Startseite > Lokales > Offenburg > Uniform verhalf zum Eheglück
Offenburg

Uniform verhalf zum Eheglück

Hildegard und Roland Zittlau feiern Jubiläum
09. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Goldene Hochzeit im Resedenweg: Hildegard und Roland Zittlau feiern heute ihren 50. Hochzeitstag. Zu diesem Anlass findet am Nachmittag auch ein Gottesdienst statt.

Offenburg. Als Hildegard Kraus in Cisiec in Schlesien geboren, verbrachte Hildegard Zittlau die ersten Jahre nach dem Krieg in Österreich, wo sie auch die Grundschule besuchte. In Offenburg ging sie auf die Anne-Frank- und ab 1953 auf die damals neue Eichendorffschule. Der Schwalbenweg, in dem die Familie wohnte, war eine der ersten Straßen im neuen Stadtteil Albersbösch. Ab 1955 besuchte sie die Handelsschule und erlernte bei der Firma Günter Spinner den Beruf der Einzelhandelskauffrau. Die Offenburger kennen die immer gut gelaunte Frau vor allem vom Imbisstand ihrer Schwester Katharina Dietz, in dem sie ab 1965 30 Jahre lang tätig war.

Rudolf Zittlau stammt aus Schutterwald. Dass er gleich nach der Volksschule zu arbeiten begann, war die Entscheidung seiner Eltern. »Ich habe den Burgerwaldsee ausgebaggert«, erinnert er sich schmunzelnd an seine Arbeit beim Kieswerk Uhl. Bei der Bundeswehr, wo er ab 1961 Wehrdienst tat, konnte er eine Ausbildung antreten und wurde Sanitätshelfer. Darauf, dass er die Prüfung »mit Bravour« bestand, ist er heute noch ein wenig stolz.

In gewisser Weise verhalf »der Bund« ihm zum Eheglück: Nachdem er beim Tanzen im Riedle in Zell-Weierbach seine spätere Frau kennengelernt hatte, beeindruckte er sie mit der feschen Uniform, in der er »wie ein General« aussah, so stark, dass ein Jahr später geheiratet wurde. Da Hildegard Zittlau der Schönstatt-Bewegung verbunden war, kam als Kirche nur die Schönstatt-Kapelle in Oberkirch in Frage. 1963 kam Tochter Manuela, 1965 Tochter Petra zur Welt, und zwei »liebenswürdige Schwiegersöhne« und die Enkel Timo, Marco, Sabrina und Saskia feiern heute mit.

Die Offenburger kennen Roland Zittlau als Chef des Burda-Sportclub-Hauses, das er von 1963 bis 1974 leitete. Als er aus gesundheitlichen Gründen aufhörte, blieb er der Firma Burda treu und arbeitete im Repro-Archiv. Wann immer »der Senator« prominente Gäste hatte, half er. Roland Zittlau teilte die Jagdbegeisterung seines Arbeitgebers und begleitete dessen Jäger auf die Pirsch. So zieren einige mächtige Geweihe das »Jägerstüble« im Garten des Hauses der Eheleute Zittlau.

Besonders freut die beiden, dass ihr langjähriger Pfarrer Arnold ihren Goldhochzeits-Gottesdienst heute um 14.30 Uhr im »Josefskirchle« in Hildboltsweier hält.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Regina Heilig

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

22. September 2014
Schulbürgermeister Hans-Peter Kopp will bei der Entwicklung der Offenburger Schullandschaft die Beteiligten mit ins Boot nehmen. Daher sind Eltern, Lehrer, Schüler und Interessierte zu Info-Terminen über die »Regionale Schulentwicklung und Gemeinschaftsschulen« eingeladen.
22. September 2014
Vom Waschbär bis zum Auerhahn: Die Artenvielfalt im Durbachtal ist äußerst vielfältig. Einen Querschnitt darüber vermittelt die neue Sonderausstellung im Wein- und Heimatmuseum zum Thema »Jagd und Fischerei im heimischen Revier«.
Gengenbach
22. September 2014
Die neue Weinprinzessin der Gengenbacher Winzer eG ist Hanna Mußler, Tochter von Kellermeister Konrad Mußler. Die 18-jährige Berghauptenerin wurde bei der Eröffnung des 44. Weinfestes zur Nachfolgerin von Franziska Buß gekürt. Nach rauschendem Samstagabend litt das Fest mit verkaufsoffenem Sonntag...
Windschläg
22. September 2014
Auch im 24. Jahr seines Bestehens konnte das Windschläger Kürbisfest die Besucher mit der Vielfalt der Kürbiswelten überzeugen. Den Besuchern wurden über 150 liebevoll bearbeitete Kunstwerke präsentiert.  
Hohberg
22. September 2014
Am Freitag fand zum fünften Mal der Lauf für Afridunga statt. 90 Teilnehmer liefen im Niederschopfheimer Wald, um Geld für das Waisenhaus »Sheryl’s Orphans Children Home« in Port Victoria, in Kenia zu sammeln.  
Zell a. H.
22. September 2014
Nach Jahren stetig wachsender Besucherzahlen verzeichnet das Familienbad Zell in der nun abgelaufenen Saison einen deutlichen Rückgang. Schuld daran ist der wenig sommerliche August. Die Schlechtwetterphase fiel in einen Ferienmonat, das bewirkte, dass 2014 nur rund 65 000 Gäste das Drehkreuz am...
22. September 2014
Die Schwimmer haben ihre letzten Bahnen gezogen: Am Samstag hatte das 77 Jahre alte Stegermatt-Freibad, in dem Generationen von Offenburgern ihre Freizeit verbracht haben, zum allerletzten Mal vor dem großen Umbau geöffnet. Die Besucher konnten sich Flaschen des Originalwassers und Rasenziegel als...
22. September 2014
Da blieb sogar den Initiatoren die Spucke weg: Beim ersten Repair-Café in Offenburg am Samstag wurden sie förmlich überrannt.
Unterentersbach
20. September 2014
Das ehemalige Gasthaus Gröbernhof und der zum einstigen Gut dazugehörige Turm werden aus ihrem Dornröschen­schlaf erweckt: Die Sparkasse Haslach-Zell verkaufte das Areal samt Gebäuden an den Kehler Architekten und Projektentwickler Jürgen Grossmann. Der möchte die Gebäude sanieren lassen und dort...
Durbach
20. September 2014
Bürgermeister Andreas König wurde in der Halle am Durbach vor über 300 Gästen vereidigt. Er appellierte in seiner Antrittsrede an das Wir-Gefühl.
20. September 2014
Das Offenburger Radhaus ist ein Prototyp, das erste Fahrradparkhaus seiner Art und steht in Offenburg, der Stadt, die sich gerne den Namen Fahrradstadt gibt. Schön grün anzusehen ragt es östlich des Bahnhofs empor. Bei Nacht ist es spektakulär angestrahlt.
20. September 2014
Die Wohnungsbaugenossenschaft Gemibau hat 158 Wohnungen vom Versorgungswerk der Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte gekauft. Das sei die größte Investition der Genossenschaft seit 15 Jahren, sagte Gemibau-Chef Fred Gresens. Für die Mieter der Wohnanlage »Am Gerberbach/Bürgerpark« soll sich nichts ändern...
Altenheim
20. September 2014
Neuried-Altenheim (ve). Es hieß »Musikalisches Raritäten-Konzert«, was der Arbeitskreis »Kultur in der Kirche« anbot.

Videos

DIE WOCHE - 15. - 21.9.14

DIE WOCHE - 15. - 21.9.14

  • Oberliga: TSG Balingen - Kehler FV (Pressekonferenz)

    Oberliga: TSG Balingen - Kehler FV (Pressekonferenz)

  • Oberliga: TSG Balingen - Kehler FV

    Oberliga: TSG Balingen - Kehler FV

  • Luc Besson im Europa-Park - Arthur und die Minimoys Eröffnung

    Luc Besson im Europa-Park - Arthur und die Minimoys Eröffnung

  • 19.09.2014 - Ortenau Aktuell

    19.09.2014 - Ortenau Aktuell