Startseite > Sport > Lokalsport > Lasst den Robben schießen
Lokalsport

Lasst den Robben schießen

Kolumne
19. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Da habe ich mir doch selbst (wieder einmal) einen Beinschuss gesetzt und auf Holland als Europameister gewettet! Als »Experte« gehöre ich jetzt zweifelsfrei in die Abteilung ahnungslos…

Aber diese Niederländer bleiben mir ein Rätsel. Tolle Namen – und raus kommen null Punkte. Da kann man nur noch einen Vergleich mit ihren Tomaten bemühen: Die sehen klasse aus – es ist aber fast nur Wasser drin. Ich frage mich immer, wie die so viel Wasser in eine Tomate rein bekommen...

Häuser, Autos, Kinder – beinahe alles wurde bei unseren Nachbarn aus dem Flachland vor lauter Vorfreude in Orange gestrichen . Und nun dieses Debakel...!

Voller Scham sollten die Holländer in diesem Jahr die deutschen Straßen großräumig umfahren. Sie haben praktisch einen Fußball-Totalschaden erlitten und müssen reichlich Spott über sich ergehen lassen.

Folgender »Witz« kursiert auch schon: Ein zum Tode durch Erschießen Verurteilter darf noch einen letzten Wunsch äußern. Er überlegt kurz und antwortet: »Lasst den Robben schießen…«

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Alfred Metzler

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Achern
29. August 2014
Sascha Braun war an beiden letzten Wochenenden eifrigster Schleifensammler für den Reitclub Achern. Beim Turnier in Oberkirch-Nußbach setzte sich...
Willstätt
29. August 2014
In der ersten Halbzeit hatte Gastgeber TV Willstätt noch einige Probleme in der Abwehr mit den individuell sehr starken Spielern des Drittligisten...
Linx
29. August 2014
Duelle mit den Teams aus der Ortenau-Metropole Offenburg haben die beiden Fußball-Verbandsliga-Teams aus der nördlichen Ortenau vor der Brust. Der SV...
Freistett
29. August 2014
Seit zehn Jahren gibt es beim SV Freistett eine Frauenfußball-Mannschaft, die zuletzt mit drei Meisterschaften positiv auf sich aufmerksam machte....
Oberkirch
29. August 2014
Ein Derby hat immer Brisanz, ist aber auch sehr reizvoll. »Solche Spiele sind gut, denn es sind viele Zuschauer präsent und es ist ein besonderes...
Oppenau
29. August 2014
Jetzt weiß man auch in Oppenau wieder, wie man sich nach einer Niederlage fühlt. Denn die letzte in einem Pflichtspiel liegt viele Monate zurück. Im...
Oberkirch
29. August 2014
Es ist zwar »nur« ein Vorbereitungsspiel, birgt aber trotzdem eine gewisse Brisanz. Erstmals in der Geschichte des Handballs in Oberkirch spielt der...
Oberkirch
29. August 2014
Es ist zwar »nur« ein Vorbereitungsspiel, birgt aber trotzdem eine gewisse Brisanz. Erstmals in der Geschichte des Handballs in Oberkirch spielt der...
Kehl
29. August 2014
Der KFV kassierte am Mittwoch beim KSC eine unnötige 0:2-Niederlage. Die Kröll-Elf knüpfte zwar nahtlos an die starke Leistung aus dem Pforzheim-...
Handball
29. August 2014
Elgersweier. Rang drei in der vergangenen Saison, knapp vor der stärker eingeschätzten lokalen Konkurrenz aus Hofweier und Schutterwald, dazu bis zum...
Oberkirch
29. August 2014
Es ist zwar »nur« ein Vorbereitungsspiel, birgt aber trotzdem eine gewisse Brisanz. Erstmals in der Geschichte des Handballs in Oberkirch spielt der...
Motorsport
29. August 2014
Berghaupten. »Der Regen unter der Woche war sogar gut für die Bahnen«, freut sich  MSC-Speedway-Organisator Wolfgang Geiler, »sowohl die lange...
Frauenfußball
29. August 2014
Willstätt-Sand. Aus Jena gibt es zum Saisonauftakt eine klare Kampfansage. »Natürlich möchten wir unsere Rechnung mit dem SC Sand begleichen, der uns...

Videos

Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV (Interviews)

Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV (Interviews)

  • Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV

    Oberliga: Karlsruher SC II - Kehler FV

  • Oberliga: Kehler FV - SV Kickers Pforzheim (Interviews)

    Oberliga: Kehler FV - SV Kickers Pforzheim (Interviews)

  • Oberliga: Kehler FV - SV Kickers Pforzheim

    Oberliga: Kehler FV - SV Kickers Pforzheim

  • KSC-Sportdirektor Jens Todt im Interview

    KSC-Sportdirektor Jens Todt im Interview