Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Aktuelle Zahlen
Ortenau.  Wo in der Ortenau gibt es bestätigte Coronavirus-Infektionen und wie sind die aktuellen Zahlen? Unsere Karte gibt den kreisweiten Überblick.
Auf den beliebten Motorradstrecken im Schwarzwald verzeichnet die Polizei in dieser Saison eine Zunahme an Motorradunfällen.
vor 3 Stunden
Bilanz der Polizei
Offenburg.  Die Polizei verzeichnet auf den beliebten Motorradstrecken im Schwarzwald deutlich mehr Unfälle als im vergangenen Jahr. Ein als Treffpunkt dienender Parkplatz an der B500 wurde nun gesperrt.
vor 4 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Von der Kita bis zum Krankenhaus – diese Woche soll es neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst geben. Die Ortenau soll das aber nicht betreffen, wie die Gewerkschaft Verdi nun mitteilte.
vor 9 Stunden
#iloveortenau
Ortenau.  Unsere Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Sonja Schuchter aus Mösbach, die Bürgermeisterin von Sasbachwalden.
vor 9 Stunden
Viele Analphabeten
Ortenau.  Sechs Millionen Menschen in Deutschland sind Analphabeten. Deshalb macht der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung mit seinem Alfa-Mobil in der Ortenau Werbung für Lese- und Schreibkurse.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Dort, wo die Baustelle entstehen soll, befinden sich Siedlungsspuren. (Symbolbild)
vor 25 Minuten
Mannheim
Region.  Ein Investor will ein Seniorenheim in Mannheim bauen. Jetzt wurden dort alte Siedlungsspuren gefunden. Die Funde reichen vom hohen Mittelalter bis zum Barock.
Mittags nach Hause oder lieber
vor 58 Minuten
Kultusministerin Susanne Eisenmann unter Druck
Region.  Kultusministerin Eisenmann weigert sich, eine Förderung des Bundes für die Ganztagsbetreuung an Schulen zu akzeptieren. Denn viele flexible Angebote im Südwesten seien gar nicht berücksichtigt.
Fernblick vom Pitztaler Jöchl
vor 2 Stunde
Eine Alpenüberquerung in sechs Tagen
Region.  Vorbei an reißenden Gebirgsbächen, blühenden Bergwiesen, smaragdgrünen Seen. 82 Kilometer in 33 Stunden, verteilt auf sechs Tage. Unsere Autorin hat sich einen Traum erfüllt: Zu Fuß über die Alpen – mit sechs anderen Wanderern und Arno, dem Bergführer.
Die AfD ringt sich nicht dazu durch, den äußerst umstrittenen Dubravko Mandic auszuschließen. (Symbolbild)
vor 2 Stunden
Dubravko Mandic
Region.  Videos mit tanzende Sargträgern, Interesse des Verfassungsschutzes wegen rechtsextremen Kontakten geweckt – die AfD will den AfD-Rechtsaußen Dubravko Mandic dennoch nicht rausschmeißen. Es bleibt bei einer Amtssperre.
vor 3 Stunden
Region
Region.  Zwei unbekannte Jugendliche sollen einen 15-Jährigen in Baden-Baden mit einer Pistole bedroht und ihm dann seine Tasche weggerissen haben.
Die Gewerkschaft Verdi ruft zu ersten Warnstreiks in Baden-Württemberg auf. (Archivbild)
vor 3 Stunden
Verdi-Streiks im Südwesten
Region.  Die Gewerkschaft Verdi will bereits am Dienstag in Freiburg und Emmendingen erste Streiks beim öffentlichen Dienst durchführen. Weitere Städte sollen folgen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

60-Jähriger soll bei Elgersweier vor Frau onaniert haben

21.09.2020 - 16:12

Ein 60-Jähriger soll gestern Nachmittag mehrfach auf einem Gartengrundstück zwischen Elgersweier und Zunsweier onaniert und Blickkontakt mit einer 48-Jährigen gesucht haben. Bei einer Polizeikontrolle in der Nähe des Grundstücks stellte sich heraus: Der Mann hatte über zweieinhalb Promille. Gegen ihn laufen jetzt mehrere Strafverfahren. (ts)

Nach Messerattacke auf Frau in Offenburg: Täter auf der Flucht

21.09.2020 - 15:51

Beim Offenburger Bahnhof wurde eine Frau gestern Nachmittag (So) lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Der Angreifer ist auf der Flucht. Der Mann soll mit der 53-Jährigen gegen 15.30 Uhr in Streit geraten sein und dabei ein Messer gezogen und auf sie eingestochen haben. Die Frau ist inzwischen außer Lebensgefahr. Die Kripo sucht den Angreifer, eine erste Fahndung blieb erfolglos. (ys)

Motorradunfälle im Schwarzwald nehmen deutlich zu

21.09.2020 - 15:34

Ein Drittel mehr Motorradunfälle und rund zwei Drittel mehr Schwerverletzte als im Vorjahreszeitraum. Das bilanzierte das Polizeipräsidium Offenburg von Januar bis August auf den Schwerpunktstrecken in der Region. Dazu zählten die Schwarzwaldhochstraße und die Verbindungsstrecke L83 von der B500 ins Murgtal. Im vergangenen Jahr war die Zahl der Unfälle noch zurückgegangen. (ts/ys)

Gemeinderat Gengenbach entscheidet am Mittwoch über Martinimarkt

21.09.2020 - 15:12

Schweren Herzens haben die Organisatoren vorab die Empfehlung ausgesprochen, den Katharinenmarkt in Seelbach dieses Jahr abzusagen, eine Entscheidung trifft der Gemeinderat heute Abend. In Gengenbach entscheidet am Mittwoch der Gemeinderat über den Martinimarkt. Der Beschlussvorschlag sieht vor, die Veranstaltung im November coronabedingt abzusagen. Eine „light-Version“ im Klosterhof oder auf dem Kinzigtalhallenparkplatz wären durch eine Zugangsbeschränkung mit Bauzaun oder mehr Personal aufwendig und teuer. Getränkestände mit Alkohol könne es dabei keine geben. Ob es den Martinimarkt in Ettenheim geben wird, darüber berät der dortoge Gemeinderat nächste Woche Dienstag. (ts)

Kappelrodeck: Mann rutscht mit Auto 50 Meter Weinberg runter

21.09.2020 - 12:08

Rund 50 Meter rutschte ein Autofahrer in den Weinbergen von Kappelrodeck den Hang herunter, dann kam der Opel seitlich liegend zum Stillstand. Warum der 81-jährige Fahrer von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Auto befreien, er kam schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. (ts)

Ortenau von Warnstreiks im Öffentlichen Dienst nicht betroffen

21.09.2020 - 11:54

Von den neuen Warnstreiks im öffentlichen Dienst ist die Ortenau diese Woche nicht betroffen. Das hat die Gewerkschaft ver.di Bezirk Südbaden Schwarzwald uns bestätigt. In Südbaden sind diese Woche am Kreiskrankenhaus Emmendingen und bei der Stadtverwaltung Freiburg Protestveranstaltungen geplant, Streiks sind aber auch hier nicht vorgesehen. Bei den Aktionen geht es um die nächste Tarifrunde.  Die Gewerkschaft fordert 4,8 Prozent mehr Lohn. Den Beschäftigten sollen mindestens 150 Euro mehr pro Monat zugesichert werden bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Im öffentlichen Dienst arbeiten unter anderem Erzieher, Busfahrer und Feuerwehrleute. Die dritte Verhandlungsrunde ist für den 22. und 23. Oktober angesetzt. Im öffentlichen Dienst arbeiten unter anderem Erzieher, Busfahrer, Angestellte von Bädern, Feuerwehrleute, Krankenschwestern, Verwaltungsangestellte, Altenpflegerinnen, Klärwerksmitarbeiter, Förster oder Ärzte.
Wie es mit den Streiks bei der Post weiter geht ist noch unklar – da laufen heute und morgen die Tarifverhandlungen. (ts)

Frau am Offenburger Bahnhof schwer mit Messer verletzt

21.09.2020 - 09:58

Stand 15.45 Uhr:
 
Nach der Messerattacke auf eine 53-Jährige beim Offenburger Bahnhof gestern Nachmittag sucht die Kripo den Angreifer. Der Unbekannte soll gegen 15.30 Uhr mit der Frau in Streit geraten sein. Das artete dann wohl so aus, dass der Mann ein Messer zog und auf die 53-Jährige einstach. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt, ist mittlerweile aber wieder außer Lebensgefahr. Die Fahndung nach dem Täter blieb bislang erfolglos. (ys)
Stand Montagmorgen:
Schwer mit einem Messer verletzt wurde eine Frau gestern Nachmittag am Bahnhof in Offenburg. Das hat die Polizei auf HITRADIO OHR-Nachfrage bestätigt, weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Die Kripo ermittelt. (ts)

Ab heute Mittag: Achertalbahn bis Sonntag gesperrt

21.09.2020 - 09:42

Von heute Mittag bis Sonntag fahren im Achertal keine Bahnen. Grund sind Gleisbauarbeiten auf der Achertalbahn. Als Ersatz fahren laut SWEG zwischen Achern und Ottenhöfen Busse, allerdings zu geänderten Abfahrtszeiten und sie brauchen länger als der Zug. In den Bussen können keine Tickets gekauft oder Fahrräder mitgenommen werden. (ts)
 
+++Die SWEG teilt mit: +++
Die Busse halten in Achern, Oberachern, Kappelrodeck und Ottenhöfen direkt am Bahnhof. Für die anderen Halte gelten folgende neu eingerichtete Bushaltestellen: Kreuzung Martinstraße/Josef-Wurzler-Straße für „Achern Stadt“, Oberachernerstraße für „Oberachern Bindfadenfabrik“, Hauptstraße 164 für „Kappelrodeck Ost“, Furschenbach Rathaus für „Furschenbach“ und Ruhesteinstraße (unweit vom Haltepunkt) für „Ottenhöfen West“. Vor Fahrtantritt sollten die Fahrgäste unbedingt ihre Reiseverbindungen überprüfen. Die Fahrgäste werden gebeten, sich vorab die Fahrkarten an den Automaten und den üblichen Verkaufsstellen zu kaufen. In den SEV-Bussen können keine Fahrscheine verkauft und es können keine Fahrräder befördert werden. Die detaillierten Fahrpläne sind im Internet unter www.sweg.de, www.efa-bw.de und www.bahn.de zu finden. Telefonische Auskünfte erteilt die Service-Zentrale der SWEG unter 0 78 21/9 96 07 70.

HITRADIO OHR
Foto: dpa/Michael Kappeler

Wolfgang Schäuble (CDU) will 2021 erneut in den Bundestag. Finden Sie diese Entscheidung gut?

Nachrichten

Ein Angehöriger der uigurischen Minderheit in der Unruheregion Xinjiang in Nordwestchina geht vorbei an chinesischen Sicherheitskräften. Foto: Diego Azubel/epa/dpa
vor 1 Stunde
Gesichtserkennung
Nachrichten.  In China rüsten die Behörden auf und überwachen etwa Angehörige der Uiguren mit modernsten Mitteln. Die dafür nötige Technologie stamme auch aus der EU, kritis...
Swetlana Tichanowskaja (l), Oppositionsführerin in Belarus, wird von David Sassoli, Präsident des EU-Parlaments, begrüßt. Foto: Johanna Geron/Pool Reuters/AP/dpa
vor 2 Stunden
Tichanowskaja in Brüssel
Nachrichten.  Die EU sendet ein neues klares Zeichen der Unterstützung an die Gegner des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko. Moskau und Minsk sind erzürnt. Doc...
Zehntausende Menschen sind in den USA nach einer Corona-Infektion gestorben - das könnte auch über den Wahlausgang entscheiden. Foto: Meghan Mccarthy/Palm Beach Post via ZUMA Wire/dpa
vor 2 Stunden
Kampf gegen die Pandemie
Nachrichten.  Donald Trump dürfte als Corona-Präsident in die US-Geschichte eingehen. Seinem Rivalen Joe Biden zufolge wären viele Todesfälle vermeidbar gewesen. Die Wahl wi...
Der CDU-Politiker Reiner Haseloff will es noch mal wissen. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Sachsen-Anhalt
Nachrichten.  Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat offenbar noch nicht genug vom Regieren. Der CDU-Politiker ließ am Montag mitteilen, dass er erneut für da...
US-Präsident Donald Trump will die Nachfolge für einen Platz im Obersten Gericht mitten im Wahlkampf regeln, seine Gegner finden das unanständig. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Schon Freitag oder Samstag
Nachrichten.  US-Präsident Donald Trump will bereits am Freitag oder Samstag die Nachfolge der liberalen Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg angehen. Dann will er seine...
Die Angeklagten schweigen vor dem Berliner Landgericht. (Symbolbild)
vor 2 Stunden
Landgericht Berlin
Nachrichten.  Zwei Brüdern wird vorgeworfen, mehrere Frauen vergewaltigt zu haben. Sie schweigen zu den Vorwürfen. Dabei soll es noch einen dritten Beteiligten geben.
Wegen der Corona-Pandemie haben viele Paare ihre Heiratspläne vorerst verschoben. Das zeigt sich nun auch in der offiziellen Ehe-Statistik. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
vor 2 Stunden
Wegen Corona-Pandemie
Nachrichten.  Monatelange Planung für den schönsten Tag im Leben, dann kam das Corona-Virus. Vielen Paaren ist angesichts der strengen Auflagen die Freude am Heiraten vergan...
Küchenabfälle gehören in die Biotonne, nicht in den Restmüll.
vor 2 Stunden
Aktionswochen Biotonne
Nachrichten.  Derzeit läuft bundesweit eine Aktion, um die Biotonne richtig und besser auszunutzen. Das hilft der Umwelt.
Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder einer Meinung. (Archivbild)
vor 3 Stunden
Nach Vorstoß in München
Nachrichten.  Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach befürwortet den Vorstoß Münchens, eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen einzuführen. Er hält das auch in ander...

- Anzeige -