Startseite > Lokales > Ortenau

Ortenau

Obstparadies Ortenau
Die neue Serie »Süß & saftig – Obstparadies Ortenau« stellt das Obst aus der Region bis Oktober in allen seinen Facetten in den Mittelpunkt. Die Mittelbadische Presse begleitet mit vielen Informationen und praktischen Tipps jeweils samstags durchs Erntejahr. Dabei dreht es sich nicht nur um die Obstsorten an sich und deren vielfältige Verwendung, sondern auch um den Anbau im heimischen Garten.

Von A wie Apfel bis Z wie Zwetschge – die Ortenau ist ein Obstparadies. Diesen Reichtum rückt die neue Serie der Mittelbadischen Presse »Süß & saftig – Obstparadies Ortenau« ab heute jeweils samstags in den Mittelpunkt. Gestartet wird mit der Frage: Warum ist die Ortenau eigentlich so fruchtbar – und was wächst wo? 

28. Mai 2016
1 von 1
Offenburg
28. Mai 2016

Aktuelle Infos zum Line-up, Service-Infos und mehr: Wer während des "Kamehameha-Festivals" auf dem Offenburger Flugplatzgelände auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte sich für den WhatsApp-Dienst von BO.de anmelden.

Obstparadies Ortenau
28. Mai 2016

Obstparadies Ortenau: Die milde Region ist sonnenverwöhnt, es gibt kaum eine Frucht, die hier nicht gedeiht. In der neuen Serie »Süß & saftig – Obstparadies Ortenau« begleitet die Mittelbadische Presse bis Oktober wöchentlich mit vielen praktischen Infos durch das Erntejahr. 

Auf den Ortenauer Wochenmärkten gib es regionale Früchte in Hülle und Fülle.
Serie "Obstparadies Ortenau"
28. Mai 2016

Obstparadies Ortenau: Die milde Region ist sonneverwöhnt, es gibt kaum eine Frucht, die hier nicht gedeiht. Dementsprechend groß ist das Angebot an regionalen Erzeugnissen auf den Märkten. Zum Start der neuen Serie "Süß & saftig - Obstparadies Ortenau" gibt es hier einen Überblick über die...

Kehl
27. Mai 2016

Vom 16. bis 20. Mai besuchte eine armenische Delegation Deutschland und Frankreich. Ein Thema des Besuchs war die Möglichkeit zur Stärkung der lokalen Selbstverwaltung. Hierzu informierten sich die Besucher an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl. 

Die Aus- und Fortbildung von Verwaltungsfachleuten ist ein Faktor zur Stärkung der Kommunen.
27. Mai 2016

Die Milchwirtschaft sieht die Regelung skeptisch, wonach Milchbauern die Produktion freiwillig regulieren sollen. Sowohl die Freiburger Molkerei Schwarzwaldmilch als auch Stefan Lehmann, Kreisteamleiter des Bunds Deutscher Milchviehhalter, sagen, dass das nichts bringt.

Der Bund Deutscher Milchviehhalter wirbt mit Kuh »Faironika« für mindestens 40 Cent pro Liter Milch für die Landwirte, die Schwarzwaldmilch, im Bild Geschäftsführer Andreas Schneider, setzt auf regionale Kampagnen für hochwertige Milchprodukte aus der Region.
Offenburg
25. Mai 2016

Der Fall des auf dem Weg zum Einsatz geblitzten Feuerwehrmanns Marco Dürr polarisiert. Die Redaktion der Mittelbadischen Presse haben viele Reaktionen erreicht: Viele begrüßen eine Bestrafung, andere verteidigen den Ehrenamtler. Eine Auswertung.

Wie schnell darf ein Feuerwehrmann auf dem Weg zu Wache und Einsatz sein? Diese Frage beschäftigt viele Leser und Facebook-Nutzer der Mittelbadischen Presse.
Jugend forscht
25. Mai 2016

Wenn von morgen, Donnerstag, bis Sonntag, 29. Mai, die Sieger des Bundeswettbewerbs »Jugend forscht« gesucht werden, sind auch drei Ortenauer dabei. Max Schwendemann aus Steinach sowie Josua Janus und Max Frankenhauser aus Lahr und Friesenheim hoffen auf den Erfolg beim Wettbewerb in Paderborn...

Nach Wahlsieg von Sonja Schuchter
24. Mai 2016

Mit Sasbachwaldens neuer Bürgermeisterin Sonja Schuchter, Daniela Paletta (Biberach) und Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner leiten jetzt drei Frauen Rathäuser. »Generell aber sind diese noch unterrepräsentiert, doch ihr Anteil wird wachsen«, stellt Paul Witt, Rektor der Kehler...

Drei Frauen stehen in der Ortenau an der Spitze von Rathäusern (von links): Edith Schreiner, seit 2002 Oberbürgermeisterin von Offenburg, Daniela Paletta, seit 2014 Bürgermeisterin von Biberach, und ganz neu Sonja Schuchter, am 23. Mai zur künftigen Bürgermeisterin von Sasbachwalden gewählt. Sie alle fühlen sich nicht bevorzugt behandelt.
Wohnmobil-Reisende
24. Mai 2016

In bereits zwei Fällen gelangten unbekannte Diebe in den vergangenen Tagen in die Wohnmobile Reisender, die auf Parkplätzen an der A 5 eine Übernachtungspause einlegten. Während die Urlauber schliefen, schlugen die Diebe zu und entwendeten Wertgegenstände.

Zahlen für Baden-Württemberg
24. Mai 2016

Mit 1733 genehmigten Wohnungen im Neubau war der Ortenaukreis 2015 der baden‑württembergische Spitzenreiter bei den Baugenehmigungen, gefolgt von Stuttgart. Das schreibt das Statistische Landesamt in einer Pressemitteilung.

Oberkirch
24. Mai 2016

Nach dem schweren Unfall auf der B28 bei Oberkirch ist der 81 Jahre alte Fahrer des VW Caddy am Montagabend im Universitätsklinikum Freiburg an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Autofahrer war am Montagvormittag nach ersten Erkenntnissen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem...

Gerichtsprozess
24. Mai 2016

Weil er mit seiner Mutter geschlafen hat, ist ein junger Mann aus der Ortenau zu vier Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Die 50-jährige Mutter und ihr Sohn waren im Februar gemeinsam bei einer Fastnachtsveranstaltung in der südlichen Ortenau unterwegs und hatten Alkohol getrunken. Laut dem...

Offenburg
24. Mai 2016

Der Offenburger Fußballverein ist am Samstag Ausrichter des Finales im südbadischen Pokal. Der Verein verspricht: Es wird keine Engpässe bei der Bewirtung mehr geben. Auch sei die Toilettensituation trotz der zurzeit geschlossenen Vereinsgaststätte gut.
 

Im Offenburger Karl-Heitz-Stadion geht es am Samstag beim südbadischen Pokalfinale im doppelten Sinn um die Wurst. Schlägt der SVO Oberachern den FC 08 Villingen, steht er in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals. Doch auch für die Besucher geht es um die Wurst: Der OFV versichert, keine Bewirtungsprobleme wie in der Vergangenheit zu haben.
Ortenau
24. Mai 2016

Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft gegen die Schnakenplage (Kabs) meldet einen dritten Einsatz in der Ortenau.  Grund sind an Pfingsten stark gestiegene Pegelstände.
 

Vom Kaiserstuhl bis in die Ortenau sind bis zu zwei Hubschrauber wie dieser unterwegs.
Unfall auf B28 in Oberkirch
23. Mai 2016

Ein Schwerstverletzter, ein schwer verletztes Kind und ein leicht verletzter Lkw-Fahrer - das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr auf der B28 bei Oberkirch. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerstverletzten in die Klinik.