Startseite > Nachrichten > Nachrichten regional

Nachrichten regional

Freiburg

Nach dem Tod der 19-jährigen Studentin in Freiburg steht ein Flüchtling unter Verdacht. Während der 17-Jährige schweigt, wird die politische Debatte über unbegleitete Flüchtlinge hitzig geführt.

05. Dezember 2016
1 von 1
Festnahme in Karlsruhe
05. Dezember 2016

Weil er seine Ex-Freundin bedroht und vergewaltigt haben soll, sitzt nach Angaben der Staatsanwaltschaft Karlsruhe seit Montag ein 16-Jähriger in Untersuchungshaft.

05. Dezember 2016

Passanten entdeckten am Sonntagmorgen im Schluchsee eine leblose Person. Der alarmierte Rettungsdienst konnte nur noch den Tod feststellen.

05. Dezember 2016

Nach einem Brand in der Freiburger Justizvollzugsanstalt am Sonntagabend schwebt ein 20 Jähriger Häftling in Lebensgefahr. Ein 55 Jahre alter Mitinsasse wurde ebenfalls verletzt.

Kehl
05. Dezember 2016

Der »Bundesverband Bürgerinitiativen Tiefe Geothermie« fordert eine Beweislastumkehr bei Schäden durch Geothermiebohrungen. Der Verband beschließt, sich für eine entsprechende Änderung des Bergrechts einzusetzen.

Freiburg
03. Dezember 2016

Die Freiburger Polizei hat den Fahndungserfolg bestätigt: Im Fall der getöteten 19-jährigen Studentin aus Freiburg sitzt seit Samstagmittag ein 17-jähriger Afghane in Haft. Seine DNA passe mit den am Tatort gefundenen Spuren überein.

03. Dezember 2016

Im Fall der im Oktober getöteten 19-jährigen Studentin aus Freiburg gibt es nach der Auswertung Hunderter Hinweise offenbar einen Tatverdächtigen. Am Samstagnachmittag will die Freiburger Polizei in einer Pressekonferenz Einzelheiten bekanntgeben.

Offenburg
03. Dezember 2016

Vor dem Essener Parteitag herrscht an der CDU-Basis in der Ortenau Ernüchterung. Angela Merkels Kandidatur gilt zwar als alternativlos. Doch von der Euphorie des Wahlkampfs 2013 ist wenig geblieben. Manche fordern die große Wende.

03. Dezember 2016

Mit der Ausschreibung eines Kunstwettbewerbs für die »Verkleidung« von Tramzügen anlässlich der Eröffnung der Straßenbahnlinie nach Kehl ist der Eurodistrikt vorerst gescheitert. Das Problem: die Qualität der Beiträge.
 

02. Dezember 2016

Nach einer Serie schwerer Verbrechen in und um Freiburg schickt das Land 25 zusätzliche Polizeibeamte in die Stadt. Sie sollen für sichtbare Polizeipräsenz auf den Straßen sowie für zusätzliche Kontrollen sorgen, sagte Innenstaatssekretär Martin Jäger am Freitag nach Gesprächen mit der...

02. Dezember 2016

Eine Falschfahrerin war am frühen Donnerstagmorgen eine halbe Stunde mit teils hoher Geschwindigkeit auf der A5 unterwegs gewesen. Die Polizei konnte sie erst im dritten Anlauf stoppen. Hitradio-Ohr-Nachrichtenchefin Andrea Schindler hat die Irrfahrerin selbst erlebt.

Lahr/Schwarzwald
02. Dezember 2016

Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises, ist am Donnerstag in Lahr turnusgemäß zum Präsidenten des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau gewähl worden. Er löst den Straßburger Oberbürgermeister Roland Ries ab, der jedoch Vizepräsident der grenzüberschreitenden Einrichtung bleibt. Bereits von 2012...

Karlsruhe/Offenburg
01. Dezember 2016

Deutschlands Gastro-Branche boomt weiter. Die Spitzen-Restaurants holten in diesem Jahr so viele «Michelin»-Sterne wie noch nie. Insgesamt 292 ausgezeichnete Häuser listet der am Donnerstag veröffentlichte «Guide Michelin» 2017 auf, zwei mehr als im Vorjahr.

Der neue «Guide Michelin» ist da.
Bedrohungslage in Freiburg
01. Dezember 2016

Mit einer Axt und einem Teppichmesser bewaffnet war ein 14-Jähriger, der nach Polizeiangaben am Donnerstag seine Mitschüler in Freiburg zunächst verbal bedroht hatte. Er wurde vorläufig festgenommen. 

01. Dezember 2016

Nach dem spektakulären Fund von 30.000 Euro auf dem Schulweg in Gundelfingen nahe Freiburg hat sich nun der Eigentümer des Geldes bei der Polizei gemeldet.

Baden-Baden/Bruchsal
01. Dezember 2016

Eine 42-Jährige fuhr am Donnerstagmorgen mit teilweise hoher Geschwindigkeit auf der A 5 zwischen Baden-Baden und Bühl auf der linken Spur entgegen der Fahrtrichtung. Auch die Polizei konnte sie nicht zum Anhalten bewegen, erst eine Vollsperrung konnte sie nach 28 Minuten stoppen.