Startseite > Lokales > Offenburg > Trio beerbt neue Ehrenvorsitzende
Offenburg

Trio beerbt neue Ehrenvorsitzende

Hannelore Hofstetter trat nach 22 Jahren nicht mehr bei den Vorstandswahlen der »Frauen aktiv« an
05. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Auch die »Frauen aktiv« in Ohlsbach folgten dem Trend der Vorstandsarbeitsteilung: Das Dreier-Team mit Monika Stecher-Bartscher, Gerlinde Mengel und Doris Lehning übernimmt die Nachfolge von Hannelore Hofstetter, die zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Ohlsbach. 22 Jahre setzte sich Hannelore Hofstetter für die »Frauen aktiv« ein, acht Jahre als zweite Vorsitzende und seit 1998 an der Spitze des Vereins. Nun sei es an der Zeit gewesen, die Vereinsleitung in neue Hände zu geben. Mit Monika Stecher-Bartscher, Gerlinde Mengel und Doris Lehning wurden drei bereits sehr aktive Frauen zu einem Vorstandstrio gewählt. Die Kasse wird geführt von Adelheid Göppert, Schriftführerin ist Elke Walter. Als Beisitzerinnen gewählt wurden Maria Hetzel, Liese Bruder, Christine Horn, Erika Spratler und Petra Leonhard, als Kassenprüferinnen Irmi Buchholz und Hannelore Buss.

Bürgermeister Horst Wimmer und Monika Stecher-Bartscher würdigten das Wirken von Hannelore Hofstetter. Mit »viel Einsatz, Geschick und Einfühlungsvermögen« habe sie all ihre Aufgaben gemeistert. Wimmer hatte die Landes-Ehrennadel dabei, Stecher-Bartscher Blumen des Vereins und die Ehrenurkunde zur Ernennung als Ehrenvorsitzende. Überwältigt und dankbar zeigte sich Hannelore Hofstetter und freute sich, »einen gut geführten Verein« an ihre Nachfolgerinnen zu übergeben.

Wimmer dankte den Frauen für ihre Bereitschaft mitzuarbeiten, wenn sie gebraucht werden. Gerlinde Mengel erinnerte als bisherige Schriftführerin an das Vereinsjahr 2011 mit vielen Festen, Vorträgen, Besuchen im Bad Dürrheimer »Solemar« und beim Musical »Ich war noch niemals in New York«. In diesem Jahr stehen unter anderem eine Muttertagsfeier, Badefahrten ins »Solemar«, eine viertägige Studienreise nach Wien und natürlich das Datschkuchenfest auf dem Programm.

Auch die Gymnastikabende mit Gerlinde Langenbacher, die nach 26 Jahren aus dem Vorstand ausschied, bleiben beliebt und werden von ihr fortgeführt. Stecher-Bartscher ernannte Langenbacher für ihre Verdienste zum Ehrenmitglied. Eine Auszeichnung, die bisher nur Renate Benz, Zita Großkopf und Dora Stern erhielten.

Zudem wurden in der Generalversammlung in der »Krone« geehrt: Hilde Buss, Christa Kienzle und Brigitte Zimmermann für 40 Jahre Mitgliedschaft, Elisabeth Spitzmüller (30) sowie für 20 Jahre Inge Bruder, Elfriede Veser, Gaby Kuderer, Ulrike Kiefer und Anita Baumann. Ein Dankeschön in Form eines Blumengebindes erhielten Waltraud Braun, Ilse Buss, Hedwig Bruder, Liese Bruder, Luitgard Bürkle, Doris Lehning, Gerlinde Mengel, Elfriede Veser, Erika Spratler, Hanni Schnurr, Ottilie Schnurr, Petra Weis, Elisabeth Bruder, Maria Hetzel. Zudem gab es ein Dankeschön an Erwin Bürkle, Hermann Hoferer, Hubert Bruder und Horst Gehricke für deren Unterstützung.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Elisabeth Suhm

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Bewegung im Offenburger Trassen-Streit
29. November 2014
Die Deutsche Bahn hat sich im Disput um den Bahnausbau am Oberrhein in bisher nicht gesehener Deutlichkeit zur Aufgabe ihrer Antragstrasse zwischen Offenburg und Riegel bereit erklärt.
29. November 2014
Wichtige Warnmeldung: Offenburg rauscht ungebremst auf ein Parkplatzproblem zu! Schwuppdiwupp verschwinden in den nächsten Jahren durch die Entwicklung des alten Burda- und Spinnerei-Areals sowie den Bau des Freizeitbads mal eben über 200 innenstadtnahe Parkplätze.
Berghaupten
29. November 2014
Der »Erlebnisgottesdienst« der Kirchengemeinden Gengenbach, Ohlsbach, Berghaupten und Ortenberg ging mit Schwung in die zweite Runde – und großer Resonanz in Berghauptens Pfarrkirche.
Unterharmersbach
29. November 2014
Die Ortsdurchfahrt Unterharmersbach ist seit 2007 mit einem Förderrahmen von 1,9 Millionen Euro im Landessanierungprogramm. Damit werden Sanierungen und Modernisierungen der Häuser entlang der Hauptstraße finanziell gefördert. Vieles hat sich seit sieben Jahren bereits getan – vieles ist noch zu...
29. November 2014
Nach anderthalb Jahren Bauzeit wird am zweiten Adventssonntag der neu- und umgebaute Komplex am evangelischen Gemeindehaus in der Poststraße offiziell eingeweiht. Beim Tag der offenen Tür können alle Interessierten sehen, wie künftig evangelische kirchliche Einrichtungen und das Gemeindehaus der...
29. November 2014
Die Hälfte ihrer zweiten Amtszeit ist rum: Nach heftigen Debatten wie um das Einkaufszentrum oder auch harter Kritik, etwa an der Entlassung von Kulturchef Simon Moser, befindet sich Oberbürgermeisterin Edith Schreiner (CDU) nun in ruhigerem Fahrwasser. Nach vielen Entscheidungen steht jetzt das...
Niederschopfheim
29. November 2014
Hohberg-Niederschopfheim (hg). Seit sieben Jahren ist der Edeka-Markt Kohler in Niederschopfheim in der Adventszeit um einen Verkaufsstand bereichert.
29. November 2014
Die Telefonseelsorge Ortenau-Mittelbaden arbeitet anonym, kompetent und weltanschaulich neutral.­ Gegenwärtig teilen sich etwa 85 ehrenamtliche Mitarbeiter den Dienst rund um die Uhr; zehn davon zusätzlich im Chat. Die katholische und die evangelische Kirche sorgen für die Grundfinanzierung, einen...
Ortenberg
29. November 2014
Die Geschäftsführung des Ortenberger Unternehmens Schäfer Kunststofftechnik hat vor dem Amtsgericht Offenburg ein gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Wesentlicher Auslöser für den Antrag war das unerwartet schlechte Ergebnis der Schweizer Tochtergesellschaft. Kündigungen...
Bühl
29. November 2014
Das Spielgerät auf dem Spielplatz in der Sankt-Peter-und-Paul-Straße soll ersetzt werden. Allerdings soll es so optimiert werden, dass dadurch weniger Lärm entsteht.
Ebersweier
29. November 2014
Der Anbau im Kindergarten Durbach-Ebersweier ist fertiggestellt, am 8. Dezember werden noch die Möbel angeliefert. Wenn dann nach den Weihnachtsferien morgens am 7. Januar die drei Kindergartengruppen beginnen, dann liegt eine lange Durststrecke hinter den Erziehern, die sich sehr über das...
29. November 2014
Sie »regiert« länger als Kanzlerin Angela Merkel: Am Montag kann Edith Schreiner (56, CDU) auf zwölf Jahre als Oberbürgermeisterin von Offenburg zurückblicken. Zur Halbzeit ihrer zweiten Amtsperiode fühlt sich Schreiner »pudelwohl«. Sie könne sich sogar sehr gut eine dritte Amtszeit vorstellen....
28. November 2014
Ein 65-jähriger Rentner soll im August 2013 ein achtjähriges Mädchen sexuell genötigt haben. Am Donnerstag musste er sich vor dem Amtsgericht verantworten. Doch zu einem Urteil kam es nicht, denn Verteidiger Edgar Lippert (Kehl) zweifelte die Glaubhaftigkeit des Kindes an. Jetzt wird das Mädchen...

Videos

DIE WOCHE - 24. - 30.11.2014

DIE WOCHE - 24. - 30.11.2014

  • Geothermie - Gefahr oder Nutzen?

    Geothermie - Gefahr oder Nutzen?

  • 28.11.2014 - Ortenau Aktuell

    28.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • 27.11.2014 - Ortenau Aktuell

    27.11.2014 - Ortenau Aktuell

  • Offenburger Einkaufszentrum: Interview mit dem Investor

    Offenburger Einkaufszentrum: Interview mit dem Investor