Aktuelles

Lokalnachrichten

Zwei der fünf Angeklagten im Kehler Korruptionsprozess könnten aus dem Verfahren ausscheiden.
 
Korruptionsprozess gegen ehemaligen Ordnungsamtsleiter
Ortenau.  Im laufenden Korruptionsprozess gegen den ehemaligen Ordnungsamtsleiter der Stadt Kehl wird das Verfahren gegen zwei der fünf Angeklagten wohl eingestellt. Der Beschluss steht noch aus.
 
Vorwurf der sexuellen Belästigung
Lahr.  Haben junge Polizeischüler ihre Mitschülerin sexuell belästigt? Das Amtsgericht Lahr kommt nicht zu dem Schluss und hat alle vier Angeklagten freigesprochen. Die Begründung.
DHL-Paketzusteller werden am Freitag wohl weniger Pakete zustellen.
 
Erneut drohen spätere Lieferungen
Ortenau.  Das Briefzentrum der Post in Offenburg ist betroffen, ebenso das Paketzentrum in Lahr - in beiden Häusern hatten schon beim ersten Streik Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt.
 
Richtung Basel
Appenweier.  Ein 32-Jähriger hat am Freitagmorgen die Kontrolle über seinen Golf verloren und krachte in einen Lkw. Die A5 musste deshalb vorübergehend gesperrt werden. Der Mann war wohl betrunken unterwegs.
Die Kunden trainieren in den M.O.H.A.-Studios in Offenburg, Oberkirch und Haslach in moderner Atmosphäre. 
 
EMS-Training in Offenburg, Oberkirch und Haslach entdecken
Anzeige
Service.  Gesundheit, mehr Attraktivität, dazu Kraft- und Leistungssteigerung – und schnell sichtbare, spürbare und messbare Erfolge. Was unglaublich klingt, ist mit dem gezieltem EMS-Training bei M.O.H.A. an den Standorten Offenburg, Oberkirch und Haslach absolut möglich.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der Mann bedrohte die Familie mit einer Waffe. (Symbolbild)
 
Fahndung im Kreis Schwäbisch Hall
Region.  In Obersontheim greift ein Unbekannter eine Familie an. Der verwirrte Mann zückt sogar eine Pistole. Die Polizei fahndet nach dem Flüchtigen.
Die Gewerkschaft verlangt 15 Prozent mehr Geld.
 
Warnstreiks bei der Post
Region.  Erneut stockt die Zustellung von Briefen und Paketen in Baden-Württemberg. Die Gewerkschaft Verdi setzte am Samstag ihren Warnstreik fort.
Die Feuerwehr räumte vorsorglich ein benachbartes Wohnhaus (Symbolfoto).
 
Kreis Ravensburg
Region.  Die Feuerwehr muss zu einem Brand im Kreis Ravensburg ausrücken, der einen Schuppen und das Inventar fast vollständig zerstörte.
Die jungen Männer waren mit PS-starken Autos unterwegs. (Symbolbild)
 
A81 bei Engen
Region.  Am frühen Samstagmorgen sind zwei hochmotorisierten Wagen mit Schweizer Kennzeichen auf der A81 unterwegs. Die Fahrer gefährden andere Verkehrsteilnehmer – und liefern sich ein Rennen.
Das Fossil des Sauriers Ubirajara befindet sich im Naturkundemuseum in Karlsruhe.
 
Naturkundemuseum Karlsruhe
Region.  Ein falsch angegebenes Einfuhrdatum für eine Versteinerung aus Brasilien hat für das Naturkundemuseum in Karlsruhe weitreichende Folgen.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU)
 
Thomas Strobl
Region.  Vor dem Hintergrund zunehmender Cyberangriffe fordert Thomas Strobl eine Stärkung der Nachrichtendienste in Bund und Länder. Die Hintergründe.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Appenweier - Verkehrsunfall

27.01.2023

Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend gegen 18:10 Uhr musste die B28 zwischen Oberkirch und Appenweier kurzzeitig gesperrt werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher befuhr die K5369 bei Nussbach und wollte nach links auf die B28, in Richtung Appenweier, abbiegen. Hierbei kollidierte der 36-jährige BMW-Fahrer mit der vorfahrtsberechtigten, in Richtung Oberkirch fahrenden, Ford-Fahrerin, heißt es im Polizeibericht. Der Mann wurde durch die Kollision nicht verletzt, die 36-Jährige wurde vorsorglich, zusammen mit ihren beiden Kindern, in ein nahe gelegenes Klinikum zur Untersuchung gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 30.000 Euro. Die Absicherungs- und Reinigungsarbeiten der Fahrbahn wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Oberkirch übernommen.

Neuried - Verkehrsunfall

27.01.2023

Ein Unfall hat am Donnerstag zu etwa 17.000 Euro Sachschaden geführt, wie die Polizei berichtet. Ein VW-Fahrer fuhr kurz nach 23 Uhr auf der Bahnhofstraße und wollte die K5330 überqueren. Hierbei kam es zur Kollision mit einem auf der bevorrechtigten K5330 aus Richtung Schutterwald kommenden 24-jährigen Toyota-Fahrer. Beide Verkehrsteilnehmer versuchten offenbar noch auszuweichen und kamen in Folge auf einer Grünfläche beim Einmündungsbereich der Bahnhofstraße zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme ergab sich der Versacht, dass der 27-Jährige VW-Lenker unter dem Einfluss von Alkohol stehen könnte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Nach Auswertung der Blutprobe erwartet ihn eine Anzeige.

Offenburg - Schülerin leicht verletzt nach Verkehrsunfall, Zeugen gesucht

26.01.2023

Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sind nach einer begangenen Unfallflucht am Mittwochmorgen gegen 7:20 Uhr auf der Suche nach Zeugen. Das berichtet die Polizei. Die 10-jährige Fahrradfahrerin befuhr den Radweg an dem Kreisverkehr in der Nordoststadt, an welchem die Durbacherstraße, die Moltkestraße und die Rammersweierstraße zusammentreffen. Um ihren Schulweg fortzusetzen querte sie die Rammersweierstraße, hierbei musste sie aufgrund eines aus dem Kreisverkehr herausfahrenden Pkws so stark abbremsen, dass sie sich eine leichte Verletzung zuzog. Des Weiteren streifte das Fahrzeug den Vorderreifen ihres Zweirades, zum Sturz des Mädchens kam es jedoch nicht. Durch den Autofahrer soll vor dem Abbiegevorgang die Fahrtrichtungsänderung nicht durch betätigen des Blinker signalisiert worden sein. Anschließend hielt der Autofahrer an, setzte seine Fahrt aber nach kurzer Zeit fort. Bei dem mutmaßlichen unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen weißen Hyundai mit Offenburger Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang, dem Unfallfahrzeug oder dessen Fahrer geben können, melden sich unter der Telefonnummer: 0781 21-4200, bei den Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg.

Kehl - Mehrere E-Scooter-Fahrer kontrolliert

26.01.2023

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in der Hauptstraße wurde gegen 2:15 Uhr ein 48 Jahre alter E-Scooter-Fahrer ohne erforderlichen Versicherungsschutz festgestellt. Eine weitere Kontrolle von zwei E-Scooter-Fahrern in der Großherzog-Friedrich-Straße gegen 2:40 Uhr ergab ebenfalls, dass beide Männer im Alter von 21 und 29 Jahren ohne Versicherungsschutz unterwegs waren. Im Rahmen der weiteren Überprüfung zeigten sich bei dem 29-Jährigen Anzeichen für eine Betäubungsmittelbeeinflussung. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht, weshalb der Mann die Beamten des Polizeireviers Kehl zu einer Blutentnahme begleiten musste. Alle erwartet nun Post von der Staatsanwaltschaft.

Lahr - Schwer verletzt nach Verkehrsunfall

26.01.2023

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Donnerstagmorgen gegen 5:40 Uhr an einem Kreisverkehr am Hirschplatz in Lahr. Ein 56-jähriger Seat-Fahrer befuhr die B3 von Friesenheim kommend in südliche Richtung. Beim Einfahren in den Kreisverkehr kollidierte er mit einer vorfahrtsberichtigen 42-jährigen Radfahrerin, die den Kreisverkehr bereits befuhr. Die Radfahrerin wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt, zur medizinischen Versorgung wurde sie durch den Rettungsdienst in das örtliche Klinikum gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Ortenberg - Fahren unter Alkoholeinfluss

26.01.2023

Die Autofahrt einer VW-Fahrerin endete am frühen Donnerstag bei einer Treppenanlage eines Anwesens in der Bruchstraße in einem Unfall. Gegen 1:35 Uhr kollidierte die Fahrzeuglenkerin offenbar aufgrund Alkoholkonsums mit der Treppe. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest konnte festgestellt werden, dass die Frau mit rund 2 Promille hinter dem Steuer des Wagens gesessen hatte. Nach einer Blutentnahme zur genauen Bestimmung dieses Wertes, sieht die Frau einem Ermittlungsverfahren entgegen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro beziffert. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Wolfach - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

26.01.2023

Die Beamten des Polizeireviers Haslach konnten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 0:30 Uhr ein Fahrzeug kontrollieren, an welchem rote Kennzeichen angebracht waren. Während der Kontrolle gab der BMW-Fahrer an, gerade ein Fußballspiel besucht zu haben. Auch ein vages Kaufinteresse deckt dabei eine solche Fahrt mit Händler-Kennzeichen nicht ab, weshalb die Fahrt des 42-Jährigen nun Mitteilungen an die Staatsanwaltschaft, Hauptzollamt und Zulassungsstelle nach sich zieht.

Achern - Container aufgebrochen, Hinweise erbeten

26.01.2023

Ein noch unbekannter Dieb hebelte offenbar in der Nacht auf Mittwoch einen Container in der Straße "Schleif" auf. Aus dem Innern entwendete der Täter einen Schubkarren, eine Baumaschine sowie verschiedenes Kleinwerkzeug. Der Diebstahlschaden wird auf einen vierstelligen Betrag beziffert. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer: 07841 7066-0 entgegen.

Foto: Ulrich Marx

An alle Wintersportfans: An welchem Lift in der Ortenau fahren Sie am liebsten?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Papst Franziskus spricht über Homosexualität.
 
Papst in Bedrängnis
Nachrichten.  In seinem jüngsten Interview hatte Papst Franziskus darüber gesprochen, dass Homosexualität in der katholischen Kirche als Sünde angesehen werde. Mangelnde Näc...
Bundeskanzler Olaf Scholz betritt das Flugzeug.
 
Olaf Scholz in Südamerika
Nachrichten.  Bundeskanzler Olaf Scholz hebt ab – erstmals mit der neuen „Air Force One“. Wir stellen das Flugzeug vor, das jedes Ziel auf dieser Welt ohne Zwischenlandung e...
In Auckland starben mehrere Menschen bei dem extremen Regen.
 
Neuseeland
Nachrichten.  Nach sintflutartigen Regenfällen und massiven Überschwemmungen sind in Neuseelands größter Stadt Auckland mindestens drei Menschen ums Leben gekommen.
Die erzkonservative Werte-Union hat den früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen zu ihrem Vorsitzenden bestimmt.
 
Gruppierung
Nachrichten.  Erst vor wenigen Tagen forderten CDU-Politiker den Ex-Verfassungsschutzpräsidenten aus der Partei auszuschließen. Anders die erzkonservative Werte-Union, sie h...
Der Norweger Halvor Egner Granerud gewann das Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf.
 
Skispringen
Nachrichten.  Die Vierschanzentournee verpatzt, auch beim Skifliegen läuft es kaum besser: Deutschlands Springern droht ein trister Winter. Auf eine Steigerung bis zur WM de...
Im Fokus: Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock.
 
Kritik an Annalena Baerbock
Nachrichten.  Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock stößt auf Kritik aus Afrika. „Entsetzliche Klischees“ zu verbreiten, um geopolitisch zu punkten, werde Deutschla...
Rodlerin Anna Berreiter holte den WM-Titel.
 
WM in Oberhof
Nachrichten.  In Oberhof räumt das deutsche Rennrodel-Team nahezu alles ab - die Einsitzerinnen feiern gar einen Dreifachtriumph, diesmal mit Anna Berreiter an der Spitze.
Bei der Tat starben zwei Menschen, fünf wurden schwer verletzt.
 
Messerattacke bei Brokstedt
Nachrichten.  Ibrahim A. saß bereits seit Januar 2022 in U-Haft, da er einen Mann in einer Obdachlosenunterkunft mit einem Messer verletzt hatte. Jetzt ist er dringend tatve...
Kerzen und Blumen im Bahnhof Brokstedt. in einem Wartehäuschen. Bei einer Messerattacke sind zwei junge Menschen getötet und fünf verletzt worden.
 
Kriminalität
Nachrichten.  Drei Tage nach der tödlichen Messerattacke in einem Regionalzug in Norddeutschland sind viele Fragen offen. Der mutmaßliche Täter macht beim Haftrichter keine...

- Anzeige -