Lokalnachrichten

vor 12 Stunden
Inzidenz und mehr
Ortenau.  Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
Symbolbild.
vor 16 Stunden
Corona-Pandemie
Ortenau.  Das Ortenau-Klinikum hat für die Kliniken in Achern, Lahr und Offenburg die Besuchsregeln geändert: Künftig reicht für werdende Väter die 3G-Regel, um bei der Geburt dabei sein zu können.
Quads erfreuen sich hierzulande wachsender Beliebtheit, sie werden auch von Schäfern eingesetzt.
vor 17 Stunden
Zulassungszahlen im Ortenaukreis
Offenburg.  Während die landwirtschaftlichen Betriebe im Ortenaukreis seit Jahren weniger werden, steigt die Zahl der zugelassenen landwirtschaftlichen Zugmaschinen. Grund dafür ist eine neue Fahrzeugkategorie.
Innerhalb von vier Stunden impfte das Mobile Impfteam im St. Ursulaheim 139 Menschen.
vor 17 Stunden
Offenburg
Offenburg.  139 Menschen, darunter rund 100 Obdachlose, haben sich bei einer Impfaktion im St. Ursulaheim gegen das Coronavirus impfen lassen. Von der Sinnhaftigkeit der Impfung sind die meisten überzeugt.
Die S&G Automobil AG ist der älteste Mercedes-Benz Partner der Welt. Schon 1898 rief Ernst Schoemperlen in Karlsruhe seine Automobil-Centrale ins Leben. Seit 1928 gibt es S&G auch in Offenburg.
Historie von S&G Offenburg startet im vorletzten Jahrhundert
Anzeige
Service.  Bereits 1898 schlug die Geburtsstunde der heutigen S&G Automobil AG, des ältesten Mercedes-Benz-Partners der Welt. Damals rief Ernst Schoemperlen in Karlsruhe seine „Automobil-Centrale“ ins Leben – der Auftakt für ein Stück Automobilgeschichte, die ihresgleichen sucht.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die Zahl der Corona-Patienten auf den baden-württembergischen Intensivstationen sank im Vergleich zum Donnerstag um 19 auf 636.
vor 4 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Stuttgart - Die Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten ist am Freitag auf 525,3 geklettert. Zwei Kommunen haben besonders besorgniserregende Werte.
In der Schweiz gilt weitgehend 3G, also Zutritt für Geimpfte, Genesene und Getestete.
vor 5 Stunden
Bei Einreise in Schweiz
Region.  Die Schweiz verschärft nach dem bedrohlichen Anstieg der Corona-Infektionen die Maßnahmen. Die Regeln gelten auch für Genesene und Geimpfte.
Menschen mit einer Booster-Impfung haben wohl nun doch Vorteile bei der 2G-plus-Regel in Baden-Württemberg. (Symbolbild)
vor 5 Stunden
Ministerium zur Corona-Lage in Baden-Württemberg
Region.  Kehrtwende beim Gesundheitsministerium: Für Menschen mit einer Booster-Impfung soll es im Südwesten jetzt doch Vorteile bei der 2G-plus-Regel geben.
Die Regeln in Baden-Württemberg werden verschärft.
vor 6 Stunden
Corona
Region.  Baden-Württemberg wartet und wartet auf Bund und Länder – und hat doch bessere Lösungen parat.
Für Gaststätten werden die Regeln in Baden-Württemberg verschärft.
vor 6 Stunden
Coronaregeln
Region.  In Baden-Württemberg gelten von diesem Samstag an strengere Coronaregeln. Zum Beispiel 2-G-plus in Gaststätten. Wer aber eine Auffrischungsimpfung hat, braucht keinen Test.
Vielerorts gilt im Südwesten bald nur noch die Regel 2G plus.
vor 6 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Mit seinen neuen Corona-Regeln geht Baden-Württemberg über die von Bund und Ländern gesetzten Vorgaben hinaus. Das schränkt vor allem ungeimpfte Menschen weiter ein – es trifft aber auch Geimpfte und Genesene.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Kehl - Aufgedeckt

03.12.2021

Wie die Polizei mitteilt, ist bei einer Gaststättenkontrolle am Donnerstag in der Allensteinerstraße ein Angestellter in das Visier der Beamten des Polizeireviers Kehl geraten. Der Mann legte den Polizisten ein ausländisches Ausweisdokument vor, welches sich nach eingehender Prüfung als Fälschung herausstellte. Ferner konnte der Kontrollierte weder einen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorweisen. Überdies geht die Polizei auch dem Verdacht einer möglichen Schwarzarbeit nach. Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Urkundenfälschung ermittelt.

22-Jähriger nach mehreren Diebstählen in Lahr aufgeflogen

03.12.2021

Ein 22-Jähriger soll für mehrere Ladendiebstähle vom 4. November 2021 bis 25. November 2021 verantwortlich sein und hierbei Elektrogeräte sowie Kleidungsstücke im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet haben. Laut Polizei wurde der Mann aufgrund zurückliegender Diebstähle von Mitarbeiterinnen eines Drogeriemarkts am Schloßplatz sowie eines Modehauses in der Marktstraße wiedererkannt. Im Rahmen einer von Beamten des Polizeireviers Lahr durchgeführten Kontrolle flog der junge Mann schließlich auf. Gegen ihn wurden mittlerweile umfangreiche Ermittlungen eingeleitet.

Mann nach Verkehrsunfall in Offenburg leicht verletzt

03.12.2021

Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sind nach einer Unfallflucht am Donnerstagmorgen auf der Suche nach dem Fahrer eines grauen VW Passat mit Waiblinger Kennzeichen (WN). Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll der unbekannte Verkehrsteilnehmer kurz vor 8 Uhr beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Schutterwälder Straße einen 15-jährigen E-Scooter-Fahrer auf dem Fahrradweg übersehen haben. Bei der Kollision verletzte sich der Jugendliche leicht. Am E-Schooter entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Nach dem Unfallverursacher wird gesucht. Zeugen, die Hinweise zum Verantwortlichen des Unfalls geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-4200. 

Fahrer verursacht Verkehrsunfall in Haslach

03.12.2021

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fiel den Beamten des Polizeireviers Haslach gegen 2:10 Uhr bei ihrer Streifenfahrt im Stadtbereich ein stark beschädigter roter Peugeot auf. Nachdem der Fahrer nach Stand der Polizei zunächst die Anhaltezeichen der Streife missachtete, konnte er in der Straße "Innerer Graben" gestoppt und einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen werden. Ein bei dem Fahrer freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Zudem war der 56-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass die Beschädigungen des PKws möglicherweise durch einen Verkehrsunfall auf der B33 verursacht wurden. Nach derzeitigen Ermittlungen soll der Unfallfahrer die B33 von Offenburg in Fahrtrichtung Haslach befahren haben und dort in den Gegenverkehr geraten sein. Auf Höhe Steinach kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Bei dem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer könnte es sich um einen Fahrer eines Sattelschleppers handeln. Die Beamten des Polizeireviers Haslach bitten Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich unter der Telefonnummer: 07832 97592-0 zu melden.

Albernheit führt zu Strafverfahren in Haslach-Schnellingen

02.12.2021

Ein Zeuge meldete den Beamten des Polizeireviers Haslach am Samstagmorgen, dass mehrere Männer einen aufgestellten Weihnachtsbaum mithilfe eines Fahrzeugs und einem Seil aus der Verankerung gerissen und danach weggezogen hätten. Die hinzugerufenen Ordnungshüter konnten bei ihrem Eintreffen gegen 5 Uhr drei alkoholisierte Männer am Tatort feststellen, welche zunächst angaben, von nichts zu wissen. Als wenig später ein Fahrzeug, an dessen Anhängerkupplung ein Stück Seil befestigt war, in unmittelbarer Tatortnähe angehalten werden konnte, war der Fall klar. Die Männer Anfang 20 hatten offenbar den Stamm des zirka acht Meter hohen Weihnachtsbaums an das Fahrzeug gebunden und diesen etwa einen Kilometer weit durch die Straßen gezogen, bis das Seil abriss.

Verkehrsunfall in Offenburg

02.12.2021

Ein Unfall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Straßburger Straße dürfte zu einem Schaden von rund 21.000 Euro geführt haben. Nach derzeitigem Stand der Polizei kam es kurz nach 23 Uhr zu einer Kollision zwischen einer 33-jährigen VW-Fahrerin und einem 61-jährigen Daimler-Benz-Fahrer. Infolge des Zusammenstoßes wurde der VW auf ein am Straßenrand geparktes Auto geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstanden Sachschäden. Verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Unfallaufnahme machten die Unfallbeteiligten gegenüber den Beamten des Polizeireviers Offenburg widersprüchliche Angaben. Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Mögliche Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0781/212200 beim Polizeirevier Offenburg zu melden.

Enddreißiger mit gefälschten Impfausweis in Offenburg unterwegs

02.12.2021

Ein 38 Jahre alter Mann sieht nach einer Polizeikontrolle am Mittwochvormittag in der Eckenerstraße einem Strafverfahren entgegen. Ein Zeuge teilte zuvor der Polizei mit, dass der Enddreißiger bei der Überprüfung seines Impfstatus möglicherweise einen gefälschten Impfausweis vorgezeigt hatte. Laut Polizei bestätigte sich der Verdacht. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Unfall in Offenburger Kreisverkehr

02.12.2021

Nach einem Unfall am Mittwochabend am Messekreisel in der Hauptstraße ist ein Sachschaden von rund 13.000 Euro zu beklagen. Ein 29-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer fuhr nach Erkenntnissen der Polizei gegen 19:43 Uhr von der Schutterwälder Straße kommend in den Kreisverkehr ein und missachtete hierbei die Vorfahrt eines sich bereits im Kreisverkehr befindlichen Seat-Fahrers. Durch die Kollision verletzte sich der Beifahrer des Seat leicht und wurde mit einem Krankenwagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Foto: dpa/Sina Schuldt

In Baden-Württemberg gilt nun auch für den Restaurant-Besuch 2G plus. Halten Sie das für die richtige Maßnahme?

This poll will open on Samstag, Dezember 4, 2021 - 01:00.

Aktuelle Themen

Nachrichten

Wurde bei der Abfahrt in Lake Louise nur Zehnte: Kira Weidle in Aktion. Foto: Frank Gunn/The Canadian Press/AP/dpa
vor 1 Stunde
Weltcup Abfahrt
Nachrichten.  Ein grober Fehler kostet Skirennfahrerin Weidle bei ihrer Saisonpremiere in Lake Louise eine Top-Platzierung. Goggia setzt direkt wieder ein Ausrufezeichen. Sh...
Hat das Doppel gegen Kroatien verloren: Der Serbe Novak Djokovic (l) flüstert mit seinem Teamkollegen Filip Krajnovic. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa
vor 1 Stunde
Niederlage gegen Kroatien
Nachrichten.  Novak Djokovic hat mit Serbien den Einzug ins Finale des Davis Cups verpasst. Der Tennis-Weltranglisten-Erste musste sich mit seinem Team im Halbfinale in Madr...
Jubel bei Schneefall im Stadion An der Alten Försterei: Die Spieler von Union Berlin feiern das 2:1 gegen RB Leipzig. Foto: Andreas Gora/dpa
vor 1 Stunde
Bundesliga am Freitag
Nachrichten.  Weil Chefcoach Jesse Marsch wegen Corona nicht dabei sein konnte und auch Assistent Beierlorzer in Quarantäne ist, wurde RB Leipzig bei Union Berlin von Kurth...
Konnte die sechste Partie für sich entscheiden: Magnus Carlsen spielt weiß. Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa
vor 1 Stunde
Carlsen gegen Nepomnjaschtschi
Nachrichten.  Magnus Carlsen hat mit einem Sieg in der längsten Partie der WM-Geschichte seine Chancen auf die Titelverteidigung deutlich erhöht.
Dieter Reiter (SPD), Oberbürgermeister der Stadt München, nimmt im Rathaus an einer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Situation in München teil. Foto: Sven Hoppe/dpa
vor 1 Stunde
Keine Wiesn ohne Beschränkung
Nachrichten.  Zum zweiten Mal in Folge ist das Oktoberfest dieses Jahr wegen der Pandemie ausgefallen. Die Pläne für nächstes Jahr sind jedoch bereits in vollen Gange.
Die iranische Flagge weht vor dem Gebäude des Internationalen Zentrums, in dem sich der Sitz der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) befindet. (Archivbild). Foto: Florian Schroetter/AP/dpa
vor 2 Stunden
Verhandlungen
Nachrichten.  Deutsche, französische und britische Diplomaten zeigen sich ernüchtert nach Atomgesprächen mit dem Iran. Sie warnen davor, dass das Zeitfenster für eine diplom...
Fuhr beim Super-G in Beaver Creek auf Rang zehn: Andreas Sander in Aktion. Foto: Robert F. Bukaty/AP/dpa
vor 3 Stunden
Weltcup Beaver Creek
Nachrichten.  Skirennfahrer Sander kann im zweiten Super-G in Beaver Creek nicht an seine starke Leistung vom Vortag anknüpfen. Der WM-Zweite Baumann scheidet erneut aus. Ki...
Düsseldorfs Torschütze Khaled Narey (2.v.l.) jubelt mit Mannschaftskollegen über das 3:0 gegen Darmstadt 98. Foto: Uwe Anspach/dpa
vor 3 Stunden
2. Liga am Freitag
Nachrichten.  Werder Bremens neuer Trainer Ole Werner hat einen perfekten Start mit dem Erstliga-Absteiger hingelegt, der SV Darmstadt 98 im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bu...
Eine Kellnerin in Belgien trägt einen Mund-Nasen-Schutz, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen. (Archivbild). Foto: Virginia Mayo/AP/dpa
vor 3 Stunden
Pandemie
Nachrichten.  Auch in Belgien werden wieder strengere Corona-Regeln eingeführt. Zuletzt infizierten sich in dem Land mit 11,5 Millionen Einwohnern so viele Menschen täglich...

- Anzeige -