Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Kehl
Kehl.  Der Rotlichtverstoß eines 26 Jahre alten Rollerfahrers am Dienstagabend in der Königsberger Straße in Kehl hat für diesen nun unangenehme Konsequenzen.
vor 5 Stunden
Rust
Rust.  Ab sofort sind Tickets für die neue Wasserwelt Rulantica des Europa-Parks in Rust buchbar. Eröffnen soll das Riesenbad am 28. November. Derweil sind die Tickets für den normalen Park für kommendes Jahr teurer geworden.
vor 6 Stunden
Stromanbieter Süwag
Ortenau.  Im Raum Achern hat es am Mittwochnachmittag einen Stromausfall gegeben. Laut dem Strombetreiber Süwag war ein bei Bauarbeiten beschädigtes Kabel für den Ausfall verantwortlich.
vor 6 Stunden
Agrarpaket und Bürgerbegehren Artenschutz
Friesenheim.  Grüne Kreuze zieren derzeit die Felder in Friesenheim. Die Landwirte wollen damit ihrem Unmut über das Agrarpaket und das Bürgerbegehren Artenschutz »Rettet die Bienen« Luft machen. Für sie würde das Begehren das Aus bedeuten.
vor 6 Stunden
»Gravierende Folgen« befürchtet
Ortenberg.  Die Gemeinde Ortenberg will an die Bürger appellieren, das Volksbegehren »Rettet die Bienen« nicht zu unterstützen. Ein entsprechender Beschlussantrag steht für kommenden Montag auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Befürchtet werden »weitreichende und gravierende Folgen« in mehreren Bereichen.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Schwarzwald-Serie "Die Fallers" mit zwei Jubiläumsfolgen zu sehen

19.09.2019 - 14:29

Die Schwarzwald-Fernsehserie „Die Fallers“ feiert ihr 25-jähriges Bestehen mit zwei Jubiläumsfolgen. In der ersten Episode sind alle 30 Schauspieler erstmals gemeinsam dabei – sonst werden die Familienmitglieder einzeln in Szene gesetzt. Ausgestrahlt wird die Folge „Fünfundzwanzig Jahre“ am Sonntag, wie gewohnt um 19.15 Uhr, im Dritten. Am 6. Oktober kommt dann die Folge „Kutschfahrt“. Die rückt zum Seriengeburtstag den Schwarzwald in den Mittelpunkt. Die Serie über das Leben einer modernen Schwarzwälder Bauernfamilie startete am 25. September 1994. Gedreht wird u.a. an einem Bauernhof in Furtwangen. (as)

KSC mit Selbstvertrauen, aber ohne Roßbach in Nürnberg

19.09.2019 - 14:25

KSC-Trainer Alois Schwartz kehrt am Samstag an seine alte Wirkungsstätte Nürnberg zurück – und fordert von seinen Jungs ein mutiges Spiel, so wie in den letzten 30 Minuten beim Sandhausen-Sieg. Dadurch können die Badener mit breiter Brust zur Auswärtspartie beim Tabellenelften antreten. Außenverteidiger Damian Roßbach fehlt weiter mit Bänderriss. Mit Ersatzmann Dirk Carlson war der Coach aber sehr zufrieden. Auch Torschütze Manuel Stiefler hat eine Nürnberg-Vergangenheit und kann sich gegen seinen alten Verein wieder einen Startelfeinsatz rechts außen erhoffen. (as)

Trauben-Diebstahl im großen Stil in Oberkirch-Maisenbühl

19.09.2019 - 14:17

Das gibt’s doch nicht – wird sich der Winzer gedacht haben, als er seine Reben bei Oberkirch-Meisenbühl gesehen hat – die hat einfach jemand abgeerntet. Die Täter müssen Profi-Werkzeug benutzt und 640 Kilo feinste Spätburgundertrauben fachmännisch gelesen haben – zwei Drittel des Rebhangs waren leer. Vermutlich waren die Täter am Dienstagabend heimlich zu Werke gegangen. Die Trauben müssen mit einem größeren Fahrzeug plus Anhänger abtransportiert worden sein. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahls und sucht Zeugen. (as)

Dank Spätsommerwetter - sehr guter Weinjahrgang in Baden

19.09.2019 - 13:11

Die Sonne strahlt bei angenehmen Temperaturen vom stahlblauen Himmel, die Nächte sind frisch und feucht – das bringt auch die Winzer zum Strahlen, denn das Spätsommerwetter sorgt für einen sehr guten Jahrgang. Die Qualität ist sehr hoch, hieß es vom Badischen Weinbauverband in Freiburg. Die Winzer sind gerade mitten in der Weinlese und rechnen mit 130 Millionen Litern Ausbeute – etwa 20 Millionen Liter weniger als im Rekordjahr 2018. Auch die 72 Winzergenossenschaften in Baden sind optimistisch und erwarten gut 85 Millionen Liter Spitzenqualität. In vier bis fünf Wochen dürfte die Lese abgeschlossen sein. (as)

Bestechung im Freiburger Rathaus? Mitarbeiter fristlos entlassen

19.09.2019 - 11:44

In Freiburg ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Korruption im Rathaus: Ein Mitarbeiter beim städtischen Gebäudemanagement soll einer Firma gegen Geld Aufträge zugeschanzt haben. Der Verdächtige wurde Ende 2018 fristlos entlassen. Der Betreffende war ins Visier der Stadt geraten, weil eine Häufung von Auftragsvergaben an eine bestimmte Firma aufgefallen war. Das Vorgehen des Mitarbeiters wurde überwacht und der Fall 2017 an die Kripo wegen des Verdachts auf Bestechung übergeben. Im Zuge der Ermittlungen gab es Durchsuchungen in Haus- und Büroräumen. Die Aufträge mit der Firma wurden gekündigt. Derzeit wird die genaue Schadenssumme ermittelt. (as)

125 Jahre KSC: Festakt und Mitgliederversammlung stehen an

19.09.2019 - 10:25

Der Karlsruher Sport-Club feiert 125. Geburtstag, und dazu gibt es am 24. September einen Festakt im Karlsruher Konzerthaus. Dabei wird die bewegte Vereinsgeschichte mit allen Höhen und Tiefen in Filmen und Präsentationen noch mal gezeigt. Zu den Festrednern gehört auch der ehemalige Welttorhüter Oliver Kahn, der beim KSC seinen Karrieregrundstein legte. Am 12. Oktober ist dann die jährliche Mitgliederversammlung in der Messe Karlsruhe. Dabei wird  das KSC-Präsidium neu gewählt. (as)

Handbremse vergessen: Führerloser LKW rammt in Ottenhöfen Auto

19.09.2019 - 10:23

Völlig losgelöst war ein LKW gestern am späten Nachmittag in Ottenhöfen unterwegs. Der Fahrer hatte den Laster in der Allerheiligenstraße geparkt, aber vergessen, die Handbremse richtig anzuziehen. Der Lkw rollte führerlos in Richtung Ruhesteinstraße und rammte einen VW. Der wurde ziemlich demoliert. Schaden: 14.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (as)

Drei Unfälle gestern auf A5 zwischen Baden-Baden und Rastatt

19.09.2019 - 10:21

Nicht nur bei Rastatt hats gestern Nachmittag gekracht, auch bei Baden-Baden standen Autofahrer nach Unfällen lange im Stau. Schuld waren LKW-Fahrer, die nicht richtig aufgepasst hatten. Einer hatte einen Kia auf dem Standstreifen übersehen und seitlich gerammt. Kurz darauf hatte ein weiterer Brummifahrer beim Spurwechsel einen Audi nicht bemerkt und war damit zusammen gestoßen. Verletzt wurde niemand, Gesamtschaden: rund 15.000 Euro. Bei Rastatt war eine Motorradfahrerin auf ein Stauende gekracht. Sie kam schwer verletzt per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. (as)

HITRADIO OHR

Platz 3 nach 4 Spieltagen in der Bundesliga: Kann der SC Freiburg in dieser Saison überraschen und einen Europapokal-Platz ergattern?

Nachrichten

vor 20 Minuten
Elsass
Nachrichten.  Die Straßburger Opéra national du Rhin ist mit dem Titel «Opernhaus des Jahres» ausgezeichnet worden. In einer Umfrage der Zeitschrift «Opernwelt» unter 50 Mus...
Trotz Hitzerekorden sind die Besucherzahlen in deutschen Freibädern diesen Sommer um knapp 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen, wie die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen ermittelt hat.
vor 6 Stunden
Essen
Nachrichten.  Trotz Hitzerekorden sind die Besucherzahlen in deutschen Freibädern diesen Sommer um knapp 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen, wie die Gesellsc...
Vor Acht Jahren kam es im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi nach einem Erdbeben zum Super-Gau.
vor 6 Stunden
Tokio
Nachrichten.  Achteinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima sind drei frühere Topmanager des verantwortlichen Kraftwerkbetreibers Tepco in einem Strafprozess freig...
Schüler und Wissenschaftler demonstrieren bei der Aktion "Fridays for Future" für mehr Klimaschutz.
vor 6 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Kurz vor der Entscheidung über eine Strategie der Bundesregierung für mehr Klimaschutz kommen die Spitzen der Koalitionsparteien zu Beratungen zusammen.
Mike Pompeo (l), Außenminister der USA, nach seiner Ankunft auf dem Flughafen der saudi-arabischen Hauptstadt.
vor 7 Stunden
Washington/Riad/Teheran
Nachrichten.  Mit neuen Vorwürfen und der Androhung verschärfter Sanktionen haben die USA die Spannungen mit dem Iran angeheizt.
Vor Acht Jahren kam es im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi nach einem Erdbeben zum Super-Gau.
vor 7 Stunden
Tokio
Nachrichten.  Achteinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima sind drei frühere Topmanager des verantwortlichen Kraftwerkbetreibers Tepco in einem Strafprozess freig...
Ein «Praena-Test» der Firma LifeCodexx wird vorgestellt. Die Tests sollen über eine vorgeburtliche Blutentnahme Aufschluss über eine mögliche Erkrankung des Kindes an Trisomie 21 geben.
vor 7 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Soll die Wahrscheinlichkeit eines Down-Syndroms beim ungeborenen Kind berechnet werden, gelten Bluttests als relativ zuverlässig.
vor 10 Stunden
Interview mit Christian Albring, Präsident des Berufsverbands der Frauenärzte (BVF)
Nachrichten.  Im Gelsenkirchener Sankt Marien-Hospital Buer waren in zwölf Wochen drei Kinder mit fehlgebildeten Händen geboren worden. Über mögliche Ursachen und Gegenmaßna...
Die Tafeln in Deutschland verzeichnen nach eigenen Angaben einen starken Kundenzuwachs.
vor 21 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Immer mehr Bedürftige holen sich Lebensmittel bei den Tafeln, darunter viele Senioren und Kinder.

- Anzeige -