Startseite > Lokales > Ortenauticker > Schwerer Unfall auf dem Autobahnzubringer Lahr

Schwerer Unfall auf dem Autobahnzubringer Lahr

09. August 2013

Laut Polizei stießen zwei Autos im Gegenverkehr frontal zusammen. Eines der Fahrzeuge war aus ungeklärter Ursache auf der Brücke über den Schutter-Entlastungs-Kanal auf die linke Fahrbahnseite geraten. Drei Menschen wurden verletzt. Eine Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Freiburger Uniklinik geflogen. Die B36 musste in diesem Bereich voll gesperrt werden. (vf)

Tags

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenauticker

Offenburg
05. September 2014
Ein 75-jähriger Autofahrer hat heute Mittag einen gleichaltrigen Radfahrer beim Überqueren der Schutterwälderstraße erfasst und hierdurch schwer verletzt.
Seebach
11. Oktober 2013
Seebach (red/tom). Das Naturschutzzentrum Ruhestein weist auf die neue Wechselausstellung »Naturschönheiten« des Baiersbronner Hobbyfotografen und Ornithologen Jürgen Kläger hin. Sie beginnt ab Sonntag, 13.

Videos

27.05.2015 - Ortenau Aktuell

27.05.2015 - Ortenau Aktuell

  • Flucht aus dem Irak  - Teil 1

    Flucht aus dem Irak - Teil 1

  • 26.05.2015 - Ortenau Aktuell

    26.05.2015 - Ortenau Aktuell

  • Störche in der Ortenau

    Störche in der Ortenau

  • Kehler FV - SSV Ulm 1846 (Spielzusammenfassung)

    Kehler FV - SSV Ulm 1846 (Spielzusammenfassung)