Aktuelles

Lokalnachrichten

Die Chefärzte Professor Uwe Pohlen (links) und Bernhard Hügel freuen sich über die erneute Auszeichnung.
 
Ortenau-Klinikum ausgezeichnet
Ortenau.  Die Fachklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Ortenau-Klinikum in Offenburg wurde erneut als Kompetenzzentrum für minimal-invasive Chirurgie ausgezeichnet.
Zwei der fünf Angeklagten im Kehler Korruptionsprozess könnten aus dem Verfahren ausscheiden.
 
Korruptionsprozess gegen ehemaligen Ordnungsamtsleiter
Ortenau.  Im laufenden Korruptionsprozess gegen den ehemaligen Ordnungsamtsleiter der Stadt Kehl wird das Verfahren gegen zwei der fünf Angeklagten wohl eingestellt. Der Beschluss steht noch aus.
 
Vorwurf der sexuellen Belästigung
Lahr.  Haben junge Polizeischüler ihre Mitschülerin sexuell belästigt? Das Amtsgericht Lahr kommt nicht zu dem Schluss und hat alle vier Angeklagten freigesprochen. Die Begründung.
DHL-Paketzusteller werden am Freitag wohl weniger Pakete zustellen.
 
Erneut drohen spätere Lieferungen
Ortenau.  Das Briefzentrum der Post in Offenburg ist betroffen, ebenso das Paketzentrum in Lahr - in beiden Häusern hatten schon beim ersten Streik Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt.
Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
 
J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
Anzeige
Service.  Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Polizeiangaben zufolge wurde der Fahrer zwischen seinem Fahrzeug und einem zweiten Bus eingeklemmt (Symbolbild).
 
Rottenburg
Region.  Schrecklicher Unfall in Rottenburg: Ein Busfahrer wird von seinem eigene Fahrzeug eingeklemmt und stirbt. Notfallseelsorger kümmern sich um die Fahrgäste.
Wein aus dem Remstal – beliebt und begehrt.
 
Streit um Pflanzenschutz
Region.  Der Protest von Weinbauern aus dem Remstal scheint gehört zu werden – sagen die Abgeordneten aus der Region.
Eine Sperrung der Schwarzwaldhochstraße droht nicht (Archivbild).
 
Andrang im Schwarzwald
Region.  Viele Touristen und kaum Parkplätze an der Schwarzwaldhochstraße: Viele Menschen in Baden-Württemberg strömen am Wochenende auf Pisten und Wanderwege.
Ein 15-jähriger, polizeibekannter Verdächtiger ist in Biberach festgenommen worden (Symbolbild).
 
Mehrere Angriffe in Biberach
Region.  Sie sollen mehrere Senioren angegriffen – und teils schwer verletzt haben. In Biberach treibt eine Gruppe von Jugendlichen ihr Unwesen.
Mit dem Kleinen Waffenschein ist das Führen von Schreckschusspistolen erlaubt. (Symbolbild)
 
Sicherheit in Baden-Württemberg
Region.  Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg besitzen einen Kleinen Waffenschein. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl im Vergleich zu 2021 wieder deutlich angestiegen.
G8 zu streichen, ist ein umstrittener Weg.
 
Was sind uns Schulen und Kitas wert?
Region.  In der Bildungspolitik müssen alle Beteiligten an einem gemeinsamen Strang ziehen, sonst gewinnen die Lautesten, meint unsere Redakteurin Renate Allgöwer.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Appenweier - Verkehrsunfall

27.01.2023

Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend gegen 18:10 Uhr musste die B28 zwischen Oberkirch und Appenweier kurzzeitig gesperrt werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher befuhr die K5369 bei Nussbach und wollte nach links auf die B28, in Richtung Appenweier, abbiegen. Hierbei kollidierte der 36-jährige BMW-Fahrer mit der vorfahrtsberechtigten, in Richtung Oberkirch fahrenden, Ford-Fahrerin, heißt es im Polizeibericht. Der Mann wurde durch die Kollision nicht verletzt, die 36-Jährige wurde vorsorglich, zusammen mit ihren beiden Kindern, in ein nahe gelegenes Klinikum zur Untersuchung gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 30.000 Euro. Die Absicherungs- und Reinigungsarbeiten der Fahrbahn wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Oberkirch übernommen.

Neuried - Verkehrsunfall

27.01.2023

Ein Unfall hat am Donnerstag zu etwa 17.000 Euro Sachschaden geführt, wie die Polizei berichtet. Ein VW-Fahrer fuhr kurz nach 23 Uhr auf der Bahnhofstraße und wollte die K5330 überqueren. Hierbei kam es zur Kollision mit einem auf der bevorrechtigten K5330 aus Richtung Schutterwald kommenden 24-jährigen Toyota-Fahrer. Beide Verkehrsteilnehmer versuchten offenbar noch auszuweichen und kamen in Folge auf einer Grünfläche beim Einmündungsbereich der Bahnhofstraße zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme ergab sich der Versacht, dass der 27-Jährige VW-Lenker unter dem Einfluss von Alkohol stehen könnte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Nach Auswertung der Blutprobe erwartet ihn eine Anzeige.

Offenburg - Schülerin leicht verletzt nach Verkehrsunfall, Zeugen gesucht

26.01.2023

Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sind nach einer begangenen Unfallflucht am Mittwochmorgen gegen 7:20 Uhr auf der Suche nach Zeugen. Das berichtet die Polizei. Die 10-jährige Fahrradfahrerin befuhr den Radweg an dem Kreisverkehr in der Nordoststadt, an welchem die Durbacherstraße, die Moltkestraße und die Rammersweierstraße zusammentreffen. Um ihren Schulweg fortzusetzen querte sie die Rammersweierstraße, hierbei musste sie aufgrund eines aus dem Kreisverkehr herausfahrenden Pkws so stark abbremsen, dass sie sich eine leichte Verletzung zuzog. Des Weiteren streifte das Fahrzeug den Vorderreifen ihres Zweirades, zum Sturz des Mädchens kam es jedoch nicht. Durch den Autofahrer soll vor dem Abbiegevorgang die Fahrtrichtungsänderung nicht durch betätigen des Blinker signalisiert worden sein. Anschließend hielt der Autofahrer an, setzte seine Fahrt aber nach kurzer Zeit fort. Bei dem mutmaßlichen unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen weißen Hyundai mit Offenburger Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang, dem Unfallfahrzeug oder dessen Fahrer geben können, melden sich unter der Telefonnummer: 0781 21-4200, bei den Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg.

Kehl - Mehrere E-Scooter-Fahrer kontrolliert

26.01.2023

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in der Hauptstraße wurde gegen 2:15 Uhr ein 48 Jahre alter E-Scooter-Fahrer ohne erforderlichen Versicherungsschutz festgestellt. Eine weitere Kontrolle von zwei E-Scooter-Fahrern in der Großherzog-Friedrich-Straße gegen 2:40 Uhr ergab ebenfalls, dass beide Männer im Alter von 21 und 29 Jahren ohne Versicherungsschutz unterwegs waren. Im Rahmen der weiteren Überprüfung zeigten sich bei dem 29-Jährigen Anzeichen für eine Betäubungsmittelbeeinflussung. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht, weshalb der Mann die Beamten des Polizeireviers Kehl zu einer Blutentnahme begleiten musste. Alle erwartet nun Post von der Staatsanwaltschaft.

Lahr - Schwer verletzt nach Verkehrsunfall

26.01.2023

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Donnerstagmorgen gegen 5:40 Uhr an einem Kreisverkehr am Hirschplatz in Lahr. Ein 56-jähriger Seat-Fahrer befuhr die B3 von Friesenheim kommend in südliche Richtung. Beim Einfahren in den Kreisverkehr kollidierte er mit einer vorfahrtsberichtigen 42-jährigen Radfahrerin, die den Kreisverkehr bereits befuhr. Die Radfahrerin wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt, zur medizinischen Versorgung wurde sie durch den Rettungsdienst in das örtliche Klinikum gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Ortenberg - Fahren unter Alkoholeinfluss

26.01.2023

Die Autofahrt einer VW-Fahrerin endete am frühen Donnerstag bei einer Treppenanlage eines Anwesens in der Bruchstraße in einem Unfall. Gegen 1:35 Uhr kollidierte die Fahrzeuglenkerin offenbar aufgrund Alkoholkonsums mit der Treppe. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest konnte festgestellt werden, dass die Frau mit rund 2 Promille hinter dem Steuer des Wagens gesessen hatte. Nach einer Blutentnahme zur genauen Bestimmung dieses Wertes, sieht die Frau einem Ermittlungsverfahren entgegen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro beziffert. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Wolfach - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

26.01.2023

Die Beamten des Polizeireviers Haslach konnten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 0:30 Uhr ein Fahrzeug kontrollieren, an welchem rote Kennzeichen angebracht waren. Während der Kontrolle gab der BMW-Fahrer an, gerade ein Fußballspiel besucht zu haben. Auch ein vages Kaufinteresse deckt dabei eine solche Fahrt mit Händler-Kennzeichen nicht ab, weshalb die Fahrt des 42-Jährigen nun Mitteilungen an die Staatsanwaltschaft, Hauptzollamt und Zulassungsstelle nach sich zieht.

Achern - Container aufgebrochen, Hinweise erbeten

26.01.2023

Ein noch unbekannter Dieb hebelte offenbar in der Nacht auf Mittwoch einen Container in der Straße "Schleif" auf. Aus dem Innern entwendete der Täter einen Schubkarren, eine Baumaschine sowie verschiedenes Kleinwerkzeug. Der Diebstahlschaden wird auf einen vierstelligen Betrag beziffert. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer: 07841 7066-0 entgegen.

Foto: Ulrich Marx

An alle Wintersportfans: An welchem Lift in der Ortenau fahren Sie am liebsten?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Diese undatierte Aufnahme aus den 1980er Jahren zeigt den Eingangsbereich der "Colonia Dignidad" im chilenischen Parral.
 
Geschichte
Nachrichten.  In den 1960er Jahren entwickelt sich am Fuß der Anden ein Ort des Schreckens. In der Sektensiedlung eines deutschen Laienpredigers gibt es Kindesmissbrauch, Fo...
Volker Wissing (FDP), Bundesminister für Verkehr und Digitales.
 
Regierung
Nachrichten.  Der Ausbau von Deutschlands Verkehrsadern ist ein zentraler Streitpunkte der Ampel. Bundesverkehrsminister Volker Wissing fordert mehr Tempo beim Autobahnausba...
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bei seinem Staatsbesuch in Chile.
 
Ukraine-Krieg
Nachrichten.  Werden nach Kampfpanzern bald Kampfjets an die Ukraine geliefert? Olaf Scholz kritisiert diese Debatte und warnt vor einem «Überbietungswettbewerb». Doch an ih...
Lucas Cordalis kam bei einigen Zuschauern gar nicht gut an (Archivbild).
 
Dschungelcamp-Finale
Nachrichten.  Am Sonntagabend wählen die Zuschauerinnen und Zuschauer des RTL-Dschungelcamps Djamila Rowe auf den Thron. Twitter freut nur eine andere Sache noch mehr.
Djamila Rowe ist die neue Dschungelkönigin (Archivbild).
 
Dschungelcamp 2023
Nachrichten.  An Tag 17 fällt im RTL-Dschungel die finale Entscheidung. Wer sitzt nach der diesjährigen Staffel auf dem Thron? Die Zuschauer haben entschieden.
Dänemark ist erneut Handball-Weltmeister.
 
Sieg gegen Frankreich
Nachrichten.  Dänemarks Handballer machen als erste Mannschaft in der 85-jährigen WM-Geschichte den Titel-Hattrick perfekt. Der Gold-Gewinner von 2019 und 2021 setzte sich a...
Irans Außenminister Hossein Amirabdollahian bezeichnete die Angriffe als feige und zugleich lächerlich.
 
Isfahan
Nachrichten.  Noch ist wenig bekannt über die Urheber und das genaue Ziel des Angriffs. Doch in unmittelbarer Nähe befindet sich ein Luftwaffenstützpunkt und eine Atomanlage...
Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj im Mariinskyi-Palast in Kiew.
 
Waffenlieferungen
Nachrichten.  «2023 muss und wird definitiv das Jahr unseres Sieges sein!», so der ukrainische Präsident. Dafür müsse man aber die Ereignisse beschleunigen. Und meint damit...
Wer die Schlangen in der Kälte ausgesetzt hat, ist noch nicht bekannt (Symbolbild).
 
Altkleidercontainer nahe Trier
Nachrichten.  Sie lagen in Kisten und Tüten neben einem Altkleidercontainer. Die Polizei ermittelt, wer 14 Schlangen bei Trier in der Kälte ausgesetzt hat.

- Anzeige -