Startseite > Region > Oberkirch

Oberkirch

Oberkirch
24. Februar 2017

Weil er bei einem Oberkircher Reisebüro zwei  Flüge für über 13000 Euro von Mexico City nach Dubai gebucht, aber nicht bezahlt hatte stand jetzt ein 50 Jahre alter Selbstständiger wegen Betrugs vor dem  Amtsgericht Oberkirch.

Oberkirch
24. Februar 2017

Die Brunnen kehren zurück in die Oberkircher Hauptstraße. Nach dem August-Ganther-Brunnen soll im März auch noch der Löwenbrunnen installiert werden.

Der sanierte Trog des August-Ganther-Brunnens steht seit Dienstag an seinem neuen Standort auf dem künftigen Platz neben dem Oberkircher Amtsgebäude. Nach Fasent soll auch die Brunnenfigur des Heimatdichters zurückkehren.
Oberkirch
23. Februar 2017

Mit nur einem Donnerhall aus der Kanone »Dicke Berta« – die jungen Kanoniere wollten ihr Gehör schonen – erstürmte gestern die Walachenschar unter dem Schlachtruf: »Hei, hei, hei. Es lebe die Walachei« das Oberkircher Rathaus und entmachtete das Stadtoberhaupt. 

Mit der Kanone »Dicke Berta« erstürmten die Walachen das Rathaus. Stabhalterin »Andrea die Erlkönigin« entriss mit Hilfe der Päschle Anja Huber und Paul Vollmer (links) unter lauten Anfeuerungsrufen ihres Volks dem Rathauschef Matthias Braun und dessen Adjutanten Christoph Lipps den Rathausschlüssel.
Oberkirch-Bottenau
23. Februar 2017

Zum ersten Mal hat eine Expertengruppe den Bottenauer Weidenbach auf Herz und Nieren geprüft. Bei der Gewässerschau am Dienstag sind an einigen Stellen Defizite offengelegt worden.

Gewässerschau am Bottenauer Weidenbach: Der Umweltbeauftragte der Stadt, Georg Schäffner (vorne), führte eine Gruppe von Experten und Betroffenen an.
Oberkirch
23. Februar 2017

Fehlender bezahlbarer Wohnraum und steigende Mietpreise sind ein bundesweites Thema. Die schwierige Wohnungssuche ist allerdings längst kein Problem mehr, das nur Metropolen betrifft. Im Renchtal gestaltet sich die Wohnsituation sehr unterschiedlich. Eine lange Liste an Wohnungssuchenden gibt es...

Das jüngste Projekt der Städtischen Wohnbaugesellschaft ist im Baugebiet »Obere Höhe« entstanden. Hier gibt es 22 barrierefreie Wohnungen.
Bilanz 2016
23. Februar 2017

Der Automobilzulieferer Progress-Werk Oberkirch (PWO) hat seine Ziele im Geschäftsjahr 2016 aus eigener Sicht erreicht.

Oberkirch
23. Februar 2017

Der Oberkircher Gemeinderat hat am Montag erste Erschließungsgebühren fürs Gewerbegebiet Korberger Matt festgelegt. Eines Tages sollen auch die Besitzer jener Flächen zahlen, die noch landwirtschaftlich genutzt werden.

Das Gewerbegebiet Korberger Matt wird demnächst erschlossen. Pro Quadratmeter Grundstück sollen die Anlieger 4,58 Euro Erschließungsgebühren-Ablöse zahlen.
Oberkirch
22. Februar 2017

Stadelhofens Grundschule gibt ihre Selbstständigkeit auf: Sie wird nach dem Abschied von Rektor Gottfried Fieß im Sommer Außenstelle der Krongutschule Nußbach. Der Gemeinderat hat dem am Montag zugestimmt. Sorgen um die Zukunft ihrer Schule machen müssen sich die Stadelhofener aber nicht.

Die Rektorin der Krongutschule Nußbach, Gudrun Weinberg (Mitte), ist bald auch für die Außenstelle Stadelhofen verantwortlich. Unser Bild zeigt Weinberg bei ihrer Amtseinführung im Herbst 2015 mit Schulrätin Liane Karden-Krauß (links) und Bürgermeister Christoph Lipps.
Positive Jahresbilanz
22. Februar 2017

Mit rund 2,5 Millionen Gewinn hat die Stadt Oberkirch das Jahr 2016 abgeschlossen. Dank eines Gewerbesteuerrekordes konnten viele Mehrausgaben abgefangen werden – zumal ein dicker Brocken das Ergebnis (noch) nicht geschmälert hat.

Das Jahr 2016 hat der Stadt Oberkirch wohl ein Plus von 2,5 Millionen Euro beschert.
Oberkirch-Nußbach/Offenburg
22. Februar 2017

Mit Robert Schuler (63) geht Ende des Monats der »Baulöwe« der Sparkasse Offenburg/Ortenau in den Ruhestand. Fast alle Bauprojekte des Kreditinstituts tragen seine Handschrift. Zuletzt hat er den Neubau des 15,5 Millionen Euro teuren Kundenzentrums in der Innenstadt verantwortet.
 

Nach 46 Jahren bei der Sparkasse geht Richard Schuler in den Ruhestand. Sein letztes großes Projekt war der Neubau des Kundenzentrums Offenburg (kleines Bild).
Oberkirch
22. Februar 2017

Oberkirch erhöht die Eintrittsgebühren fürs Freibad. In einem Punkt  hat der Gemeinderat der Verwaltung am Montag dabei allerdings eine eindeutige Absage erteilt.

Der Eintritt ins Oberkircher Schwimmbad wird für viele Gäste bald teurer.
Oberkirch
22. Februar 2017

 5,6 Millionen Euro soll der Gelenkbau kosten,mit dem die Stadt die Realschule erweitern und fit für den Ganztagsbetrieb machen will. Das ist offenbar ein attraktiver Auftrag für Architekten: Der Zuschlag ging am Montag nach Stuttgart. Die ersten sichtbaren Vorbereitungen für den Bau sollen...

Oberkirch
21. Februar 2017

Zum vierten Mal gab es die Jahresausstellung »Kunst hilft« im Alten Rathaus in Oberkirch. Einen Teil der Einnahmen haben die dort vertretenen Künstler am Dienstag gespendet. Davon profitiert die Oberkircher Nepalhilfe »Asha« mit einem Betrag von 3200 Euro.

Spendenübergabe im Rathaus: (v. l.) Ulrich Reich, Matthias Braun, Heinz Schultz-Koernig, Gabi Streile, Werner Schmidt, Josef Erdrich und Rainer Nepita.
Oberkirch
21. Februar 2017

 Einen erneuten Vorstoß für zusätzliche Parkplätze am alten Oberkircher Stadtgarten hat Georg Wolf am Montag gewagt. Der CDU-Stadtrat würde mit den Stellplätzen gerne Bäume ersetzen. Doch dem stehen einige Hindernisse im Weg. 

Fünf morsche Platanen hat die Stadt in der Stadtgartenstraße fällen lassen. Ein Gemeinderat würde dort nun gerne Parkplätze anlegen lassen.
Oberkirch
21. Februar 2017

Sieben Monate vor der BUndestagswahl schreiben Renchtäler Kommunalpolitiker ihre persönlichen Wünsche an die Abgeordneten auf.

Bürgermeister Christoph Lipps erkennt die Tendenz, dass die soziale Kluft in Deutschland wächst.
Oberkirch-Nußbach
21. Februar 2017

Passend zum närrischen Motto entstieg in Nußbach eine Rappenlochhexe aus der »Kammeri Bettlad« in Badeklamotten. Es war der Auftakt eines unterhaltsamen Abends in der Kronguthalle.

»Sommer Sonne in der Halle, Fasent diesjohr wie uf Malle« lautete das närrische Motto der Rappenlochhexen. Dabei wurde Wilfried Wurth in einer Karaoke-Show zum »Mallorca-König« gekürt.
Oberkirch
21. Februar 2017

Bei der Dorffasent am Freitag in der Maieckle-Halle Hesselbach  verschlug es die Narren in den Orient. Die Feuerwehr Butschbach-Hesselbach  hieß die närrischen Gäste mit »Salem aleikum«  willkommen.

Ein flotter Tanz der Kinder sorgte beim Publikum in Hesselbach für große Begeisterung.
Oberkirch
20. Februar 2017

Die CDU-Fraktion im Oberkircher Gemeinderat erhält Unterstützung von den »Bürgern für Oberkirch« (BfO). Auch sie haben sich in einer Pressemitteilung für den Erhalt des ehemaligen Casinos und für den sozialen Wohnungsbau ausgesprochen.

Auch die »Bürger für Oberkirch« setzen sich dafür ein, dass das ehemalige französische Offizierscasino in der Straßburger Straße als Haus der Vereine erhalten bleibt.
Oberkirch
20. Februar 2017

Ein stark betrunkener junger Mann musste am Sonntagnachmittag vom Rettungsdienst in Oberkirch abgeholt werden. Im Krankenhaus stellte sich heraus, dass er erst 13 Jahre alt ist. 

Bilanz
20. Februar 2017

Ein betrunkener 13-Jähriger, eine Schlägerei am Bahnhof und ein versuchter Diebstahl in einer Gaststätte: Die Bilanz der Polizei des Großen Fasentumzugs in Oberkirch am Sonntag fällt überschaubar aus – trotz großem Besucheransturm.

Amtsgericht Achern
20. Februar 2017

24-Jähriger Angeklagter versuchte vergebens, auf die Mutter seines Kumpels einzuwirken

Oberkirch
20. Februar 2017

Der 31:28 (13:17)-Heimsieg des TV Oberkirch am Samstag gegen die SG Waldkirch/Denzlingen war aufgrund der starken zweiten Halbzeit verdient. In den ersten 30 Minuten spielten die Renchtäler allerdings deutlich unter Normalform.
 

Oberkirch
18. Februar 2017

Ein Streit mit seinem Untermieter führte einen 37-Jährigen vor Gericht. Anlass: Der Mitbewohner habe nicht wie abgemacht ausziehen wollen. Die entscheidende Frage: Schlug der Angeklagte nur aus Notwehr zu?

Oberkirch-Tiergarten
18. Februar 2017

Alternative Bestattungsformen waren am Mittwochabend  Thema in der Sitzung des Ortschaftsrats Tiergarten. Gesamtstädtisch gesehen sei eine steigende Nachfrage zu verzeichnen, berichtete  Ortsvorsteher Martin Benz, in Tiergarten selbst  habe es diesbezüglich noch keine Anfragen gegeben.

An diesem Baum auf dem Friedhof Tiergarten soll ein Grabfeld für Urnenbestattungen entstehen.
Oberkirch
18. Februar 2017

Während der Schützenverein Oberkirch eine glänzende sportliche Bilanz hinlegte, geht das Warten auf die Genehmigung zum Bau des geplanten Bogenplatzes weiter. Bauauflagen sorgen für Verzögerungen.

Dominik Fehringer (links) und Roswitha Schweiß (rechts) mit den Geehrten (von links) Ludwig Birk und Karl Hund (40 Jahre), Christian Schebesta (Silber Freie Pistole Mannschaft), Günther Leguttky (40 Jahre und Bronze Auflageschießen), Hermann Laible und Karl Hildenbrand (Bronze Auflageschießen).
Oberkirch
17. Februar 2017

Von der Narenzunft über die Stabhaltereien bis zu diversen Narrengruppe: 25 närrische Vereinigungen gaben sich am Donnerstag beim Narrenempfang der Stadt Oberkirch in der Erwin-Braun-Halle die Ehre. Sie konnten dabei auch ein bisschen sich selbst feiern.

Ist der »Almenkutz vom St. Wendel« die geschickteste Narrengruppe in Oberkirch? Jedenfalls gewann eine Vertreterin das Spiel beim Narrenempfang der Stadt.
Oberkirch
17. Februar 2017

Spielautomaten im Fokus: Wo gibt es sie, wer stellt sie auf und wie groß ist die Suchtgefahr bei den Nutzern. Ein Überblick über die Situation im Renchtal.

Oberkirch
17. Februar 2017

Die Burgbühne hat sich zu einem echten Kulturunternehmen entwickelt: Einen absoluten Rekord  konnte der Theaterverein in der letzten Saison bei der Anzahl der Aufführungen und der Zuschauerzahl verzeichnen. Bei der Generalversammlung am Montag gab es Änderungen im Vorstand und das neue...

Die neue Burgbühne-Mannschaft präsentiert sich mit einem umfangreichen Theaterprogramm für die neue Saison: von links Willi Wortberg, Egon Mayer, Künstl. Cornelia Bitsch, Bernd Riegelsberger, Matthias Benz, Klaus Lienert, Vorsitzender Arthur Hilberer, Jürgen Wurth, neuer Vize Thomas Wiegert, Jenny Schwarz, Ute Söllner, Bruno Männle und Ingo Lachmann.
Oberkirch
17. Februar 2017

Im Alter von 88 Jahren verstarb vergangene Woche mit Richard Himmelsbach ein Mann, der das örtliche Leben und die Vereine seiner Heimatstadt wesentlich mit geprägt hat. Bei der Einsegnung erinnerte Pfarrer Hermann Huber i.R.

Richard Himmelsbach starb im Alter von 88 Jahren.
Oberkirch
17. Februar 2017

30 Mal im Einsatz war der Kirchenchor Bottenau in den vergangenen zwei Jahren. Die 17 Sänger studierten in dieser Zeit 16 neue Lieder und zwei Messen ein. Der Verein zählt seit der Hauptversammlung zudem fünf neue Ehrenmitglieder.

Der Kirchenchor Bottenau hat fünf neue Ehrenmitglieder. Von links: Bärbel Kiefer, Brigitte Schmitt, Vorsitzender Andreas Bähr, Josef Huber, Maria Schwab, Josef Streif, Josefine Ruf und Dorith Bigott.
Oberkirch
17. Februar 2017

In der Handball-Südbadenliga blickt der TV Oberkirch (9. Platz/16:16 Punkte) mit gestärktem Selbstvertrauen nach zwei Siegen in Folge der Hausaufgabe entgegen. Am Samstag um 17 Uhr gastiert die SG Waldkirch/Denzlingen (10./16:18).
 

Oberkirch-Bottenau
15. Februar 2017

Närrischer Eklat in Bottenau: Die Mulisnen vetrieben den Ortschaftsrat aus dem Rathaus. Die Volksvertreter hatten  doch tatsächlich gemeint, sie könnten nach längst erfolgter Rathausstürmung einfach so tagen.

»Grüne Macht« im Bottenauer Rathaus: Die Melusine us`m Stollewald stoppten am Dienstagabend die geplante Ortschaftsratssitzung.
Oberkirch
15. Februar 2017

Bei den Umbauarbeiten in der Oberkircher Hauptstraße sind die Arbeiter bereits am Freitagnachmittag auf einen alten Öltank (roter Kreis) gestoßen, der im Bereich des Alten Rathauses/Heimat- und Grimmelshausenmuseum im Boden lag. Die Arbeiten in diesem Bereich wurden eingestellt.

Oberkirch
15. Februar 2017

Die Stadt Oberkirch ebnet der Narrenzunft den Weg für den Fasent­umzug am Sonntag: Damit die Hästräger das Narrendorf am Kirchplatz ohne Stolperfallen erreichen können, greifen die Bauarbeiter bei den Pflasterarbeiten in der Hauptstraße zur Asphaltmischung.

Am Sonntag machen 2500 Hästräger beim Oberkircher Fasent­umzug mit. Die Freiburger Westhansele (unser Foto) sind diesmal nicht dabei.
Oberkirch
15. Februar 2017

Beim Tag der offenen Tür präsentierte sich das Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch am Samstag den zahlreichen Besuchern in seiner ganzen Vielseitigkeit. Gewöhnlich sind Schulen an Samstagen relativ ruhige Orte. Vergangenen Samstag war dies am Hans-Furler-Gymnasium nicht der Fall.

Die Robotik-AG des Hans-Furler-Gymnasiums gab Interviews zu ihrem Legoroboter und dessen Fähigkeiten.
Oberkirch
14. Februar 2017

Mit der Aktion »One Billion rising« haben rund 30 Frauen am Dienstag auf dem Oberkircher Marktplatz darauf aufmerksam gemacht, dass jede dritte Frau weltweit von sexuellem Missbrauch betroffen ist. Die ARZ war mit der Kamera live dabei.

Oberkirch
14. Februar 2017

Brennt es in der Nähe des Oberkircher Flüchtlingswohnheims im Waldweg? Diese Frage beschäftigte am Dienstagmorgen 30 Feuerwehrmänner. Vor Ort gab es keine böse Überraschung.

Achern
14. Februar 2017

Drei Fahrten ohne Ticket mit der S-Bahn zwischen Karlsruhe und Achern waren der Grund, der zur Anklage eines 27-jährigen Mannes führten. Sicherlich hatte der Angeklagte nicht damit gerechnet, dass er hierfür eine Freiheitsstrafe mit Bewährung erhalten würde.

Wegen Erschleichens von Leistungen und Urkundenfälschung musste sich ein 27-jähriger Mann vor dem Acherner Amtsgericht verantworten.
Oberkirch
14. Februar 2017

Schützend, isolierend und leicht. Das sind die drei Eigenschaften der Kunststoffe, die die 200 Mitarbeiter von Ruch Novaplast in Oberkirch zu Produkten verarbeiten, die fast jeder schon mal in der Hand hatte oder nutzt.

Renchtal
13. Februar 2017

Ärzte haben vergangene Woche Alarm geschlagen: Die Augengrippe ist auf dem Vormarsch. Im Renchtal geben Augenärzte Entwarnung, raten aber zur Aufmerksamkeit

Anzeichen für die »keratoconjunctivitis epidemica«, im Volksmund auch Augengrippe, sind diese: Die Augen röten sich, stoßen häufig ein wässriges Sekret ab, und die regionalen Lymphknoten schwellen an.
Amtsgericht Oberkirch
13. Februar 2017

Verantworten musste sich jetzt ein Mann aus dem Renchtal vor dem Oberkircher Amtsgericht. Er hatte im August des vergangenen Jahres zur späten Abendstunde an der Ortseinfahrt des Oberkircher Ortsteils Haslach mit seinem Auto auf der entgegengesetzten Fahrbahn ein Auto gestreift. Dem Mann wurde...

Um einen Vollrausch und fahrlässige Gefährdung des Straßenverkehrs ging es vor dem Amtsgericht Oberkirch.
Oberkirch
13. Februar 2017

Victoria Gutsche, promovierte Literaturwissenschaftlerin aus Erlangen, referierte am Dienstag bei der Grimmelshausengesprächsrundüber »Grimmelshausen und das Judentum«. Der Barockschriftsteller machte bei den antijüdischen Vorurteilen seiner Zeit keine Ausnahme.

Oberkirch
13. Februar 2017

Der Umbau der Hauptstraße stellt die Narrenzunft Oberkirch vor der Straßenfasent vor große Herausforderungen. Am Samstagabend bei der Fasenteröffnung lieferte das Thema allen Akteuren genügend Stoff, um die Finger in die durchs Straßenpflaster geschlagenen Wunden zu legen.

Oberkirch
12. Februar 2017

Vor 60 Zuhörern gaben die Stadtwerke Oberkirch am Donnerstag im Stadtwerkehaus Informationen zur Entwicklung der E-Mobilität im ländlichen Raum. Geschäftsführer Erik Füssgen will das Netz der Ladestationen enger knüpfe. Und für potenzielle E-Bike-Käufer hatte er ein besonderes Bonbon dabei.

Oberkirch
12. Februar 2017

Mit der Ausstellung »Weiß und Rot und Sternenhimmel« des Künstlers Norbert Nolte wurde am Samstag die Ausstellungsreihe »Eins Plus« in den Räumen des Alten Rathauses Oberkirch fortgesetzt. Oberkirch profitiert dabei von einer alten Freundschaft aus Schulzeiten.

Oberkirch-Zusenhofen
11. Februar 2017

Der Automobilzulieferer Ernst aus Oberkirch baut in großem Stil an seiner Zukunft. Die Drei-Jahres-Planung sieht für die Gruppe Investitionen von 50 Millionen Euro vor. Allein am Firmensitz Zusenhofen werden über 30 Millionen Euro in Produktion und Logistik gesteckt.

So plant das Architekturbüro Matuschek (Berlin) die Erweiterung der Firma Ernst in Zusenhofen. Mit der ersten Etappe des Bauprojekts will das Unternehmen im Sommer beginnen. Rechts unten ist die geplante Produktionshalle zu sehen, rechts oben der Parkplatzstandort.
Ausstellung "Drei Plus" in Oberkirch
11. Februar 2017

Die Ausstellungsreihe »Eins Plus« in Oberkirch stellt ab heute, Samstag, den Nürnberger Maler Norbert Nolte vor. Die Eröffnung der Ausstellung im Alten Rathaus beginnt um 11 Uhr mit einem Künstlergespräch.

Oberkirch
10. Februar 2017

»Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt.« Mit dem alten Kinderlied hat die moderne Landwirtschaft nur noch wenig gemein. Obstbäume schneiden, Erdbeerkulturen vorbereiten und den Einsatz der Erntehelfer planen – die Arbeit auf dem Obsthof Ell in Stadelhofen geht auch im Winter nicht aus. Wir...

Einen zur fahrbaren Plattform umgebauten Traktor nutzen Dominic Ell (rechts) und sein Auszubildender Michael Busam, um auch die Äste an den Spitzen der Apfelbäume schneiden zu können.
Achern
10. Februar 2017

Sieben Monate vor der Bundestagswahl schreiben Renchtäler Bürgermeister, Kreis- und Gemeinderäte ihre persönlichen Wünsche an die Abgeordneten auf.

CDU-Gemeinderat Jörg Peter würde die doppelte Staatsbürgerschaft gern rückgängig machen.
Oberkirch
10. Februar 2017

Sie sind Einzelkämpfer an den Schulen aber nicht allein: Die Stadt Oberkirch ist im Bereich Schulsozialarbeit gut aufgestellt. 3,75 Stellen wurden in der Großen Kreisstadt geschaffen. Im Vergleich zu Nachbarstädten ist das ein guter Wert.

Das Waldklassenzimmer in Oberkirch ist nach Auffassung der Schulsozialarbeiter ein Erfolgsmodell und wird stark nachgefragt.

Videos

Hexenball in Zell-Weierbach 2017 1280x720 3,78Mbps 2017-02-24 14-25-24[1]

Hexenball in Zell-Weierbach 2017 1280x720 3,78Mbps 2017-02-24 14-25-24[1]

  • Krankenhausball in Rammersweier 2017

    Krankenhausball in Rammersweier 2017

  • Hexenball Offenburg

    Hexenball Offenburg

  • 24.02.2017 - ORTENAU|12:30

    24.02.2017 - ORTENAU|12:30

  • Hexenumzug in Kappelrodeck 2017

    Hexenumzug in Kappelrodeck 2017