Robby

Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Kehl
Kehl.  In der Kehler Innenstadt kam es am Mittwochnachmittag zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein Mann soll seine Ex-Freundin bedroht haben – dabei war zunächst unklar, ob er bewaffnet war.
vor 3 Stunden
Aktuelle Zahlen
Ortenau.  Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 5 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Auch in der Ortenau geht die Polizei seit Mittwochmorgen verstärkt gegen Raser vor. Beim sogenannten „Speed-Marathon“ sind an diesem Tag mehrere Blitzer im Einsatz – es geht aber auch um andere Sicherheitsaspekte.
Unter anderem war eine barocke Johannesfigur aus dem Kloster Schöntal betroffen. Foto: Christoph Schmidt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
vor 5 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Ein 49-Jähriger muss sich am Freitag vor dem Offenburger Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, Kunstgegenstände aus Kirchen und Museen gestohlen zu haben. Der Angeklagte hat bereits gestanden.
vor 6 Stunden
Kehl
Kehl.  In der Nacht auf Sonntag ist eine Frau auf dem Weg zum Zigarettenautomat von hinten umklammert worden. Sie konnte sich glücklicherweise selbst aus dieser befreien. Der Unbekannte hat danach das Weite gesucht.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der Mann starb noch am Unfallort. (Symbolfoto)
vor 1 Stunde
Unfall auf A6 bei Bad Rappenau
Region.  Auf der A6 bei Bad Rappenau kommt es zu einem schweren Auffahrunfall, wobei der Fahrer eines Wohnmobils stirbt. Es kam zu Stau.
Bereitschaftspolizisten tragen bereits heute eine Kennung auf dem Rücken ihrer Uniformen. Hier Beamte der 1. Bereitschaftspolizeidirektion in Bruchsal, 2. Einsatzabteilung, 3. Zug, bei der Querdenkerdemonstration am vergangenen Wochenende. CDU und Grüne wollen dennoch eine Kennzeichnung für Polizisten einführen.
vor 1 Stunde
Koalitionsverhandlungen
Region.  Die Gewerkschaftler sollen die umstrittene Kennzeichnungspflicht und ein Antidiskriminierungsgesetz durchwinken. Die sehen darin ein Misstrauensvotum gegen die gesamte Polizei. Zumal sie glauben, dass politische Machtspiele hinter der Einführung der Regelungen stecken.
Trotz voranschreitender Impfungen steigen die Zahlen.
vor 2 Stunden
Pandemie in Baden-Württemberg
Region.  Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg schnellt in die Höhe. Das sind die aktuellen Zahlen.
Ausgangssperren erleichtern der Polizei die Kontrollen.
vor 3 Stunden
Bund will Ausgangssperren ab 22 Uhr
Region.  Die Regierung in Stuttgart will Donnerstag entscheiden, ob ein neues Bundesgesetz zum Infektionsschutz vollständig umgesetzt wird: Knackpunkt ist die Ausgangssperre, da will der Bund die Regeln etwas lockern.
Grüne und CDU sind sich keineswegs schon in allem einig. Vor allem rechts- und sicherheitspolitische Fragen, etwa der Umgang mit Schwarzfahrern, bergen Zündstoff.
vor 4 Stunden
Koalitionsverhandlungen
Region.  Grüne und CDU ringen um zahlreiche landespolitische Fragen – so etwa den Umgang mit Kleinkriminalität. Aber auch die Rolle von Werkrealschulen sowie verkehrs- und innenpolitische Fragen sind noch nicht gelöst. Konsens gibt es hingegen beim Wahlrecht, beim Tierschutz und beim Nationalpark.
Der Unfall ereignete sich auf der A8 bei Pforzheim. (Symbolbild)
vor 6 Stunden
A8 bei Pforzheim
Region.  Drei Sattelzüge sind am Mittwoch in einen Auffahrunfall auf der A8 kurz vor Pforzheim-Ost verwickelt. Zur Bergung der Lastwagen muss die Autobahn voll gesperrt werden. Es kommt zu einem langen Stau.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Polizeieinsatz in Kehler Kanzmattstraße

21.04.2021 - 17:15

Stand 17.42 Uhr:
Das meldet die Polizei: Ein Beziehungsstreit in einer zentrumsnahen Wohnung hat am Mittwochnachmittag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein Mann kurz vor 16 Uhr gegenüber seiner ehemaligen Lebenspartnerin Drohungen ausgesprochen. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Mann möglicherweise Zugriff auf eine Waffe hat, wurden die Straßen rund um das Gebäude abgesperrt. Hinzugezogenen Beamten der Verhandlungsgruppe gelang es zusammen mit Kräften des örtlichen Polizeireviers, den Delinquenten zur Aufgabe zu bewegen und ihn gegen 17:15 Uhr widerstandslos festzunehmen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. In der Wohnung konnte eine Schreckschusswaffe sichergestellt werden. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben unter anderem Ermittlungenwegen Bedrohung eingeleitet.
Stand 17 Uhr:
In der Kanzmattstraße in Kehl läuft gerade ein Polizeieinsatz. Nach Aussagen eines Zeugen umstellen Beamte ein Haus. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg bestätigt den Polizeieinsatz, kann zu den Hintergründen aber noch nichts sagen. (ys)

Unterwegs ohne Fahrer: Karlsruhe testet autonome Busse im Verkehr

21.04.2021 - 17:14

Minibusse ohne Fahrer sind ab morgen (Do) in Karlsruhe unterwegs – im normalen Straßenverkehr: Das ist laut dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) einzigartig in Deutschland. Die drei E-Busse „Ella“, „Vera“ und „Anna“ fahren maximal 20 km/h im Stadtteil Weiherfeld-Dammerstock. Normalerweise ist Platz für sechs Passagiere. Wegen Corona dürfen erstmal nur jeweils drei Fahrgäste mitfahren. Der Shuttle von der Haustür zur Straßenbahnhaltestelle oder zum nächsten Geschäft fährt ohne festen Fahrplan und muss vorher per App bestellt werden. Das Bundesverkehrsministerium fördert das Forschungsprojekt. (ys)

Amtsgericht Gengenbach: Kunst im Wert von 200.000 Euro gestohlen

21.04.2021 - 16:31

Er soll aus Kirchen und Museen in Baden-Württemberg Kunst im Wert von insgesamt 200.000 Euro gestohlen haben. Ein 49-Jähriger steht deshalb am Freitag vor dem Amtsgericht Gengenbach. Der Franzose hat gestanden. Sieben Fälle aus den Jahren 2016 bis 2018 werden verhandelt. Laut Anklage waren für die Diebstähle großes Geschick erforderlich – sie waren jeweils während der regulären Öffnungszeiten der Häuser. Der Mann hatte unter anderem eine barocke Johannesfigur aus dem Kloster Schöntal gestohlen und diese zu sich nach Hause ins Elsass gebracht. Bei einer Durchsuchung im Februar 2019 wurden durch französische und deutsche Ermittler mehrere wertvolle Kunstgegenstände in der Wohnung des Mannes sichergestellt und inzwischen zum Großteil den Eigentümern zurückgegeben. Der Mann ist mehrfach vorbestraft und saß wegen ähnlicher Delikte schon in der Schweiz und in Frankreich hinter Gittern. (ys)

Rätseln um Freiburgs niedrige Corona-Zahlen

21.04.2021 - 15:24

Mit einem Inzidenzwert von knapp 75 schneidet Freiburg bei den Corona-Zahlen in Baden-Württemberg mit am besten ab - trotz der Nähe zum Hochinzidenzgebiet Frankreich. Über die Gründe dafür könne man nur mutmaßen, heißt es von der Stadt. Möglicherweise liege es an der Wirtschaftsstruktur. Freiburg habe wenig produzierendes Gewerbe, so dass die Menschen eher in Branchen arbeiten, in denen Homeoffice besser möglich sei. Als weitere mögliche Gründe spricht die Verwaltung von einer hohen Akademisierung in Freiburg als Uni- und Forschungsstadt. Außerdem informiere man intensiv über die Maßnahmen, etwa mit Hilfe der sozialen Medien und digitaler Corona-Sprechstunden. Weniger getestet als anderswo werde nicht. Im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald ist der Inzidenzwert mit knapp 70 noch niedriger – der Landesschnitt liegt bei knapp 173. (ys) 

Zuerst mit 2 Promille, jetzt mit 2,7 Promille in Lahr gestoppt

21.04.2021 - 15:10

Erst vor rund einer Woche wurde er mit circa zwei Promille am Steuer erwischt: Jetzt fuhr der Mann in Lahr wieder betrunken. Die Beamten wussten, dass dem Audifahrer erst vor Kurzem der Führerschein abgenommen wurde – deshalb wollten sie ihn kontrollieren als sie ihn in der Flugplatzstraße sahen. Auf die Anhaltesignale reagierte der Mann erst nicht. In Hugsweier konnten die Beamten den Mann zum Anhalten bewegen indem sie den Wagen überholten. Dieses Mal hatte der 52-Jährige 2,7 Promille intus. Die Polizisten nahmen ihm alle Autoschlüssel ab. Jetzt gibt’s Post von der Staatsanwaltschaft. (ys)

Messerattacke in Lahr: Angreifer auf der Flucht

21.04.2021 - 14:16

Nach einer Messerattacke auf einem Supermarktparkplatz in Lahr gestern Nachmittag ist der Täter auf der Flucht. Ein 27-Jähriger gab bei der Polizei an, dass er in seinem Auto einen maskierten Mann sitzen sah. Als er diesen aufforderte, zu gehen, habe der Unbekannte ihn mit dem Messer am Arm verletzt. Der 27-Jährige brachte sich in Sicherheit. Als er zurückkam, war der Maskierte nicht mehr zu sehen. Der Angriff war in der Offenburger Straße. (ys)
Durch den Angegriffenen konnte der Unbekannte wie folgt beschrieben werden: circa 20-30 Jahre alt, eta 170 cm groß, korpulente Statur, bekleidet mit schwarzer Lederjacke, schwarzen Jeans und schwarzen Turnschuhen. Darüber hinaus sprach der Angreifer mit einer tiefen Stimme mit hiesigem Dialekt. Zeugen, die vor oder nach dem Geschehen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, wenden sich mit ihren Hinweisen unter der Telefonnummer 07821 277-0 an die Ermittler in Lahr.

B28: Das war der Grund für den schweren Unfall bei Oppenau

21.04.2021 - 11:46

Die B28 bei Oppenau war zeitweise voll gesperrt, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz: Grund für den schweren Unfall gestern Nachmittag war ein waghalsiges Überholmanöver eines Motorradfahrers zwischen Ibach und Löcherberg.
Der 63-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Er war mit zwei weiteren Bikern unterwegs, als er gegen 15 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve einen Kleinlaster überholen wollte. Auf der Gegenfahrbahn krachte der Motorradfahrer frontal gegen einen VW Golf. Die Golf-Fahrerin knallte gegen die Leitplanke und wurde verletzt. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein weiterer Biker aus der Gruppe verletzt. Schaden: Rund 35.000 Euro. (ts)

Planungsprozess Bahnhofsquartier Offenburg startet

21.04.2021 - 11:44

Der Bahnhofsvorplatz in Offenburg soll zu einem attraktiven Eingangstor zur Stadt werden. Wie der am Ende aussieht und wo genau er sein wird, steht noch nicht fest. Das soll in einem städtebaulichen Planungswettbewerb festgelegt werden. Geplant sei unter anderem ein neuer Zentraler Busbahnhof, 815 weitere Fahrradabstellplätze, ein Parkhaus und ein Parkdeck. Die Stadt bittet die Nutzer des Bahnhofquartiers, Wünsche und Interessen bei der Stadt zu äußern. Infos dazu gibt hier. (ys)

HITRADIO OHR
Ulrich Marx

Seit Montag gilt eine nächtliche Ausgangssperre im Ortenaukreis. Wie stehen Sie dazu?

Nachrichten

Der VfL Bochum mit Torschütze Robert Tesche festigte mit einem Sieg in Heidenheim Platz eins. Foto: Stefan Puchner/dpa
vor 16 Minuten
2. Liga
Nachrichten.  Dem VfL Bochum scheint die Bundesliga-Rückkehr nach dem Sieg in Heidenheim kaum mehr zu nehmen. Auch Fortuna Düsseldorf hofft nach starker Leistung gegen St. P...
Laura Siegemund (l.) und die Australierin Ashleigh Barty (r.).
vor 31 Minuten
Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart
Nachrichten.  Die schwäbische Tennisspielerin Laura Siegemund ist im Achtelfinale des Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart gegen die australische Weltranglisten-Erste Ashl...
Boris Johnson verteidigte sein Vorgehen in der Causa Dyson im Parlament: Es sei darum gegangen, in der Hochphase der Pandemie Leben zu retten. Foto: Uk Parliament/Jessica Taylor/PA Media/dpa
vor 35 Minuten
Klüngel-Vorwurf gegen Premier
Nachrichten.  Der britische Premier Johnson hat eingeräumt, SMS mit dem Chef des Staubsauger-Konzerns Dyson ausgetauscht zu haben. Der sollte in der Pandemie Beatmungsgeräte...
Schuldig: Die Jury hat ihr Urteil über den Polizisten Derek Chauvin gefällt - das Strafmaß bestimmt nun ein Richter. Foto: -/Pool Court TV via AP /dpa
vor 47 Minuten
Vorwurf exzessiver Gewalt
Nachrichten.  Ist Derek Chauvin, jener Polizist, der George Floyds Tod verschuldete, ein Einzelfall? Oder hat die Polizei von Minneapolis generell ein Problem? Dieser Frage...
Anett Kontaveit.
vor 51 Minuten
Porsche Tennis Grand Prix
Nachrichten.  Die Finalistin von 2019, Anett Kontaveit, setzte sich am Mittwoch in Stuttgart gegen die frühere Australian-Open-Gewinnerin Sofia Kenin aus den USA durch und e...
Auch die Ostsee gehört laut UN zu jenen Gebieten, in denen besonders viele neue Todeszonen - also sehr sauerstoffarme Areale - entstanden sind. Foto: Frank Molter/dpa
vor 2 Stunden
Bericht zu Ozeanen
Nachrichten.  Wo kaum Sauerstoff, da kein Leben - das gilt auch für die Ozeane. Mehr als 700 Todeszonen gibt es laut UN inzwischen in den Weltmeeren. Ursache sind abgestorbe...
Gewann zum dritten Mal den Flèche Wallonne: Julian Alaphilippe. Foto: Eric Lalmand/BELGA/dpa
vor 3 Stunden
Belgischer Rad-Klassiker
Nachrichten.  Beim großen Schlagabtausch der Topfavoriten an der Mur von Huy hat sich der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann auf einen zehnten Platz beim belgischen Kla...
Jubel nach dem Urteil bei einer Kundgebung in Atlanta.
vor 3 Stunden
Urteil im Mordfall George Floyd
Nachrichten.  Der Polizist Derek Chauvin ist verantwortlich für den Tod von George Floyd. Die Geschworenen befanden ihn in allen drei Anklagepunkten für schuldig. Chauvin mu...
Eine Falcon-9-Trägerrakete mit dem "Crew Dragon" während eines kurzen Feuertests. Foto: Joel Kowsky/NASA via AP/dpa
vor 3 Stunden
SpaceX
Nachrichten.  Im November brachte das private Raumfahrtunternehmen SpaceX die «Crew-1» zur Raumstation ISS. Jetzt folgt «Crew-2».

- Anzeige -