Startseite > Nachrichten > Nachrichten regional

Nachrichten regional

Polizei sucht Zeugen
27. Februar 2017

Ein nackter Mann sprang am Samstagabend auf der Lichtentaler Straße in Baden-Baden nahe des Michaelstunnels vor einen BMW. 

Gastbeitrag
27. Februar 2017

Am Aschermittwoch ist für die Narren alles vorüber – und die Fastenzeit beginnt. Stephan Burger, Erzbischof in Freiburg, macht sich in seiner Kolumne für die Mittelbadische Presse Gedanken über das Fasten in der heutigen Zeit, und warum es wieder »in« ist.

Medien
27. Februar 2017

Alle Jahre wieder gibt es eine gravierende Änderung beim TV-Empfang in Deutschland. Jetzt steht die nächste Neuerung bevor – diesmal beim Antennenfernsehen: Es geht um das moderne hochauflösende Fernsehen DVB-T2 HD.

Ein Schild zeigt in einem Elektronikmarkt in Berlin auf das Regal mit DVB-T2-Empfängern.
Heidelberg
26. Februar 2017

Nach der tödlichen Autofahrt in eine Menschengruppe in Heidelberg sucht die Polizei nach dem Motiv des 35-jährigen Tatverdächtigen. Der Mann soll am Samstagnachmittag zwei Fußgänger verletzt und einen 73-jährigen getötet haben, wie die Polizei mitteilte.

Einsatzfahrzeuge der Polizei und des Rettungsdienstes in Heidelberg.
Interview des Tages
25. Februar 2017

Die Bundesrepublik steht vor einem der spannendsten Wahlkämpfe in ihrer Geschichte. Mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ist Amtsinhaberin Angela Merkel ein echter Konkurrent um das Amt aufgetaucht. Schulz-Euphorie, Merkel-Tristesse, und dazwischen funkt die AfD rechtsradikale Signale....

BUND-Vortrag in Freiburg zu PR-Kampagnen
23. Februar 2017

Mit welchen Tricks arbeiten Werbeagenturen, um Großkonzerne reinzuwaschen? Dieser Frage widmete sich Axel Mayer, Geschäftsführer des BUND Südlicher Oberrhein, bei einem Vortrag in Freiburg. Sein Fazit: »Wir müssen ums Internet kämpfen.«

Geschäftsführer Axel Mayer vom BUND Südlicher Oberrhein referierte in Freiburg zum Thema Greenwashing.
Nach Kabelbrand
22. Februar 2017

Nach einem Kabelbrand bei Bad Krotzingen wird es am Mittwoch weiterhin zu Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Freiburg und Basel kommen. Das teilte die Bahn am frühen Nachmittag mit. Auch am Abend müsse noch mit Beeinträchtigungen gerechnet werden.

Nicht 17, sondern 22 Jahre alt
22. Februar 2017

Nach dem Verbrechen an einer Studentin in Freiburg sitzt ein junger Flüchtling wegen Mordverdachts in Haft. Er hat angegeben, 17 Jahre alt zu sein. Gutachter kommen zu anderen Ergebnissen - mit weitreichenden Folgen.

Mit Gewalt ins Ehebett
22. Februar 2017

Zwangsverheiratungen stehen in Deutschland unter Strafe. Dennoch nehmen die Fälle angedrohter Zwangsverheiratungen in der Ortenau im Jahresvergleich zu, und die Dunkelziffer ist hoch. Betroffen sind meist junge Musliminnen. Für die Frauen geht es manchmal um Leben und Tod.

Wenn junge Frauen in die Ehe geprügelt werden, drängt die Zeit. Hilfseinrichtungen kümmern sich um die Opfer. Acht Mädchen und junge Frauen haben im vergangenen Jahr im Offenburger Frauenhaus Schutz vor Zwangsverheiratung gesucht.
22. Februar 2017

In Juni 2020 startet im Rheintal ein neues Zeitalter im Schienennahverkehr: mehr Verbindungen mit neuen Zügen zwischen Karlsruhe und Basel.
 

Auch in Baden-Württemberg
21. Februar 2017

Der Countdown läuft: Kunden, die im Kabelnetz von Unitymedia analoge Programme sehen, müssen bald auf digitales Fernsehen umschalten - oder schauen in die Röhre. In Baden-Württemberg, NRW und Hessen wird der analoge Empfang im Juni endgültig abgeschaltet.

Rastatt
21. Februar 2017

Zwei Einbrecher lösten am frühen Dienstagmorgen bei einem versuchten Einbruch in ein Gebäude in Rastatt die Alarmanlage aus. Sie wurden festgenommen und erwarten nun ein Strafverfahren wegen Bandendiebstahls. 

21. Februar 2017

Die Kosten beim Bau der Karlsruher Kombilösung sollen die Milliardengrenze überschreiten. Dies berichteten die »Badischen Neuesten Nachrichten« mit Verweis auf Informationen aus dem Aufsichtsrat der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig), die mit der Umsetzung des Projekts betraut...

Straßburg
20. Februar 2017

Zum kommenden September wird Straßburg die französische Umweltplakette »Crit’Air« für Kraftfahrzeuge einführen. Auch deutschen Autofahrern, die in die Elsasshauptstadt kommen, wird dringend der Erwerb dieser Vignette empfohlen.

"Auf den Punkt gebracht"
20. Februar 2017

Erweiterte gesetzliche Befugnisse bei der DNA-Analyse könnten der Polizei neue Ermittlungsansätze liefern und so die Erfolgsaussichten bei der Verbrechensaufklärung verbessern. Daher fordert der Bund Deutscher Kriminalbeamter geänderte Regelungen, wie der Landesvorsitzende Manfred Klumpp in...