Startseite > Region > Oppenau

Oppenau

Oppenau
30. März 2017

Die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau hat für das Ambulante Versorgungszentrum Renchtal in Oppenau 25 000 Euro gespendet. Die Geldübergabe fand jetzt in Oppenau statt.

Einen symbolischen Scheck über 25 000 Euro übergaben die Vertreter der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau an den Oppenauer Vincentius-Verein (v. l.): Christian Frühe, Bereichsdirektor Markt Oberkirch, Bürgermeister Thomas Grieser und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Karl Bähr, freuten sich mit den Vertretern des Vincentius-Vereins Gerd Hoferer (Vorsitzender), Manfred Roth (Geschäftsführer) und Werner Decker (stellvertretender Vorsitzender).
Oppenau
27. März 2017

Gegengewicht zur Hast des Alltags und eine völkerverbindende Wirkung: Von den positiven Aspekten des Singens können die Teilnehmer der Ehrungsfeier der Bezirksgruppe Renchtal  im Ortenauer Chorverband ein Lied singen. Sie sind dem Singen seit bis zu 65 Jahren treu.

Für 60 beziehungsweise 65 Jahre Singen im Chor ehrte Johannes Hasenohr-Fey (von links), Präsident des Ortenauer Chorverbands, Gerhard Huber, Ludwig Braun und Andreas Müller. Glückwünsche überbrachte auch der Bezirksvorsitzende Ewald Gutenkunst.
Oppenau
24. März 2017

Ein Wegenetz über 154 Kilometer soll Radfahrern im Nationalpark Schwarzwald zur Verfügung stehen – viel zu wenig findet der Oppenauer Mountainbiker Heiko Mittelstädt. Vor allem Einheimische würden durch das Wegegebot um ihre Bewegungsfreiheit gebracht.

Den Natur- und Freizeitgenusss für Radfahrer sieht der Oppenauer Mountainbiker Heiko Mittelstädt durch das Wegekonzept im Nationalpark in Gefahr.
Oppenau
24. März 2017

In der Handball-Landesliga hat der TuS Oppenau (11. Platz/16:26 Punkte) aus den letzten beiden Partien gegen die HSG Ortenau Süd und beim SV Ohlsbach drei Zähler notiert und die Spieler tankten Selbstvertrauen. Und das ist wichtig.

Oppenau
23. März 2017

Der Zukunftstag an der Franz-Rapp-Schule in Oppenau gab vielen Besuchern Einblicke in das Arbeiten als zukünftige Gemeinschaftsschule mit ihren neuen Lernformen und erweiterten Abschlussmöglichkeiten.

Konrektor Bernd Kuntz und Rektorin Simone Brandstetter präsentierten gemeinsam mit Lehrern und Schülern ihre Franz-Rapp-Schule den Besuchern.
Oppenau
22. März 2017

Die Stadt Oppenau tritt der »Breitband Ortenau GmbH & Co. KG« bei. Ziel des vom Landkreis ins Leben gerufenen Unternehmens ist der flächendeckende Ausbau schnellen Internets. Der Gemeinderat der Stadt drückt dabei aufs Tempo.

Um den Ausbau schnellen Internets in Oppenau voranzutreiben, beschloss der Gemeinderat am Montagabend den Beitritt zur Breitband Ortenau Gmbh & Co. KG.
Oppenau
22. März 2017

Andere Städte in der Region machen es vor: Sie richten freies WLAN an öffentlichen Plätzen ein. Wann der kostenlose Internetzugang in Oppenau möglich sein wird, wollte am Montagabend Gerhard Rauscher von der Stadtverwaltung wissen.

Oppenau
21. März 2017

Der Winter hat teils schwere Schäden an den Straßen in Oppenau hinterlassen. Eine zielgerichtete Sanierung will die Stadt nach den nächsten Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 angehen – auf Basis eines Straßenerhaltungskonzepts das nach einer Befahrung erstellt wurde.

Mit einer Teerkanne ist es auf vielen Abschnitten des 141 Kilometer langen Oppenauer Straßennetzes nicht getan. 2018 soll ein Sanierungskonzept zum Zug kommen.
Oppenau
21. März 2017

Von einem lebendigen Vereinsleben zeugten die Rück- und Ausblicke der Fachwarte im Oppenauer Schwarzwaldverein. Auch die Wahl des neuen Vorstandes ging bei der Hauptversammlung reibungslos vonstatten.

Der Oppenauer Schwarzwaldverein bleibt unter der bewährten Leitung von (von links) Josef Braun (Stellvertretender Vorsitzender), Regina Basler (Wanderwart), Martin Huber (Vorsitzender), Franz Birk (Wegewart), Thomas Braun (Kassierer), Manuela Bruder (Schriftführer), Theo Huber (Wegewart), Sascha Eggs (Leiter Familiengruppe), Peter Maier und Robert Huber (beide Naturschutzwart), Frank Müller, Bruno Springmann und Thomas Muschter (alle Beisitzer).
Oppenau-Maisach
20. März 2017

Freiwillige Feuerwehr Maisach: An elf Terminen probte die Maisacher Wehr im zurückliegenden Berichtszeitraum. Abteilungschef Herbert Huber würdigte die fleißigen Probenbesucher: Josef Braun, Manfred Braun, Philipp Doll, Simon Kaltenbronn und Markus Müller. Einer durfte dabei nicht fehlen.

Oppenau
20. März 2017

Eine über die Straße rennende Katze hat einen Autofahrer auf der Schwarzwaldstraße bei Oppenau so sehr erschrocken, dass er auswich und eine Verkehrsinsel überfuhr. Dabei beschädigte der 26-Jährige mit seinem Wagen zwei Verkehrszeichen. Die Katze konnte unerkannt flüchten. 

Oppenau
20. März 2017

Nach dem Remis im Heimspiel gegen die HSG Ortenau Süd vor einer Woche gewann der TuS Oppenau am Samstag sein Gastspiel beim starken Neuling SV Ohlsbach  mit 30:28 (13:15) und hat sich damit im Tabellenkeller etwas Luft verschafft.
 

Oppenau
18. März 2017

81 Auftritte und Gesamtproben im Jahr 2016, »alle viereinhalb Tage ein Musikertermin«, bilanzierte der Vorsitzende Jörg Müller für die Stadt- und Kirchspielskapelle bei der  Hauptversammlung im Hotel »Kalikutt« am Mittwoch. Martina Mayer und Christine Fischer-Huber erhielten  für ihre 25-jährige...

Oppenau
18. März 2017

Über 30 begeisterte Cego-Kartenspieler waren vergangene Woche im Oppenauer Vincentiushaus zusammengekommen, um eine Stadt- und Renchtal-Meisterschaft auszutragen.

Oppenau-Ramsbach
17. März 2017

Mit Stefanie Maier und dem bewährten Vorstandsteam geht die Renchtäler  Trachtentanzgruppe Oppenau in die nächste zweijährige Amtsperiode. 2018 soll das 50-jährige Vereinsjubiläum groß gefeiert werden.
 

Oppenau
17. März 2017

In der Oppenauer Pfarrkirche wird am kommenden Sonntag um 10 Uhr ein nicht alltäglicher  »Baustellen-Gottesdienst« gefeiert.  An diesem Tag begeht die katholische Kirche den Gedenktag des Heiligen Josefs, des Vaters von Jesus.

Handball
14. März 2017

er abstiegsbedrohte Handball-Landesligist TuS Oppenau (11. Platz/14:26 Punkte) hat für die kommende Spielzeit mit Kim Kursch einen neuen Trainer verpflichtet. Dies bestätigte Handball-Abteilungsleiter Klaus Schmiederer  auf Anfrage. 

 

Kim Kursch wird kommende Saison den TuS Oppenau trainieren.
Oppenau-Ibach
14. März 2017

Zu drei Ernstfällen rückte die Ibacher Wehr 2016 aus. In der Hauptversammlung zog die Freiwillige Feuerwehr Oppenau, Abteilung Ibach, Bilanz und verabschiedete nach 47 Dienstjahren die  Kameraden Josef Braun und Josef Müller in die Altersmannschaft.
 

Oppenau
14. März 2017

Sehr gut besucht war das Konzert mit dem Ensemble »Brisas des Sur« am Samstagabend in der Günter-Bimmerle- Halle in Oppenau. Viele Tangoliebhaber waren gekommen, um dieser  faszinierenden Musik zu lauschen. Das Ensemble, das sich überwiegend Piazzollas Kompositionen widmete, hinterließ ein...

Oppenau
11. März 2017

Vermisstensuche, Rettung eines verunfallten Gleitschirmfliegers und zwei Kaminbrände: Die Abteilung Maisach der Freiwilligen Feuerwehr Oppenau hatte im zurückliegenden Jahr diverse Einsätze zu bewältigen.

Abteilungskommandant Herbert Huber (von links) zeichnete Martin Huber (25 Jahre) aus, mit dem stellvertretenden Abteilungskommandanten Simon Kaltenbronn, Alexander Müller (40 Jahre), Gesamtkommandant Albert Schmitt und Ortsvorsteherin Elfriede Watzl.
Oppenau
09. März 2017

Mitglieder der Seelsorgeeinheit Oberes Renchtal und Mitarbeiter des Vincentius-Vereins verabschiedeten sich von den letzten verbliebenen Ordensschwestern in Oppenau. Die Schwesterngemeinschaft wurde Ende Februar aufgelöst, womit deren fast 150-jährige Geschichte caritativen Wirkens im Verein zu...

Pfarrer Klaus Kimmig (von links), Manfred Roth, Geschäftsführer des Vincentius-Vereins, sowie dessen Vorsitzender Gerd Hoferer und Pfarrer Michael Lerchenmüller (rechts) verabschiedeten Sr. Brigtte und Sr. Josia (vorne von links) aus ihrem Dienst im Oppenauer Vincentius-Verein. Zur Feier waren neben der Provinzrätin Sr. Maria Paola (4. von links) auch einige ehemals in Oppenau tätige Ordensschwestern gekommen.
Oppenau
08. März 2017

Der Oberkircher Schauspieler und Gastronom Hellmuth Axel Ganz ist tot. Er starb Anfang März, nur wenige Monate vor seinem 80. Geburtstag.

Der Schauspieler Axel Ganz bei Dreharbeiten 1973: Der Oberkircher war eine beliebte Persönlichkeit in der Stadt.
Oppenau
08. März 2017

Für das Jahr 2015 müssen die drei Gemeinden über 116 000 Euro für die Renchtal Tourismus GmbH nachschießen. Der Stadt Oppenau als Gesellschafter reicht es. Sie fordert mehr Transparenz und regelmäßige Berichte an den Gemeinderat.

Oppenau
07. März 2017

Bei der Hauptversammlung des Hegerings Hinteres Renchtal im Gasthaus »Finken« in  Oppenau standen unter anderem Neuwahlen auf der Agenda. Hubert Treyer und Anton  Huber wurden für ihre vierte Amtszeit einstimmig wiedergewählt. Außerdem referierte Lars Honer vom Landesjagdverband über »Grundlagen...

Neues, altes Führungsteam: stellvertretender Hegeringleiter Anton Huber, Georg Schilli (Kreisjägermeister) und Hubert Treyer (Hegeringsleiter).
Oppenau
07. März 2017

Neuer Maschinenpark und Anbau einer weiteren Halle mit 600 Quadtratmetern Fläche für die Produktion von Kunststoffteilen: Rund sieben Millionen Euro will das Unternehmen Etol in den nächsten zwei Jahren am Standort Oppenau investieren.

Die bestehende Produktionshalle der Firma Etol in Oppenau, die im vergangenen Jahr für eine Million Euro saniert wurde, soll ab Mai erweitert werden. Der Parkplatz und das provisorische Lager (rechts im Bild) fallen dafür weg.
Oppenau/Ruhestein
03. März 2017

Die Tourismuslandschaft auf der Alexanderschanze nimmt konkretere Formen an. Nachdem die Fördermittel für den von Freudenstadt geplanten Weißtannenturm bewilligt sind, soll der Gemeinderat nun im ersten Halbjahr über das 530 000 Euro teure Bauvorhaben abstimmen.

Im Mai 2015 wurde der Oppenauer Buchkopfturm offiziell eröffnet. Die Pläne der Stadt Freudenstadt für einen Weißtannenturm in Tannenzapfenform auf dem zwei Kilometer entfernten Kniebis werden nach der Bewilligung der Fördermittel konkreter.
Oppenau
03. März 2017

Die Wände vom Jahrzehnte alten Kerzenruß befreien und die Gräben in der Kirche mit Beton füllen: Die Innenrenovation der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Oppenau ist in vollem Gange. 

Mit einer Pumpe wurde der Beton am Mittwoch in das Innere der Oppenauer Pfarrkirche St. Johannes Baptist verfrachtet. Die Rohbauarbeiten für die Innenrenovation des Bauwerks sind damit weitgehend abgeschlossen.
Oppenau
03. März 2017

Auf eine gute Wintervorbereitung blickt man beim Fußball-Landesligisten TuS Oppenau (6.

Oppenau
02. März 2017

Nach der Beurlaubung von Trainer Ivan Majstorovic haben beim abstiegsbedrohten Handball-Landesligisten TuS Oppenau die Routiniers Alexandru Micu und Peter Kovacs interimmäßig die Trainingsleitung bis Saisonende übernommen.

Oppenau
28. Februar 2017

Bei herrlichem Vorfrühlingswetter zogen am Rosenmontag zigtausende Besucher zum Fasentumzug nach Oppenau. 2700 Hästräger boten ein prachtvolles Bild, die Wagen der einzelnen Ortsteile sorgten für zusätzliche Highlights.

Oppenau
27. Februar 2017

Die Günter-Bimmerle-Halle in Oppenau war am Samstag der Treffpunkt der Narren. Die sorgten mit ihrem Witz für viele Lacher.
 

Oppenau
24. Februar 2017

Die Führungsriege von Handball-Landesligist TuS Oppenau hat nach der 22:26-Heimniederlage gegen die TuS Großweier am Wochenbeginn auf die aktuelle schwierige sportliche Situation reagiert und die Zusammenarbeit mit dem seit Saisonbeginn tätigen Trainer Ivan Majstorovic beendet.

Oppenau
24. Februar 2017

Um eine Halle und einen Mitarbeiterparkplatz will die Firma Mulag das Betriebsgelände in Oppenau erweitern. Dass dafür eine ausgewiesene Baufläche in Löcherberg verschwinden und in den »Farn« in Oppenau verlagert werden soll, missfällt den Anwohnern dort.

Die Firma Mulag mit ihren 280 Mitarbeitern will am Standort Löcherberg erweitern. Eine bisher dort ausgewiesene Wohnbaufläche muss aus Lärmschutzgründen verlagert werden. Ersatz soll in der Kernstadt oberhalb des Farnwegs entstehen.
Oppenau
23. Februar 2017

35 Jahre alt ist das Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr Oppenau und damit das älteste im Ortenaukreis. Für rund 650 000 Euro will die Stadt nun ein neues beschaffen. Auch die interkommunale Schlauchwerkstatt für 75 000 Euro steht vor der Verwirklichung.

Ihren ersten Auftritt in neuer Dienstuniform hatten einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Oppenau am Montagabend. Sie verfolgten in den Zuhörerreihen die Diskussionen im Gemeinderat um die Anschaffung eines neuen Drehleiterfahrzeugs für die Oppenauer Wehr und die Errichtung einer interkommunalen Schlauchwerkstatt.
Neue Tarife ab Mai gültig
22. Februar 2017

Besucher des Oppenauer Freibads müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Der Preis für eine Tageskarte steigt ab der neuen Saison von 3 auf 3,50 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren zahlen 2,30 statt bislang 2 Euro. Letzteres gilt auch für Abendkarten, die an...

Über eine Riesenrutsche und drei Becken verfügt das Oppenauer Freibad. Nach fünf Jahren hat der Gemeinderat die Eintrittspreise für die neue Saison erhöht.
Oppenau
21. Februar 2017

Heiligenfiguren, die zum Leben erwachen und zwei Wellnessüchtige auf der Suche nach einem neuen Tempel: Die Pfarrfasent im Oppenauer Josefshaus widmete sich nicht nur dem kirchlichen Geschehen im oberen Renchtal.

Nur abgestaubt oder komplettrenoviert? Das Gemeindeteam Oppenau schlüpfte bei der Pfarrfasent in die Rollen der Heiligenfiguren in der Pfarrkirche.
Oppenau
21. Februar 2017

Viele Glückwünsche erhielt Martha Killian zu ihrem 100. Geburtstag, den sie am gestrigen Montag im Kreis ihrer Familie feierte. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Thomas Grieser.

Anlässlich ihres 100. Geburtstags, den Martha Killian gestern feiern konnte, erhielt sie Glück- und Segenswünsche unter anderem von Bürgermeister Thomas Grieser und Judith Bühl im Namen des Vincentiushauses.
Oppenau
20. Februar 2017

Am Ende sicher nicht unverdient hat der TuS Großweier sein Gastspiel in der Handball-Landesliga beim TuS Oppenau mit 26:22 (12:12) gewonnen. Ein Knackpunkt war sicher auch die Disqualifikation von Oppenaus Torjäger Alex Micu in der 27. Minute, der bis dahin fünf Treffer erzielt hatte.

Oppenau
18. Februar 2017

Bei den deutschen Meisterschaften der Kraftdreikämpfer in Lauchhammer verteidigte Rolf Hampel vom AC Oppenau seinen Titel. 

Oppenau
17. Februar 2017

Der Ortschaftsrat Ibach gibt grünes Licht für die geplante Erweiterung der Firma Mulag in Löcherberg. Eine bisher in der Nähe vorgesehene Fläche für Wohnbebauung soll nun aus Lärmschutzgründen gestrichen werden. Ersatz will die Stadt Oppenau im Baugebiet Farn II schaffen.

Lioba Fischer vom gleichnamigen Planungsbüro stellte dem Ortschaftsrat Ibach die Bebauungspläne für die Erweiterung der Firma Mulag in Löcherberg vor.
Oppenau
16. Februar 2017

Gemeinsam schlagkräftiger werden: Dieses Ziel verfolgen die Werbegemeinschaft Oppenau und die Wirtevereinigung. Beide wollen unter einem neuen Dach ihre Kräfte bündeln. Als Dritter im Bunde will sich die Stadtverwaltung künftig in dem Zusammenschluss einbringen. 

Oppenau als Einkaufsstadt attraktiv machen – dieses Ziel wollen Werbegemeinschaft un Wirtevereinigung gemeinsam mit der Stadtverwaltung verfolgen.
Oppenau
15. Februar 2017

Einen generationenübergreifenden Spieletreff etablieren und das »Seniorenblättle« fortführen: Auf diese Vorhaben verständigte sich der Seniorenrat Oppenau in seiner zweiten Sitzung. Die Wahl eines Vorstands für das neue Gremium musste allerdings vertagt werden. 

Für die Interessen und Bedürfnisse älterer Menschen will sich der Seniorenrat der Stadt Oppenau einsetzen. Am Dienstag tagte das Gremium erstmals nach seiner Gründung.
Oppenau-Ibach
14. Februar 2017

Die Nachricht verbreitete sich am Dienstag wie ein Lauffeuer in Oppenau. Stephan H. Braun, Inhaber der »Hoferlesmühle« in Ibach, war in der Nacht auf Dienstag im Krankenhaus überraschend gestorben. Ursache für die Einlieferung war ein Infekt gewesen.

Stephan H. Braun starb nach kurzer Krankheit.
Oppenau
11. Februar 2017

In der Handball-Landesliga steht der TuS Oppenau vor richtungsweisenden Heimspielen. Am Sonntag (17 Uhr) gastiert die HSG Hardt in der Günter-Bimmerle-Halle und eine Woche später gibt der TuS Großweier seine Visitenkarte ab. Es geht um den Klassenerhalt.
 

Oppenau
10. Februar 2017

Kommenden Samstag und Sonntag werden der Haldenhof und die Günter-Bimmerle-Spielstätte in Oppenau zum Mekka des Ortenauer Fußballs.

Oppenau
09. Februar 2017

Hygienische Arbeitsbedingungen für die Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Oppenau: Eine Spende der Firma Etol über 7500 Euro soll dieses Ziel Wirklichkeit werden lassen.

Mit der Beschaffung eines neuen Drehleiterfahrzeugs für die Freiwillige Feuerwehr Oppenau wird sich der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung auseinandersetzen.
Oppenau
07. Februar 2017

Rundum zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen der Fußballabteilung des TUS Oppenau mit dem Verlauf des 24. Erwin-Armbruster-Gedächtnisturniers, bei dem 76 Jungs und Mädchen der Grundschulklassen eins bis vier in der Günter-Bimmerle-Halle antraten.

Die Klasse 2a siegte beim Turnier. Es gratulierten die Verantwortlichen des TuS Oppenau Robert Hoferer (links) und Cesare Ruggeri (rechts) sowie Alfred Benz (Zweiter von links), Leiter der Oppenauer Geschäftsstelle der Sparkasse Offenburg/Ortenau, welche das Turnier unterstützte.
Oberkirch
03. Februar 2017

Als eine Polizeistreife im  Oktober einen Rentner aus einem Oberkircher Ortsteil wegen seiner etwas auffälligen Fahrweise stoppte und kontrollierte, ergab die Blutprobe einen Alkoholanteil von knapp einem Promille. Gegen den Strafbefehl, der neben einer Geldstrafe von 1000 Euro den Entzug der...

Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach/Lautenbach
03. Februar 2017

 Die Nationalparkregion hat bei der CMT in Stuttgart geworben, heißt es in einer Mitteilung des touristischen Zusammenschlusses. Die Nationalparkregion Schwarzwald habe sich bereits zum dritten Mal auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit präsentiert.

Werbung für die Nationalparkregion mit Kirschtorte und Kräutersalz: (von links) Anke Weil (Renchtal Tourismus), Tino und Simone Rettig (Bühlertal), Thomas Hudeczek (Forbach), Monika Krämer (Landratsamt Freudenstadt), Schwarzwald-Guide Lissy Mutschler, Daniela Chioditti (Bad Peterstal-Griesbach), Iris Emmert (Weinwerbung) und Alin de Santos (Freudenstadt) sowie Richard Sturzel (Baiersbronn).
Oppenau
02. Februar 2017

Die Franz-Rapp-Schule Oppenau  ist ab September eine von 304 Gemeinschaftsschulen im Land. Die Nachfrage nach diesem Schultyp scheint aber nicht mehr so groß, wie sie schon einmal war.
 

Videos

29.03.2017 - ORTENAU AKTUELL

29.03.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • 29.03.17 - ORTENAU|12:30

    29.03.17 - ORTENAU|12:30

  • 28.03.2017 - ORTENAU AKTUELL

    28.03.2017 - ORTENAU AKTUELL

  • 28.03.17 - ORTENAU|12:30

    28.03.17 - ORTENAU|12:30

  • 27.03.2017 - ORTENAU AKTUELL

    27.03.2017 - ORTENAU AKTUELL