Lokalnachrichten

vor 7 Stunden
IHK-Studie
Ortenau.  Die IHK Südlicher Oberrhein hat in einer Studie untersucht, wie sich die Zahl französischer Grenzpendler in der Vergangenheit entwickelt hat. Gut 12 000 Franzosen arbeiten in der Region.
vor 8 Stunden
Aktuelle Zahlen
Ortenau.  Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand.
vor 10 Stunden
Nachfolger von Peter Weiß
Lahr.  Der 30-jährige Yannick Bury wird für die CDU im Wahlkreis Emmendingen-Lahr bei der Bundestagwahl kandidieren. Er folgt auf Peter Weiß, der nicht erneut antreten wollte.
vor 12 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Die Bundespolizei hat am Freitagabend mehrere Fahrzeuge an der deutsch-französischen Grenze in der Ortenau und benachbarten Landkreisen kontrolliert und Verstöße festgestellt, wie es in einer Mitteilung heißt.
vor 13 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Etwa 120 Teilnehmer haben am Samstag in Offenburg gegen die Maßnahmen der Agenda 2030 demonstriert. Viele fürchten eine Verschlechterung der Gesundheitsversorgung im Kreis – und sehen nur noch einen Weg, um der Bevölkerung diese Bedenken zu vermitteln.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der Radfahrer verstarb nach erfolgloser Reanimation noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)
vor 6 Stunden
Unfall in Baiersbronn
Region.  Ein 61-jähriger Radfahrer will einen beschrankten Bahnübergang in Baiersbronn überqueren und missachtet dabei offenbar das Rotlicht. Er wird von einer Regionalbahn erfasst und kommt dabei ums Leben.
Ein Mitarbeiter zeigt in der Corona-Abstrichstelle auf der Theresienwiese in Heilbronn einen Abstrich. Mehr als 1000 neue Infektionen sind am Sonntag in Baden-Württemberg gezählt worden.
vor 7 Stunden
Coronapandemie in Baden-Württemberg
Region.  Die Zahl der Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist unverändert hoch im Land. Der Wert der Infektionen auf 100.000 Einwohner gerechnet ist erneut gestiegen.
Der 90-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
vor 7 Stunden
Unfall in Albstadt
Region.  Schrecklicher Unfall in Albstadt: Ein 90 Jahre alter Mann ist am Samstag von seinem eigenen Traktor überrollt worden. Der Senior wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Für den 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
vor 9 Stunden
Baden-Württemberg
Region.  Zahlreiche Schwerverletzte und ein Toter: Am Wochenende kam es auf den Straßen Baden-Württembergs wieder zu mehreren schweren Unfällen.
Sicher Schwimmen lernen zum Nulltarif: Ein Tübinger Projekt von Ehrenamtlichen
vor 10 Stunden
Ehrenamt-Projekt für Kinder
Region.  Immer weniger Kinder lernen sicher zu schwimmen – ein Projekt in Tübingen stemmt sich mit Erfolg gegen den gefährlichen Trend. Und gegen alle Widrigkeiten.
Die Antifa tritt nicht nur wie hier in Stuttgart bei Demos auf, sondern auch bei handfesten Auseinandersetzungen.
vor 10 Stunden
Anstieg um 33 Prozent
Region.  Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 registrierten Sicherheitsbehörden in Baden-Württemberg 33 Prozent mehr Gewaltdelikte – vor allem Rechtsextremisten und Polizisten werden angegriffen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Fahndung: Festnahme eines wegen Körperverletzung gesuchten Mannes

24.10.2020 - 12:04

Bei einer Schleierfahndung von Bundespolizei, Polizei und Zoll entlang der deutsch-französischen Grenze haben die Beamten Höhe Neuried einen Mann festgenommen, der wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht war. Außerdem gab es bei dem Einsatz gestern Abend unter anderem Anzeigen gegen mehrere Autofahrer wegen Alkohols am Steuer und fehlender Haftpflichtversicherungen. Die Beamten schickten auch einen 27 Jahre alten Mann nach Frankreich zurück, gegen den ein Einreiseverbot besteht. (ts)

Diese Corona-Regeln gelten ab sofort im Gottesdienst

24.10.2020 - 11:54

Auch im Gottesdienst gilt jetzt Maskenpflicht und Kontaktdatenverfolgung. Aufs gemeinsame Singen wird verzichtet. An religiösen Veranstaltungen im Freien dürfen höchstens 500 Leute teilnehmen, bei Beerdigungen 100. Außerdem sollte man sich in der Kirche warm anziehen: Wo es Heizsysteme gibt, bei denen Luft zirkuliert oder austritt, besteht die Gefahr, dass sich die Aerosole verbreiten. Darum müssen die Heizungen vor dem Gottesdienst ausgestellt werden. (ts)

Corona-Kontrollen in Baden-Württemberg

24.10.2020 - 11:53

Ordnungsamt und Polizei in Baden-Württemberg kontrollieren verstärkt das Einhalten von Corona-Regeln. In der Freiburger Altstadt informierten Behörden am Donnerstag 1250 Menschen, die angeblich nichts von neuen Regeln wussten und ohne Maske unterwegs waren. Vier Passanten weigerten sich demnach auch danach, eine Maske zu tragen - es gab ein Bußgeld. Bei der Kontrolle der Quarantänepflicht im Südwesten hielt sich die „überwiegende Mehrheit“ der Betroffenen an die Vorgaben, hieß es. (as)

Kind in Waldkirch von Mann festgehalten

24.10.2020 - 11:52

In Waldkirch war ein Kind am Mittwochmorgen von einem Mann auf dem Schulweg angesprochen und am Arm festgehalten worden – gefilmt von einem Passanten. Das Video hatte für Aufsehen im Netz gesorgt. Die Emmendiger Polizei hat sich eingeschaltet – sie hat den Mann ermittelt und mit ihm gesprochen. Aus jetztiger Sicht gebe es keine strafbare Handlung, man stehe mit allen Beteiligten im Dialog. hieß es. (ts)

Saisonende im Park mit allen Sinnen Gutach

24.10.2020 - 11:51

Am Sonntag, 25.10.2020, ist letzter Saisontag im Park mit allen Sinnen in Gutach: Trotz vieler Unwägbarkeiten mit Corona und Straßenbauarbeiten vor der Haustür war es eine erfolgreiche Zeit für die Betreiber, teilt der mit: Noch nie wurden so viele Inlandsurlauber, hauptsächlich Familien mit Kindern im Park gezählt, wie 2020. Deutlich spürbar war demnach, dass die Besucher Aktivitäten im Freien mit Abstandsmöglichkeiten gesucht hätten. Insgesamt habe der Park durch den Lockdown und schlechtes Wetter im Oktober über 60 Betriebstage weniger gehabt. Dennoch kamen fast 30.000 Besucher und somit ca. 8 Prozent mehr als im Vorjahr in den Park.  (as)

Kreisstraße zwischen Lahr und Sulz ab Montag gesperrt

24.10.2020 - 11:50

Die Kreisstraße zwischen Lahr und Sulz wird nächste Woche saniert, sie ist deswegen von Montagfrüh (6 Uhr) bis Samstagsfrüh (6 Uhr) gesperrt. Das betrifft den Abschnitt ab dem Ortsausgang Lahr bis zum Sportplatz Sulz. Auf fast einem Kilometer wird die Straße neu asphaltiert. Der Verkehr wird über die B3 und B415 umgeleitet. Sulz ist während der Vollsperrung nur über das „Sulzer Kreuz“ und die Lahrer Straße erreichbar. Die Zufahrt zum Sportzentrum Dammenmühle geht über die Straße „Unterer Dammen“. Die Geh- und Radwege zwischen Lahr und Sulz sind nicht von den Bauarbeiten betroffen. Unterdessen ist die Sulzer Ortsmitte nach der Umgestaltung wieder frei befahrbar und auch der Kirchplatz ist wieder offen. (as)

SC Freiburg hofft auf Sieg gegen Union Berlin

24.10.2020 - 10:53

Nach drei Spielen ohne Sieg in Folge hofft der SC Freiburg heute auf einen Erfolg bei Union Berlin. In der Hauptstadt kommt es zum Wiedersehen mit Stürmer Max Kruse. Der ehemalige Nationalspieler führte Freiburg vor sieben Jahren in die Europa League. Diesen Sommer dachten der SC laut Trainer Christian Streich kurz darüber nach, den Angreifer zurückzuholen. Zu der Partie sind trotz steigender Infektions-Zahlen 4.500 Zuschauer zugelassen. Gesänge und Sprechchöre der Fans sind aber verboten. Anpfiff in Berlin ist um 15.30 Uhr. (ts)

Kretschmann: Aktuell kein Grund Corona-Regeln zu verschärfen

24.10.2020 - 10:47

Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht derzeit keinen Grund die Corona-Regeln noch weiter zu verschärfen. „Die Maßnahmen, die wir erlassen haben, wirken erst in sieben bis zehn Tagen. Deshalb müssen wir genau beobachten, wie sich die Regelungen auswirken“, sagt Kretschmann dem Reutlinger General-Anzeiger. Aber: Wenn die Maßnahmen innerhalb von zehn Tagen den Corona-Verlauf nicht stabilisieren, dann seien neue, schärfere Regeln zur Reduzierung der direkten Kontakte erforderlich. (ts)

HITRADIO OHR
Foto: Christoph Soeder/dpa

In der Ortenau gilt ab sofort die Sperrstunde ab 23 Uhr. Halten Sie das für eine sinnvolle Maßnahme, um die Infektionswelle zu brechen?

Nachrichten

Am Montag will Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer den CDU-Gremien die Planung für den Parteitag vorstellen.
vor 3 Stunden
CDU-Treffen in Stuttgart
Nachrichten.  Der für den 4. Dezember in Stuttgart geplante Präsenzparteitag der CDU zur Wahl eines neuen Parteivorsitzenden soll nach dpa-Informationen vom Tisch sein.
In langen Schlangen stehen die Menschen in Chiles Hauptstadt an, um ihre Stimmen abzugeben. Foto: Esteban Felix/AP/dpa
vor 4 Stunden
Referendum
Nachrichten.  Es ist ein Ergebnis der großen Proteste vom vergangenen Jahr: In Chile wird darüber abgestimmt, ob das Land eine neue Verfassung bekommt. Die aktuelle stammt a...
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bei einer Parteiveranstaltung im türkischen Kayseri am Samstag.
vor 5 Stunden
Frankreich ruft Botschafter zurück
Nachrichten.  Der jüngst ausgebrochene Streit zwischen Frankreich und der Türkei gärt weiter. Während Frankreich den Botschafter heim ruft, legt Präsident Erdogan gegen sein...
Das Standbild aus einem SKY-Video zeigt den n Öltanker vor der britischen Isle of White. Foto: -/Sky News/AP/dpa
vor 5 Stunden
Blinde Passagiere an Bord?
Nachrichten.  Ein Öltanker hätte nach wochenlanger Fahrt aus Afrika eigentlich in Südengland anlegen sollen - eigentlich. Stattdessen ankerte er vor der Isle of Wight, mutma...
Andrej Babis (Mitte), Ministerpräsident von Tschechien, inspiziert ein fertiggestelltes Feldkrankenhaus in Prag.
vor 6 Stunden
Corona-Rekordwerte
Nachrichten.  Überall in Europa melden Behörden Rekordzahlen bei Corona-Neuinfektionen und suchen ihr Heil in immer mehr Alltagsbeschränkungen. Denn eines wollen sie unbedin...
Berliner Polizisten kontrollieren die Einhaltung der Corona-Beschränkungen.
vor 6 Stunden
Coronapandemie in Deutschland
Nachrichten.  Im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden an vielen Orten die Vorsichtsmaßnahmen verschärft - aber halten sich die Menschen auch daran? In Berlin wurde am Woch...
Polizei und Protestanten stehen sich in Neapel gegenüber.
vor 8 Stunden
Ausschreitungen in Italien
Nachrichten.  Der „Feierabend-Lockdown“ der Regierung sorgt für gewalttätige Straßenschlachten in der süditalienischen Stadt.
Einheiten der Nationalpolizei kontrollieren in der Innenstadt von Salamanca die Ausgangssperre. Foto: Manuel Ángel Laya/EUROPA PRESS/dpa
vor 8 Stunden
Nächtliche Ausgehsperre
Nachrichten.  Spanien zieht die wieder Corona-Handbremse an: Um eine nächtliche Ausgehsperre und andere strenge Maßnahmen anordnen zu dürfen, ruft die Regierung zum zweiten...
Er bedankt sich für die vielen Genesungswünsche (Archivbild).
vor 10 Stunden
„Hallo, hier ist Jens Spahn“
Nachrichten.  Erstmals seit dem positiven Testergebnis meldet sich der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Sonntag per Video zu Wort – und appelliert, bei der Eindämmung...

- Anzeige -