Startseite > Region > Kehl

Kehl

Kehl
29. Mai 2017

Das Bebauungsplan-Verfahren »Kronenhof« gerät ins Stocken. Am Mittwoch stimmte der Gemeinderat dafür, einen entsprechenden Tagesordnungspunkt abzusetzen.

Im August 2015 bereits hatte die Siedlergemeinschaft Kronenhof Mitglieder der Stadtverwaltung zu einem Vor-Ort-Termin eingeladen.
Kehl
29. Mai 2017

Rund 40 Bands, Vereine, Gruppen und Einzelkünstler boten am viertägigen Messdi ein äußerst breit gefächertes Musikprogramm, das keine Wünsche offenließ. Vielmehr hatten die Gäste die Qual der Wahl, oder sie machten eine Bühnen-Rundtour durch die Innenstadt. 

Geri, der Klostertaler (links) sorgte mit der originellen Xylophon-Einlage für Stimmung auf dem Hanauerlandplatz.
Kehl
29. Mai 2017

Beim Bürgerbrunch der Bürgerstiftung Kehl am 18. Juni wird eine bunte Karawane der Fantasie über den Marktplatz ziehen. Monatelang hat die Künstlerin Ilse Teipelke mit mehr als 100 Kindern und Jugendlichen überlebensgroße Fantasiewesen und andere Objekte gebaut.

Viert- und Fünftklässler der Albert-Schweitzer-Schule steuern für die Karawane der Fantasie bunte Seidenschal-Banner bei. Künstlerin Ilse Teipelke (Vierte von links) und Lehrerin Vera Multhaup (hinten Mitte) zeigen, wie’s geht.
Kehl
28. Mai 2017

Der 47. Kehler Messdi, das größte Volksfest in der Ortenau, war wieder ein Riesenerfolg. Hoch Tilly ließ bei durchgehend blauem Himmel die Temperaturen täglich ein wenig höher klettern, bis am Sonntag die 30 Grad-Marke bei Weitem überschritten wurde.

»High Life« in der Kehler Hauptstraße: Unter der Dachbühne von Intersport-Hahn drängte sich die Menge.
Kittersburg
28. Mai 2017

Der Vatertagshock bei der Kittersburger Mühle ist seit zehn Jahren ein entspanntes Fest für Countryfans, Radler und Biker. Zum Zehnjährigen erhielt die Wirtin der Mühle, Gerda Hoffmann, als Dankeschön von den Künstlern einen Strauß Blumen. Wobei es sich hier um eine »win-win«- Situation handelt...

Linus Colorado und Jeanine bei der Kittersburger Mühle.
Kehl
26. Mai 2017

Messdi-Beschicker und Einzelhandel sind mit den ersten beiden Tagen des Kehler Stadtfestes zufrieden. Kein Wunder: Das Wetter hätte kaum besser sein können.

Auenheim
26. Mai 2017

Mit einem offenen Brief mischt sich Auenheims Ortsvorsteherin Sanja Tömmes in die schwelende Bäderdebatte ein. Darin setzt sich Tömmes für den Erhalt des Auenheimer Freibads und für die Schließung des Freibades Kehl ein. Am dortigen Standort solle lieber ein ganzjährig geöffnetes Hallenbad...

Kehl
26. Mai 2017

Ein Ford-Fahrer überschlug sich am Donnerstagnachmittag in Kehl. Der Mann wurde dabei verletzt und musste in Klinikum gebracht werden.

Kehl
26. Mai 2017

In Kehl kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einer Schlägerei in einer Bar. Drei Menschen wurden verletzt. Die Polizei ermittelt.

Kehl
26. Mai 2017

Das Kehler Klinikum könnte gestärkt aus der Debatte um die künftige Struktur der Ortenau-Kliniken hervorgehen. Das ist das Ergebnis der Tagung des Krankenhaus-Ausschusses des Kreises am Dienstag.

Kehl
26. Mai 2017

Mit Andreas Henschel hatte der Club Voltaire am Montag den Sprecher der Humanisten Baden-Württembergs zu Gast. Die Weltanschauungsgemeinschaft versteht sich als Interessenvertretung nicht-religiöser und konfessionsloser Bürger.

Kehl
26. Mai 2017

Am Freitagabend trafen sich 35 Stifter und Freunde der Bürgerstiftung in der Feldscheune, um den neuen Stifterwein 2017 auszuwählen. Betriebsleiter Reiner Durban und Kellermeister Christian Danner vom Ortenauer Weinkeller, nach 2016 auch in diesem Jahr mit der Kreation beauftragt, stellten drei...

Kehl
26. Mai 2017

Der Kehler Gemeinderat hat am Mittwochabend entschieden, wie der Verkehr künftig in der Bierkellerstraße, in der Goldscheuerstraße und im Umfeld des Rathauses geführt wird. Der Beschluss fiel einstimmig.

Goldscheuer
26. Mai 2017

Mit dem symbolischen Spatenstich fiel am Mittwoch der Startschuss für das Highspeed-Internet-Zeitalter im Kehler Süden. Ab Ende November sollen dann auch Goldscheuer, Marlen, Kittersburg und Hohnhurst ans DSL-Netz angeschlossen sein.

Kehl
25. Mai 2017

Bei bestem Sonnenschein startete am Donnerstag der Kehler Messdi. Dabei wurde auch der neu gestaltete »Hanauerlandplatz« vor der Friedenskirche eingeweiht. Bis Sonntag werden beim größten Volksfest der Region 100 000 Besucher erwartet.

Reportage
24. Mai 2017

Am 28. April fuhr die Buslinie 21 zum letzten Mal von Kehl nach Straßburg. Seitdem wird sie von der Tramlinie D ersetzt. Doch was ist besser: Bus oder Tram? Unsere Mitarbeiterin Katharina Jansen hat den Test gemacht. Sie war mit einem der letzten grenzüberschreitenden Busse unterwegs und mit...

Kehl
24. Mai 2017

Dass Kehl und Straßburg durch die Tram enger zusammenrücken, dazu will auch der »Europass Mini« beitragen. Doch in manchen Fällen ist er dann doch zu mini: Wer aus einigen Nord-Stadtteilen Kehls nach Straßburg fahren will, muss draufzahlen – im Gegensatz zu Fahrgästen aus der Kernstadt oder den...

Kehl
24. Mai 2017

Nach einem knappen Jahr Bauzeit ist gestern die Kapelle auf dem Kernstadtfriedhof neu eingeweiht worden. Gleichzeitig sind die neuen gärtnergepflegten Grabfelder, auf denen bis zu 76 Bestattungen möglich sind, ihrer Bestimmung übergeben worden.

Eckartsweier
23. Mai 2017

In Hanauer Tracht sind Vertreter des Festausschusses 700 Jahre Eckartsweier am Montag nach Renchen-Ulm gefahren, um beim Bierbrauer den richtigen Ansatz für ihr Festbier zu überwachen.

Maische testen in der Brauerei (von links): Klaus Teufel, Ralf Schäfer, Edgar Reuter und Francis Schultz.
Kehl
23. Mai 2017

Solange der Vorrat reicht, gibt die Tourist-Information 250 mit Tram-Tickets aufladbare Badgeos kostenlos ab. Danach kosten die Badgeos multi zwei Euro pro Stück.

Kehl
23. Mai 2017

Eine nicht-repräsentative Online-Umfrage des Arbeitskreises Stadtentwicklung hat ergeben, dass der Entwurf eines Berliner Architekturbüros für die Tramstation am Rathaus von einer großen Mehrheit der Befragten nicht akzeptiert wird. Nur 22 von 205 Befragten gefällt die »Hinkelstein-Lösung«, 15...

Marlen
23. Mai 2017

250 Jahre ist sie alt: Die bewegte Geschichte der Marlener Kirche St. Arbogast wurde am Wochenende auf ungewöhnliche Weise gefeiert und gewürdigt.

Kehl
22. Mai 2017

Toni Vetrano hält eine Wiedereröffnung des Kehler Hallenbads zur kommenden Wintersaison für unwahrscheinlich. Das erklärte der Kehler Oberbürgermeister heute Nachmittag im Rathaus. Bad-Aktivist Gerd Baumer hatte ihm zuvor 14 366 Unterschriften für den Erhalt der Einrichtung übergeben.

Kehl
22. Mai 2017

Zum 6. Mal hat am Sonntag der Krebsinfotag in der Feldscheune stattgefunden. Dabei musste Regina Stein, Vorsitzende des Fördervereins der Feldscheune und selbst Betroffene, ihren langjährigen Mitorganisator Andreas Jakob verabschieden.

Kehl
22. Mai 2017

Am Dienstag, 23. Mai, befasst sich der Krankenhausausschuss des Kreises auch mit der Zukunft des Kehler Krankenhauses. Vor wenigen Wochen wurde bekannt gegeben, dass das Klinikum künftig keine ambulanten, intravenösen Chemotherapien mehr anbietet. Das sei ein herber Verlust, findet Erika Lang....

Kehl
22. Mai 2017

Was verbindet eine Tänzerin mit einem Software-Ingenieur? Welche gemeinsamen Interessen haben ein Architekt und eine Konzertgitarristin? Beim Speed-Dating der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Stadthalle sind am Donnerstag mehr als 20 Vertreter aus unterschiedlichen Branchen zusammenkommen....

Kehl
22. Mai 2017

Zum 16. Mal erhielt der Kehler Fußballverein (KFV) am Samstag von der Bürgerstiftung Geld für seine Jugendabteilungen. Seit acht Jahren spenden Firmen pro Zuschauer und Heimspiel je 50 Cent für Projekte der Stiftung. Ein Viertel dieser Erlöse kommt den KFV-Jugendabteilungen zugute.

Kehl
22. Mai 2017

Am Samstag präsentierten 38 Vereine, Einrichtungen und Privatpersonen bei der ersten Kehler Freizeitbörse in und um die Kehler Stadthalle ihre Angebote. Im Sitzungssaal gab es zudem musikalische und tänzerische Kostproben.

Kehl
22. Mai 2017

In drei Tagen wird der Messdi 2017 durch den Fassanstich von Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano eröffnet. Wir geben einen Überblick über das Programm auf den verschiedenen Bühnen.

Kehl
22. Mai 2017

Die Sporthalle der Wilhelmschule kann ab sofort wieder für den Sportbetrieb genutzt werden: Die Messung der Raumluft hat ergeben, dass kein Handlungsbedarf besteht, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Fußball
22. Mai 2017

Im letzten Saisonspiel der Fußball-Verbandsliga gewann der Kehler FV mit 4:2 gegen den FC Bad Dürrheim und belegt in der Abschlusstabelle Platz sieben. Es war eine abwechslungsreiche Begegnung mit sechs Toren und zwei Elfmetern, von denen Kehls Torwart Florian Streif einen entschärfte.

Kehl
21. Mai 2017

»Das ist behinderten Menschen gegenüber nicht in Ordnung«, sagt Walter Heidt. Der 81-Jährige sitzt in einem Elektro-Rolli. Dass er den nicht mit in den Tram nehmen darf, ärgert den Kehler. 

Kehl
20. Mai 2017

Hansjörg Huber ist schon leicht nervös und hibbelig: Am Messdi-Freitag tritt er auf. In Kehl. Natürlich beim Messdi. Auf der Markplatzbühne. Um 17.30 Uhr, sozusagen als Opener des kulturellen Freitagabendprogramms.

Kork
20. Mai 2017

Das Team des »Café Mahlzeit« aus Kork fährt zum Kirchentag nach Berlin, der am Mittwoch beginnt. Die Mitarbeiter des inklusiven Projekts der Evangelischen Kirchengemeinde Kork und der Diakonie Kork werden dort ihre Arbeit vorstellen und vielleicht auch ein Preisgeld mit nach Hause zu bringen....

Kehl
19. Mai 2017

Der Bau der Tramstrecke geht Mitte Juni weiter. Am Donnerstagabend wurden die geplanten Abläufe im Rahmen eines Informationsabends vorgestellt. Die Verwaltung versuchte, Bürger und Vertreter von Handel und Gewerbe noch einmal auf das Projekt einzuschwören. Sie warben für Toleranz bei...

Kehl
19. Mai 2017

Die Sporthalle der Wilhelmschule kann ab sofort wieder für den Sportbetrieb genutzt werden, das erklärte die Kehler Stadtverwaltung heute, Freitag, in einer Pressemitteilung. Die Messung der...

Nach Ablehnung in Hohnhurst
19. Mai 2017

Im Dezember 2016 hatte der Gemeinderat die Bauvoranfrage für einen Legehennenstall in Hohnhurst abgelehnt. Dagegen hatte der Antragsteller Widerspruch eingelegt – mit wenig Aussicht auf Erfolg, wie auf der Sitzung des Hohnhurster Ortschaftsrats am Donnerstag bekannt wurde.

Kehl
19. Mai 2017

OB Toni Vetrano hat das weltweit tätige und erfolgreiche Unternehmen Dalim Software mit Hauptsitz in Kehl erstmals besucht. 

Kehl
18. Mai 2017

Reparieren, neu bauen und wenn ja – in welcher Form? Im Rahmen eines »Bürgerdialogs« wurden in der Kehler Stadthalle fünf Szenarien für eine Zukunft der Kehler Bäderlandschaft diskutiert. In zwei Monaten soll der Gemeinderat eine Entscheidung darüber treffen, welches Bad zu Kehl passt und...

Willstätt
18. Mai 2017

Seit einigen Tagen wird auf den Feldern rund um Willstätt wieder fleißig gepflückt: Die Erdbeersaison hat begonnen!

Süß und aromatisch sind die ersten Erdbeeren geworden – hier auf dem Feld zwischen Odelshofen und Willstätt.
Nach langer Planung
18. Mai 2017

Nach über vier Jahren Planung ist es soweit: Der Verein Lebenshilfe Kehl-Hanauerland hat am Mittwoch mit Bewohnern den Baubeginn für das neue Wohnheim in der Kinzigallee gefeiert.

Kehl
18. Mai 2017

Rund 160 Besucher haben am Mittwochabend in der Kehler Stadthalle an der Informationsveranstaltung der Stadtverwaltung zur Zukunft der Bäder in Kehl teilgenommen. Im ersten Teil der Veranstaltung wurde vor allem der katastrophale Zustand des Kehler Hallenbads beleuchtet, das vorläufig...

Marlen
18. Mai 2017

Die Pfarrkirche St. Arbogast in Marlen hat eine bewegte 250-jährige Geschichte hinter sich, die man im Rahmen eines Schauspieles in Marlen erzählen möchte. Die Kirche selbst wird durch einen Sprecher die Erlebnisse aus ihrer Sicht erzählen. Inszeniert wird das Ganze durch 60 Akteure in sechs...

Kehl
18. Mai 2017

Andreas Mayer heißt der neue Verbandsingenieur des Zweckverbandes »Hochwasserschutz Hanauerland«.  Sein Vorgänger Frank Wilhelm wurde auf der Verbandsversammlung am Dienstag verabschiedet.

Zufriedenheit mit Kompromiss
17. Mai 2017

Im Gegensatz zu den Tabakhändlern im französischen Grenzgebiet haben sich viele Straßburger Unternehmen mittlerweile mit der neuen Tram nach Kehl abgefunden. Einige Verbesserungen könnte es aus ihrer Sicht aber dennoch geben.

Kehl
17. Mai 2017

Der Historische Verein (HV) Kehl muss seine Arbeit den Anforderungen anpassen, die im 21. Jahrhundert an Geschichtsvereine zu stellen sind. Wenn das gelingt, sieht er sich für das Jubiläum »100 Jahre HV Kehl« im Jahr 2020 gut gerüstet. Das ist die Quintessenz der diesjährigen...

Kehl
16. Mai 2017

Hopp oder top? Das Strategiepapier zur Zukunft der Ortenau-Kliniken, das derzeit vom Krankenhausausschuss des Kreises beraten wird, zeigt zwei Entwicklungsmöglichkeiten für das Kehler Klinikum auf, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Kommt es zu einer Stärkung oder einer Schließung des...

Leutesheim
16. Mai 2017

Beim Sommerfest des Musikvereins »Harmonie« Leutesheim kämpften am Montag beim Grand Prix der Rasentraktoren acht Teams um Laufbestzeit, Sieg und gegen drohende Strafpunkte.

Kork
16. Mai 2017

Wie vielseitig Blasmusik sein kann, zeigte der Musikverein »Germania« Kork bei seinem Jahreskonzert am Samstag in der Gemeindehalle. Das Jugendorchester legte zuvor ebenfalls einen souveränen Auftritt hin.

Kehl
16. Mai 2017

Wind und Wetter können ihm ebenso wenig anhaben wie zerstochene Reifen und faule Ausreden von Politikern: Mit seinem Bollerwagen tourt Rainer Hoffmann  seit 2002 umher, um härtere Strafen gegen Kindesmissbrauch zu fordern. Kürzlich machte er in Kehl Station.

Videos

Empfang der SC Sand Frauen

Empfang der SC Sand Frauen

  • Baustellencheck Landesgartenschau Teil 3

    Baustellencheck Landesgartenschau Teil 3

  • 26.05.2017 - ORTENAU|18:30

    26.05.2017 - ORTENAU|18:30

  • Schulleiter in Wolfach wirft hin - 26.05.2017 ORTENAU AKTUELL

    Schulleiter in Wolfach wirft hin - 26.05.2017 ORTENAU AKTUELL

  • Wochenrückblick - 26.05.2017

    Wochenrückblick - 26.05.2017