Robby

Lokalnachrichten

vor 6 Stunden
Aktuelle Zahlen
Ortenau.  Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 7 Stunden
Brandserie
Lahr.  Keine 24 Stunden nach der letzten Brandstiftung an einem geparkten Auto brennt der nächste Wagen in Lahr, dieses Mal in der Schubertstraße, nur 200 Meter von der letzten Einsatzstelle im Bädleweg entfernt.
Symbolbild.
vor 23 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Eine Zeugin hat am Sonntagabend über Notruf ein mutmaßliches Rennen auf der A5 bei der Raststätte Renchtal gemeldet. Nun sollen sich Fahrer bei der Polizei melden, die bei dem Rennen gefährdet wurden.
In vielen Bereichen gilt immer noch eine Maskenpflicht. 
26.07.2021
Einspruch eingelegt
Lahr.  Die Staatsanwaltschaft Offenburg wirft einer Medizinerin aus dem Raum Lahr vor, Gefälligkeitsattests zur Befreiung von der Maskenpflicht ausgestellt zu haben. Die hat gegen den Strafbefehl mittlerweile Einspruch eingelegt.
Diese und die folgenden Angebote erwarten die Besucher an den Aktionstagen.
Der einzigartige himolla Wellness-Truck kommt nach Achern
Anzeige
Service.  Aktuelle Studien belegen: Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer eins. Unter dem Motto "Gesundes Sitzen – Wellness für zu Hause"finden bei Möbel RiVo in Achern-Fautenbach von Donnerstag 29. Juli bis Samstag 31.Juli die Wellness-Aktions-Tage statt.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Bildungsforscher sind sich einig: Der Präsenzunterricht ist unersetzlich.
vor 26 Minuten
Bildung in der Coronakrise
Region.  Das erste volle Schuljahr im Ausnahmezustand ist vorbei. Auch wenn Bildungsforscher noch viel aufzuklären haben, ist klar: Das Coronavirus hinterlässt tiefe Spuren. Die Eltern geben dem Land schlechte Noten für die Krisenpolitik.
Mit erheblichem Kraftaufwand gelang es den Polizisten den 18-Jährigen zu fixieren. (Symbolbild)
vor 34 Minuten
Schwäbisch Gmünd
Region.  Der junge Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, weil er zu viel Alkohol getrunken hatte. Kurz darauf wurde er von der Polizei bei einem Fluchtversuch erwischt und wurde handgreiflich.
 
vor 1 Stunde
FDP fordert Einsatz vom
Region.  Überlastete Ambulanzen und lange Wartezeiten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie: Die FDP im Landtag verlangt jetzt, dass Sozialminister Lucha sich des Problems annimmt.
„Baerbock ist eine integre Person, die die Fähigkeit hat, das Amt zu übernehmen“, sagt der Ministerpräsident Winfried Kretschmann. (Archivbild)
vor 1 Stunde
Nach Kritik an Kanzlerkandidatin
Region.  Die Kritik an Annalena Baerbock reißt nicht ab. Nun hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Kanzlerkandidatin der Grünen verteidigt.
Die neue Plattform soll darüber informieren, wie viel am Ausflugsziel los ist. (Symbolfoto)
vor 1 Stunde
Portal für Reisende
Region.  Die „Freizeitampel“ informiert Reisende in Baden-Württemberg künftig darüber, wie viel an ihrem Ausflugsziel los ist. Das Portal zeigt die Live-Situation des gewünschten Ziels.
Windräder bei Burladingen im Zollernalbkreis – der Ausbau der Windkraft soll jetzt beschleunigt werden.
vor 2 Stunden
Windkraft in Baden-Württemberg
Region.  Die Zahl der neuen Windräder ist im ersten Halbjahr 2021 in Baden-Württemberg leicht gestiegen – insgesamt aber ist das Wachstum weiter gering. Das Land hat nun eine Vermarktungsoffensive gestartet, um 500 Windräder im Staatswald zu errichten. Auch daran gibt es Kritik.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Seelbach - Leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

27.07.2021

Eine leicht verletzte Person und ein abgeschlepptes Fahrzeug sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagmittag in der Eisenbahnstraße. So die Polizei in einer Pressemitteilung.

Gegen 13 Uhr befuhr ein 56-jähriger Busfahrer mit seinem Linienbus die Eisenbahnstraße in nördliche Richtung. Als er im Begriff war mit seinem Linienbus nach links in den Eisweiherweg abzubiegen, überholte ihn eine 49-jährige Pkw-Fahrerin. Dabei touchierte sie den Bus und fuhr weiter über den Vorgarten einer 57-jährigen Hausbesitzerin bis sie gegen deren Hauswand stieß, heißt es von Seiten der Polizei.

Die 49-Jährige hatte sich mit mutmaßlich 0,5 Promille Alkohol im Blut ans Steuer ihres Autos gesetzt. Neben einer Blutprobe musste die leicht verletzte Unfallverursacherin laut Polizei auch ihren Führerschein vorläufig abgeben. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Lahr - Ermittlungen laufen / Zeugen gesucht

27.07.2021

Der erneute Brand eines Pkw in der Schubertstraße rief am späten Montagabend die Polizei und die Feuerwehr auf den Plan. Kurz nach 23 Uhr brannte laut Polizei ein dort abgestellter Seat aus. Aufgrund der Flammen wurde ein danebenstehendes Fahrzeug ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Im Zuge der umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten mehrere Jugendliche einer Kontrolle unterzogen werden, heißt es von Seiten der Polizei. Ob diese mit dem aktuellen Brand oder auch mit den vorangegangenen Bränden im Bädleweg in Verbindung stehen, wird geprüft.

Aktuell stehen unter anderem noch unterschiedliche kriminaltechnische Untersuchungen aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden unter 0781 21-2820 um Hinweise gebeten.

Offenburg - Fahrradreifen aufgeschlitzt

27.07.2021

Auf der mutmaßlichen Suche nach Streit soll ein 56-Jähriger am frühen Montagnachmittag mehrere Passanten in der Lange Straße provoziert haben, berichtet die Polizei. Als er gegen 14.15 Uhr zu einem Teppichmesser griff und damit Reifen von zwei Fahrrädern aufgeschlitzt haben soll, informierte ein Zeuge schließlich die Polizei, heißt es.

Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnten die Beamten des Polizeireviers Offenburg den Tatverdächtigen samt Tatwerkzeug im näheren Umfeld feststellen. Im weiteren Verlauf wurde der Mann laut Polizei in eine Spezialklinik gebracht. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. An den beiden Rädern entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

Willstätt - Fahrradunfall

26.07.2021

Am Sonntagabend kam es laut Polizei in der Straße „Johannitermatt“ in Willstätt zu einem Fahrradunfall. Gegen 18.15 Uhr befuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem Mountainbike einen unwegsamen Weg mit Steigung. Hierbei kam sie, möglicherweise aufgrund zu geringer Fahrgeschwindigkeit, zu Fall und zog sich eine Fraktur zu, berichtet die Polizei.

Die verletzte Zweiradfahrerin wurde zur ärztlichen Untersuchung in das Klinikum in Offenburg gebracht.

 

Steinach - Gestürzt

26.07.2021

Ein Motorradfahrer war am Sonntagmorgen auf der L103 unterwegs. Gegen 10.30 Uhr kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf Höhe Geisberg von der Fahrbahn ab und krachte laut Polizei in die Leitplanke.

Ein vorsorglich eingetroffener Rettungshubschrauber wurde glücklicherweise nicht benötigt, da sich der Zweiradfahrer lediglich leichte Blessuren zuzog, heißt es von Seiten der Polizei. An seiner Maschine entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. 

Lahr - Fahrzeugbrand

26.07.2021

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Montag einen im Brädleweg abgestellten Mercedes in Brand gesteckt. So die Polizei. Kurz nach Mitternacht rückten neben den Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kriminalpolizei auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Lahr aus. Trotz des schnellen Einschreitens brannte der vordere Teil des Fahrzeugs komplett aus.

Im Zuge der polizeilichen Fahndung wurden mehrere Personen kontrolliert, heißt es. Ob eine dieser Personen mit dem Feuer in Verbindung steht und ob der Fahrzeugbrand am 19. Juli mit dem Vorfall zusammenhängt, wird nun geprüft, berichtet die Polizei. 

Hausach - Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

26.07.2021

Am Sonntagvormittag ereignete sich auf der B 294 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Rennradfahrerinnen leichte Verletzungen erlitten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Gegen 11.15 Uhr befuhr eine Rennradgruppe, bestehend aus neun Radfahrern, die B 294 von Wolfach kommend, in Richtung Hausach. Kurz vor der Einmündung Hausach wollte die Gruppe auf den linken Radfahrerstreifen abbiegen, musste jedoch aufgrund von Gegenverkehr abbremsen, heißt es weiter.

Eine 61-jährige Radfahrerin kollidierte mit der vor ihr bremsenden 44-jährigen Rennradfahrerin, sodass beide stürzten. Eine dicht hinter der 61-Jährigen fahrende 43-Jährige konnte dieser nicht ausweichen, weshalb auch sie laut Polizei zu Fall kam.

Die 61 und 43 Jahre alten leicht verletzten Frauen wurden mit dem Krankenwagen in das umliegende Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. 

Hornberg - Unbekannter beschädigt parkendes Auto, Zeugen gesucht

26.07.2021

Laut Polizei kam es vergangenen Freitagabend in der Werderstraße zu einer Unfallflucht. Gegen 19.20 soll der Fahrer eines Sattelzugs einen ordnungsgemäß geparkten silberner Ford gestreift und damit beschädigt haben.

Der Unfall wurde von dem mutmaßlich Geschädigten dabei akustisch wahrgenommen, heißt es von Seiten der Polizei.

Die Beamten des Polizeireviers Haslach bitten unter 07832 97592-0 um Hinweise zu dem möglichen Verursacher, dessen Sattelzuganhänger mit blauer Plane abgedeckt gewesen sein soll. 

Sven Hoppe/dpa

Die Impfquote stagniert, damit kommt die Diskussion nach Vorteilen für Geimpfte auf. Sind Sie der Meinung, es sollten Unterschiede gemacht werden?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Eine Korkenzieherhasel - immer mehr Menschen bekommen Heuschnupfen. Foto: Angelika Warmuth/dpa
vor 23 Minuten
Studie
Nachrichten.  Alter, Wohnort, Umwelteinflüsse - all das hat Auswirkungen auf die Erkrankung. Dabei ist ein klares Stadt-Land-Gefälle auszumachen.
Die WHO definiert E-Zigaretten als Geräte, in denen Flüssigkeiten erhitzt werden. Die entstehenden Aerosole werden inhaliert. Foto: Lisa Ducret/dpa
vor 27 Minuten
Gesundheit
Nachrichten.  E-Zigaretten werden als Alternative zu Zigaretten vermarktet und gelten mit schicker Aufmachung und coolen Geschmacksrichtungen als trendig. Die Weltgesundheit...
Menschen spazieren am Strand in der verlassenen Küstensiedlung Varosha (Archivbild). Foto: Katia Christodoulou/EPA/dpa
vor 36 Minuten
Konflikte
Nachrichten.  Das türkisch besetzte Nordzypern will Teile der Küstensiedlung Varosha wieder besiedeln und fordert eine Zwei-Staaten-Lösung. Das stößt nicht nur im griechisch...
Eine Kiste mit der Aufschrift "Achtung Schlangenfalle" in Haldensleben. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa
vor 49 Minuten
Suchaktion
Nachrichten.  In Haldensleben ist eine gefährliche Würgeschlange unterwegs. Die Feuerwehr versucht, das Tier mit Schlangenfallen anzulocken.
Mit dem Lasch-o-Mat lassen sich Fake-Zitate von Armin Laschet generieren (Symbolbild).
vor 49 Minuten
Lasch-o-Mat
Nachrichten.  Mit dem Lasch-o-Mat lassen sich Fake-Zitate von Armin Laschet zu jedem gewünschten Thema erstellen. Im Netz wird das Satire-Tool gefeiert. Doch wer steckt eige...
Anhänger des tunesischen Präsidenten Saied während einer Demonstration vor dem Parlamentsgebäude. Foto: Khaled Nasraoui/dpa
vor 1 Stunde
Parlament weiter umstellt
Nachrichten.  Will Kais Saied die wacklige Demokratie in Tunesien stabilisieren? Oder handelt es sich um einen Staatsstreich? Die Lage ist unübersichtlich, scheint sich aber...
Bagger entfernen Treibgut, das an zwei Brücken hängengeblieben ist. Foto: Thomas Frey/dpa
vor 1 Stunde
Notfälle
Nachrichten.  Binnen kurzer Zeit muss die Bundeswehr in zwei großen Krisen einspringen. Der Kommandeur der militärischen Amtshilfe zieht eine gemischte Bilanz und fordert, b...
Bei der Explosion in Leverkusen sind mehrere Menschen verletzt worden.
vor 2 Stunden
Explosion in Leverkusen
Nachrichten.  Nach der Explosion im Leverkusener Chempark wurde der erste von mehreren vermissten Mitarbeitern tot aufgefunden. Die Suche geht weiter.
Ein Gefangenentransporter, in dem laut einem Polizeibeamten der Angeklagte transportiert wird, kommt vor einem Gericht in Hongkong an. Foto: Vincent Yu/AP/dpa
vor 3 Stunden
Gerichtlicher Schuldspruch
Nachrichten.  Seit gut einem Jahr gilt das vage und umstrittene Sicherheitsgesetz in Hongkong. Ein erstes Urteil demonstriert, mit welcher Härte die Justiz in Chinas Sonderv...

- Anzeige -