Startseite > Lokales > Ortenau > Offenburg: 40 Länder bei der »Geotherm« vertreten

Offenburg: 40 Länder bei der »Geotherm« vertreten

Fachmesse am 25. und 26. Februar in Offenburg / Sogar eine Anfrage aus China verzeichnet
17. Februar 2016
&copy Ulrich Marx&copy Archivfoto: Ulrich Marx

Am 25. und 26. Februar kommen Experten aus mehr als 40 Ländern nach Offenburg zur zehnten Auflage der »Geotherm«. Zwei Tage lang steht die Messe Offenburg-Ortenau ganz im Zeichen tiefer und oberflächennaher Geothermie.
 

- Zalando legt Grundstein für neues Logistikzentrum am Lahrer Flughafen
- Hinweiseschilder für Flüchtlinge in Offenburger Hallenbad
- Geotherm wieder am 25. Und 26. Februar in Offenburg

16.02.2016 - Ortenau Aktuell

Offenburg.  Seit ihrer Premiere vor zehn Jahren hat sich die »Geotherm« zu der Messe entwickelt, die Experten aus allen Kontinenten nach Offenburg bringt. Europaweit gibt es keine vergleichbare Plattform, sich über die Marktentwicklungen und die Technologie in Sachen Geothermie zu informieren. Gastland ist in diesem Jahr die Türkei.

»Die Welt zu Gast in Offenburg«, charakterisierte Sandra Kircher, Geschäftsführerin der Messe Offenburg-Ortenau, gestern vor Medienvertretern die Qualität dieser Messe, die in der Oberrheinhalle, der Baden-Arena und der Ortenauhalle stattfinden wird. Diese Qualität habe sich herumgesprochen, wie die Anfrage einer Delegation aus China zeige, die in ihrer Provinz das Modell einer Öko-Region im Auge hat und an einer Kooperation interessiert ist.

Vertreten ist auch das Land-Baden-Württemberg, das mit Experten auch aus Österreich und der Schweiz an einem Handlungsleitfaden arbeitet, der neben detaillierten Vorschriften auch die Schadenzuordnung regelt, wie Ingrid Stober, Professorin am Karlsruher Institut für Technologie, beim Pressegespräch mitteilte.

Sie hat klar geäußert, dass Bürgerinformation bei Vorhaben gleichen Rang besitzt wie die Überzeugung durch Qualität bei der Ausführung. Sie erklärte, dass es derzeit etwa 35 000 Erdwärmesonden im Privatbereich gibt.

Hochschule als Partner

Zu den Partnern der Messe gehört seit ihrer Premiere auch die Hochschule Offenburg, für die »Gründervater« Detlev Doherr »dieses einzigartige Netzwerk und Format mit großer Außenwirkung« auch als Bedeutung für Offenburg und die Region herausstellte.
1500 Experten sorgten vergangenes Jahr für Platz eins in Europa, was auch der Region zugutekomme. »Wir dürfen nicht nachlassen, das Netzwerk unserer passgenauen Informationen auszubauen und die Entwicklungsarbeit im Schulterschluss mit allen Beteiligten auch fortzusetzen«, erklärte der Geologe.

Herrenknecht vertreten

Wenn es ums Bohren, gleich in welcher Richtung, geht, darf das Schwanauer Unternehmen Herrenknecht nicht fehlen, weshalb auch Ulrich Hahne, Geschäftsführer Herrenknecht Vertical, mit auf dem Podium Platz genommen hatte: »Herrenknecht glaubt an Geothermie und hat aktuell in München bewiesen, dass man mitten in der City erfolgreich nach Wärme bohren kann.« Anfragen aus Gesamteuropa wertet er als Beweis für den Ruf seines Hauses und die Fortschritte in der Bohr- und der ebenso wichtigen Hinterfüllungstechnik. Bei allen Vorträgen, der Verleihung des »European Geothermal Innovation Award« und Exkursionen gibt es für Privatinteressierte genügend Informationen, sowohl über die Möglichkeiten am eigenen Haus als auch bei der Besichtigung der Geräte.

Demo angekündigt

Unterdessen hat die Bürgerinitiative gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben mitgeteilt, dass Aktivisten am Donnerstag, 25. Februar, um 17.15 Uhr vor der Oberrheinhalle ein Zeichen setzen möchten. »Das soll der-Branche, die dort ausstellt, zeigen,  dass wir nach wie vor aktiv sind und die Umsetzung des geplanten Tiefengeothermie-Projektes Neuried nicht akzeptieren werden«, heißt es in einer Pressemitteilung. 

Autor:
Herbert Gabriel

Tags

Info

Öffnungszeiten

Die »Geotherm« findet auf dem Offenburger Messegelände statt am Donnerstag, 25. Februar, 10 bis 17.30 Uhr, und Freitag, 26. Februar, 10 bis 16.30 Uhr. Das Eintagesticket kostet 42 Euro, das Zweitageticket 62 Euro.

Videos

28.05.2016 - DIE WOCHE

28.05.2016 - DIE WOCHE

  • 27.05.2016 - Ortenau Aktuell

    27.05.2016 - Ortenau Aktuell

  • 25.05.2016 - Ortenau Aktuell

    25.05.2016 - Ortenau Aktuell

  • 24.05.2016 - Ortenau Aktuell

    24.05.2016 - Ortenau Aktuell

  • 23.05.2016 - Ortenau Aktuell

    23.05.2016 - Ortenau Aktuell