Startseite > Sport > Lokalsport > Der TTC Willstätt bleibt in der Erfolgsspur
Lokalsport

Der TTC Willstätt bleibt in der Erfolgsspur

Tischtennis-Landesliga: Herren I schlagen TV Weisenbach 9:3
23. Januar 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden

Willstätt (ts). Erneut eine starke Leistung zeigte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TTC Willstätt bei ihrem Heimspiel am Samstag in der Trainingshalle der Hanauerlandhalle gegen den TV Weisenbach. Der Tabellensiebte (8:12 Punkte) der Landesliga wurde mit einer überraschend hohen 9:3-Packung wieder auf die Heimreise ins Murgtal geschickt.

Der TTCW belegt mit 19:3 Zählern weiterhin den zweiten Platz und hat auf den engsten Verfolger Rastatter TTC (13:7 Punkte) einen komfortablen Vorsprung. Am 2. Februar kommt es zum Topspiel in der Trainingshalle gegen den unangefochtenen Tabellenführer TTC Langhurst (22:0 Punkte).

Die Gäste aus dem Murgtal konnten bis zum 4:3 mithalten, erwartungsgemäß hatten Richter/Bohleber gegen Egner/ Burkhard, Yannik Richter gegen Gerhard Egner und Rudi Fies gegen Rouven Christmann wenig entgegenzusetzen.

Zwei Einzelsiege im hinteren Paarkreuz von Jannik Schütt gegen Fellmoser und von Michael Bohleber gegen Kühn brachten den TTCW mit 6:3 in Front.

Mit überlegenem DreiSatz-Erfolgen machten Thomas Sachs, Yannik Richter und Klaus Homm den Sack zu und sorgten somit für den höchsten Sieg über Weisenbach seit über fünf Jahren.

Die Punkte für Willstätt sammelten: Sachs/Fies, Homm/Schütt, Sachs (2), Richter, Homm (2), Schütt und Bohleber.

»Zweite« geschlagen

Eine knappe Niederlage kassierte die zweite Herrenmannschaft des TTC Willstätt in der Bezirksliga gegen den TTC Steinach. Ohne Michael Meier verlor das Team mit 7:9 gegen den Aufstiegsaspiranten denkbar knapp.

Bis zum 6:5 lag der TTC Willstätt II ständig vorne, im mittleren Paarkreuz wendete sich das Blatt, denn Markus Knillmann und Marco Schopp verloren ihre Einzel. Diese Führung gab Steinach nicht mehr her und Gühr/Gühr gewannen das Schlussdoppel gegen Müller/Schopp mit 11:9 im fünften Satz zum knappen Endstand.

Die Punkte für Willstätt II: Müller/Schopp, Knillmann/Siebert, Müller, Blohorn, Knillmann und Siebert (2).

»Dritte« siegt 9:0

In der A-Klasse behauptete die dritte Herrenmannschaft des TTC Willstätt ihren dritten Tabellenplatz mit einem 9:0-Erfolg über den SC Offenburg. Die Gäste konnten mit dem Tempo das die Willstätter vorlegten überhaupt nicht mithalten und kamen nur zu vereinzelten Satzgewinnen.

Die Punkte für Willstätt III sammelten: Gereke/Jerke, Huck/Baaß, Marz/Rosenfeld, Huck, Gereke, Baaß, Jerke, Rosenfeld und Marz.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Unter der Lupe (8): ASV Nordrach (Fußball-Bezirksliga)
31. Juli 2014
Nordrach. Die komplett neuformierte Mannschaft des ASV Nordach will auch in dieser Saison wieder den Klassenerhalt schaffen. In der Vorsaison konnte...
Serie zum Saisonstart: SV Linx (Fußball-Verbandsliga)
31. Juli 2014
Rheinau-Linx. Der Ärger über den Anfang Juni geplatzten Aufstiegstraum, als der SV Linx als südbadischer Vizemeister in Runde eins der Oberliga-...
Sand
31. Juli 2014
Mit drei Siegen ohne einen Gegentreffer sind die Fußballerinnen von ErstligaAufsteiger SC Sand gut in die Vorbereitung gestartet. Am heutigen...
Oberachern
31. Juli 2014
Den Auftakt bei den badischen Jugendbestenkämpfen machen die jüngsten Gymnastinnen der Jahrgänge 2007/2008. Sie zeigten eine Übung ohne Handgerät und...
Fußball
31. Juli 2014
Offenburg. Die Erinnerungen an die »Belohnung«, im DFB-Pokal vor 10 000 Zuschauern gegen den FC St. Pauli spielen zu dürfen, sind an der Badstraße...
Serie zum Saisonstart: Karlsruher SC
30. Juli 2014
Drei Torhüter und 24 Feldspieler stehen Markus Kauczinski zur Verfügung – und alle sind fit. Der Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC...
Kehl
30. Juli 2014
Noch einmal Motivation und Ehrgeiz wurden den Kehler Schwimmern beim letzten Wettkampf der Saison abverlangt. Bei ungünstigsten Bedingungen gingen...
Fußball
30. Juli 2014
Lahr. Zwölf Monate zurückgeblendet, gleichen sich bei Landesligist Lahrer FV die Bilder: Damals Wolfgang Zemitzsch, heute Volker Barth- ruff – in...
Nesselried
30. Juli 2014
»Jürgen Sauer ist mit dem SV Nesselried aufgewachsen und der Verein hat ihn geprägt«, sagte Bürgermeister Manuel Tabor bei der Verleihung des...
Oppenau
30. Juli 2014
Der »Thorpe Cup« bleibt in Deutschland. Zum fünften Mal in Folge gewann am vergangenen Wochenende in Marbach das deutsche Leichtathletik-Zehnkampf-...
Bodersweier
30. Juli 2014
Nach der Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga A, Nord und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga startet der FV Bodersweier mit einigen...
Goldscheuer
30. Juli 2014
Die Tauzieher der Sportfreunde Goldscheuer sind Deutscher Meister in der Klasse bis 640 kg. Den Titel sicherte sich das Team beim achten und letzten...
Fußball
29. Juli 2014
Nach zwei kraftraubenden Runden hat Fußball-Bezirksligist SV Haslach mit dem 4:3-Finalsieg über Ex-Landesligist SC Hofstetten im Giesler-Cup (...

Videos

Beach-Cup in Gengenbach

Beach-Cup in Gengenbach

  • Eurocheval 2014

    Eurocheval 2014

  • Offenburger Faustballer: letztes Saisonspiel

    Offenburger Faustballer: letztes Saisonspiel

  • Hundesport Flyball - Das Turnier in Ebersweier

    Hundesport Flyball - Das Turnier in Ebersweier

  • Offenburg: WM-Finale Public Viewing

    Offenburg: WM-Finale Public Viewing