Startseite > Sport > Lokalsport > Markus Miller und Rolf Gramer – wenn aus Arbeit Freundschaft wird
Lokalsport

Markus Miller und Rolf Gramer – wenn aus Arbeit Freundschaft wird

19. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden

Die ersten Kontakte waren eher geschäftlicher Natur. Als Mitarbeiter eines amerikanischen Sport-

ausrüsters hatte der Oberschopfheimer Rolf Gramer einst Markus Miller, damals Torwart des Karlsruher SC, kontaktiert. Heute ist eine Freundschaft entstanden, wobei sich Miller sicher ist: »Früher oder später hätten wir uns sowieso kennengelernt.« Schließlich war auch Gramer ein erfolgreicher Torwart in der Region. Am Freitag nun besuchte Miller, inzwischen Torwart bei Hannover 96, mit seiner Familie den Kumpel in Oberschopfheim.

Relativ unerkannt: Selbst die kurze Trainingseinheit auf dem Kunstrasenplatz bemerkten nur einzelne Zaungäste. Ansonsten stand das Wochenende im Zeichen der Familie, ein Ausflug in den Europa-Park war dabei ein Muss für seine zwei Buben.

Selbst die Fernsehübertragung der EM-Spiele konnte die beiden »Kastenmänner« am Freitagabend nicht vom Grill weglocken. »Wir sitzen draußen und unsere Kinder sitzen drinnen vor dem Fernseher«, stellte Gramer schmunzelnd fest. Ansonsten ist die Europameisterschaft natürlich schon Thema. Beide tippen auf die DFB-Elf als Titelträger.

Doch wie geht es sportlich bei Miller weiter? Nach einer Auszeit will er wieder angreifen um die Torwartposition bei seinem Club Hannover 96. Kein leichtes Unterfangen, wie er selbst weiß: »Mit Ron-Robert Zieler habe ich die deutsche Nummer drei vor mir!« Zunächst einmal seine eigene Leistung abrufen, ist daher die Devise für den gebürtigen Allgäuer, der 2007 mit dem KSC in die Bundesliga aufstieg und 183 Spiele für die Fächerstädter in der ersten und zweiten Bundesliga absolvierte.

Am 26. Juni beginnt das Mannschaftstraining bei Hannover 96. Doch sein persönlicher Trainingsplan ließ nur eine einwöchige Pause zu. Sozusagen als Hausaufgaben wurden ihm Laufprogramme mitgegeben. »Das persönliche Vorbereitungsprogramm richtet sich auch stets nach den Einsatzzeiten während der Saison«, erklärt Miller.

Eine Leidenschaft wurde bei ihm dieser Tage gerade wieder geweckt. Nachdem er bereits im Alter von 18 Jahren den Motorradführerschein erworben hat, erstand er sich nun mit 30 sein erstes Motorrad. Doch durchstarten möchte er in erster Linie auf dem grünen Rasen.

Die Mittelbadische Presse jetzt 10 Tage gratis lesen und mehr erfahren.
Autor: 
Frank Hansmann

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Fußball
02. September 2014
Offenburg (miqua). Fußball-Verbandsligist SC Offenburg hat auf die Schulterverletzung von Stammtorhüter Daniel Künstle reagiert und vor dem Stadt-...
Handball
02. September 2014
Neuried-Schutterzell. Der 3. Mai 2014 wird beim SV Schutterzell in die Vereinsgeschichte eingehen. Mit einem 23:23 sicherte sich der SVS vor ziemlich...
Oberkirch
02. September 2014
Trotz Trainings- und Spielstress fanden die Oberliga-Handballer des TV Oberkirch am Samstag noch Zeit um bei der Hochzeit ihres neuen Teamkollegen,...
Fußball
02. September 2014
Von Thomas Kastler Derby ist dann, wenn Leute vom Fußball Fieber kriegen oder ihren Nachbarn nicht mehr grüßen, weil der ein Fan des Erzrivalen ist...
SV Oberkirch gewinnt das Stadt-Derby
02. September 2014
Der 4:1-Sieg des SV Oberkirch gegen den wesentlich höher eingeschätzten Ortsteilclub SV Stadelhofen im Stadt-Derby der Fußball-Landesliga am...
Leichtathletik
02. September 2014
Bern (s). Zum Saisonende wollte Quentin Seigel seine noch gute Form nutzen, um seine Saisonbestzeit über 400 Meter flach zu verbessern. In einem gut...
Verlosung auf 77sport
01. September 2014
Wenn der SC Offenburg am Samstag beim SV Oberachern antritt und der Offenburger FV am Sonntag den SV Linx empfängt, wird bei beiden Ortenau-Clubs...
Fußball
01. September 2014
Oberachern (rm). Die 350 Zuschauer sahen eine über weite Strecken starke Vorstellung des SV Oberachern gegen einen ab der 40. Minute dezimierten SC...
Motorsport
01. September 2014
Für die Mehrzahl der Aktiven bedeutete die Absage der Langbahnläufe im Rahmen der 45. Kronen Racedays des MSC Berghaupten ein absolutes Novum. Es gab...
Fußball
01. September 2014
Kehl. Oberligist Kehler FV hat erneut eindrucksvoll seine Heimstärke unter Beweis gestellt und die U23 des VfR Aalen verdient mit 2:0 geschlagen. Im...
Juniorenfußball
01. September 2014
Offenburg. Schon die Autokennzeichen auf dem Parkplatz vor dem Karl-Heitz-Stadion ließen erahnen, dass da kein alltägliches Spiel vonstatten geht....
Handball
01. September 2014
Hohberg-Hofweier (pes). Drei Trainingseinheiten am Freitagabend und Samstagvormittag waren an den Handballern des HGW Hofweier nicht spurlos...
Fußball
01. September 2014
Freiburg. Admir Mehmedi hätte gestern der Matchwinner für die Freiburger werden und seine Mannschaft für eine gute zweite Halbzeit belohnen können,...

Videos

Racedays Berghaupten im Regen

Racedays Berghaupten im Regen

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena

  • Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

    Saisonauftakt SC Sand - FF USV Jena (Interviews)

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II

  • Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II (Pressekonferenz)

    Oberliga: Kehler FV - VfR Aalen II (Pressekonferenz)