Startseite > Sport > Lokalsport > Der TTC Willstätt bleibt in der Erfolgsspur
Lokalsport

Der TTC Willstätt bleibt in der Erfolgsspur

Tischtennis-Landesliga: Herren I schlagen TV Weisenbach 9:3
23. Januar 2013

Willstätt (ts). Erneut eine starke Leistung zeigte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TTC Willstätt bei ihrem Heimspiel am Samstag in der Trainingshalle der Hanauerlandhalle gegen den TV Weisenbach. Der Tabellensiebte (8:12 Punkte) der Landesliga wurde mit einer überraschend hohen 9:3-Packung wieder auf die Heimreise ins Murgtal geschickt.

Der TTCW belegt mit 19:3 Zählern weiterhin den zweiten Platz und hat auf den engsten Verfolger Rastatter TTC (13:7 Punkte) einen komfortablen Vorsprung. Am 2. Februar kommt es zum Topspiel in der Trainingshalle gegen den unangefochtenen Tabellenführer TTC Langhurst (22:0 Punkte).

Die Gäste aus dem Murgtal konnten bis zum 4:3 mithalten, erwartungsgemäß hatten Richter/Bohleber gegen Egner/ Burkhard, Yannik Richter gegen Gerhard Egner und Rudi Fies gegen Rouven Christmann wenig entgegenzusetzen.

Zwei Einzelsiege im hinteren Paarkreuz von Jannik Schütt gegen Fellmoser und von Michael Bohleber gegen Kühn brachten den TTCW mit 6:3 in Front.

Mit überlegenem DreiSatz-Erfolgen machten Thomas Sachs, Yannik Richter und Klaus Homm den Sack zu und sorgten somit für den höchsten Sieg über Weisenbach seit über fünf Jahren.

Die Punkte für Willstätt sammelten: Sachs/Fies, Homm/Schütt, Sachs (2), Richter, Homm (2), Schütt und Bohleber.

»Zweite« geschlagen

Eine knappe Niederlage kassierte die zweite Herrenmannschaft des TTC Willstätt in der Bezirksliga gegen den TTC Steinach. Ohne Michael Meier verlor das Team mit 7:9 gegen den Aufstiegsaspiranten denkbar knapp.

Bis zum 6:5 lag der TTC Willstätt II ständig vorne, im mittleren Paarkreuz wendete sich das Blatt, denn Markus Knillmann und Marco Schopp verloren ihre Einzel. Diese Führung gab Steinach nicht mehr her und Gühr/Gühr gewannen das Schlussdoppel gegen Müller/Schopp mit 11:9 im fünften Satz zum knappen Endstand.

Die Punkte für Willstätt II: Müller/Schopp, Knillmann/Siebert, Müller, Blohorn, Knillmann und Siebert (2).

»Dritte« siegt 9:0

In der A-Klasse behauptete die dritte Herrenmannschaft des TTC Willstätt ihren dritten Tabellenplatz mit einem 9:0-Erfolg über den SC Offenburg. Die Gäste konnten mit dem Tempo das die Willstätter vorlegten überhaupt nicht mithalten und kamen nur zu vereinzelten Satzgewinnen.

Die Punkte für Willstätt III sammelten: Gereke/Jerke, Huck/Baaß, Marz/Rosenfeld, Huck, Gereke, Baaß, Jerke, Rosenfeld und Marz.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Handball
05. März 2015
Ruit (red/miqua). Der männliche Jahrgang 1999 des Südbadischen Handball-Verbandes (SHV) hatte seine diesjährige Sichtung durch den Deutschen Handball-Bund am Wochenende in Ruit. Dabei waren die Jungs mit motorischen Tests, Grundspielen und Turnierspielen beschäftigt.
Fußball
05. März 2015
Kehl (hru). Hätte man Helmut Kröll vor der Partie gegen den Karlsruher SC II einen Punkt angeboten, der Trainer des Fußball-Oberligisten Kehler FV (13. Platz/23 Punkte) hätte ohne mit der Wimper zu zucken unterschrieben.
Bodersweier
05. März 2015
Deutlich verbessert präsentierte sich die Turnerinnen-Leistungsriege des TV Bodersweier in ihrem zweiten Verbandsligawettkampf der Badischen Turnliga. Das Team sammelte 120,10 Zähler.
Fußball
05. März 2015
Die anstehende Fusion des Lahrer FV mit der Spvgg. Lahr zum Sportclub Lahr sorgt für Gesprächsstoff. Morgen werden die Mitglieder beider Vereine darüber abstimmen. Auf der Facebook-Seite 77Sport der Mittelbadischen Presse wurde derweil die Frage aufgeworfen: Ist eine solche Fusion auch in Offenburg...
Linx
04. März 2015
Bevor der SV Linx am Samstag, 14. März, mit dem Heimspiel gegen den Offenburger FV wieder in die Verbandsliga-Saison startet, stehen noch zwei Testspiele an.
Lautenbach
04. März 2015
Mario Schnurr und Susann Cichon gewannen bei den deutschen Meisterschaften der Kraftdreikämpfer in Essen den Titel und Ronny Berndt wurde Vizemeister.
Leichtathletik
03. März 2015
Gestern sind die derzeit schnellsten Marathon-Zwillinge der Welt, Anna und Lisa Hahner (25) aus Gengenbach, auf dem Frankfurter Rhein-Main Flughafen gelandet. Nach sechs Wochen Trainingslager im warmen Äthiopien war es eine vergleichsweise kalt-harte Landung. »Äthiopien war ideal für uns.
Handball
03. März 2015
Sie ist mit knapp 30 Jahren die routinierteste Spielerin in der Mannschaft, die erfolgreichste Torschützin ist Hanna Steinmetz indes selten. Die Handballerin des BW-Oberligisten TV Lahr zeichnet sich vor allem als Spielgestalterin, als Ideengeberin aus.
Kommentar
03. März 2015
Jetzt haben die Doping-Fahnder in Deutschland auch den Fußball am Wickel. Eigentlich sollte man sagen – endlich. Denn eins darf man jetzt auf gar keinen Fall: sich darüber wundern. Warum nicht der Fußball?
Gutach
03. März 2015
Kurz vor der Zielgeraden schwächelt der lange souverän führende Spitzenreiter der Handball-Bezirksliga, TuS Gutach. Mit der schlechtesten Saison-Leistung kassierte er beim TuS Schutterwald II die erste Saison-Niederlage 25:27 (13:10). Verfolger Hornberg/Lauterbach (27:7 Punkte) ist nur vier Zähler...
Handball
03. März 2015
Im April 2008 haben sich die Männer des TuS Ottenheim aus der Handball-Südbadenliga als Tabellenletzter verabschiedet. Sieben Jahre später hat der TuS die höchste Verbandsklasse wieder dicht vor Augen.
Fußball
02. März 2015
Der Ortenauer Bundesliga-Aufsteiger SC Sand bleibt nach der Winterpause weiter ohne Sieg. Die Mannschaft von Trainer Sven Kahlert verlor gestern im Möslestadion beim südbadischen Rivalen SC Freiburg mit 2:3 (0:1). Den Siegtreffer erzielte Chioma Nisa Igwe in der Nachspielzeit.
Fußball
02. März 2015
Kehl (uk). Im ersten Spiel nach der Winterpause gelang dem Kehler FV in der Fußball-Oberliga ein 2:2 (0:1) gegen den Vierten Karlsruher SC.

Videos

Jugend-Stadtmeisterschaft in Lahr mit 35. Jubiläum

Jugend-Stadtmeisterschaft in Lahr mit 35. Jubiläum

  • 1. Frauen Bundesliga: SC Sand - 1. FFC Frankfurt (Trainerinterviews)

    1. Frauen Bundesliga: SC Sand - 1. FFC Frankfurt (Trainerinterviews)

  • Baden Classics (Interviews mit den Turnierdirektoren)

    Baden Classics (Interviews mit den Turnierdirektoren)

  • Der VC Offenburg besiegt die Volleys aus Chemnitz

    Der VC Offenburg besiegt die Volleys aus Chemnitz

  • Volleyball Frauen 2. Bundesliga VC Offenburg - MTV Stuttgart 2

    Volleyball Frauen 2. Bundesliga VC Offenburg - MTV Stuttgart 2