Lokalnachrichten

vor 4 Stunden
Investitionen von bis zu 4,5 Millionen Euro
Ortenau.  Das Pflege- und Betreuungsheims Ortenau (PBO) soll auf 60 statt wie bisher geplant auf 45 Plätze erweitert werden. Das empfiehlt der Krankenhausausschuss dem Kreistag. 
vor 6 Stunden
Klimaschutz wurde thematisiert
Ortenau.  Die Freie Demokratische Partei (FDP) hat in einer Veranstaltung der Verbände Offenburg, Lahr, Ortenau und Emmendingen in Offenburg über die Zukunft der Europäischen Union diskutiert. Die Partei stellte dabei ihr Konzept zur Europawahl vor.
vor 7 Stunden
Offenburg
Ortenau.  Seit fast zwei Jahrzehnten engagieren sich ehrenamtliche Aufleser, damit Blinde und sehbehinderte Menschen die »Zeitung zum Hören« mit Lokalnachrichten aus der Mittelbadische Presse bekommen. Beim Auflesertreffen ging es um Technisches: Es wurden Tipps ausgetauscht.  
 städtisches Großprojekt im Straßenbau ist in diesem Jahr der Ausbau der Wilhelmstraße, unter anderem mit zwei neuen Bushaltestellen. Teilweise wird voll gesperrt.
vor 15 Stunden
Stadtverwaltung erläuterte Maßnahmen 2019
Offenburg.  Auch in diesem Jahr müssen sich die Autofahrer in Offenburg wieder auf einige Baustellen einstellen. Das machten Thilo Becker und Bernhard Mußler vom städtischen Fachbereich Tiefbau und Verkehr gestern deutlich, als sie im Rahmen eines Pressegesprächs die Straßenbaumaßnahmen für 2019 präsentierten. Ziel sei es, die Auswirkungen möglichst gering zu halten.
vor 17 Stunden
Ab 4 Uhr morgens
Ortenau.  Die Fahrer der Südwestbusse der Deutschen Bahn, des Regionalbusverkehrs Südwest (RVS), sollen heute, Dienstag, streiken. Wie die für die RVS zuständige Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft mitteilt, soll die Arbeit ab Dienstbeginn um 4 Uhr niedergelegt werden.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Hat ein Wolf in Oppenau Schafe gerissen?

19.02.2019 - 18:23

In Oppenau sind zwei tote Schafe gefunden worden. Nach einer ersten Untersuchung sagen Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg, dass es möglich ist, dass ein Wolf die Tiere gerissen hat. Bis das Ergebnis der genetischen Untersuchung feststeht, kann es mehrere Wochen dauern. (ys)

Erzbistum Freiburg: Bis 2030 nur noch rund 40 Seelsorgeeinheiten?

19.02.2019 - 17:57

Immer weniger Gottesdienstbesucher, immer weniger Priester und immer weniger Einnahmen durch Kirchensteuern: Vor diesen Problemen steht die katholische Kirche. Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat grundlegenden Veränderungen angekündigt. Von den momentan 224 Seelsorgeeinheiten sollen bis 2030 nur noch 40 in der Diözese übrig bleiben. Zwei Jahre lang soll jetzt in den Gemeinden, Gremien mit Laien und Priestern, Gottesdienstbesuchern und Kirchenmitgliedern aber auch Menschen, die nichts mit der Kirche am Hut haben, beraten werden. Viele Fragen seien offen und müssen noch geklärt werden, sagt Burger. (ys)

PBO soll künftig 60 Menschen Pflegeplätze bieten

19.02.2019 - 16:39

Hier werden Menschen mit schwerer Demenz betreut: Das Pflege- und Betreuungsheim Ortenau in Zell am Harmersbach soll voraussichtlich von 30 auf 60 Plätze erweitert werden. Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises hat heute den entsprechenden Empfehlungsbeschluss gefasst. Ursprünglich sollte das Heim nur um 15 Plätze auf insgesamt 45 ausgebaut werden. In der Planung habe sich gezeigt, dass bei der Erhöhung eine wirtschaftlichere Betriebsführung möglich sei und man damit mehr Menschen einen entsprechenden Heimplatz bieten könne, sagt Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. 2021 soll der Neubau bezogen werden können. (ys)

Mann in Rheinmünster von Radlader überrollt und gestorben

19.02.2019 - 16:22

Tragischer Unfall in Rheinmünster: Auf dem Gelände einer Firma des Baden Airparks ist am Morgen ein Mann von einem Radlader überrollt worden. Die Baumaschine war rückwärts gefahren. Der Notarzt konnte dem 56-Jährigen nicht mehr helfen. Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hat gegen den Fahrer des Radladers wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ys)

Kapelle an Klosterruine Allerheiligen wird saniert

19.02.2019 - 15:35

Für die Sanierung der Kapelle an der Klosterruine Allerheiligen gibt es fast 290.000 Euro Zuschuss – das Geld kommt aus dem EU-Förderprogramm LEADER. Der zuständige Ausschuss hat das Projekt jetzt ausgewählt. Jetzt fehlt noch die offizielle Bewilligung vom Regierungspräsidium Freiburg. Der Innenraum der Kapelle wird neu gestaltet. Der Eingangsbereich wird barrierefrei – außerdem hat man später von dort einen freien Blick auf die Klosterruine. (sst)

Nach Diskobesuch in Offenburg sexuell belästigt? Zeugen gesucht

19.02.2019 - 15:28

Sie soll nach dem Besuch einer Disko in Offenburg bei einem Schnellrestaurant von einem jungen Mann in der Nähe der Marlener Straße bedrängt und sexuell belästigt worden sein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die vorletzten Sonntag, dem 10. Februar, frühmorgens etwas gesehen haben. Die 20-Jährige wurde leicht verletzt. Vier junge Leute ihr der 20-Jährige geholfen. Die Polizei bittet die Helfer, sich zu melden und hofft auch auf weitere Hinweise an die 0781 21-2820. (ys)

Schaf steckt in Brückengeländer fest: Freiburger Polizei hilft

19.02.2019 - 15:21

Die Freiburger Polizei wurde zum Tierretter. Direkt neben der B31 Richtung Kirchzarten steckte ein Schaf mit dem Kopf in einem Brückengeländer und kam nicht mehr von selber raus. Es war schon langsam mit seinen Kräften am Ende, als die Beamten kamen. mDie beruhigten das Tier und riefen eine Schäferin. Gemeinsam konnte es befreit werden. Die Schäferin nahm das Schaf erstmal mit – bei ihr hat es sich über Nacht erholt und sei wieder ganz das alte. (ys/sst)

Prozess um Mord in Bad Krozingen: Angeklagter gesteht

19.02.2019 - 12:39

Vor über 16 Jahren soll er eine Frau in Bad Krozingen ermordet haben – der Angeklagte hat vor dem Landgericht Freiburg ein Geständnis abgelegt. Der 55-jährige Deutsche sagte, er habe die Frau im Januar 2003 entführt und mit Messerstichen getötet. Als Motiv nannte er Angst um seine Beziehung und Wut. Das Opfer war die Vorgesetzte seiner Lebensgefährtin und habe die bei der Arbeit ungerecht behandelt und ihr die Position als Vorarbeiterin weggenommen. Als er sie darauf ansprach, habe sie keine Einsicht gezeigt. Dem Mann droht bei einer Verurteilung wegen Mordes lebenslange Haft. Das Urteil soll am 11. März fallen. (sst)

HITRADIO OHR

Freiburg stimmt am Sonntag über die Entstehung eines neuen Stadtteils ab. Finden Sie, dass es mehr Bürgerentscheide geben sollte?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

vor 8 Stunden
Erzbistum Freiburg
Nachrichten.  Erzbischof Stephan Burger hat massive strukturelle Veränderungen im Erzbistum Freiburg angeregt. Die Zahl der Seelsorgeeinheiten soll angesichts von immer weni...
Ein internes ARD-Papier verursacht einigen Wirbel (Illustration).
vor 9 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Diskussionen hat das «Framing Manual» schon ausgelöst, als es außerhalb der ARD noch kaum jemandem bekannt war. ARD-Chefredakteur Rainald Becker hätte einen of...
vor 10 Stunden
Zwischen Freiburg und Kirchzarten
Nachrichten.  Ein Verkehrsteilnehmer hat am Montagnachmittag gemeldet, dass ein Schaf sich in unmittelbarer Nähe zur B31 befinden sollte. Vor Ort bot sich den eintreffenden...
82 Prozent der Befragten sind dafür, den Zölibat abzuschaffen, so dass katholische Priester selbst entscheiden dürfen, ob sie heiraten oder nicht.
vor 11 Stunden
Köln
Nachrichten.  Beim Missbrauchsskandal nimmt eine Mehrheit der Deutschen der katholischen Kirche ihre Aufklärungsbeteuerungen nicht ab.
Die Gravuren dokumentieren die Reisen zweier Walfangkutter von ihren Heimathäfen im Nordosten der USA zum Dampier-Archipel im Nordwesten Australiens.
vor 12 Stunden
Canberra
Nachrichten.  Archäologen haben auf einer Inselgruppe vor der Küste Australiens in Stein gravierte Aufzeichnungen amerikanischer Walfang-Crews aus dem 19. Jahrhundert entdec...
vor 12 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf i...
Der Offshore-Versorger «World Bora» liegt nach dem Unfall im Stadthafen von Sassnitz.
vor 12 Stunden
Sassnitz
Nachrichten.  Beim Zusammenstoß zweier Schiffe östlich der Insel Rügen sind am Dienstag mehrere Menschen verletzt worden. Die Wasserschutzpolizei gehe von mindestens vier Ve...
vor 12 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  In Bad Krozingen bei Freiburg wird 2003 eine Reinigungsfrau entführt und ermordet. Die Tat bleibt fast 16 Jahre lang ungelöst. Nun hat der Prozess gegen den mu...
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, der zuvor ebenfalls Bundesverkehrsminister war, wies die Vorwürfe der Grünen als «vollkommen aus der Luft gegriffen» zurück.
vor 13 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Die Grünen werfen dem Bundesverkehrsministerium vor, besonders viele Investitionsmittel für Fernstraßen nach Bayern zu leiten.

- Anzeige -