Startseite > Nachrichten > Nachrichten regional

Nachrichten regional

Weil am Rhein
29. Juli 2016

In Weil am Rhein drangsalieren Rechtsradikale seit Monaten eine vierköpfige Familie. Lange schienen die Behörden machtlos, weil Täter und Opfer in direkter Nachbarschaft wohnen. Jetzt soll ein Annäherungsverbot die Lage entschärfen.

Regelmäßig trafen sich Angehörige der rechten Szene auf dem Platz vor dem Haus, in dem Antje C. und ihre Familie leben.
Hohengoeft/Straßburg
29. Juli 2016

​Für die Weizenbauern im Elsass kommt das sonnige Wetter zu spät. Zu viel Regen und Unwetter im Juni ziehen eine katastrophale Ernte mit sich. Der Bauernverband rechnet mit einem Ernteverlust von bis zu 30 Prozent und einer nur mittelmäßigen Kornqualität.

29. Juli 2016

Die Debatte um die Stilllegung des Atomkraftwerks Fessenheim an der deutsch-französischen Grenze ist wieder in Bewegung geraten. Man habe sich mit der Regierung auf Grundzüge für eine Entschädigung geeinigt, teilte der Betreiber EDF am späten Donnerstagabend mit.

Ausnahmezustand verlängert
29. Juli 2016

Die französische Regierung hat laut AFP nach den erneuten Terroranschlägen den Ausnahmezustand in Frankreich bis Anfang 2017 verlängert. Das bedeutet auch, dass die Grenzkontrollen zwischen Frankreich und Deutschland noch bis Anfang 2017 anhalten werden. 

28. Juli 2016

Das Land Baden-Württemberg stellt für das geplante Besucher- und Informationszentrum im Nationalpark Schwarzwald knapp 32 Millionen Euro zur Verfügung. Das teilte Naturschutzminister Franz Untersteller (Grüne) am Donnerstag anlässlich eines Besuchs mit.

Weniger Gottesdienste im Münster
28. Juli 2016

Nach den Terror-Attentaten in Nizza und in Saint-Etienne-du-Rouvray werden auch in Straßburg die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Während der alljährlichen "Grande Braderie" am Samstag herrscht totales Park- und Fahrverbot in der Innenstadt. Ab Montag werden außerdem der Zutritt zum Münster...

Schramberg
28. Juli 2016

Zwei alkoholisierte Männer haben am Montagabend in Schramberg eine Gruppe von Ausländern belästigt und beleidigt. Neben ausländerfeindlichen Beleidigungen sollen die Männer unter anderem den Hitlergruß angedeutet und mit dem entsprechenden Gruß unterstrichen haben. 

Polizeiermittlungen
28. Juli 2016

Die Ermittlungen beim Polizeiposten Gernsbach nach dem Brand im Waldgebiet "Heiligenwald" oberhalb der Klammstraße in Forbach am Mittwochnachmittag führten inzwischen zu dem Ergebnis, dass das Feuer mit großer Wahrscheinlichkeit fahrlässig verursacht wurde.

28. Juli 2016

Beim Rastatter Mercedes-Benz-Zulieferer Antolin bangen die Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze. Laut IG Metall Gaggenau sind dort rund 370 der insgesamt 400 Arbeitsplätze gefährdet.

Von Rotterdam nach Genua (1)
28. Juli 2016

Die Verbindung Rotterdam-Genua ist die wohl wichtigste Nord-Süd-Verbindung im europäischen Schienengüterverkehr. Sie verläuft auf rund 1400 Kilometern durch europäische Regionen. Mit einer internationalen Allianz soll das ehrgeizige Schienenprojekt von der Nordsee zum Mittelmeer vorangetrieben...

Von Rotterdam nach Genua (1.1)
28. Juli 2016

Im Korridor Rotterdam-Genua muss die Effizienz des Schienengüterverkehrs gesteigert werden.

Forbach
27. Juli 2016

In einem Waldgebiet in Forbach ist am Mittwoch auf einer Fläche ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen haben sich auf einer Fläche von 150 mal 150 Meter ausgebreitet. Die Feuerwehren aus Forbach und Gernsbach sind im Einsatz. Wie lang sie für die Löschmaßnahmen noch benötigen, ist unklar.

Freiburg
27. Juli 2016

Die Ermittlungen im Fall des dreijährigen getöteten Jungen Alessio scheinen abgeschlossen. Wie die Freiburger Staatsanwaltschaft mitteilt, soll kein weiteres Ermittlungsverfahren gegen andere Personen eingeleitet werden.

Baden-Württemberg
26. Juli 2016

Der Verband Bildung und Erziehung schlägt im Gespräch mit der Mittelbadischen Presse Alarm: Grün-Schwarz vernachlässige massiv die Schulen. Ein extremer Unterrichtsausfall stehe bevor, warnt der Verband.

Interview des Tages: Dunja Hayali
26. Juli 2016

Sie gehört zu Deutschlands bekanntesten Moderatorinnen: Dunja Hayali. Für ihren Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit erhält die 42-Jährige viel Beifall, Anfang des Jahres wurde die Journalistin dafür mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Jetzt präsentiert Hayali vier Folgen ihres wöchentlichen TV...

Kontakt zur Redaktion

E-Mail: nachrichten@reiff.de
Fax: 0781-504-3719

Videos

Irland - Der neue Themenbereich im Europapark

Irland - Der neue Themenbereich im Europapark

  • Polizei-Report Ortenau (124)

    Polizei-Report Ortenau (124)

  • Kreistrachtenfest Ottenhöfen

    Kreistrachtenfest Ottenhöfen

  • Großbrand in Kehl: Stallung in Neumühl brennt komplett aus

    Großbrand in Kehl: Stallung in Neumühl brennt komplett aus

  • Das OHRfield EM-Orakel - Deutschland gegen Slowakei

    Das OHRfield EM-Orakel - Deutschland gegen Slowakei

Rheintalbahn

Thema des Tages

Interview des Tages