Lokalnachrichten

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau spendet dem Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg 100 000 Euro (von links): Der ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Offenburg-Ortenau, Karl Bähr, Fördervereinsvorsitzender Bernd Rendler und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Becker. 
vor 44 Minuten
Großspende für Elternhaus
Ortenau.  100 000 Euro gibt die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau für das neue Gebäude der Kinder- und Jugendklinik Freiburg. Der Förderverein für krebskranke Kinder ist dankbar.
Die Geothermieanlage Vendenheim hat zwischenzeitlich ihren Betrieb eingestellt. Fehler bei der Bohrung hatten – auch in der Region Kehl – deutlich spürbare Erdbeben verursacht.
23.10.2021
Diskussionsveranstaltung
Ringsheim.  Bei einer Veranstaltung des Regionalverbands Südlicher Oberrhein zur Tiefengeothermie ging es vor allem um die durch die Havarie von Vendenheim ausgelöste Debatte um die Sicherheit.
Die Nachfrage nach Impfungen bei offenen Impfaktionen ist groß. 1000 Corona-Impfungen haben die beiden am Ortenau-Klinikum Offenburg angesiedelten Mobilen Impfteams laut deren Leiter Urs Kramer innerhalb von zwölf Tagen verabreicht.
23.10.2021
Mobile Impfteams im Dauereinsatz
Offenburg.  Die zwei verbliebenen Mobilen Impfteams in der Region verzeichnen eine unerwartet starke Nachfrage. Der Leiter der Impfteams warnt davor, das Impfangebot zu schnell einzustellen.
23.10.2021
Appenweier - Urloffen
Urloffen.  In Appenweier-Urloffen hat am Freitagnacht ein Wohnhaus gebrannt. Laut Polizei ist bei dem Brand eine Person ums Leben gekommen sein.
Inhaber Simon Zimmer und Ehefrau Juliane bieten am verkaufsoffenen Sonntag ein ganz besonderes Halloween-Programm.
Küchen Baum, Achern, lädt zum Halloween-Event am 31. Oktober
Anzeige
Service.  Nein, zum Gruseln ist es nicht, was die Kunden im stets aktuellen Showroom in Achern erwartet. Im Gegenteil: Mit einem bunten Themen-Programm machen Information und Beratung der ganzen Familie Spaß.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der Autofahrer war laut Polizei auf der Landstraße von St. Leon-Rot kommend in Richtung Kirrlach unterwegs. (Symbolbild)
vor 6 Stunden
Unfall bei Waghäusel
Region.  Der 54-jährige Autofahrer sieht den Rennradfahrer im Kreisverkehr zu spät. Der Radler stürzt und wird bewusstlos. Ein Rettungshubschrauber bringt ihn in ein Krankenhaus.
Das Kloster Untermarchtal. Hier leben die Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, die den Frauenschnitt in der Bevölkerung heben.
vor 11 Stunden
Frauenpower
Region.  In Baden-Württemberg nimmt die Zahl der weiblichen Einwohner stetig zu. Die Männer sind mittlerweile in der Unterzahl. Woran liegt das? Zumindest in einer Gemeinde gibt es dafür eine bemerkenswerte Erklärung.
Bei Heranwachsenden wird der Konsum von Cannabis schnell zur Regel.
vor 11 Stunden
Baden-Württemberger über ihre Cannabis-Sucht
Region.  Eltern schauen oft weg, wenn Jugendliche kiffen. Doch das Gehirn von Heranwachsenden reagiert besonders empfindlich auf Cannabis. In der Rehaklinik Freiolsheim suchen sie Wege zurück ins normale Leben.
In der Industrie steht Forschenden oft mehr Geld für Experimente zur Verfügung als an der Uni.
vor 12 Stunden
Unsichere Vertragsverhältnisse
Region.  Wissenschaftszeitvertragsgesetz heißt das legislative Ungetüm, das viele kluge Menschen im Land verzweifeln lässt. Zwei Betroffene schildern, wozu es führt, wenn sich Wissenschaftler dauerhaft von Vertrag zu Vertrag hangeln müssen.
Ein Live-Schalte des SWR musste nach den Zwischenfall abgebrochen werden (Symbolbild).
vor 13 Stunden
Nach Abbruch von SWR-Interview
Region.  Nachdem der CDU-Politiker Thomas Hornung für den Abbruch eines SWR-Interviews gesorgt hat, fordern erste Politiker aus seinen eigenen Reihen, seinen Parteiaustritt.
Den Einsatz in Duisburg übernahm ein Spezialeinsatzkommando der nordrhein-westfälischen Polizei. (Symbolbild)
vor 14 Stunden
Mannheim
Region.  Im nordrhein-westfälischen Duisburg ist ein 31-Jähriger festgenommen worden. Er wird verdächtig,t eine Frau in Mannheim am Dienstag in ihrer Wohnung getötet zu haben.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Lahr - Zugeschlagen

22.10.2021

Nach einer Körperverletzung am Donnerstagabend in der Albert-Schweitzer-Straße in Lahr hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Kurz nach 19.30 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, da sie Geschrei wahrnahmen. Die alarmierten Streifenbesatzungen konnten daraufhin einen 17-Jährigen in der Seminarstraße antreffen, der zuvor durch einen Bekannten geschlagen worden sein soll, heißt es weiter. Grund hierfür soll offenbar en Streitgespräch wegen dem Fahrrad des Jugendlichen gewesen sein. Die Ermittlungen zur Identität des Tatverdächtigen wurden von den Beamten eingeleitet. Zur medizinischen Versorgung wurde der 17-Jährige in das örtliche Klinikum gebracht.

Offenburg - Gestürzter Motorradfahrer

22.10.2021

Rollsplit auf der Fahrbahn soll am Donnerstagmittag einem Motorradfahrer in Offenburg zum Verhängnis geworden sein. Der 46-Jährige befuhr gegen 14 Uhr die K5331 und wollte in die Werner-von-Siemens-Straße abbiegen. Der Polizei zufolge soll der Fahrer mit seinem Motorrad aufgrund des Rollsplitts ins Schlingern gekommen und gestürzt sein. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Einmündungsbereich musste im Rahmen der Unfallaufnahme abgesichert werden.

Kehl - Vorfahrt missachtet

22.10.2021

Eine Vorfahrtsmissachtung führte am Mittwochmittag kurz vor 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Kehl. Nach Angaben der Polizei befuhr der Fahrer eines Transporters die Karlstraße und kollidierte hierbei mit einem von rechts aus der Alten Zollstraße kommenden Fiat. Dieser wurde daraufhin nach rechts abgewiesen und kollidierte mit dem Heck des am Fahrbahnrand parkenden Mitsubishi. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zu Folge auf über 20.000 Euro.

Oberkirch - Folgenreiche Kontrolle

22.10.2021

Die Kontrolle eines 28 Jahre alten PKW-Fahrers endete in den frühen Freitagmorgenstunden in Oberkirch mit mehreren Anzeigen, teilt die Polizei mit. Gegen 1.45 Uhr bemerkte eine Streife der Bundespolizei das Auto des 28-jährigen Mannes in der Nesselrieder Straße. Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass er ein verbotenes Messer griffbereit mit sich führte. Zudem soll er laut Polizei keine Fahrerlaubnis gehabt haben. Eine Streife des Polizeireviers Achern/Oberkirch übernahm daraufhin die Ermittlungen. Weil sich auch noch Anzeichen für einen vorherigen Drogenkonsum ergaben, musste der 28-Jährige eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Fahrzeug wurde sichergestellt, nachdem sich den Beamten der Verdacht ergab, dass die daran angebrachten Kennzeichen möglicherweise gestohlen waren. 

Zell am Harmersbach -Unfall beim Überholvorgang

21.10.2021

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro kam es am Donnerstagmorgen in der Hauptstraße. Der Polizei zufolge überholte kurz nach 7 Uhr ein 21-jähriger Renault-Fahrer einen grauen VW, obwohl dessen Fahrer links abbiegen wollte und sich bereits eingeordnet hatte. 

Hausach - Fahrradfahrer schwer verletzt

21.10.2021

Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Sturz am Donnerstagmorgen schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei befuhr der 34-Jährige mit seinem Fahrrad die Gerwigstraße in Richtung Wolfach, als er im Kreuzungsbereich der Tullastraße, aus bisher ungeklärter Ursache, stürzte. Nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort wurde der Radfahrer mit einem Rettungswagen in ein Klinikum nach Offenburg verbracht. Die Beamten des Polizeireviers Haslach kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

Offenburg - Fahrerflucht, Zeugen gesucht

21.10.2021

Ein bislang Unbekannter soll am Mittwochmorgen auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Okenstraße beim Ein- oder Ausparken einen geparkten BMW beschädigt haben, teilt die Polizei mit. Im Anschluss entfernte sich der mutmaßliche Unfallverursacher offensichtlich vom Unfallort. Bei dem Vorfall, der sich zwischen 9.45 Uhr und 10.10 Uhr ereignet haben soll, entstand nach derzeitigem Stand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg sind nun auf der Suche nach Zeugen und bitten Personen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter 0781 21-2200 zu melden.

Lahr - Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

21.10.2021

Ein Mann soll am Mittwoch gegen 19.50 Uhr in der Jammstraße Ecke Lotzbeckstraße einer 56-jährigen Frau aus noch unbekannter Ursache offenbar Pfefferspray ins Gesicht gesprüht haben. Das teilt die Polizei mit. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Lahr konnten einen mutmaßlichen Tatverdächtigen in Tatortnähe vorläufig festnehmen, heißt es weiter. Die Frau erlitt laut Polizei nur geringe Verletzungen, die nach aktuellem Stand keine weitere medizinische Versorgung erforderten. Die Hintergründe des Vorfalls sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Lahr, heißt es abschließend.

imago images/Rene Schulz/Johannes Lay/rscp-photo

FDP und Grüne sind für eine Legalisierung von Cannabis und einen „Verkauf in lizenzierten Fachgeschäften“. Würden Sie das befürworten?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Hat Bedenken in Bezug auf eine Corona-Impfung: Bayern-Profi Joshua Kimmich. Foto: Sven Hoppe/dpa
vor 46 Minuten
Nach Kimmich-Äußerungen
Nachrichten.  Die von Bayern-Profi Joshua Kimmich ausgelösten Debatten über eine Corona-Impfung werden auch in der kommenden Woche den deutschen Fußball beschäftigen.
Die Co-Fraktionschefin der Linken, Amira Mohamed Ali, stellt sich voraussichtlich zur Wiederwahl. Foto: Kay Nietfeld/dpa
vor 2 Stunden
Nach Bundestagswahl
Nachrichten.  Die neue Linksfraktion zählt nur noch 39 Abgeordnete, in der abgelaufenen Legislaturperiode waren es 69. Heute wird die Fraktionsspitze gewählt.
Ex-Basketballprofi Michael Jordan trug die Schuhe in seiner ersten NBA-Saison. Foto: -/Sothebys/dpa
vor 4 Stunden
Ex-Basketballprofi
Nachrichten.  Des Öfteren sorgen Turnschuhe bei Auktionen mit hohen Preisen für Schlagzeilen. Ein Paar von Michael Jordan kam jetzt für fast 1,5 Millionen Dollar unter den H...
Tedros Adhanom Ghebreyesus sprach am Abend beim "World Health Summit" in Berlin. Foto: Fabrice Coffrini/KEYSTONE/AFP POOL/dpa
vor 5 Stunden
Corona-Pandemie
Nachrichten.  WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus betont die Wichtigkeit einer internationalen Zusammenarbeit, um die Pandemie zu beenden. Vor allem die G20-Staaten sieht er...
Sieger in Austin: Max Verstappen. Foto: Eric Gay/AP/dpa
vor 6 Stunden
Formel 1 in Austin
Nachrichten.  Mit einem Taktik-Coup in Texas hat Max Verstappen seine WM-Führung vor einem am Ende heranstürmenden Lewis Hamilton ausgebaut und steuert seinen ersten Titel i...
Danny Blum (M) brachte Bochum gegen Frankfurt auf die Siegerstraße. Foto: Marcel Kusch/dpa
vor 7 Stunden
9. Spieltag
Nachrichten.  Eintracht Frankfurt hat den Schwung aus dem Europapokal nicht in den Bundesliga-Alltag mitgenommen.
Cristiano Ronaldo musste mit Manchester United eine deftige Heimklatsche gegen den FC Liverpool hinnehmen. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa
vor 9 Stunden
Premier League
Nachrichten.  Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp bleiben nach einem klaren 5:0 (4:0)-Erfolg im Spitzenspiel bei Manchester United an Tabellenführer FC Chelsea dran.
Ex-Bayern-Profi David Alaba (unten) leitete den Real-Sieg beim FC Barcelona ein. Foto: Joan Monfort/AP/dpa
vor 10 Stunden
Primera Division
Nachrichten.  Auch dank eines Tores von Ex-Bayern-Profi David Alaba hat Real Madrid das prestigeträchtige Duell mit dem FC Barcelona erneut gewonnen.
Taliban-Kämpfer patrouillieren in der Stadt Herat. Foto: Hamed Sarfarazi/AP/dpa/Archiv
vor 10 Stunden
Afghanistan
Nachrichten.  Mindestens 16 Menschen sind in Westafghanistan nach Kämpfen zwischen Kräften der Taliban und einer Gruppe Bewaffneter ums Leben gekommen. Auch sieben Kinder be...

- Anzeige -