Startseite > Region > Offenburg > Zell-Weierbach

Zell-Weierbach

Zell-Weierbach
23. Februar 2017

Ehren-Schützenmeister Werner Vogt wurde für seine Verdienste um die Wolfsgrube mit der Landesehrennadel ausgezeichnet.

Zell-Weierbach
21. Februar 2017

Der 33. Rockschwoof am Freitag begeisterte wieder die Fans: In der vollbesetzten Reblandhalle überzeugten drei Bands, die die Generationen abbildeten. Die Newcomer zeigten keine Spur von Nervosität, während die »alten Hasen« in bester Spiellaune waren. 

Zell-Weierbach
20. Februar 2017

Für die Abtsberghalle soll ein Nutzungskonzept erarbeitet werden. Bis dieses steht, könnte der leer stehende Bereich Ratskeller/Kegelbahn vorübergehend wieder genutzt werden, so die Info im Ortschaftsrat. 

Zell-Weierbach
17. Februar 2017

Am heutigen Freitag feiert Iris Heilig aus Zell-Weierbach ihren 80. Geburtstag. Viele Jahre kümmerte sie sich in ihrer Hausarztpraxis um die Patienten im Ort. 

Iris Heilig, die lange eine Hausarztpraxis in Zell-Weierbach hatte, feiert heute ihren 80. Geburtstag.
Zell-Weierbach
16. Februar 2017

Wenn beim Heringsessen am Aschermittwoch die Gäste in der Abtsberghalle die berühmte Fasten-Delikatesse schlemmen, dann werden sich zwei besonders freuen: Sylvia Fischer vom DHB-Netzwerk Haushalt und Jürgen Wernke vom Fußballverein. 

Die Vorsitzende des DHB-Netzwerks Haushalt Zell-Weierbach, Sylvia Fischer, übergibt das Original-Rezept für »Hering nach Hausfrauenart« an den Vorsitzenden des Fußballvereins Zell-Weierbach, Jürgen Wernke.
Zell-Weierbach
15. Februar 2017

Als gebürtige Oberschopfheimerin ist sie längst in Zell-Weierbach zu Hause. Unter anderem hat sie sich als versierte Näherin einen Namen im Dorf gemacht. Am heutigen Mittwoch feiert Erika Litterst aus der Fuchsgasse ihren 80. Geburtstag. 

Zell-Weierbach
14. Februar 2017

Einen abwechslungsreichen Brauchtumsabend und eine zünftige Narrenfeier in Kellern und Zelten haben die Fasnachtsbesucher am Samstag in Zell-Weierbach erlebt. Es war eine gelungene Einleitung für das 36. Reblandtreffen.

Beim Brauchtumsabend in Zell-Weierbach: alle Gruppierungen auf der Bühne.
Zell-Weierbach
14. Februar 2017

Die »NB Girls« der Narrenzunft Zell-Weierbach haben fünf ihrer Tänzerinnen beim Brauchtumsabend mit einem Lied verabschiedet. Die fünf Mädels waren 22 Jahre lang dabei.

Die »alten« Tanzhasen Maria Berger, Nathalie Litterst, Bianca Kuderer, Eilsa Heuberger und Elena Radziwill (von links) wurden mit einem Lied verabschiedet.
Zell-Weierbach
13. Februar 2017

Am gestrigen Sonntag stimmte in Zell-Weierbach beim Umzug des 36. Reblandtreffens wirklich alles: Kaiserwetter, Besucheransturm und ein wunderschönes Bild, als die Narrenzünfte von nah und fern durch die Straßen zogen.

Zell-Weierbach
11. Februar 2017

»Fit im Alter durch richtige Ernährung und leichte Bewegung« lautete der Titel des Vortrags, den Ernährungswissenschaftlerin Silke Bauer beim DHB Zell-Weierbach hielt. 

Zell-Weierbach
08. Februar 2017

Wenn am Samstag und Sonntag in Zell-Weierbach die Narren beim 36. Reblandtreffen unterwegs sind, können sie sich in einer Lokalität vergnügen, deren endgültiges Schicksal noch nicht entschieden ist: dem »Ratskeller«. Für das närrische Treiben ist er geöffnet. DJ Crazie Pee alias Peter...

Über 3000 Hästräger erwartet
07. Februar 2017

Am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Februar, steigt in Zell-Weierbach das 36. Reblandtreffen. Die Zahl der Hästräger reicht dabei nah an die Zahl der Einwohner des Ortsteils heran – kein Problem für die erfahrenen Veranstalter.

Zell-Weierbach
04. Februar 2017

Neben Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Neuwahlen beschäftigte sich die Mitgliederversammlung des Musikvereins Zell-Weierbach mit einer konzeptionellen Neuausrichtung.
 

Zell-Weierbach
25. Januar 2017

Am heutigen Mittwoch wird Otto Köbele aus Zell-Weierbach 70 Jahre alt. Der gebürtige Ortenberger hat seit den 1980er-Jahren in Bild und Ton das Leben der Pfarrgemeinde Weingarten dokumentiert. Eine Vorliebe für Technik hatte der Jubilar schon als Jugendlicher.

Das Reisen war schon immer eine Leidenschaft von Otto Köbele aus Zell-Weierbach, der heute 70 Jahre alt wird. Dieses Foto ist im Urlaub in Südfrankreich aufgenommen.
Zell-Weierbach
23. Januar 2017

Der Countdown läuft, bis es am Wochenende des 11. und 12. Februar wieder so weit ist: Das 36. Reblandtreffen findet in Zell-Weierbach statt – wie 1980 auch schon das erste! Für Zunftmeister Patrik End steht fest: Es soll grandios werden.

Ausbauarbeiten im Zell-Weierbacher Schulmuseum
18. Januar 2017

Derzeit wird das Dachgeschoss des Zell-Weierbacher Schulmuseums für einen weiteren Ausstellungsraum ausgebaut. Gleich zwei neue Dauerausstellungen sollen im Frühjahr den Museumsbesuchern präsentiert werden. 

Zell-Weierbach
13. Januar 2017

Die geplante Fortschreibung der städtischen Baumschutzverordnung und ihre Ausweitung auf die Ortsteile hat der Zell-Weierbacher Ortschaftsrat am Mittwochabend wenig überraschend abgelehnt. Statt weniger werde dadurch noch mehr Bürokratie aufgebaut.

Zell-Weierbach
10. Januar 2017

Am Wochenende eröffnete die Narrenzunft Zell-Weierbach mit dem Wecken der Esel und Feuerteufel und dem »Lumbaziobe« im Narrenkeller die diesjährige Fasentkampagne. 

Zell-Weierbach
10. Januar 2017

Beim Brezelschießen des Schützenvereins Zell-Weierbach am Dreikönigstag im Schützenhaus an der Wolfsgrube gingen den Schützen um Schützenmeister Wolfgang Paulsen glatt die Preise aus: Sage und schreibe 60 Neujahrsbrezeln und dazu noch 28 Gutscheine für weitere Neujahrsbrezeln erlangten die...

Zell-Weierbach
09. Januar 2017

Auf das vergangene Jahr wurde beim Neujahrsempfang in Zell-Weierbach zurückgeblickt, aber auch Herausforderungen für die Zukunft waren Thema. So wird Wohnraum gebraucht. Für ihr Engagement wurden drei langjährige Feuerwehrleute geehrt.

Zell-Weierbach
07. Januar 2017

Dreikönigs-Eiswein wurde gestern bei idealen Witterungsbedingungen gelesen. Bei frostigen Temperaturen lasen die Winzer in Durbach, Ortenberg, Zell-Weierbach und Fessenbach die Trauben. Ein ZDF-Kamerateam mit Drohne war in Durbach unterwegs. 

Zell-Weierbach
04. Januar 2017

Am vergangenen Freitag wurden sie in einem feierlichen Gottesdienst ausgesandt, die Sternsinger des Jahres 2017: 49 Mädchen und Jungen aus der Pfarrgemeinde Weingarten sind in Fessenbach und Zell-Weierbach unterwegs, um den Segenswunsch »Christus mansionem benedicat« (»Christus segne dieses Haus...

Zell-Weierbach
02. Januar 2017

Jörg Weisbrod aus Zell-Weierbach wird 80 Jahre alt. Immer noch ist er umtriebig und feiert gern.

Zell-Weierbach
29. Dezember 2016

Zum Sanierungsstau für die Ortsstraßen und einem örtlichen Verkehrssicherheitskonzept stellte sich Andreas Demny (Fachbereichsleiter Tiefbau & Verkehr) in der letzten Jahressitzung allerhand Fragen der Zell-Weierbacher Ortschaftsräte.

Zell-Weierbach
24. Dezember 2016

Erst am Donnerstag wurden die letzten Besuche absolviert. Seit Mitte Dezember haben die Damen und Herren vom »Besuchsdienst« der Pfarrei Weingarten etwa 130 Bürgerinnen und Bürger aus Zell-Weierbach und Fessenbach besucht und Geschenke überbracht.

Beim Besuchstermin im Seniorenheim: Hildegard Broß, Blanka Dufner, Willi Wunsch, Martina Litterst, Paul Litterst, Iris Heilig und Margret Kienitz (hintere Reihe, von links) sowie Elisabeth Groß, Antonie Königer, Walburga Bieser und Lieselotte Sälinger (vorne).
Zell-Weierbach
22. Dezember 2016

Die Zell-Weierbacher trafen sich zur vorweihnachtlichen Feier in der Abtsberghalle. Neben Reden von Pfarrer Daniel Ahrnke und Ortsvorsteher Willi Wunsch standen auch Ehrungen von Alters- und Ehejubilaren auf dem Programm.

Zell-Weierbach
21. Dezember 2016

Parkour ist seit Jahren ein Trend. 140 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz trainierten am Wochenende in legerer Atmosphäre in der Sporthalle Zell-Weierbach. Eine Parkour-Abteilung gibt es beim TV Zell-Weierbach bereits seit einigen Jahren. 

Zell-Weierbach
16. Dezember 2016

Nachdem seit längerer Zeit konstruktive Ruhe herrschte in den Reihen des Zell-Weierbacher Ortschaftsrats, kochte der Kessel in der letzten Sitzung des Jahres angesichts gegenseitiger Vorwürfe und Emotionen hoch. Auslöser war ein Infoblatt der BLZW.

Zell-Weierbachs Ortsvorsteher Willi Wunsch: »Absurde Vorwürfe, bloße Polemik.«
Zell-Weierbach
13. Dezember 2016

Der seit langen Jahren gern genutzte Schleichweg zwischen Rammersweier und Zell-Weierbach (Am Loh/Laubenlindeweg) ist am Montagabend Thema eines Ortstermins mit Vertretern von Ortschaftsräten und Vertretern der Stadt gewesen. Dabei wurde auch wieder die Idee einer Schranke ins Spiel gebracht,...

Bei einem Ortstermin mit Fachbereichsleiter Andreas Demny (Sechster von links) setzten sich die Vertreter der Ortschaftsräte aus Rammersweier und Zell-Weierbach mit dem Schleichweg zwischen beiden Ortschaften auseinander.
Zell-Weierbach
12. Dezember 2016

Bei ihrer Adventsfeier übergaben die Damen des DHB-Netzwerks Haushalt je 500 Euro an die Schulen in Fessenbach und Zell-Weierbach.
 

Zell-Weierbach
09. Dezember 2016

Vom Siebenschläfer bis zur Schnepfe: 14 Tierpräparate aus dem Nachlass von Josef Heisch sind im Schulmuseum zu sehen. Die Wurzeln des verstorbenen Sparkassendirektors aus Zell am Harmersbach liegen im »Zeller Riedle«. Eine neue Sonderausstellung über Ortenauer Adelsfamilien ist geplant.  

Zell-Weierbach
08. Dezember 2016

Vom Siebenschläfer bis zur Schnepfe: 14 Tierpräparate aus dem Nachlass von Josef Heisch sind im Schulmuseum zu sehen. Die Wurzeln des verstorbenen Sparkassendirektors aus Zell am Harmersbach liegen im »Zeller Riedle«. Eine neue Sonderausstellung über Ortenauer Adelsfamilien ist geplant.

Zell-Weierbach
05. Dezember 2016

 Der Feuerwehrbedarfsplan war kürzlich Thema im Ortschaftsrat Zell-Weierbach. In dem auf der Reblandseite des OT veröffentlichten Text unter der Überschrift »Zusammenarbeit der Wehren läuft« (24.

Zell-Weierbach
03. Dezember 2016

Der Zell-Weierbacher Hobby-Heimatgeschichtler Bruno Ehrhard ist im Karlsruher Landesarchiv bei seiner Suche nach Hinweisen auf die historische Grenze zwischen Offenburg und Weingarten auf einen 400 Jahre alten Anstellungsvertrag für einen  Zell-Weierbacher Schulmeister gestoßen.
 

Zell-Weierbach
03. Dezember 2016

Was andere wegwerfen wollen, ist für die Kolpingsfamilie Zell-Weierbach wertvoll. Die Mitglieder sammeln Altpapier, der Erlös daraus wird gespendet.
 

Zell-Weierbach
30. November 2016

Die Blockflötengruppen und das gemeinsame Jugendorchester der Musikverein Fessenbach und Zell-Weierbach, das FeZ-Orchestra, hatten zum Jahreskonzert eingeladen. 

Zell-Weierbach
28. November 2016

Rund 40 Aktive der Flüchtlingshilfe Rebland haben im Weingut Renner (Fessenbach) den zweiten Jahrestag der Gründung (14. November 2014) gefeiert. Die Ortsverwaltungen der drei Offenburger Rebland-Gemeinden hatten sich – wie 2015 – zusammengetan, um diesen Abend zu ermöglichen.
 

Zell-Weierbach
24. November 2016

Die Besetzung der Rektorenstelle der Weingartenschule in Zell-Weierbach war im Ortschaftsrat ebenso Thema wie ein fehlendes Spielgerät auf dem Schulhof.
 

Zell-Weierbach/Fessenbach
24. November 2016

Feuerwehr-Abteilungskommandant Heinrich Herp hat im Zell-Weier­bacher Ortschaftsrat über das vergangene Einsatzjahr und die Zusammenarbeit mit Fessenbach informiert. Dagegen wurde das Thema Feuerwehrbedarfsplan nichtöffentlich behandelt.

Zell-Weierbach
22. November 2016

Dynamisch und erfolgreich die Zukunft gestalten: Positive Zahlen gab es trotz Minus-Zinsniveau beim Kundenforum im Rebland der Volksbank in der Ortenau. Die Einlage der 11 000 Rebland-Kunden ist um vier Prozent gestiegen.

Zell-Weierbach
21. November 2016

Die Weingartenschule Zell-Weierbach hofft für ihr Projekt »Weingarten an der Schule« auf eine Förderung von bis zu 2500 Euro. Die sind beim Förderwettbewerb Sparda Impuls möglich.

Zell-Weierbach
19. November 2016

Kritik gab es im Zell-Weierbacher Ortschaftsrat. Eine Bürgerin ärgerte sich, dass die Offenlage der Pläne für das Ortsentwicklungskonzept nicht ausreichend kommuniziert worden sei. Sieglinde Metzler (SPD) wurde vom Rat vorgeworfen, dass sie dessen Interessen beim Bürgerbus nicht ausreichend...

Zell-Weierbach
15. November 2016

Die Narrenzunft Zell-Weierbach hat am Freitagabend zahlreiche Mitglieder geehrt. Insgesamt blickten die Narren auf eine erfolgreiche Kampagne zurück. Vor allem in personeller Hinsicht gestaltet sich die Lage weiterhin positiv.

Zell-Weierbach
08. November 2016

Die wichtigsten Hürden sind genommen, nun geht es an die konkrete Umsetzung: Die Initiative »Bürger für Bürger« sucht ehrenamtliche Fahrer für den Bürgerbus im Rebland, der Ende 2017 in Betrieb gehen soll. Dazu findet am Donnerstag, 17. November, ein Busfahrerstammtisch statt.

Zell-Weierbach
31. Oktober 2016

Der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Zell-Weierbach, ausgehend vom "Brennhüsle" - das war die Übungsannahme bei der Feuerwehrprobe des Ausrückebereichs Ost.

Zell-Weierbach
27. Oktober 2016

Eine besondere Lehrstunde haben die Kinder des Weingarten-Kindergartens Zell-Weierbach bekommen. Zusammen mit Alfons End vom Heimat- und Geschichtsverein erkundeten sie die Funktionsweise einer Traubenpresse – und lernten, dass der Saft erst ganz zum Schluss aus der Flasche oder aus dem Becher...

Zell-Weierbach
24. Oktober 2016

Das »Rindfleischquintett« begeisterte Mutterspröchler. Das 35-jährige Jubiläum der Offenburger Muettersproch-Gsellschaft wurde gebührend im Zell-Weierbacher Burgundersaal gefeiert. Moritaten, Tanzlieder und jede Menge Musik aus dem alemannischen Sprachraum standen auf dem Programm.

Zell-Weierbach
23. Oktober 2016

Die Bürgerinfo zum »Ortsentwicklungskonzept (OEK) Rebland« ist am Donnerstagabend in Zell-Weierbach auf gute, aber nicht überdurchschnittliche Resonanz gestoßen. Austausch und Diskussion in Arbeitsgruppen bestätigten bereits bekannte Positionen.

Zell-Weierbach
21. Oktober 2016

Man sieht es ihr nicht an und vor allem merkt man es ihr nicht an: Dass Gudrun Barnstedt-Weber, in Zell-Weierbach wohl bekannt als Förderin vieler Projekte, heute 80 Jahre alt wird, scheint sie manchmal selbst zu erstaunen.

Gudrun Barnstedt-Weber hatte schon immer eine Vorliebe für Kunst und Kultur, entsprechend liebevoll ist es bei der Jubilarin zu Hause dekoriert.
Zell-Weierbach
14. Oktober 2016

In der Sondersitzung des Ortschaftsrats Zell-Weierbach gab Ortsvorsteher Willi Wunsch noch einige Informationen zu laufenden und anstehenden baulichen Maßnahmen im Ortsteil. Derzeit im Gange ist die Sanierung der Treppe im Bereich Leimental. 

Videos

27.02.2017 - ORTENAU AKTUELL

27.02.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • Nachtumzug Goldscheuer 2017

    Nachtumzug Goldscheuer 2017

  • Kinderfasnacht Willstätter Hexen 2017

    Kinderfasnacht Willstätter Hexen 2017

  • Hexenball Willstätt 2017

    Hexenball Willstätt 2017

  • Kappeobend in Offenburg 2017

    Kappeobend in Offenburg 2017