Startseite > Sport > Lokalsport > Julia Rode auf dem Weg der Besserung
Lokalsport

Julia Rode auf dem Weg der Besserung

10. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Von Donnerstag bis Sonntag bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Reiter (Springen, Dressur, Voltigieren) hätte Julia Rode vom RV Lahr ihren Titel aus dem Vorjahr bei den Springreiterinnen gerne verteidigt. Doch das ist derzeit überhaupt kein Thema. Die 27-jährige Betriebswirtin konzentriert sich momentan ausschließlich darauf, nach einem schweren Reitunfall wieder gesund zu werden. Vor etwas mehr als vier Wochen, am 3. Juni, stolperte ihr Pferd beim Training im Stall ihres Lebensgefährten Timo Beck in Kehl-Bodersweier und kam zu Fall. Dabei zog sich Julia Rode einen Beckenringbruch zu, als ihr Vierbeiner auf sie stürzte. Im Krankenhaus in Freiburg wurde Julia Rode mehrmals operiert.

Seit zwei Wochen ist die Springreiterin wieder zu Hause in Kehl-Bodersweier. »Es geht ihr den Umständen entsprechend. Alles soll aber wieder in Ordnung kommen«, erklärte Timo Beck am Sonntag auf Nachfrage der Mittelbadischen Presse. Momentan wird das Becken von Julia Rode durch einen externen Fixateur stabilisiert. Laufen ist noch nicht drin, nur liegen oder im Rollstuhl sitzen.

Deshalb wird sie vo­raussichtlich auch nicht am Empfang des Reitervereins Schutterwald am Freitag teilnehmen, der aus Anlass der 25. baden-württembergischen Meisterschaften in Schutterwald alle Landesmeister im Springen und der Dressur eingeladen hat. »Wir haben Julia bis jetzt noch nicht transportiert«, meinte Timo Beck, der als Landesmeister der Springreiter von 2010 wohl alleine zum Treffen der ehemaligen Titelträger kommen wird. rue

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Fußball
25. Oktober 2014
Beim FC Augsburg startet der SC Freiburg heute (15.30 Uhr) in eine englische Woche mit drei Auswärtsspielen in Folge. Der Sportclub möchte in Augsburg seine sieglose Serie beenden und hat dafür fast den gesamten Kader zur Verfügung.
Fußball
25. Oktober 2014
Der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC fährt mit Personalsorgen zum heutigen Spiel beim FC St. Pauli. Trainer Markus Kauczinski muss verletzte und gesperrt Spieler ersetzen.
Fußball
25. Oktober 2014
Freiburg. Der SC Freiburg will nicht nur bis 2019 ein größeres Fußballstadion bauen, sondern sich auch eine neue Führungsstruktur geben.
Rheinau
25. Oktober 2014
Die beiden »Kellerkinder« der Fußball-Bezirksliga Offenburg, der FV Bodersweier (15. Platz/5 Punkte) und SV Fautenbach (14./10), stehen vor richtungsweisenden Spielen.
Willstätt
24. Oktober 2014
Bereits am heutigen Freitag eröffnet der TV Willstätt das Spielwochenende der Handball-Oberligia Baden-Württemberg. Zu Gast in der Hanauerlandhalle ist um 20.30 Uhr das Team des TB Kenzingen.
Helmlingen
24. Oktober 2014
In der neuen Bühler Sporthalle beim Liga-Neuling SG Kappelwindeck/Steinbach gibt der TuS Helmlingen am kommenden Sonntag, 17 Uhr, seine Visitenkarte ab. 
Urloffen
24. Oktober 2014
In der Athletenhalle kommt es am morgigen Samstag zu einem echten »Kracher«. Um 19.30 Uhr gastiert mit dem SV Wacker Burghausen der Tabelenführer der 2. Ringer-Bundesliga beim ASV Urloffen.
Appenweier
24. Oktober 2014
Erfolgreich auf der Matte beim 30. Gerhard-Bauer-Gedächtnisturnier in Hofstetten waren Nachwuchsringer des KSV Appenweier, die von Trainer Viktor Laas sowie Franco Kovacs betreut wurden. Das Team sicherte sich die Mannschaftswertung  vor dem KSV Haslach und dem AV Aichhalden.
Oberkirch
24. Oktober 2014
In der Fußball-Landesliga steigt am morgigen Samstag ein Nachbar-Derby. Neuling SV Oberkirch empfängt um 15.30 Uhr im Renchtalstadion den VfR Achern. Die Hausherren wollen nach dem jüngsten Erfolg nachlegen, der VfR will sich für das 1:4 gegen Stadelhofen rehabilitieren.
Oberkirch
24. Oktober 2014
Ein »Stelldichein« der Neulinge in der Handball-Oberliga Baden-Württemberg gibt es am morgigen Samstag (20 Uhr) in der Oberdorfsporthalle. Der TV Oberkirch empfängt den TSB Schwäbisch Gmünd.
Kehl
24. Oktober 2014
Am 13. Spieltag der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg empfängt der Kehler FV am morgigen Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) im Rheinstadion den SSV Reutlingen (9./16 Punkte).
Oberkirch
24. Oktober 2014
Lisa Christin Brunner (Foto), die junge Rennfahrerin aus Oberkirch, ging am vergangenen Wochenende voraussichtlich zum letzten Mal in diesem Jahr an den Start.
Linx
24. Oktober 2014
In der Fußball-Verbandsliga haben der SV Linx und SV Oberachern morgen Hausaufgaben zu erledigen. Im Oberacherner Waldseestadion steigt das Ortenau-Derby gegen den Offenburger FV und im Hans-Weber-Stadion in Linx gibt der Tabellenvorletzte SV Waldkirch seine Visitenkarte ab.

Videos

Verbandsliga-Derby: SV Linx - SC Offenburg

Verbandsliga-Derby: SV Linx - SC Offenburg

  • Frauen Fußball: SC Sand - VFL Wolfsburg (Interviews)

    Frauen Fußball: SC Sand - VFL Wolfsburg (Interviews)

  • Frauen Fußball: SC Sand - VFL Wolfsburg (Zusammenfassung)

    Frauen Fußball: SC Sand - VFL Wolfsburg (Zusammenfassung)

  • Frauen-Bundesliga: SC Sand - SC Freiburg (Spielbericht)

    Frauen-Bundesliga: SC Sand - SC Freiburg (Spielbericht)

  • Frauen-Bundesliga: SC Sand - SC Freiburg (Interviews)

    Frauen-Bundesliga: SC Sand - SC Freiburg (Interviews)