Aktuelles

Lokalnachrichten

380 Erhebungsbeauftragte befragen seit dem 16. Mai rund 13.000 Menschen im Ortenaukreis. Doch die Rahmenbedingungen für die Interviews stoßen manchen für den Zensus Ausgewählten sauer auf.
vor 3 Stunden
Bis zu sechs Stunden warten auf den Zensus
Ortenau.  Viele Ausgewählte für den Zensus sind frustriert. Grund sind die teilweise großzügig ausgelegten Zeiträume, in denen die Befragung stattfinden soll. Dabei kann das auch anders geregelt werden.
Innenminister Thomas Strobl (Mitte) verabschiedete am Donnerstag in der Oberrheinhalle den Offenburger Polizeipräsidenten Reinhard Renter (links) in den Ruhestand und führte dessen ehemaligen Stellvertreter und Nachfolger Jürgen Rieger (rechts) ins Amt ein.
vor 3 Stunden
Abschied des Offenburger Polizeipräsidenten
Ortenau.  Reinhard Renter wird Rentner, aber James-Bond-Fan Jürgen Rieger sorgt für einen nahtlosen Übergang an der Spitze des Polizeipräsidiums. Drei Stunden dauerte die launige Feier für beide.
vor 4 Stunden
**AKTUELL**
Ortenau.  Wie geht es weiter mit der Corona-Pandemie? Mit unserem Newsblog sind Sie aktuell informiert über die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und darüber hinaus.
Andre Bauman (rechts) übereicht Nikolas Stoermer in einer Feierstunde in der Reutlinger Stadthalle den European Energy Award.
vor 6 Stunden
Auszeichnung
Ortenau.  Der Ortenaukreis wird für sein Engagement für Erneuerbare Energien und Klimaschutz nach 2016 erneut mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet.
Wie es zu dem Sturz kam, ist laut Polizei noch unklar. (Symbolbild)
vor 17 Stunden
Unfall im Ortenaukreis
Gengenbach.  Ein 70-Jähriger stürzt mit seinem Fahrrad in Gengenbach. Er stirbt noch an der Unfallstelle infolge eines Schädelhirntraumas.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Laut Polizei verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)
vor 3 Stunden
Zusammenstoß im Alb-Donau-Kreis
Region.  Bei einem schrecklichen Unfall auf einer Landstraße stirbt eine Mutter, ihre beiden Kinder werden schwer verletzt. Zuvor war ein 60-Jähriger in den Gegenverkehr geraten.
Die Zahl der Covid-Patienten auf Normalstationen der baden-württembergischen Krankenhäuser geht zurück (Symbolbild).
vor 15 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In Baden-Württemberg befinden sich immer weniger Covid-Patienten auf den Normalstationen der Krankenhäuser. Die Zahl der Covid-Intensivpatienten bleibt hingegen stabil. Ein Überblick.
Katzen an er Leine führen – das hält auch der Bundestag für nicht wesensgerecht.
vor 16 Stunden
Streit um tierischen Hausarrest
Region.  Um die Haubenlerche zu retten, dürfen Katzen in einem Teil von Walldorf bis August nicht mehr vor die Tür. Das zieht immer weitere Kreise. Und selbst die Landesregierung ist sich uneins.
In Baden-Württemberg wurden am Freitag teils mehr als 30 Grad gemessen, hier eine Szene aus Stuttgart.
vor 17 Stunden
Wetterdaten
Region.  Seit Tagen ist es in Baden-Württemberg ungewöhnlich warm. Unsere Klimazentrale zeigt, wo die 30-Grad-Marke am Donnerstag geknackt wurde.
Die Burladinger Feuerwehrleute haben anders abgestimmt, als es sich der Bürgermeister erhofft hat.
vor 18 Stunden
Streit in Burladingen
Region.  In Burladingen hat der junge Rathauschef offenbar einen Anfängerfehler begangen: Er hat sich mit seiner Feuerwehr angelegt. Jetzt hängt der Haussegen schief.
In Baden-Württemberg drohen starke Gewitter.
vor 18 Stunden
Hitze und starke Gewitter
Region.  In Teilen Baden-Württembergs warnt der DWD vor einem mit großer Wahrscheinlichkeit „extremen Unwetter“ mit Gewitter, Hagel und Sturm. Vielerorts dürfte die höchste Warnstufe ausgerufen werden. Der Süden – und damit auch der Ortenaukreis – soll aber eher glimpflich davonkommen. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Ringsheim - Brennendes Feld

19.05.2022

In Ringsheim bemerkten aufmerksame Autofahrer auf der A5 gegen 12.45 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Rust eine Rauchsäule ausgehend von einem Feld neben der Autobahn. Die daraufhin alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Polizeipostens Rust konnten vor Ort feststellen, dass ein Feld und eine Steinhütte neben einer Scheune in Brand gerieten.

Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand. Die Kräfte der Feuerwehr sind aktuell mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Baden-Baden-Oos - Gebäudebrand

19.05.2022

In Baden-Baden hat sich ein Gebäudebrand am Donnerstagmorgen kurz nach 9 Uhr in der Ooser Burgstraße ereignet. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Baden-Baden und des örtlichen Polizeireviers vor Ort eintrafen, stand der Dachstuhl bereits in Flammen, so die Beamten. Glücklicherweise hatten die vier Hausbewohner ihr Zuhause samt Haustier bereits verlassen. Die Feuerwehr konnte in der Folge ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindern. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt. Der Schaden kann derzeit noch nicht näher beziffert werden. Die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Oos haben die Ermittlungen aufgenommen und versuchen nun zu klären, ob ein technischer Defekt als Brandursache in Frage kommt.

 

Offenburg, Elgersweier - Mutmaßlicher Langfinger erwischt

19.05.2022

Ein 31-Jähriger beschäftigte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Elgersweier die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Nach derzeitigem Stand der Beamten dürfte der Mann gegen 1 Uhr sein Unwesen im Bereich "Zum großen Damm" getrieben haben. Dort soll er verschiedene Gegenstände aus mehreren unverschlossen abgestellten Pkw gestohlen haben. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete den mutmaßlichen Langfinger und verständigte daraufhin die Polizei.

In der Folge gelang es den Ordnungshütern des Polizeireviers Offenburg, den Mann zu stellen. Während der weiteren Sachverhaltsaufklärung fanden die Beamten bei dem vorläufig Festgenommenen mehrere Gegenstände, deren Besitzverhältnisse nicht geklärt werden konnten. Als diese der Person abgenommen wurden und der Mann auf dem Polizeirevier Offenburg wieder entlassen werden sollte, beschwerte er sich mehrfach lauthals über die Maßnahme. Trotz eines erteilten Platzverweises blieb der Schreihals uneinsichtig, weshalb er in Gewahrsam genommen werden musste.

Doch damit noch nicht genug - in den Gewahrsamszellen des Polizeireviers Offenburg versuchte sich der Mann selbst zu verletzten, woraufhin er schließlich in eine Spezialklinik gebracht wurde.

Rastatt - Widerstand nach Gewahrsam

19.05.2022

In Rastatt hat in uneinsichtiger 29-Jähriger in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Beamten des Polizeireviers Rastatt beschäftigt. Als eine Streife den Mann gegen 0.45 Uhr im Bereich der Josefstraße entdeckte, lag er neben seinem Fahrrad auf dem Boden und wies sichtbare Verletzungen auf. In der Folge ergaben erste Abklärungen, dass der Endzwanziger zuvor von einem circa 1,50 Meter hohen Damm heruntergefallen sein dürfte. Zur weiteren Abklärung wurde ein Rettungswagen hinzugezogen.

Damit war der Verletzte offenbar nicht einverstanden und wollte seinen Weg fortsetzen. Aufgrund seiner Alkoholisierung war ihm dies jedoch nicht möglich, weshalb er auch zu seinem eigenen Schutz durch die Beamten des Polizeireviers Rastatt zurückgehalten wurde. Daraufhin beleidigte er die Ordnungshüter und leistete Widerstand. Letztlich musste der mutmaßliche Störenfried nach der ärztlichen Untersuchung bis zum Morgen in Gewahrsam genommen werden. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstand und Beleidigung

Kehl - Eingestiegen

18.05.2022

In Kehl sind Unbekannte im Verlauf des Dienstagmittags in zwei Wohnungen in der Großh.-Friedrich-Straße und in der Straße Hofreit eingestiegen. Im Zeitraum zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr suchten die zwei ungebetenen Besucher zunächst die Räume einer Seniorin in der Großh.-Friedrich-Straße auf, welche die Langfinger während der Tatausführung überraschte.

Daraufhin suchten sie ohne Beute das Weite. Im Zeitraum zwischen 14 Uhr und 15 Uhr stiegen sie dann durch ein offenes Fenster in eine Wohnung in der Straße Hofreit ein. Dort entwendeten sie unterschiedliche elektronische Artikel. Ob bei den zwei Vorfällen dieselben Täter am Werk waren, ist auch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl.

Hornberg - Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

18.05.2022

Wie die Polizei mitteilt,wurde im Rahmen einer Kontrollstelle in der Reichenbacher Straße in Hornberg in der Nacht auf Mittwoch ein 29-jähriger Fahrzeugführer einer genaueren Prüfung unterzogen. Hierbei konnten die Beamten des Polizeireviers Haslach Auffälligkeiten feststellen, die auf einen vorangegangenen Konsum von Betäubungsmitteln hinweisen. Da ein Vortest laut Polizei den Verdacht bestätigte, musste der Fahrer des VW eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der Endzwanziger ohne Führerschein hinter dem Steuer seines Wagens gesessen ist. Er muss nun mit Post von der Staatsanwaltschaft rechnen.

Kehl - Fahrzeug beschädigt, Hinweise erbeten

17.05.2022

Der Pkw einer 43-Jährigen, der auf einem öffentlichen Parkplatz in der Blumenstraße in Kehl Höhe Gebäude Nummer 12 geparkt wurde, soll angeblich am Montag zwischen 15:30 Uhr und 16 Uhr durch einen derzeit unbekannten Autofahrer beschädigt worden sein. Laut Angaben der Polizei wurde der Frontspoiler auf der linken Seite des VW Tiguan komplett beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Schaden von circa 3000 Euro. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07851 8930 entgegengenommen.

Gengenbach - Überwältigt

17.05.2022

Wie die Polizei mitteilt, sieht ein 70 Jahre alter Mann nach einem Vorfall am Montagabend in der Bahnhofstraße in Gengenbach einem Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung entgegen. Ein Zeuge hatte den offenbar Alkoholisierten kurz nach 21 Uhr gemeldet, da er nach ersten Ermittlungen mit dem Fahrrad gestürzt sei. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle bedrohte der Mann laut Polizei die einschreitenden Beamten mit einem Messer und musste im weiteren Verlauf überwältigt werden. Er musste den Rest der Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen.

dpa - Marie Reichenbach

Abgestimmt: In der Schweiz sind künftig alle Organspender - außer man widerspricht. Sollte es so eine Regelung auch in Deutschland geben?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Augenzeugen hatten gesehen, wie die Familie von der Welle erfasst wurde, und sofort die Rettungskräfte verständigt.
vor 53 Minuten
Bretagne in Frankreich
Nachrichten.  Ein Elternpaar und eines seiner vier Kinder sind am Donnerstag an der Küste der Bretagne auf einem Deich von einer Welle erfasst worden – und ertrunken.
Für Menschen aus der Ukraine ist der Zugang zum deutschen Rentensystem erschwert: Erst wenn sie fünf Jahre Beiträge bezahlt haben, können sie auch eine Rente beziehen.
vor 2 Stunden
Recherche
Nachrichten.  Neuerdings wird behauptet, ukrainische Flüchtlinge dürften hierzulande früher Rente beziehen als alle anderen. Das Gegenteil ist der Fall. Die Fakten.
Der Nordire Rory McIlroy chippt am sechsten Loch auf das Grün.
vor 2 Stunden
PGA Championship
Nachrichten.  Golf-Profi Rory McIlroy hat an einem harten Tag für Superstar Tiger Woods zum Start bei der 104. PGA Championship die Führung übernommen.
Blitze über Stuttgart in der Nacht auf Freitag – die Unwetterwarnungen reißen nicht ab. In der Region war besonders Ludwigsburg betroffen.
vor 3 Stunden
Unwetterwarnungen in Deutschland
Nachrichten.  Die Unwetterwarnungen reißen auch nach einer verregneten Nacht nicht ab. Auch wenn andere Teile Deutschlands zum Mittag stärker betroffen sein sollen, warnt de...
Auf das Händeschütteln wird während der Pandemie verzichtet - nun tun es aber wieder viele.
vor 3 Stunden
Corona-Pandemie
Nachrichten.  Die einen kostet es noch Überwindung, die anderen sehnen die Berührung herbei: das Händeschütteln nach mehr als zwei Jahren Pandemie. Es gibt gute Gründe, waru...
Die ukrainische Armee kämpft weiter gegen Russland. Nun wollen die USA weitere Milliarden beisteuern.
vor 4 Stunden
Russische Invasion
Nachrichten.  Hunderte ukrainische Verteidiger des Stahlwerks Azovstal haben sich zuletzt den Russen ergeben. Doch ein Video legt nahe, dass der Kampf noch nicht vorbei ist....
Computerspielsucht ist eine ernsthafte Erkrankung.
vor 4 Stunden
Experte
Nachrichten.  Etwa drei Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen gelten als computerspielsüchtig. Das ist eine ernste Erkrankung und zeigt sich auch im Gehirn. Doch H...
Noch nicht vorbei: Das Gewittertief soll nun in Richtung Norden ziehen.
vor 4 Stunden
Wetter
Nachrichten.  Vollgelaufene Tiefgaragen, Blitzeinschläge und umgestürzte Bäume. Das gefürchtete Unwetter kam, war aber weniger heftig als gedacht. Heute soll das Gewittertie...
Die Inzidenz sinkt weiter - laut Experten hat der Wert nur begrenzte Aussagekraft.
vor 4 Stunden
RKI-Zahlen
Nachrichten.  Der Inzidenzwert sinkt weiter. Allerdings hat der Wert aufgrund des Testverhaltens, Nachmeldungen oder Übermittlungsproblemen nur begrenzte Aussagekraft.

- Anzeige -