Startseite > Region > Kehl

Kehl

Kehl
24. Februar 2017

Heimspielpremiere im neuen Jahr  für den Fußball-Oberligisten SV Oberachern. Die Hornisgrindestädter empfangen am Samstag, 15 Uhr, im Waldseestadion den 1. CfR Pforzheim.

Kehl
24. Februar 2017

Derby-Stimmung am Fasnachtsamstag im Rheinstadion: Das Ortenau- und gleichzeitig Lokalderby der Fußball-Verbandsliga zwischen dem Kehler FV (4. Platz/34 Punkte) und SV Linx (6./32) hat durch die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes nochmals Brisanz erhalten.

Kehl
23. Februar 2017

Kehler Narren haben heute Vormittag das Rathaus gestürmt und OB Toni Vetrano gefangen genommen. Außerdem wurde der Narrenbaum gestellt.

Kehl
23. Februar 2017

Am Dienstag wurden am Kreisverkehr bei der Martin-Luther-Kirche die am 1. März beginnenden Bauarbeiten für den neuen Sundheimer Kindergarten mit dem offiziellen Spatenstich in Angriff genommen. Mit dabei: OB Toni Vetrano, der Beigeordnete Harald Knapp, Stadträte, Vertreter der städtischen...

Arbeiten entlang der B28 haben begonnen
22. Februar 2017

»Bierkeller«-Wirt Gebhard Probst hat sich heute aus Protest symbolisch an einen Baum binden lassen, den die Stadt fällen lässt. Der 65-Jährige wollte außerdem bis zu drei der Fällkandidaten artgerecht verarbeiten und erhalten. Doch daraus wird nun nichts. 

Beim Infoabend
22. Februar 2017

Um die Linienführung der Busse im Bereich der Bierkeller- und der Goldscheuerstraße und die Ausgestaltung beider Straßen ging es am Dienstag beim Bürgerabend im Zedernsaal. Dabei standen Parkplätze und Radwege im Vordergrund. 

Kork
21. Februar 2017

Selten hat sich der Leutesheimer Ortschaftsrat so uneins und unentschlossen in seinen Beratungen gezeigt wie auf der Sitzung am Montagabend. 

Kehl
21. Februar 2017

Die Ausstellung »Grenzgänge« im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg ist eröffnet worden. Zu sehen sind Werke behinderter und nichtbehinderter Künstler. 

Kehl
21. Februar 2017

Bei einem stimmungsvollen Abendgottesdienst ist am Sonntag in der Johanneskirche das Projekt »Betreute Seniorengruppe des Diakoniefonds Legelshurst« vorgestellt worden. Zum 13. Mal wurde in der »Gospeltime« die frohe Botschaft auf ganz besondere Art und Weise vermittelt.

Auenheim
21. Februar 2017

Gleich fünf Mannschaften zeichnete Ortsvorsteherin Sanja Tömmes auf der traditionellen Auenheimer Sportlerehrung am Freitagabend aus.

Wortreich: Kabarett in Kehl
21. Februar 2017

Nichts Geringeres als die universelle Weltformel hatte der »Tastenkabarettist« Axel Pätz am Sonntag im Kehler La Cità im Gepäck. Mit sprühendem Ideenreichtum und Wortwitz begeisterte der Träger zahlreicher Kleinkunstpreise mit seiner »Realipätztheorie« das Publikum. 

Kehl
21. Februar 2017

Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, war gestern zu Gast im Ortenaukreis. In Kehl informierte sich der für die Regionen zuständige Vorstand über die Bilanz der seit vier Jahren bestehenden deutsch-französischen Servicestelle für grenzüberschreitende...

Kehl
20. Februar 2017

Mit Trillerpfeifen haben am Montagmorgen rund 60 wütende Männer, Frauen und Kinder vor und im Kehler Rathaus ihrem Ärger Luft verschafft: Sie kämpfen für einen möglichst raschen Umzug ihres Bodersweierer Kindergartens aus seinen beengten Verhältnissen.

Kehl
20. Februar 2017

Über Georg Hornung zu schreiben, hieße Eulen nach Athen, Hühner nach Sundheim oder Wasser in die Schutter tragen – er ist eine Institution, eine hochgeehrte Person. Heute, am 20. Februar, wird er 80.

Neumühl
19. Februar 2017

Die »Beach Party« der Neumühler Hexen war am Samstag ein großer Erfolg. Die Gemeindehalle war ausverkauft und die Stimmung brodelte trotz notwendiger Improvisationen bis zum Höhepunkt.

Auenheim
19. Februar 2017

Zu ihrem alljährlichen Gastspiel im Sportheim kam die Seán Treacy Band am Freitag nach Auenheim. Und auch diesmal nahmen die vier Musiker aus Karlsruhe ihre Fans mit auf eine dampfende Reise zurück in die Zeit, als es noch Musiker gab, die echte Songs schreiben konnten.

Kehl
19. Februar 2017

Fahim Abbasi floh vor neun Jahren vor den Taliban nach Deutschland. Der junge Afghane spricht fließend deutsch und möchte im Sommer eine Lehre beginnen. Das wurde ihm aber vom Migrationsamt untersagt, weil er jederzeit abgeschoben werden kann. 

Fahim Abbasi (Mitte) ist als Afghane von der Abschiebung bedroht. Die SMV der Beruflichen Schulen kämpft dafür, dass er in Deutschland bleiben und eine Ausbildung beginnen darf. Von links Mahsun Ongur, Jessica König, Fahim Abbasi, Manam Laghzaoui und Marc Staad.
Auenheim
19. Februar 2017

Kein Ausblick mehr, nur noch ein Rückblick: Ortsvorsteherin Sanja Tömmes wagte es auf der Auenheimer Bürgerversammlung nicht, den traditionellen Blick auf das laufende Jahr zu werfen. 

Auenheim
19. Februar 2017

Zerwürfnis im Auenheimer Ortschaftsrat: Aus Protest gegen die berufliche Tätigkeit der Ortsvorsteherin, Sanja Tömmes, nahm Ortschaftsrat-Mitglied Bernd Bechtold (CDU) nicht an der diesjährigen Bürgerversammlung teil.

Kehl
18. Februar 2017

Heinz Braun wird in der kommenden Saison Trainer beim Fußball-Verbandsligisten Kehler FV und damit Nachfolger von Alexander Hassenstein, den es im Sommer zum Landesligisten VfB Bühl  zieht.

Kehl
17. Februar 2017

In der Flüchtlingsunterkunft in der Iringheimerstraße geht es lebhaft zu: Kinder spielen auf den Gängen, die Erwachsenen kochen, waschen ihre Wäsche oder stehen in kleinen Gruppen beisammen; es wird gelacht und viel geredet.

Bilanz 2016
17. Februar 2017

Der Güterumschlag im Rheinhafen in Kehl hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Damit schnitten die Kehler auch besser ab als andere deutsche große Rheinhäfen.

Kehl
17. Februar 2017

Am Mittwoch geht’s los: Für die Tram müssen 73 Bäume zwischen Bahnhof und Rathaus weichen – dem gegenüber stehen 80 Neuanpflanzungen, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. 

Kehl
17. Februar 2017

Die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle beim »Zentrum für Schlichtung (ZfS)« in Kehl hat hohen politischen Besuch begrüßen können: Am Mittwochabend war Minister Peter Hauk vor Ort. Die Gelegenheit wurde genutzt, um auf die Arbeit und die bisher erzielten Erfolge hinzuweisen.

Sie sehen die Arbeit des Zentrums für Schlichtung auf einem guten und erfolgreichen Weg (von links): Zentrums-Vorstand Felix Braun, Staatssekretär Gerd Billen und Minister Peter Hauk.
Kehl
16. Februar 2017

Die entlang der alten B36 wohnenden Menschen sollen vom Lkw-Durchgangsverkehr entlastet werden. Der Kehler Gemeinderat hat am Mittwochabend entsprechende Maßnahmen für ein Lenkungskonzept diskutiert, das nun der Verkehrbehörde zur Prüfung vorgelegt wird.

Kehl
16. Februar 2017

Der Probelauf für die geplante Verkehrsführung in der Kehler Innenstadt ist vom Tisch. Der von der Stadt beauftragte Planer Frank Gericke begründete am Mittwochabend im Gemeinderat, warum der Test nicht durchführbar ist.

Kehl
16. Februar 2017

Die Stadt Kehl hat am Dienstag ihre herausragenden Sportler in der Stadthalle geehrt. Roland Schoch, langjähriger Übungsleiter beim TV Auenheim, erhielt den Sportehrenpreis.

Die zahlenmäßig stärkste Gruppe stellte der TV Kork. Gleich in mehreren Turn- und Gymnastik-Disziplinen gab’s für die jungen Sportlerinnen Edelmetall.
Platzmangel im Kindergarten:
15. Februar 2017

Der Unmut in den Reihen der Elternschaft des Bodersweierer Kindergartens nimmt zu: »Platzmangel« ist das große Problem. Am kommenden Montagmorgen wollen sich deshalb einige Vertreter auf den Weg ins Kehler Rathaus machen. Dort erwartet sie bereits OB Toni Vetrano – mit durchaus positiven...

Kehl
15. Februar 2017

Maiskörner und Brotstücke in Blumenkübeln und auf Gehwegen: In den vergangenen Wochen sind laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung in der Kehler Innenstadt, vor allem beim Centrum am Markt, beim Finanzamt, in der Kasernenstraße und der Gewerbestraße vermehrt Futterstellen für Tauben gesichtet...

Kehl
15. Februar 2017

Einen Stromschlag bekam ein 57-jähriger Elektriker bei der Durchfühung von Wartungsarbeiten an einem Trafohäuschen in Kehl. Der Mann musste noch vor Ort reanimiert werden und erlitt schwere Verletzungen.

Kehl
15. Februar 2017

Immobilien verkaufen könnte die Sparkasse Hanauerland wie geschnitten Brot. Doch der Markt ist so gut wie leergefegt. In dieser Situation kommt dem Institut ein eigenes Bauprojekt gerade recht.

Kehl
14. Februar 2017

»Die Region boomt weiter«, sagte Joachim Parthon, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanauerland, gestern bei der Bilanz-Pressekonferenz 2016. Trotz anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen sei es gelungen, das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr zu verbessern.

Goldscheuer
14. Februar 2017

Der Ortschaftsrat Goldscheuer hat die Planungen für den neuen Kleinkind-Außenspielbereich des katholischen Kindergartens Don Bosco gebilligt. Insgesamt wird die Erweiterung des Kindergartens wohl etwas teurer als  geplant.

Goldscheuer
14. Februar 2017

Mit dem nachgebesserten Entwurf für ein Lkw-Lenkungskonzept kann die Ortschaft Goldscheuer sehr gut leben. Dies zeigte sich am Donnerstag im Ortschaftsrat.

Leutesheim
14. Februar 2017

Die Narren in Leutesheim sind für die fünfte Jahreszeit bestens gerüstet. Bei der Auftaktveranstaltung, dem Litzmer Bureball, herrschte am Samstagabend jedenfalls ausgelassene Stimmung in der gut besuchten Mehrzweckhalle.

Kehl
14. Februar 2017

Beim Narrengottesdienst am Sonntag konnte herzlich gelacht werden. Dieses Jahr war der Clown (Gemeindereferentin Elvira Rich-Armas) ausnahmsweise pünktlich. Zum Glück, den die Straßensperren für den Umzug wollten Pfarrerin Claudia Baumann nicht mehr durchlassen.

Weltmusik in der "Passerelle"-Konzertreihe in Kehl
14. Februar 2017

Ein Gefühl für Weltmusik brachte das Trio Zizal am Sonntag nach Kehl in die Stadthalle im »Passerelle«-Konzert. Im Vordergrund standen Klezmer und Folklore.

Kehl
14. Februar 2017

In seiner Sitzung am Dienstag im »Hellas« hat der Arbeitskreis (AK) Stadtentwicklung Kehl die Arbeitsergebnisse der vergangenen Monate zusammengefasst und Schwerpunkte für die künftigen Aktivitäten gesetzt. Ein Top-Thema: der Probelauf für die geplante Verkehrsführung in der Innenstadt.

Schnelles Internet im ländlichen Raum
13. Februar 2017

Eine noch zu gründende »Breitband Ortenau GmbH & Co. KG«, an der sich auch die Stadt Kehl beteiligen will, soll die Internetversorgung im ländlichen Raum verbessern. Der Gemeinderat wird am Mittwochabend um Zustimmung zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages gebeten.

Kehl
13. Februar 2017

»Narri Narro und Keh-lau« – den Auftakt des Fastnachtswochenendes machte der herrlich bunte Kinderumzug am Samstagnachmittag. Vom »Lamm« ging es zum Marktplatz.

Kehl
13. Februar 2017

Die Gemeindeprüfanstalt (GPA) soll die im Zusammenhang mit der Erschließung des Neubaugebiets Schneeflären von der zuständigen Baufirma angemeldeten Nachträge in Höhe von 686 000 Euro brutto und Massenmehrungen in Höhe von 349 000 Euro im Detail prüfen und dem Gemeinderat anschließend ein...

Goldscheuer
13. Februar 2017

Die Marlener Festhalle wurde am Freitag zur Amüsiermeile: Bei ihrer Prunksitzung nahm die »Narrhalla Nelram« den Hamburger »Kiez« als Inspirationsquelle für fast fünf Stunden närrischen Frohsinn.

Kehl
12. Februar 2017

Am Wochenende waren in Kehl die Narren los. Über 4000 Hästräger, 37 Festwagen und zahlreiche Guggemusikern zogen am Sonntagnachmittag beim größten Fasnachtsumzug im Hanauerland durch die Innenstadt. 

Kehl
11. Februar 2017

Deutsche und französische Beamte arbeiten eng zusammen: In der Kehler Wasserschutzpolizeistation ist das Alltag – und das nicht nur im übertragenen Sinn. Seit dem Einzug der französischen Gendarmen ist im Dienstgebäude im Hafen Platz Mangelware. Das Land plant deshalb einen Neubau. 

In der deutsch-französischen Wasserschutzpolizeistation Kehl geht es seit dem Zusammenschluss mit den französischen Kollegen eng zu. Das Provisorium hält schon seit mehr als vier Jahren. Ein Neubau soll aus der Klemme helfen.
Kammerkonzert im Zedernsaal Kehl
11. Februar 2017

Kammermusik mit dem Trio Kontra gab es am Donnerstag im Kehler Zedernsaal. Die drei jungen Musiker sind in mehrfacher Hinsicht »ausgezeichnet« und haben einen entsprechenden Eindruck hinterlassen.

Kehl
10. Februar 2017

Der Vorstand der Sparkasse Hanauerland freut sich über eine besondere Anerkennung: Von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist sie als beste Sparkasse in Baden-Württemberg im Bereich Fördermittel im Jahr 2016 ausgezeichnet worden.

Bei der Auszeichnung (von links): Markus Kohler (Abteilungsdirektor Firmenkunden Sparkasse Hanauerland), Joachim Parthon (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hanauerland), Bernhard Stoll (Geschäftsführer Raiffeisen Kraftfutterwerk Kehl), Alfred Jatz (Geschäftsführer MSG Krandienst), Wolfgang Huber (Vorstandsmitglied Sparkasse Hanauerland) und Frank Wenz (Landesbank Baden-Württemberg).
Auenheim
10. Februar 2017

Ein Novum in der Geschichte der Ortschaftsräte Auenheim und Leutesheim: Zum ersten Mal haben die beiden Gremien ein Thema gemeinsam beraten. Und schließlich – jeder für sich – darüber abgestimmt.

Odelshofen
10. Februar 2017

Seit dem 11. Februar hat das Gasthaus »Sonnenhof« in Odelshofen nach 50 Jahren seine Türen und Küche für immer geschlossen. In Kürze werden im ehemaligen Hotel und Gästehaus Flüchtlinge zur Anschlussunterbringung einziehen, wie OB Toni Vetrano am Donnerstagabend den Bürgern in einer...

Kehl
10. Februar 2017

Die Fraktionen haben am Mittwochabend im Gemeinderat ihre Änderungsanträge zum Doppelhaushalt 2017/18 gestellt. Dabei gab es Kritik an die Adresse der Verwaltung, des Oberbürgermeisters und des Baubürgermeisters 

Kehl
10. Februar 2017

Mit fast 65000 Euro kann die Bürgerstiftung Kehl (BSK) in ihrer dritten Förderrate 2016 gemeinnützige Projekte in der Stadt unterstützen. Am Mittwoch wurden im Jugendkeller St. Nepomuk die geförderten Projekte vorgestellt.

Videos

23.02.2017 - ORTENAU AKTUELL

23.02.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • Rathausstürmung in Erlach 2017

    Rathausstürmung in Erlach 2017

  • Hemdeglunker Umzug in Offenburg 2017

    Hemdeglunker Umzug in Offenburg 2017

  • Fasent-Daifi in Offenburg 2017

    Fasent-Daifi in Offenburg 2017

  • Fasent-Daifi in Offenburg

    Fasent-Daifi in Offenburg