Startseite > Lokales > Offenburg > Salonorchester Ortenau präsentiert Melodien über die Liebe
Schutterwald

Salonorchester Ortenau präsentiert Melodien über die Liebe

Der Kartenvorverkauf für das Konzert startet am 22. Januar in Schutterwald
11. Januar 2017
&copy Redaktion

Die Musik der 20er- und 30er-Jahre hat ihren ganz eigenen Charme - das Salonorchester zelebriert ihn.

Unter dem Motto »Kann denn Liebe Sünde sein?« kommt das Salonorchester am Sonntag, 22. Januar, ab 15 Uhr wieder nach Schutterwald in den Konzertsaal des St. Jakob.
Es stehen wieder einige unbeschwerte Stunden Musik bevor, die an die gute alte Zeit erinnern – so die Veranstalter. 

Liebe und Nostalgie

Die Liebe wurde schon immer besungen, und das Salonorchester zeigt die verschiedenen Facetten mit Stücken wie das frivole »Bei mir bist du schön«, das gefühlvolle »Non, je ne regrette rien«, Schlager wie »Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern«, Klassiker wie der »Tango Jalousie«, der Walzer »Erklingen zum Tanze die Geigen« oder auch das jazzige »Sweet Georgia Brown« – alles Melodien, die in den 20er- und 30er-Jahren populär waren und in Kaffeehäusern und Tanzsälen lange Zeit gespielt wurden.

Das Salonorchester Ortenau nimmt ihr Publikum mit auf eine nostalgische Zeitreise, führt sie spielerisch durch die verschiedenen musikalischen Welten und verwöhnt mit anspruchsvoller Musik.

Die vergangenen Konzerte waren meistens ausverkauft –darum bitte Karten rechtzeitig reservieren – unter www.salonorchester-ortenau.de oder direkt in der Vorverkaufsstelle »Das Atelier«, Bahnhofstraße 5, in Schutterwald erhältlich.

Autor:
Redaktion

Tags

Videos

17.01.2017 - Ortenau|12:30

17.01.2017 - Ortenau|12:30

  • Ice Freestyle Contest in Offenburg

    Ice Freestyle Contest in Offenburg

  • Narrentreffen 2017 im Meerrettichdorf Urloffen

    Narrentreffen 2017 im Meerrettichdorf Urloffen

  • 16.01.2017 - ORTENAU AKTUELL

    16.01.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • 16.01.2017 - Ortenau|12:30

    16.01.2017 - Ortenau|12:30