus Syrien, finden seit knapp zwei Jahren in Gengenbachs ehemaligem...
Offenburg
22. August 2014
Am Donnerstag, 21. August, gegen 14 Uhr, wurde an der Fernbushaltestelle Okenstraße (Höhe Jet-Tankstelle) ein Mann überfallen. Zwei männliche...
Offenburg
22. August 2014
»Hätte ich keinen Kinderwagen dabei gehabt, wäre es mir vielleicht gar nicht aufgefallen«, sagt Hans-Martin Rotert. Doch als er die neue Uferterrasse...
Die Neuen im Gemeinderat (1)
22. August 2014
Wofür wollen Sie sich besonders einsetzen? Elisabeth Abele: Für eine transparente Kommunalpolitik für und mit dem Bürger. Eine Entscheidungsfindung...
22. August 2014
Wie kommt es, dass Sie beim Musikverein Schutterwald einstiegen? Erwin Busam: Von Musikern des Vereins wurde ich angesprochen, dass die Stelle des...
Dreifaltigkeitskirche Offenburg
22. August 2014
Bereits vor zwei Wochen war in die Dreifaltigkeitskirche eingebrochen worden. Am hellen Tag wurde versucht, den Tabernakel gewaltsam zu öffnen, die...
Unterharmersbach
22. August 2014
Zell-Unterharmersbach. Um die Verkehrssicherheit der  hunderte von Jahren alten »Gerichtslinde« neben der Michaels­kapelle im Unterharmersbacher...
Fessenbach
22. August 2014
Offenburg-Fessenbach. »Einer für alle – alle für einen«: Dieser Offenburger Feuerwehrspruch könnte auch für die Freiwillige Feuerwehr Fessenbach...
Offenburg
22. August 2014
Offenburg. Zehn Monate lang verbrachte Tarek Schöhl bis zum Beginn der Sommerferien an einer Schule im Städtchen Newmarket in England. Möglich wurde...
Nach Unfällen
22. August 2014
Der 1. Tauchclub Offenburg 1975 (TCO) hat im Auftrag der Stadt die Uferbereiche der beiden örtlichen Badeseen, den Burgerwaldsee und den Gifizsee, am...
OT-Sommeraktion »Offenes Werkstor« (7):
22. August 2014
Das eindrücklichste Kino-Erlebnis gibt es ganz zum Schluss: Es wummert, klirrt und tost, als der Trailer zum Film »Die Schlacht der fünf Heere«,...
Rammersweier
22. August 2014
Offenburg-Rammersweier (red/flo). Die Weinlese im Offenburger Rebland hat begonnen: Gestern wurden rund zehn Tonnen Solaris- und Findling-...

Videos

22.08.2014 - Ortenau Aktuell

22.08.2014 - Ortenau Aktuell

  • Brand im Recyclinghof in Mahlberg-Orschweier

    Brand im Recyclinghof in Mahlberg-Orschweier

  • KSC-Sportdirektor Jens Todt im Interview

    KSC-Sportdirektor Jens Todt im Interview

  • Karlsruher SC mit gutem Start

    Karlsruher SC mit gutem Start

  • 21.08.2014 - Ortenau Aktuell

    21.08.2014 - Ortenau Aktuell