Startseite > Lokales > Ortenau > Hitradio Ohr großer Analyse-Gewinner
Ortenau

Hitradio Ohr großer Analyse-Gewinner

Offenburger Sender liegt vor 14 privaten Mitbewerbern im Land vorn / Zuwachs von 73,9 Prozent
18. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ortenau (red/sti). In Baden-Württemberg heißt der große Gewinner der gestern veröffentlichten Media-Analyse 2012/II: Hitradio Ohr. Mit einem Zuwachs von 73,9 Prozent in der durchschnittlichen Sendestunde ist das Programm aus der Ortenau der größte Gewinner unter den 14 Privatradios in Baden-Württemberg.

»In der werberelevanten Zielgruppe 14 bis 49 Jahre liegen wir prozentual beim Zuwachs sogar deutschlandweit an der Spitze«, bewertet Hitradio Ohr-Geschäftsführer Markus Knoll die neuesten Zahlen. In der Tagesreichweite sei der Sender das erfolgreichste private Radioprogramm im Ortenaukreis. Laut Media-Analyse schalten 170 000 Hörer Hitradio Ohr ein. Bereits im Frühjahr hatte die Media-Analyse dem Offenburger Privatsender ein Plus von 35 Prozent bescheinigt. »Hörerservice, viel Persönlichkeit im Radio und der richtige Musikmix haben uns zu diesem Erfolg verholfen«, umreißt Knoll. Gelungene Hörerevents und Marketingaktionen rund um unseren »Star für Baku«, Ornella de Santis, oder unsere »Diesela-Tankaktion« würden zusätzliche Anreize bieten.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Offenburg
24. November 2014
Länderinformationen, aber auch Tanz, Musik und gutes Essen standen beim »International Evening« an der Hochschule auf dem Programm. Studierende aus 14 Ländern stellten ihre Heimat vor.
Geschichten, Anekdoten, Bildervorträge – und Tanz: Beim »International Evening« der Offenburger Hochschule präsentierten Studenten aus 14 verschiedenen Ländern ihre Heimat.
24. November 2014
Manche versuchen es über die Mitleidstour, andere probieren es mit Ablenkung – eines haben Trickbetrüger aber gemein: Sie wollen in kurzer Zeit möglichst schnell möglichst viel Geld ergaunern. Ihre Methoden reichen von rabiat bis dreist.
Mit wenig Aufwand das schnelle Geld machen: Das ist die Devise von Trickbetrügern. Ihre Maschen sind teilweise raffiniert, nicht selten nehmen sie ältere Menschen ins Visier.
Lahr/Schwarzwald
23. November 2014
Das hätte böse ausgehen können: Viele glückliche Umstände sorgten dafür, dass eine Geisterfahrt auf der A5 am frühen Sonntagmorgen nicht in einer Katastrophe endete. 
22. November 2014
In Oberkirch läuft die Bewerbungsfrist seit 15. November, in Willstätt wird die Ausschreibung vorbereitet: 2015 stehen zehn (Ober-)Bürgermeisterwahlen an. Zwei Bürgermeister treten auf jeden Fall nicht mehr an.
22. November 2014
Noch bis heute, Samstag, testen neun Kandidaten im »Schwarzwaldcamp« von Hitradio Ohr ihre Überlebenskünste – und Kurt Henties aus Willstätt ist mittendrin. Täglich berichtet er als Leser-Reporter für die Mittelbadische Presse aus dem Camp. Das ist seine letzte Folge.
Bad Peterstal-Griesbach
22. November 2014
Die nördliche Ortenau hat bei der »Top Ten Spätburgunder«-Rot-weingala überzeugt: Das Weingut Villa Heynburg in Kappelrodeck wurde zum besten Rotweinbetrieb gewählt. Das Weingut Bimmerle aus Renchen-Erlach präsentierte den besten trockenen Rotwein.
Die Sieger der »Top Ten Spätburgunder«-Gala sind gekürt. Die drei Bestplatzierten Betriebe vertraten (vorn, ab Zweiter von links) Alexander Spinner-Glanzmann (Kellermeister Villa Heynburg«), Leo Klär (Kellermeister Affentaler WG), Marco Köninger (Kellermeister Villa Heynburg und Hex vom Dasenstein). Weiter freuen sich die Ortenauer Weinprinzessin Cornelia Gieringer, Gastgeber Meinrad und Birgit Schmiederer, die Durbacher Weinprinzessin Linda Werner, Kellermeister Martin Bäuerle von der Oberkircher Winzer eG
Offenburg
22. November 2014
Zehn Jahren Ortenauer Bündnis für Familien: Beim Partnertreffen beschränkte man sich am Mittwoch nicht auf einen Rückblick, sondern nahm auch die Zukunft ins Visier. Die Aktionen sollen auf Jugendliche ausgedehnt werden. Das Ziel: die »familienbewusste Kommune«.
Lockerer Einstieg zum Partnertreffen des Ortenauer Bündnisses für Familien: Die Kinder des Offenburger Familienzentrums Stadtmitte trugen fröhliche Lieder vor.
Besserwisser - Experten geben Rat
22. November 2014
Nisthilfen für Wildbienen kann jeder ohne Mühe selbst herstellen: Abgelagertes Hartholz, das nicht mit einem Holzschutzmittel behandelt wurde, kann verwendet werden, kein Nadelholz.
21. November 2014
In den vergangenen 24 Stunden hat die Polizei Offenburg in der Ortenau insgesamt 28 Flüchtlinge aufgegriffen. Diese waren allesamt mit Fernzügen aus Frankreich nach Deutschland eingereist. Sie stammen aus den Krisenregionen Syrien,. Palästina, Afghanistan und dem Iran. Unter ihnen waren auch drei...
Offenburg
21. November 2014
In diesem Jahr hat der »Goldene Oktober« seinem Namen alle Ehre gemacht. Die Herbstsonne bot zahlreiche Möglichkeiten, die schönsten Flecken der Ortenau abzulichten. Unter dem Schlagwort #badenonline haben die Nutzer des Foto-Netzwerks »Instagram« ihre Bilder ins Internet gestellt.
Offenburg
21. November 2014
Der Ortenaukreis hat in den vergangenen fünf Jahren mehr als 24 Millionen Euro in seine Verkehrsinfrastruktur investiert – und auch in den kommenden beiden Jahren soll der Sanierungsstau weiter abgebaut werden. Das Landratsamt zieht Zwischenbilanz.
21. November 2014
Das französisch-deutsche Firmen-Jointventure »Foragelec« plant in den kommenden zehn Jahren die Errichtung von vier Erdwärme-Blockheizkraftwerken im Raum Straßburg. Ab Ende kommenden Jahres sollen die ersten Probebohrungen bis in 4000 Metern Tiefe stattfinden.
Schwarzwaldcamp 2014
21. November 2014
Noch bis morgen, Samstag, testen neun Kandidaten im »Schwarzwaldcamp« von Hitradio Ohr ihre Überlebenskünste – und Kurt Henties aus Willstätt ist mittendrin. Täglich berichtet er als Leser-Reporter für die Mittelbadische Presse aus dem Camp.

Ortenau-Reportage

Ortenau-Reportage