Startseite > Nachrichten > Digitales

Digitales

23. Februar 2017

Matthias Jundt ist der Neue: Mit dem »Eigengewächs« der Mittelbadischen Presse hat die Online-Redaktion im Februar Verstärkung bekommen. Zuvor hatte der 28-Jährige sein Volontariat im Verlag gemacht. »Unser Online-Auftritt ist die umfassendste Plattform mit Infos aus der Ortenau«, sagt er. Das...

23. Februar 2017

Narri, Narro – der Direktlink bo.de/fasnacht bündelt alle närrischen Text-Beiträge der Mittelbadischen Presse, bietet umfangreiche Bildergalerien und zeigt Videos von Umzügen. Auch bei Hitradio Ohr kommen die Narren voll auf ihre Kosten: Dort wird seit 24 Jahren stets live gesendet.

26. Januar 2017

Wer das E-Paper der Mittelbadischen Presse noch nicht kennt, ist eingeladen, es zu entdecken. Es ist die digitale Form der Zeitung: Sämtliche Ausgaben der Mittelbadischen Presse liegen als E-Paper für Tablet oder Rechner vor – mit dem gewohnten Zeitungsdesign sowie allen Fotos und Meldungen auf...

26. Januar 2017

Jetzt gibt es noch mehr Möglichkeiten für Privatleute, mit ihren Kleinanzeigen erfolgreich zu werben: Über das Portal kleinanzeigen.bo.de kann man kostenlos Annoncen online platzieren. Zusatzoptionen in der Mittelbadischen Presse  und im Online-Portal erhöhen die Chancen auf gute Vermittlung....

Offenburg
29. Dezember 2016

Noch übersichtlicher und mit mehr Möglichkeiten zu Interaktion ist das neue Portal von miba.tv: Die Filmbeiträge und Kurznachrichten können ab sofort auch kommentiert oder in die eigene Facebookchronik eingebettet werden. 
Von Bettina Kühne

29. Dezember 2016

Für die Aktion »Leser helfen« kann man auch online spenden. Eine entsprechende Möglichkeit wurde auf der Homepage unter www.leser-helfen.de eingerichtet.
»Wir wollten uns der modernen Technik nicht verschließen«, sagt Thomas Reizel, Vorsitzender des...

Offenburg
01. Dezember 2016

Mehr als 5500 Nutzer zählt der Nachrichtenservice von BO.de für WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram bereits. Als kleines Dankeschön starten wir heute in Zusammenarbeit mit unserem Dienstleister Whatsbroadcast einen Adventskalender mit einigen Überraschungen.

Offenburg
24. November 2016

Das Immobilienportal Immo.bo.de hat einige Neuheiten zu bieten. Die wichtigste: Außer den Maklern können künftig auch Privatleute Häuser oder Wohnungen anbieten. 

Erweiterter News-Service
31. Oktober 2016

Seit rund eineinhalb Jahren bietet die Redaktion von BO.de einen Nachrichtenservice für's Smartphone an - zunächst via Whatsapp, seit einigen Wochen auch über andere Messenger. Nun kommt eine neue Funktion hinzu, mit der Sie sich das Nachrichtenangebot noch individueller zusammenstellen können...

Wir im Netz
27. Oktober 2016

Schnell und direkt: Die Facebook-Seite »Mittelbadische Presse – Zeitungen der Ortenau« gewinnt immer mehr Fans für ihre interessanten Informationen und Diskussionen. Deshalb kann man nun den nächsten Schritt ins Auge fassen: Sobald die Seite 25 000 Fans hat, werden attraktive Preise verlost....

Offenburg
26. Oktober 2016

Im Stau stehen muss nicht sein: Wenn viele mithelfen, funktionieren die Stau-Apps richtig gut. Während die üblichen Navis oft sehr unflexibel auf Dauerbaustellen reagieren, sind die von Nutzern unterstützten Apps auf der Höhe der Zeit.

Nachdem er selbst Stunden im Stau stand, weil sein Navi eine Dauerbaustelle nicht angezeigt hatte, hilft Thomas Bürkel nun, die Navi-App »Waze« auf Kurs zu halten: Er hat die Sperrung der Otto-Hahn-Brücke gemeldet.
20. Oktober 2016

Manchmal muss man sein Schicksal selbst in die Hand nehmen: Wer sich an den momentanen Zuständen auf den Straße stört, sollte handeln: Mit einer Online-Petition sollen die Behörden dafür sensibilisiert werden, dass sie künftig autofahrerfreundlicher planen.
Statt 15 Minuten ist man schnell...

20. Oktober 2016

Die Praxis hat gezeigt, wo man Fussball.bo.de noch besser machen kann: Das neue Portal wurde um einige Neuheiten erweitert. Die Nutzer profitieren noch mehr vom Angebot für Rechner und Mobiltelefon.
 

13. Oktober 2016

Das kommt pünktlich zu Weihnachten: Mit »Super Mario Run« fürs iPhone wird man ab Dezember erstmals mit dem berühmten Nintendo-Maskottchen Mario auf dem Handy spielen können statt auf einer Nintendo-Spielkonsole. Das gab es noch nie.

Wir im Netz
13. Oktober 2016

An die Plastikkarte ist man inzwischen gewöhnt, aber das Bezahlen mit Handy wird noch verhalten angenommen. Das kann sich aber schnell einmal ändern, vermuten Experten. 

Kontakt zur Redaktion

Bettina Kühne (bek)

Mail: bettina.kuehne@reiff.de

Videos

Hexenball Offenburg 2017

Hexenball Offenburg 2017

  • Tote Frau in Haslach gefunden

    Tote Frau in Haslach gefunden

  • Rathausstürmung Bühler Dachsen 2017

    Rathausstürmung Bühler Dachsen 2017

  • 24.02.2017 - ORTENAU AKTUELL

    24.02.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • Wochenvorschau - 25.02. - 05.03.2017

    Wochenvorschau - 25.02. - 05.03.2017