Startseite > Lokales > Offenburg > Verantwortung als Auftrag
Offenburg

Verantwortung als Auftrag

Viele Glückwünsche bei der Abschlussfeier der Theodor-Heuss-Realschule / Schulpreise übergeben
24. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
130 Schüler haben bei der Abschlussfeier der Theodor-Heuss-Realschule am Freitag ihre Zeugnisse entgegengenommen. Neben zahlreichen Glückwünschen bekamen sie auch einige Ratschläge mit auf ihren weiteren Weg. Einige durften sich zudem über Preise freuen.

Offenburg (red/flo). In einer von Schulband und Schulchor schwungvoll umrahmten Feier haben 130 Schüler der Theodor-Heuss-Realschule am Freitag ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Schulleiter Wolfgang Bahr beglückwünschte die Schüler zu ihrem Erfolg und verdeutlichte, dass bei dieser Prüfung ebenso wie im späteren Leben Fleiß, Ausdauer, Anstrenungsbereitschaft und Selbstdisziplin wichtige Voraus­setzungen für das Gelingen waren.

Nicht nur Materielles

Er wünsche sich für die Zukunft, dass die mit der mittleren Reife Entlassenen ihren persönlichen Erfolg nicht nur an materiellen Dingen aufhängen werden. Vielmehr sollten sie eine funktionierende Partnerschaft, eine gute Erziehung von Kindern und die Übernahme von Verantwortung in der Gesellschaft als ebenso wichtig für ein gelingendes Leben ansehen.

Die beiden Elternbeiratsvorsitzenden Stefanie Schmieder und Stephanie Vix sowie Dieter Jüngling, der Vorsitzende des Fördervereins, sprachen ebenfalls ihre Glückwünsche zur bestandenen Prüfung aus und gaben jeweils anhand eines Zitates einige Tipps für den nächsten Lebensabschnitt.

Im Rahmen der Entlassfeier wurden am Freitag auch zahlreiche Fach- und Leistungspreise sowie Preise für besonderes Engagement an die Absolventen der Theodor-Heuss-Realschule übergeben.

Die diesjährigen Preisträger der Theodor-Heuss-Realschule sind folgende:

10 A: Tobias Bieser (Leistungspreis), Samuel Gensch (Englisch-Präsentation) sowie Marco Schäfer und Tobias Walter (beide Schulsanitäter).

10 B: Julia Schlenker (Schulpreis sowie Fachpreise Mathematik, MUM und Geschichte), Steven Freierich (Leistungspreis sowie Fachpreis Englisch und Schulsanitäter), Lena Morgenstern (Leistungspreis und Kunst-AG), Enes Aydin, Vivien Holzmann, und Johannes Winkler (beide Leistungspreis), Michael Frei (Englisch-Präsentation), Alica Burgert (Mentorin Handball) Marco Berl, Daniel Junker und Robin Leidinger (alle Schulsanitäter) sowie Markus Kreutler und Jonathan Selz (beide Schülermentoren Ganztagsschule).

10 C: Florian Basler (Leistungspreis), Lionel Rudolf (Englisch-Präsentation und Schulsanitäter), Kevin Beck, Caroline Kokowicz und Laura Rebour (alle Schulsanitäter).

10 D: Alexander Nikitin (Leistungspreis), Adrian Uhl Vicarte (Englisch-Präsentation) und Irina Straube (Chor-AG).

10 E: Ina-Lousia Adam, Clara Gerhard, Saskia Lurk, Lorena Mildner, Nathalie Ockenfuß, Verena Sachs, Linda Weber, Clarissa Wolk und Lena Wurth (alle Leistungspreis) sowie Madeline Obrigewitsch (Englisch-Präsentation).

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Offenburg
21. Oktober 2014
Die Büros Lehmann Architekten aus Offenburg und Grünewald und Heyl Architekten aus Karlsruhe sollen die insgesamt 70 Wohnungen auf dem 1,4 Hektar großen Quartier der Stadtbau zwischen Angelgasse und Wilhelm-Bauer-Straße planen. Die beiden Büros bekamen gestern Abend je einen ersten Preis im...
Nordrach
21. Oktober 2014
Die Nordracher Feuerwehr hat es aufs höchste Oktoberfest Deutschlands geschafft: Dafür ging es jüngst ins Tiroler Zugspitzgebiet.
Schutterwald
21. Oktober 2014
Schutterwald (red/hg). Der Schwarzwaldverein Schutterwald war auf Exkursion im Pfälzer Wald. Die 50 Wanderer haben dabei die Gegend um Johanniskreuz erkundet und sich über das größte zusammenhängende Waldgebiet hierzulande, den Pfälzer Wald, informieren lassen.
Griesheim
21. Oktober 2014
Zu seinem Herbstkonzert hat am Samstag der Männergesangverein Griesheim in die Gottswaldhalle eingeladen. Dabei kamen nicht nur Freunde des Chorgesangs auf ihre Kosten. Einen musikalischen Leckerbissen bot auch ein Mundharmonika-Quartett.
21. Oktober 2014
Die Gemeinde Vendone im Hinterland von Pietra Ligure hat bei Fessenbachs Ortsvorsteher Paul Litterst wegen einer Jumelage vorgefühlt.
Oberharmersbach
21. Oktober 2014
Sie sangen, musizierten, tanzten, zeigten eine Hundedressur oder fuhren Rad: Die Darbietungen der Finalisten von »Oberharmersbach sucht Talente« begeisterten am Sonntagnachmittag rund  500 Besucher in der Reichstalhalle. Beeindruckt war auch die Jury, die am Ende die junge Kunstrad-Fahrerin Sandra...
Windschläg
21. Oktober 2014
Seinen Herbstausflug führte das Seniorenwerk St. Pankratius Windschläg zum neuen Kulturpark Buhlbach bei Baiersbronn. Hier erfuhr die vierzigköpfige Gruppe in der Glashütte viel über die Geschichte der Glasbläserei im Schwarzwald.
Durbach
21. Oktober 2014
24 Stunden Schicht – ein hartes Stück Arbeit für die Feuerwehrnachwuchskräfte aus Durbach und Ebersweier: Beim vierten Berufsfeuerwehrtag galt es neun Einsätze zu bewältigen.
Offenburg
21. Oktober 2014
Aus einem kleinen Handwerksbetrieb ist unter seiner Führung ein mittelständisches Unternehmen mit rund 300 Mitarbeitern an zwei Standorten und einer Niederlassung in den USA geworden: Heute feiert Karl Schneider, Seniorchef von J. Schneider Elektrotechnik, seinen 80. Geburtstag.
Offenburg
21. Oktober 2014
Tipico-Mord in Offenburg, Kaiserstühler Wein- und Feinkosthändler und brutale Tötung eines Weingutbesitzers im Baden-Badener Rebland: Der Offenburger Autor und Journalist Harald Rudolf stellte im Weingut von Franckenstein seinen eben erschienen Wein- und Regiokrimi »Tödlicher Jahrgang« vor.
Gengenbach
21. Oktober 2014
400 Besucher waren am Sonntagabend in Gengenbachs Martinskirche. Zeno Peters mit einigen Musikschülern, Matthias Degott (Orgel) und Alexander Lauterwasser mit optischen Projektionen realisierten ein eindrucksvolles Konzert mit Wasserklangbildern.
Ohlsbach
21. Oktober 2014
Am Grundschulaktionstag  der  Baden-Württembergischen Handballverbände hat auch die Weinbergschule aus Ohlsbach teilgenommen. Betreut wurden die 25 Jungs und Mädels vom Sportverein Ohlsbach.
Neuried
21. Oktober 2014
Über 120 Personen aus allen Ortsteilen beteiligten sich am Samstag in Neuried an der Kreisputzete, bei der wieder viel achtlos weggeworfener Müll gesammelt wurde.  

Videos

20.10.2014 - Ortenau Aktuell

20.10.2014 - Ortenau Aktuell

  • Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau

    Weg mit dem Müll - Zweite Kreisputzete in der Ortenau

  • 1000. BadenMedia Ü-30 Fete

    1000. BadenMedia Ü-30 Fete

  • Oberliga: FV Ravensburg - Kehler FV

    Oberliga: FV Ravensburg - Kehler FV

  • Oberliga: FV Ravensburg - Kehler FV (Pressekonferenz)

    Oberliga: FV Ravensburg - Kehler FV (Pressekonferenz)