Startseite > Sport > Lokalsport > Lasst den Robben schießen
Lokalsport

Lasst den Robben schießen

Kolumne
19. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Da habe ich mir doch selbst (wieder einmal) einen Beinschuss gesetzt und auf Holland als Europameister gewettet! Als »Experte« gehöre ich jetzt zweifelsfrei in die Abteilung ahnungslos…

Aber diese Niederländer bleiben mir ein Rätsel. Tolle Namen – und raus kommen null Punkte. Da kann man nur noch einen Vergleich mit ihren Tomaten bemühen: Die sehen klasse aus – es ist aber fast nur Wasser drin. Ich frage mich immer, wie die so viel Wasser in eine Tomate rein bekommen...

Häuser, Autos, Kinder – beinahe alles wurde bei unseren Nachbarn aus dem Flachland vor lauter Vorfreude in Orange gestrichen . Und nun dieses Debakel...!

Voller Scham sollten die Holländer in diesem Jahr die deutschen Straßen großräumig umfahren. Sie haben praktisch einen Fußball-Totalschaden erlitten und müssen reichlich Spott über sich ergehen lassen.

Folgender »Witz« kursiert auch schon: Ein zum Tode durch Erschießen Verurteilter darf noch einen letzten Wunsch äußern. Er überlegt kurz und antwortet: »Lasst den Robben schießen…«

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Alfred Metzler

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Appenweier
26. November 2014
Einen 27:10-Heimsieg feierten die Athleten des KSV Appenweier gegen die RG Hausen-Zell II und haben sich damit in der unteren Tabellenregion der Ringer-Oberliga Südbaden etwas Luft verschafft.
Auenheim
26. November 2014
Hochkarätigen Radsport versprechen die baden-württembergischen Rad-Querfeldein-Meisterschaften, die in diesem Jahr vom Radsport-Team Lutz aus Kehl-Zierolshofen auf der Fohlenweide bei Auenheim ausgefahren werden.
Kehl
26. November 2014
Zwei Titel und fünf Platzierungen ist die Ausbeute der Schwimmer des SV Kehl bei den Bezirks-Mehrkampf-Meisterschaften im Lahrer Hallenbad.
Renchen
26. November 2014
Beim Ringer-Bezirksligisten ASV Renchen gehen langsam die Lichter aus – betroffen ist vor allem der Seniorenbereich.
Renchen
26. November 2014
Einen starken Auftritt hatten die Nachwuchsspieler des TTC Renchen bei den südbadischen Tischtennis-Einzelmeisterschaften am Wochenende in Mühlhausen-Ehingen.
Oppenau
25. November 2014
Handball-Bezirksligist TuS Oppenau gewann am Sonntag das Gastspiele beim TV Friesenheim mit 33:29 (15:13). Das Team von Trainer Norbert Angrick hatte es mit einem unbequem zu spielenden Gegner zu tun, verkraftete aber auch das Fehlen von Julius Bruder (Sperre).
Kehl
25. November 2014
Eine enttäuschende Vorstellung boten die Landesliga-Handballer der TS Kehl bei ihrer 27:34-Auswärtsniederlage beim dezimierten Aufsteiger HR Rastatt/Niederbühl.
Fußball
25. November 2014
Nebel im November ist ganz und gar keine Seltenheit. Und dennoch: Ein Spielabbruch aus diesem Grund ist hierzulande äußerst selten.
Haslach im Kinzigtal
25. November 2014
Gewinnen macht Freude, bringt Punkte – ist aber auch anstrengend. Umso ärgerlicher ist es, wenn ein Team die gewonnenen Zähler am grünen Tisch wieder verliert. Nach Lage der Dinge wird es demnächst den Fußball-Bezirksligisten SV Haslach (8. Platz/24 Punkte) erwischen, der eigentlich beim Kellerkind...
Kommentar
25. November 2014
Neben dem taumelnden Bundesliga-Dino Hamburger SV ist der VfB Stuttgart das größte Sanierungsobjekt im deutschen Fußball geworden. Und sage bloß niemand, dass es keiner merkt.
Radsport
25. November 2014
Als Studenten-Weltmeisterin hat Kathrin Hammes den bisher größten Erfolg der Ortenauer Radmannschaft Racing Students eingefahren. Jetzt wurde Hammes vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) als »Hochschulsportlerin des Jahres 2014« ausgezeichnet. »Das ist eine große Ehre für mich.
Bodersweier
25. November 2014
Auf hohem Leistungsniveau stand das Ortenauer Turnliga-Finale mit 432 Aktiven am Samstag und Sonntag in der Ortenberger Schlossberghalle. Über 500 begeisterte Zuschauer verfolgten die Rückrunde mit den Entscheidungen aller Altersklassen.
Bad Rippoldsau-Schapbach
25. November 2014
Die Letzten werden nicht immer von den Hunden gebissen. Das bewiesen die beiden Kellerkinder der Fußball-Kreisliga A, Spvgg. Schiltach und SV Schapbach – die diesmal mit überraschenden Siegen aufwarteten.

Videos

Volleyball 2.Liga: VC Offenburg – TG Bad Soden

Volleyball 2.Liga: VC Offenburg – TG Bad Soden

  • Volleyball 2.Liga: VC Offenburg – VCO Dresden

    Volleyball 2.Liga: VC Offenburg – VCO Dresden

  • Handball Südbaden-Liga Derby: Tus Altenheim - Tus Schutterwald (Interviews)

    Handball Südbaden-Liga Derby: Tus Altenheim - Tus Schutterwald (Interviews)

  • Handball Südbaden-Liga Derby: TUS Altenheim - Tus Schutterwald

    Handball Südbaden-Liga Derby: TUS Altenheim - Tus Schutterwald

  • Boxweltmeisterin Lucia Morelli im Interview

    Boxweltmeisterin Lucia Morelli im Interview