Startseite > Lokales > Ortenau

Ortenau

29. März 2017

Im Labor der Hochschule Offenburg können die Studierenden künftig an einem modernen Lichtbogenschweißroboter arbeiten: Die Firmen Yaskawa und Fronius stellten der Hochschule die moderne Anlage zur Verfügung. Sie macht die Studierenden fit für die Entwicklung.

Neuzugang im Labor der Hochschule Offenburg: Der Schweißroboter »Motoman MA 1440«. Das Gerät wurde gestern vorgestellt.
29. März 2017

Der Ortenauer Kraftfahrerbund hat in Person von Jürgen Anselment einen  neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Chef der Interessenvereinigung, Bernd Doll, war verstorben. Er führte den Verband seit 2009.

28. März 2017

Das Landratsamt will auch in diesem Jahr zusätzliches Personal zur Bewältigung des Flüchtlingszuzugs einstellen. Bedarf gebe es etwa bei der Kommunalen Arbeitsförderung, heißt es in einer Vorlage, über die der Verwaltungsausschuss am Dienstag berät.

Bilder, die es künftig noch öfter geben soll: Der Afghane Wahid Rahmani arbeitete 2015 bei Hilberer Schrauben in Gengenbach. Das Landratsamt Ortenaukreis rechnet in diesem Jahr mit mehr anerkannten Flüchtlingen bei der Kommunalen Arbeitsförderung. Dafür soll es zusätzliche Betreuerstellen geben.
Beschwerde auf Facebook
27. März 2017

Charly mag Saft. Besonders Traubensaft von Albi. Und er ist ein großer Fan von Social Media. Bei seiner letzten online Bestellung des Saftes beim Internet-Anbieter Amazon ist einiges schief gelaufen. Daraufhin hat er sich – natürlich auf Facebook – beschwert. Und damit nahm die Geschichte ihren...

Charly (vollständiger Name der Redaktion bekannt) ist ein begeisterter Konsument von Traubensaft.
Vermeintliches Sex-Treffen
27. März 2017

Seit Montag muss sich ein junges Paar vor dem Freiburger Landgericht wegen versuchten Mordes verantworten. Der 22-jährige Mann und die 19-jährige Frau sollen im Oktober 2016 einen 48-jährigen Ortenauer ausgeraubt und ihn dann schwer verletzt in einem Waldstück bei Freiburg zurückgelassen haben...

Staatsanwaltschaft Offenburg
27. März 2017

Wegen mehrerer Einbrüche in Lebensmittelgeschäfte Ende Januar im Raum Kehl hat die Offenburger Staatsanwaltschaft Anklage gegen ein Paar erhoben. Den beiden wird vorgeworfen, gezielt Tabakwaren gestohlen und weiterverkauft zu haben. 

Ortenberg
26. März 2017

52 Zusteller der Mittelbadischen Presse sind für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit und ihr Engagement bei jedem Wetter geehrt worden. Erstmals waren bei der Feier in der Ortenberger »Krone« auch Austräger des Lahrer Anzeigers dabei, der seit zehn Jahren zur Mittelbadischen Presse gehört....

Offenburg
26. März 2017

Bei einem Unfall auf der A 5 zwischen Appenweier und Offenburg sind am Samstagmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem BMW den linken Fahrstreifen und wollte kurz vor der Anschlussstelle Offenburg nach rechts wechseln. Dabei...

Offenburg
26. März 2017

Die Zahl der Straftaten ist im Ortenaukreis im Jahr 2016 leicht gesunken – um 625 auf rund 26 600 Delikte. Das geht aus der Kriminalstatistik der Polizei hervor, die am Freitag in Offenburg vorgestellt worden ist. Die Wohnungseinbrüche allerdings sind erneut mehr geworden.

Willstätt
26. März 2017

Kein ganz alltägliches Jubiläum konnte Brigitte Unverzagt am Samstagabend feiern: Seit 40 Jahren stellt sie nachts in Willstätt die Kehler Zeitung zu und ist so eine der dienstältesten Mitarbeiterinnen bei MPZ (Mittelbadische Presse Zustellerservice). Ihre Karriere hat ganz klassisch begonnen: »...

Offenburg
26. März 2017

Die »Balance« schloss gestern mit über 3000 Besuchern: Sie hatten sich im Laufe der beiden Messetage rund um die Themen Gesundheit, Wellness, Wohlbefinden und Sport oft auch »ganz praktisch« informiert.

25. März 2017

Im Frühling sollte auch das Auto fit gemacht werden. Der ADAC Südbaden und die Kraftfahrzeug-Innung Ortenau geben Tipps, wie Autofahrer entspannt in die helleren Monate fahren können.

25. März 2017

Die Polizei hat Ermittlungen im Nachgang zur Demonstration von Kurden am Donnerstagabend in der Offenburger Innenstadt aufgenommen. Das bestätigte Polizeisprecher Yannik Hilger auf Nachfrage der Mittelbadischen Presse.

Am Donnerstag demonstrierten Kurden in Offenburg - gab es dabei verfassungsfeindliche Rufe?
25. März 2017

Die »Leser helfen«-Aktion 2016/17 hat ihr zweites Ziel realisiert. Gestern  nahmen Vertreter der Offenburger Pflasterstube das sogenannte Pflastermobil in Betrieb, mit dem Wohnungslose in der Ortenau nicht nur medizinisch, sondern auch sozial betreut werden.

»Leser helfen«: Große Freude herrschte gestern auf dem Gelände der Offenburger Firma Camping Kuhn. Vertreter der Offenburger Pflasterstube haben ihr Pflastermobil in Empfang genommen. Von links: Michael und Norman Kuhn, von der Pflasterstube Heinrich Vogel aus Offenburg (Arzt im Ruhestand), Hannes Schadeberg (Kassier des Fördervereins), Günther Melle (Basispfleger), Bärbel Wahl und Verena Benz (Sozialarbeiterinnen in der ambulanten Wohnungslosenhilfe) sowie Loretta Bös (stellvertretende Vorsitzende des Förd
24. März 2017

In Deutschland lebten 2016 erstmals mehr Hühner in Bio-Betrieben als in Käfigen. Letztere sind in der Ortenau fast völlig verschwunden, die meisten Legehennen werden am Boden und im Freien gehalten. Doch die Bio-Zucht hat es im Landkreis schwer.

Vielen Hühnern in der Ortenau geht es gut, denn die meisten leben laut Landwirtschaftsamt in Boden- und Freilandhaltung, Käfige sind fast ganz verschwunden, auch wegen der Förderung durch Land, Bund und Europäischer Union.