Robby

Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Das Sozialdezernat des Ortenaukreises hat jetzt den Bedarf an stationären Dauerpflegeplätzen und Kurzzeitpflegeplätzen für alte Menschen im Kreis bis ins Jahr 2030 prognostiziert.
Fritz Düker.
vor 6 Stunden
Er will nach Strafbefehl Atteste prüfen
Offenburg.  Zahnmediziner Fritz Düker lässt sich durch eine Geldstrafe nicht davon abbringen, das Bekämpfen der Pandemie zu kritisieren. Der Offenburger hat schon 15.000 Euro an Spenden erhalten – darunter von einem AfD-Stadtrat.
vor 7 Stunden
Offenburg / Zunsweier
Offenburg.  Ende Oktober 2020 wurde in Offenburg-Zunsweier die verweste Leiche einer 71-Jährigen gefunden – dort lag sie über viele Wochen in einem Plastiksack. Der 66 Jahre alte Lebensgefährte der Toten muss sich jetzt vor dem Landgericht verantworten – wegen Körperverletzung mit Todesfolge.
vor 8 Stunden
Aktuelle Zahlen
Ortenau.  Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
Unsere eigenen vier Wände: der Bau- und Sanierungsboom hält auch in der Ortenau weiter an. 
Bauboom hält an – neue Förderprogramme ab 1. Juli
Anzeige
Offenburg.  Die Pandemie hat der Baubranche, den Architekten und Planern, den Landschaftsgärtnern sowie den Möbelhäusern weiter Auftrieb beschert. Renovieren und Sanieren stehen ganz oben auf der Liste der Vorhaben der Bauherren. Unser Magazin zeigt Aktuelles vom Markt auf.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Auch in Reutlingen haben Busfahrer demonstriert (Symbolbild).
vor 32 Minuten
Auch in Reutlingen
Region.  In mehreren Städten in Baden-Württemberg bleiben Busse an diesem Mittwoch stehen. Die Gewerkschaft Verdi hat zum Warnstreik aufgerufen. Private Busunternehmen und der öffentliche Nahverkehr sind betroffen.
Im Kreis Heidenheim wurden in den vergangenen Tagen 29 weitere Coronainfektionen mit der indischen Delta-Variante bestätigt.
vor 37 Minuten
Corona in Baden-Württemberg
Region.  Die erstmals in Indien entdeckte Delta-Variante des Coronavirus drängt in die Schlagzeilen. Im Kreis Heidenheim breitet sie sich trotz Quarantäne weiter aus. Das dürfte auch in Waiblingen Sorgen auslösen.
Sind Blicke wie dieser vom Herzogenhorn im Schwarzwald künftig kostenpflichtig?
vor 1 Stunde
Tourismus im Hochschwarzwald
Region.  Ein halbes Jahr Lockdown hat dem Hochschwarzwald zugesetzt. Der Tourismuschef bringt nun die Idee ins Spiel, auch von Tagestouristen, die zum Wandern oder Langlaufen kommen, eine Kurtaxe aufzuerlegen.
Die Wintersaison war in diesem Jahr in Baden-Württemberg fast ein Totalausfall.
vor 1 Stunde
Wegen Coronavirus
Region.  Die Corona-Pandemie hat den Winterorten in Baden-Württemberg in dieser Saison ein Strich durch die Rechnung gemacht. Nur wenige Touristen reisten an – die Folge: ein Totalausfall.
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
vor 3 Stunden
Kreis Heidenheim
Region.  Eine Katze ist am Freitag von einem bislang Unbekannten in Königsbronn mit einem Luftgewehr beschossen und verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Für die Sechsjährige kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
vor 5 Stunden
Tödlicher Unfall im Kreis Biberach
Region.  Ein sechs Jahre altes Mädchen ist in Uttenweiler aus einem Pferdeanhänger gefallen und wurde von diesem überrollt. Das Kind starb kurze Zeit später an der Unfallstelle.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Renchen - Verletzt nach Hundebiss

16.06.2021

Ein 32-jähriger Zusteller erlitt am Dienstag um kurz nach 12 Uhr mehrere, teils tiefe Verletzungen von einem Hundebiss, berichtet die Polizei. Der Vorfall ereignete sich demnach bei einem Anwesen im Renchener Stadtgebiet. Der Hund des Hausbewohners habe den Postboten unvermittelt angegriffen, als dieser das Anwesen durch das offene Hoftor betrat, um die Post in den Briefkasten zu werfen. Nun ermitteln die Beamten der Polizeihundeführerstaffel gegen die Hundebesitzer wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Bissverletzungen mussten im Ortenau-Klinikum Achern ärztlich versorgt werden, heißt es abschließend.

Achern - Fahrradfahrerin nach Unfall verletzt

16.06.2021

Nach einem Fehler beim Abbiegen kollidierte am Dienstagnachmittag eine Opel-Fahrerin mit einer entgegenkommenden 60-Jährigen auf ihrem Pedelec. Die 39 Jahre alte Autofahrerin war einer Polizeimeldung zufolge gegen 17 Uhr auf der Holzstraße in Richtung Oberacherner Straße unterwegs, als es beim Linksabbiegen zum Zusammenstoß mit der bevorrechtigten Radlerin kam. Bei der Kollision stürzte die Radfahrerin und geriet mit dem Fahrrad teils unter das Fahrzeug. Dadurch erlitt sie schwere Verletzungen, die im Ortenau-Klinikum Achern versorgt werden mussten, heißt es. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf 2500 Euro geschätzt.

Kehl - Scheibe eingeschlagen und Fahrzeug durchwühlt

16.06.2021

Eine im Fahrzeug abgelegte Handtasche war am Dienstagabend offenbar das Ziel von noch unbekannten Langfingern, wie die Polizei berichtet. In der Zeit zwischen 20 Uhr und 21.45 Uhr wurde demnach die Scheibe eines in der Ludwig-Trick-Straße in Kehl abgestellten Autos eingeschlagen und die Handtasche mitsamt Dokumenten entwendet. Der entstandene Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Friesenheim-Heiligenzell - Brand

15.06.2021

In Friesenheim-Heiligenzell ist am Dienstag gegen 18 Uhr ein Carport in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Carport und auch ein dort abgestellter Pkw. Beide wurden komplett zerstört, der Schaden liegt laut Polizei bei 25.000 Euro. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhinderte die Feuerwehr Friesenheim-Heiligenzell.

Brandursache war vermutlich das unachtsame Arbeiten mit einem Flammgerät zur Bekämpfung von Unkraut, so die Polizei weiter. Dabei sei eine Hecke in Brand geraten, das Feuer ging dann auf den Carport über.

Kehl - Geburtstagsfeier endet im Streit

15.06.2021

Am Samstagabend geriet gegen 23.30 Uhr in der Otto-Hahn-Straße / Neudorfstraße in Kehl ein Audi in Brand. Hierbei entstand am Fahrzeug ein Schaden von zirka 10.000 Euro, berichtet die Polizei. Ob eine vorsätzliche Brandlegung vorliegt, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Auch ob der Fahrzeugbrand im Zusammenhang mit einem zuvor stattfindenden handfesten Streit bei einer Geburtstagsfeier zwischen einem 21-Jährigen und einem 16-Jährigen in Zusammenhang stehen könnte, wird geprüft. Kurz vor dem Brand sollen außerdem im Bereich des Autos Feuerwerkskörper gezündet worden sein. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen und bitten um Hinweise unter 0781 21-2820.

Ichenheim - Gestohlen

15.06.2021

Ein noch unbekannter Langfinger hat im Verlauf des frühen Montagabends die Leichtfertigkeit eines Fahrzeugführers ausgenutzt, der seinen Wagen in der Ichenheimer Rheinstraße abgestellt hatte. Das schreibt die Polizei. Im Zeitraum zwischen 18 Uhr und 20.30 Uhr schlug der ungebetene Besucher demnach kurzer Hand eine Fahrzeugscheibe ein und gelangte so an die in einem Seitenfach abgelegte Geldbörse. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Lahr - Durchfahrtshöhe missachtet

15.06.2021

Da ein 23 Jahre alter Fahrer eines Ford Transit am Montagnachmittag in der Kruttenaustraße bei der dortigen Bahnunterführung die maximale Durchfahrtshöhe außer Acht ließ, musste sein Transporter wenig später an den Abschlepphaken. Das teilt die Polizei mit.

Der Fahrzeuglenker blieb an der Brücke hängen und sorgte so für einen Gesamtschaden von rund 40.000 Euro, heißt es.

Im Zuge der Bergungsmaßnahmen war die Bahnstrecke zeitweise gesperrt.

Kappelrodeck - Alkoholisiert

15.06.2021

Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/ Oberkirch wurde am frühen Dienstagmorgen einem 53 Jahre alten Mann zum Verhängnis.

Der Fahrer eines Pedelec wurde gegen 2 Uhr in der Hauptstraße in Kappelrodeck genauer unter die Lupe genommen. Hierbei förderte ein Atemalkoholtest einen Wert von beinahe zwei Promille zutage. Das teilt die Polizei mit.

Der Zweiradlenker musste im weiteren Verlauf eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

dpa - Andrea Warnecke

Erst ging es darum, die Kontaktverfolgung zu erleichtern, nun integrieren immer mehr Apps den digitalen Impfnachweis. Welche App benutzen Sie?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Die EU will die Einreisebeschränkungen lockern (Archivbild). Foto: Christian Charisius/dpa
vor 30 Minuten
Corona-Pandemie
Nachrichten.  Zu Beginn der Corona-Pandemie einigten sich EU-Staaten und weitere europäische Länder auf strenge Einreisebestimmungen. Diese sollen nun für mehrere Länder gel...
Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un spricht während einer Versammlung der Arbeiterpartei in Pjöngjang. Foto: Uncredited/KCNA via KNS/dpa
vor 57 Minuten
Ostasien
Nachrichten.  Neben den Sanktionen setzten Naturkatastrophen und die Grenzschließung wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr Nordkorea schwer zu. Das hat offensichtlic...
Setzte sich in zwei Sätzen durch: Philipp Kohlschreiber. Foto: Friso Gentsch/dpa
vor 1 Stunde
ATP-Turnier
Nachrichten.  Routinier Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle das Viertelfinale erreicht. Der 37 Jahre alte Augsburger setzte sich im Achtelfi...
Drogen mit Verpackungsmaterial sollten auf dem Postweg an den Besteller gehen. Foto: -/Zollfahndungsamt Essen/dpa
vor 1 Stunde
Kriminalität
Nachrichten.  Der Zoll hat über Wochen einen Mann observiert, der regelmäßig Drogen per Post verschicken wollte. Jetzt wurde er festgenommen.
Ein Flugzeug von Ryanair war von Belarus zur Notlandung gezwungen worden. Dann nahmen Sicherheitskräfte den regimekritischen Blogger Roman Protassewitsch fest. (Archivbild)
vor 1 Stunde
Nach erzwungener Flugzeuglandung
Nachrichten.  Nicht nur weil das Land eine Ryanair-Maschine zur Landung gezwungen hat, hat die EU Sanktionen gegen einige der Verantwortlichen aus Belarus verhängt. Sie beko...
"Aufarbeitung nicht zu Ende": Kardinal Reinhard Marx. Foto: Alessandra Tarantino/AP/dpa
vor 1 Stunde
Gewalt in Kinderheimen
Nachrichten.  «Die Aufarbeitung auch der dunklen Seiten unserer Geschichte ist nicht zu Ende», sagt Kardinal Reinhard Marx. Er will, dass Fällen von Gewalt in katholischen K...
Bereits im Frühjahr 2020 hatte es nach längerer Pause wieder Demonstrationen der Klimaaktivisten in Stuttgart gegeben. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Fridays for Future
Nachrichten.  Die Aktivisten der Klimaschutzbewegung Fridays for Future wollen wieder regelmäßig auf die Straße gehen. Schon diesen Freitag sind erste Streiks in 25 Orten De...
Trauernde beten an den Gräbern der bei einer Explosion in der Kohlegrube im türkischen Soma getöteten Bergleute. Foto: Tolga Bozoglu/EPA/dpa
vor 2 Stunden
Unfälle
Nachrichten.  In einem Braunkohlebergwerk im türkischen Soma gab es 2014 ein fatales Unglück, 301 Menschen starben. Jetzt sind erneut Mitarbeiter der Mine verurteilt worden....
Oberstleutnant Patrick Leander Scheid (hinten) und Generalarzt Dr. Stefan Kowitz im Multinational Medical Coordination Centre/European Medical Command in Koblenz. Foto: Thomas Frey/Thomas Frey/dpa
vor 2 Stunden
Forschung fürs Militär
Nachrichten.  Welche Verwundeten müssen zuerst versorgt werden? Wie lässt sich die Leistung von Soldaten steigern? Die Streitkräfte nutzen hierfür zunehmend Biotechnologie....

- Anzeige -