Startseite > Wirtschaft > Wirtschaft regional > Karlheinz Kögel verabschiedet sich bei L’Tur
Baden-Baden

Karlheinz Kögel verabschiedet sich bei L’Tur

31. Dezember 2016
&copy dpa

L’Tur-Gründer Karlheinz Kögel steigt komplett beim Baden-Badener Last-Minute-Anbieter aus. Sein 20-Prozent-Anteil geht an den Reisever­anstalter Tui, der 1998 bei L’Tur eingestiegen war und über die Jahre seine Anteile sukzessive erhöht hatte. Schon damals hieß es, Kögel wolle sich nach und nach aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Gut 30 Jahre nach der Gründung von L’Tur legt der 70-Jährige nun auch den Aufsichtsratsvorsitz beim Unternehmen nieder. Kögel wolle sich künftig voll auf seine vor fünf Jahren gegründete Unternehmensgruppe HLX Touristik konzentrieren, zu der auch das Online-Portal Holidays.ch gehört.

Autor:
dpa/red

Videos

Winterzauber im Europa-Park

Winterzauber im Europa-Park

  • Mc Donalds Kehl: Blick hinter die Kulissen der Fastfood-Filiale

    Mc Donalds Kehl: Blick hinter die Kulissen der Fastfood-Filiale

  • Recruiting Video: Beispiel Hobart

    Recruiting Video: Beispiel Hobart

  • Service-Award der Mittelbadischen Presse

    Service-Award der Mittelbadischen Presse

  • 10 Jahre Bienvenue

    10 Jahre Bienvenue