Startseite > Lokales > Offenburg > Uniform verhalf zum Eheglück
Offenburg

Uniform verhalf zum Eheglück

Hildegard und Roland Zittlau feiern Jubiläum
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Goldene Hochzeit im Resedenweg: Hildegard und Roland Zittlau feiern heute ihren 50. Hochzeitstag. Zu diesem Anlass findet am Nachmittag auch ein Gottesdienst statt.

Offenburg. Als Hildegard Kraus in Cisiec in Schlesien geboren, verbrachte Hildegard Zittlau die ersten Jahre nach dem Krieg in Österreich, wo sie auch die Grundschule besuchte. In Offenburg ging sie auf die Anne-Frank- und ab 1953 auf die damals neue Eichendorffschule. Der Schwalbenweg, in dem die Familie wohnte, war eine der ersten Straßen im neuen Stadtteil Albersbösch. Ab 1955 besuchte sie die Handelsschule und erlernte bei der Firma Günter Spinner den Beruf der Einzelhandelskauffrau. Die Offenburger kennen die immer gut gelaunte Frau vor allem vom Imbisstand ihrer Schwester Katharina Dietz, in dem sie ab 1965 30 Jahre lang tätig war.

Rudolf Zittlau stammt aus Schutterwald. Dass er gleich nach der Volksschule zu arbeiten begann, war die Entscheidung seiner Eltern. »Ich habe den Burgerwaldsee ausgebaggert«, erinnert er sich schmunzelnd an seine Arbeit beim Kieswerk Uhl. Bei der Bundeswehr, wo er ab 1961 Wehrdienst tat, konnte er eine Ausbildung antreten und wurde Sanitätshelfer. Darauf, dass er die Prüfung »mit Bravour« bestand, ist er heute noch ein wenig stolz.

In gewisser Weise verhalf »der Bund« ihm zum Eheglück: Nachdem er beim Tanzen im Riedle in Zell-Weierbach seine spätere Frau kennengelernt hatte, beeindruckte er sie mit der feschen Uniform, in der er »wie ein General« aussah, so stark, dass ein Jahr später geheiratet wurde. Da Hildegard Zittlau der Schönstatt-Bewegung verbunden war, kam als Kirche nur die Schönstatt-Kapelle in Oberkirch in Frage. 1963 kam Tochter Manuela, 1965 Tochter Petra zur Welt, und zwei »liebenswürdige Schwiegersöhne« und die Enkel Timo, Marco, Sabrina und Saskia feiern heute mit.

Die Offenburger kennen Roland Zittlau als Chef des Burda-Sportclub-Hauses, das er von 1963 bis 1974 leitete. Als er aus gesundheitlichen Gründen aufhörte, blieb er der Firma Burda treu und arbeitete im Repro-Archiv. Wann immer »der Senator« prominente Gäste hatte, half er. Roland Zittlau teilte die Jagdbegeisterung seines Arbeitgebers und begleitete dessen Jäger auf die Pirsch. So zieren einige mächtige Geweihe das »Jägerstüble« im Garten des Hauses der Eheleute Zittlau.

Besonders freut die beiden, dass ihr langjähriger Pfarrer Arnold ihren Goldhochzeits-Gottesdienst heute um 14.30 Uhr im »Josefskirchle« in Hildboltsweier hält.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Regina Heilig

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
27. Dezember 2014
Ungewöhnliches Treiben auf dem Weingartenfriedhof: Mit Frettchen und Habicht geht Falkner Daniel Müller (38) auf Kaninchenjagd. Die Friedhofsverwaltung hat ihn wegen der Kaninchenplage engagiert.
Offenburg
27. Dezember 2014
Kinder und Jugendliche sind für das Kulturbüro der Stadt Offenburg wichtige Zielgruppen. Doch der Nachmittagsunterricht fordert die Kreativität der Programmgestalter heraus: Der Sonntagnachmittag wird gebucht, um Eltern mit ihren Sprösslingen ins Theater zu locken.
Schutterwald
27. Dezember 2014
Die Weihnachtsbotschaft kann ein Engel, wenn er gebraucht wird, auch ohne seine Flügel vermitteln. Das ließ sich beim Krippenspiel in der Schutterwälder Lukasgemeinde spielend leicht nachvollziehen.  
Neuried
27. Dezember 2014
Mit einem zeitgemäßen Krippenspiel wurden die Gläubigen in Ichenheim am Heiligen Abend konfrontiert. Die Weihnachtsbotschaft hat auch in der Gegenwart nichts an Aktualität verloren.  
Offenburg
27. Dezember 2014
Das »Schülercafé Wonderland« der Theodor-Heuss-Realschule in Offenburg ist unter den besten Schülerfirmen Deutschlands.
Offenburg
27. Dezember 2014
Am heutigen Samstag, 27. Dezember, wird Rolf Haberer aus der Schlossergasse 90 Jahre alt.
Offenburg
27. Dezember 2014
Festliche Musik, volle Bänke und wertvolle Botschaften für das Leben heute – in den Offenburger Kirchen wurde Weihnachten als spiritueller Impuls zelebriert. Die Zelebranten setzten Akzente und positionierten sich bei aktuellen Fragen klar.
Zell-Weierbach
27. Dezember 2014
Der Kirchenchor Weingarten-Herz-Jesu bereicherte am 25. Dezember den Festgottesdienst mit der Pastoralmesse von Karl Kempter.  
Ohlsbach
26. Dezember 2014
Die WTO GmbH, Ohlsbachs größter Arbeitgeber, bleibt in der Erfolgsspur und investiert weiter in den Standort.
Offenburger erzählen
24. Dezember 2014
Nach dem Zusammenbruch des Dritten Reiches im Mai 1945 erwachte auch in Offenburg unter schwierigsten Bedingungen das Leben neu. Im Offenburger Tageblatt schildern zwei Zeitzeugen ihre ganz persönlichen Erinnerungen an das Weihnachtsfest 1945. Der Offenburger Horst Junker erlebte den 24. Dezember...
Gengenbach
24. Dezember 2014
In drei katholischen Gotteshäusern Gengenbachs liegen Fürbitten- und Anliegenbücher aus. Erwachsene und Kinder können dort handschriftlich und anonym auf leeren Seiten ihre Sorgen und Dankbarkeiten ausbreiten. Zurück bleiben von großer Gefühlstiefe geprägte Lebensdokumente.
24. Dezember 2014
Zweimal in der Woche sind Vorleser der Lesewelt Ortenau in der Gemeinschaftsunterkunft in der Lise-Meitner-Straße und beschäftigen sich mit den Kindern und lesen ihnen Geschichten vor. Doch als es ans Plätzchenbacken ging, funkelten die Augen der Kleinen besonders.
Mit großem Eifer waren die Kinder der Gemeinschaftsunterkunft beim Plätzchenbacken mit der Lesewelt Ortenau dabei.
Durbach
24. Dezember 2014
Beim CDU-Ortsverband Durbach-Ebersweier sind treue Parteimitglieder ausgezeichnet worden. Allein fünf Mitglieder wurden von der kommissarischen CDU-Generalsekretärin Katrin Schütz für 50 Jahre Parteitreue geehrt. Bundeskanzlerin Angela Merkel gratulierte schriftlich.

Videos

23.12.2014 - Ortenau Aktuell

23.12.2014 - Ortenau Aktuell

  • Die schönsten Videopannen 2014 - Teil 2

    Die schönsten Videopannen 2014 - Teil 2

  • Top-Videos 2014: Folge 1

    Top-Videos 2014: Folge 1

  • Die schönsten Videopannen 2014 - Teil 1

    Die schönsten Videopannen 2014 - Teil 1

  • PREROLL Curling 2015

    PREROLL Curling 2015