Startseite > Sport > Lokalsport > Der TTC Willstätt bleibt in der Erfolgsspur
Lokalsport

Der TTC Willstätt bleibt in der Erfolgsspur

Tischtennis-Landesliga: Herren I schlagen TV Weisenbach 9:3
23. Januar 2013

Willstätt (ts). Erneut eine starke Leistung zeigte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TTC Willstätt bei ihrem Heimspiel am Samstag in der Trainingshalle der Hanauerlandhalle gegen den TV Weisenbach. Der Tabellensiebte (8:12 Punkte) der Landesliga wurde mit einer überraschend hohen 9:3-Packung wieder auf die Heimreise ins Murgtal geschickt.

Der TTCW belegt mit 19:3 Zählern weiterhin den zweiten Platz und hat auf den engsten Verfolger Rastatter TTC (13:7 Punkte) einen komfortablen Vorsprung. Am 2. Februar kommt es zum Topspiel in der Trainingshalle gegen den unangefochtenen Tabellenführer TTC Langhurst (22:0 Punkte).

Die Gäste aus dem Murgtal konnten bis zum 4:3 mithalten, erwartungsgemäß hatten Richter/Bohleber gegen Egner/ Burkhard, Yannik Richter gegen Gerhard Egner und Rudi Fies gegen Rouven Christmann wenig entgegenzusetzen.

Zwei Einzelsiege im hinteren Paarkreuz von Jannik Schütt gegen Fellmoser und von Michael Bohleber gegen Kühn brachten den TTCW mit 6:3 in Front.

Mit überlegenem DreiSatz-Erfolgen machten Thomas Sachs, Yannik Richter und Klaus Homm den Sack zu und sorgten somit für den höchsten Sieg über Weisenbach seit über fünf Jahren.

Die Punkte für Willstätt sammelten: Sachs/Fies, Homm/Schütt, Sachs (2), Richter, Homm (2), Schütt und Bohleber.

»Zweite« geschlagen

Eine knappe Niederlage kassierte die zweite Herrenmannschaft des TTC Willstätt in der Bezirksliga gegen den TTC Steinach. Ohne Michael Meier verlor das Team mit 7:9 gegen den Aufstiegsaspiranten denkbar knapp.

Bis zum 6:5 lag der TTC Willstätt II ständig vorne, im mittleren Paarkreuz wendete sich das Blatt, denn Markus Knillmann und Marco Schopp verloren ihre Einzel. Diese Führung gab Steinach nicht mehr her und Gühr/Gühr gewannen das Schlussdoppel gegen Müller/Schopp mit 11:9 im fünften Satz zum knappen Endstand.

Die Punkte für Willstätt II: Müller/Schopp, Knillmann/Siebert, Müller, Blohorn, Knillmann und Siebert (2).

»Dritte« siegt 9:0

In der A-Klasse behauptete die dritte Herrenmannschaft des TTC Willstätt ihren dritten Tabellenplatz mit einem 9:0-Erfolg über den SC Offenburg. Die Gäste konnten mit dem Tempo das die Willstätter vorlegten überhaupt nicht mithalten und kamen nur zu vereinzelten Satzgewinnen.

Die Punkte für Willstätt III sammelten: Gereke/Jerke, Huck/Baaß, Marz/Rosenfeld, Huck, Gereke, Baaß, Jerke, Rosenfeld und Marz.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Handball
31. März 2015
Akribisch wurde in den letzten Monaten hinter den Kulissen gearbeitet und beratschlagt, jetzt ist es perfekt: Die Handball-Abteilungen des TV Sulz, TV Seelbach und des GSV Mietersheim machen künftig gemeinsame Sache und gehen ab der Saison 2015/2016 als HSG (Handballspielgemeinschaft) Ortenau Süd...
Oberkirch
31. März 2015
Der Fußballsport erfüllt sein Leben: der Ehrenamtsbeauftragte des Fußball-Bezirks Offenburg und langjähriger Schiedsrichter sowie Trainer Hermann Baumann wird heute 80 Jahre alt. Er hat sich viele Verdienste rund um den Fußball erworben und wurde dafür auch hochrangig geehrt.
Handball
31. März 2015
Handball-Südbadenligist HTV Meißenheim wechselt im Abstiegskampf den Trainer: Nico Baumann, der seinen Abschied zum Saisonende angekündigt hatte, muss gehen. Ab sofort übernimmt Jugendtrainer Jürgen Brandstaeter, der bereits für kommende Saison als Trainer verpflichtet worden war.
Oberwolfach
31. März 2015
Es ist immer ein schönes Gefühl, alte Freunde wieder zutreffen. So hat es auch der aktuelle Haslacher Bezirksliga-Trainer Axel Klausmann  empfunden, als er am Wochenende bei seinem Ex-Verein SV Oberwolfach gastierte – und dann haben Klausmann und sein SVH die Punkte aus Oberwolfach mitgenommen. Das...
Handball
31. März 2015
Mit fast 1000 »Gefällt-mir«-Angaben hat der Beitrag auf der Facebook-Seite »77Sport« alle Rekorde gebrochen: Die Nachricht, dass Handballer Timo Spraul Stammzellen spenden und dafür auf das Heimspiel seines HGW Hofweier verzichten würde, kam gut an.
Ottenhöfen im Schwarzwald
31. März 2015
Nachdem der ASV Ottenhöfen vor Wochenfrist auf Rang zwei der Tabelle springen konnte, stand man sechs Tage später kurz davor, diesen zu den Relegationsspielen berechtigenden zweiten Tabellenplatz an den direkten Konkurrenten TV Sandweier II zu verlieren.
31. März 2015
Wenn Isabel Lischka die verletzten Spieler des Handball-Südbadenligisten TuS Altenheim zuletzt auf dem Spielfeld erstversorgte, war der Spurt der ehemaligen Leichtathletin der LG Offenburg nicht mehr ganz so explosiv wie früher.
Handball
30. März 2015
Ungeachtet der Niederlagenserie und nach wie vor minimalen Chancen auf den Klassenerhalt wird beim Handball-BW-Oberligisten TV Oberkirch für die Südbadenliga-Runde 2015/2016 geplant.
Fußball-Verbandsliga
30. März 2015
Bühlertal (rm).
Fußball-Verbandsliga
30. März 2015
Wenn du im Tabellenkeller stehst und ohnehin schon kein Glück hast, dann kommt meistens auch noch Pech dazu. Dieses Fazit passt zum 1:1 des SC Offenburg in der Fußball-Verbandsliga zu Hause gegen den SV Endingen.
Fußball-Oberliga
30. März 2015
Kehl (uk). Der Kehler FV bleibt nach der Winterpause auch im fünften Spiel in der Fußball-Oberliga ungeschlagen. Der Mannschaft von Trainer Helmut Kröll gelang am Samstag im Kehler Rheinstadion ein überraschender 3:1 (3:1)-Erfolg gegen den Tabellenzweiten TSG Balingen.
Handball
30. März 2015
Oppenweiler/Oberkirch (fb). Der TV Oberkirch kassierte am Samstagabend in der Handball-BW-Oberliga mit 20:31 (9:11) beim TV Oppenweiler die siebte Niederlage in Folge und rutschte damit auf einen Abstiegsplatz.
Tischtennis
30. März 2015
Uentrop (tik). Gestern Nachmittag unterlag die erste Damenmannschaft der DJK Offenburg in der 2. Tischtennis-Bundesliga beim Tabellennachbarn TuS Uentrop mit 2:6 und verlor damit den siebten Tabellenplatz.

Videos

VCO sichert den Klassenerhalt

VCO sichert den Klassenerhalt

  • Verbandsliga: SV Oberachern - SV Linx

    Verbandsliga: SV Oberachern - SV Linx

  • Verbandsliga: SC Offenburg – SV Oberachern (Spielzusammenfassung)

    Verbandsliga: SC Offenburg – SV Oberachern (Spielzusammenfassung)

  • Verbandsliga: SC Offenburg – SV Oberachern (Interviews)

    Verbandsliga: SC Offenburg – SV Oberachern (Interviews)

  • Verbandsliga: SV Linx – Offenburger FV (Spielzusammenfassung)

    Verbandsliga: SV Linx – Offenburger FV (Spielzusammenfassung)