Lokalnachrichten

Wieder Autos abgefackelt
Ortenau.  Schon wieder zwei Autos abgebrannt, dieses Mal in Kippenheim - die Polizei untersucht Zusammenhang mit früheren Bränden.
200.000 Euro Beute
Ortenau.  Polizei und Staatsanwaltschaft haben Anfang Februar drei Männer verhaftet, die für 14 Einbrüche, auch in der Ortenau, verantwortlich sein sollen - einem droht nun die Abschiebung. 
Ortenau.  Etwa 27.000 Menschen pendeln täglich in den Ortenaukreis, um dort ihrer Arbeit nachzugehen. Damit ist die Zahl der Berufspendler in der Ortenau im Zehnjahresvergleich gestiegen. Die AOK Südlicher Oberrhein wollte herausfinden, wie sich das Pendeln auf die Psyche der Arbeitnehmer auswirkt. 
Zuletzt am Samstag gesehen
Ortenau.  Die Polizei und Angehörige suchen nach Cengiz Duman. Der 18-Jährige wurde letztmals gegen 3.30 Uhr nach dem Verlassen einer Lahrer Diskothek gesehen. Bisherige Suchmaßnahmen nach dem Sulzer blieben bislang erfolglos.
Kommentar zur Landesheimbauverordnung
Ortenau.  Ortenauredakteur Jens Sikeler erläutert in seinem Kommentar, warum die Würde des Menschen wichtiger ist als steigende Kosten für die Heimpflege. 
Nur noch Einzelzimmer
Ortenau.  Die Landesheimbauverordnung sieht vor, dass es in den Heimen bis 2034 in der Ortenau nur noch Einzelzimmer geben wird. Dadurch werden für viele Bewohner allerdings auch die Kosten steigen. 
Prozess am Landgericht Offenburg
Ortenau.  Ein Mann sticht auf seine Ex-Freundin mit einem Taschenmesser ein und verletzt diese schwer, der Fall kommt vor Gericht. Der Vorwurf: versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung. Am Dienstag wurden die Plädoyers von Anklage und Verteidigung gehört. 
Zwei andere Fahrzeuge beschädigt
Ortenau.  Auf der A5 nahe Renchen hat ein Unfallfahrer am Montagabend Autoteile verloren und die Fahrzeuge zwei weiterer Verkehrsteilnehmer beschädigt. Die beiden Insassen des unfallverursachenden Wagens flüchteten vom Ort des Geschehens.
- Anzeige -

Tickermeldungen

A5 bei Bühl nach Unfall fast drei Stunden blockiert

21.02.2018 - 17:20

Zwei Schwerverletzte und 40.000 Euro Schaden gab es gestern Abend bei einem Unfall auf der A5 bei Bühl: eine Autofahrerin war beim Spurwechsel einem LKW ins Heck gekracht und quer auf dem linken Fahrstreifen stehen geblieben. Die Verursacherin und ihre nicht angeschnallte Beifahrerin mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der LKW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Unfallursache wird noch untersucht. Die A5 war Richtung Karlsruhe auf zwei Spuren bis gegen 23 Uhr gesperrt. (as)

Banden-Einbrecher aus Mecklenburg in Offenburg geschnappt

21.02.2018 - 16:56

In Mecklenburg hat die Polizei eine Serie von Einbrüchen in Einfamilienhäuser geklärt, eine Verhaftung dazu gab es auch in Offenburg. Insgesamt sitzen sieben Verdächtige wegen schweren Bandendiebstahls hinter Gittern. Die bulgarische Bande aus fünf Männern und zwei Frauen soll bei mindestens 16 Beutezügen zwischen Mitte Dezember und Ende Januar Schmuck und Bargeld im Wert von mindestens 16.500 Euro mitgehen lassen haben. Derzeit wird geprüft, ob die mutmaßlichen Einbrecher auch für weitere Taten in Frage kommen. Zeugen hatten die entscheidenden Hinweise auf die Bande geliefert. (as)

Schlägerei mit abgerissenem Stromkabel und Küchenmesser in Kehl

21.02.2018 - 16:35

Drei Schüler haben sich am Kehler Läger-Parkplatz gestern Nachmittag eine Schlägerei geliefert – danach gingen zwei Verwandte des Opfers auf die Raufbolde los. Ein 15-Jähriger soll zwei 16-Jährige beleidigt haben, die hatten wohl den Jüngeren dann niedergeschlagen und auf ihn eingetreten. Zwei Stunden später trafen die Streithähne wieder zusammen – mit der Familie des 15-Jährigen und die Situation eskaliert. Einer der Schüler wurde von einer Verwandten mit einem abgerissenen Stromkabel gewürgt, als ein weiterer Erwachsener dazwischen ging, wurde der durch ein Küchenmesser von den Schülern verletzt. Jetzt wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (as)

SC Freiburgs Trainer Streich kritisiert Geld-Übermacht im Fußball

21.02.2018 - 14:50

SC Freiburg-Trainer Christian Streich sorgt sich um die fußballerische Klasse der Bundesliga. Die verliere immer weiter Top-Spieler, weil sie dorthin gehen, wo sie mehr Geld verdienen können, oder andere Ligen als attraktiver empfinden, meint der 52-Jährige in Interview für die Sport Bild. Streich bestätigte zudem, was bereits einige Experten wie der frühere Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer bemängelt hatten: „Die Tendenz geht verstärkt auf Organisation gegen den Ball und weniger auf das Fußballspielen.“ (as)

Schon wieder Autos angezündet? Dieses Mal Brände in Kippenheim

21.02.2018 - 14:49

Hat der Feuerteufel zwischen Lahr und Ettenheim schon wieder zugeschlagen? Gestern Abend brannten zwei Autos in Kippenheim. Die Polizei hält einen Zusammenhang mit der unheimlichen Serie für wahrscheinlich. Dabei wurden inzwischen 25 Autos angesteckt, der Schaden wird auf mehr als 200.000 Euro geschätzt. Eine heiße Spur vom Täter gibt es noch nicht. Erst stand um kurz nach 20 Uhr ein VW Passat in der Unteren Hauptstraße in Flammen, zweieinhalb Stunden später brannte ein Audi im Mühlenpfad. Beide Autos haben Totalschaden, Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Jetzt bitte die Polizei um Hinweise auf Verdächtige gestern Abend an den Kippenheimer Tatorten oder an der Hauptstraße.  (as)

Wieder KSC-Transporter zu Schrott gefahren

21.02.2018 - 14:18

Das schlechte Beispiel von Randalierern beim KSC im Karlsruher Wildpark hat offenbar Schule gemacht: Schon wieder wurde letzte Nacht im Nachwuchszentrum des Vereins eingebrochen und dabei Schlüssel für zwei Kleinbusse gestohlen. Ein Vito wurde gegen ein Schild vor dem Gebäude gefahren und demoliert stehen gelassen. Der zweite Transporter wurde später in den Gleisen in Weingarten gefunden. Eine Gruppe von Jugendlichen soll daraus abgehauen sein. Vorher hatte ein Zeuge gemeldet, dass der KSC-Wagen im Ort ohne Licht unterwegs war. Eine Fahndung mit Hubschrauber blieb erfolglos. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. (as)

18-Jähriger aus Lahr-Sulz wird vermisst

21.02.2018 - 14:17

In Lahr-Sulz wird seit vergangenem Samstag ein 18-Jähriger vermisst. Nach Cengiz Duman hatten Angehörige, Polizei und Feuerwehr Lahr bislang vergeblich gesucht. Der 18-Jährige wurde zuletzt am frühen Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr beim Verlassen einer Diskothek in der Tullastraße gesehen. Seitdem fehlt von dem jungen Mann jede Spur. Jetzt wird die Bevölkerung um Hinweise gebeten. Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten nehmen die Beamten jeder Polizeidienststelle oder die Ermittler des Kriminaldauerdienstes unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 entgegen. (as)

Neue Leiterin des Finanzamtes Baden-Baden offiziell eingeführt

21.02.2018 - 11:54

Stabwechsel an der Spitze des Finanzamtes Baden-Baden: Martina Braun tritt ab heute offiziell die Nachfolge von Leiter Ingbert Stolz an. Die gebürtige Heidelbergerin ist seit 1991 in den Finanzverwaltungen des Landes tätig, unter anderem auch in Bruchsal, wechselte 2006 an die Oberfinanzdirektion Karlsruhe und wurde zeitweise an die Hochschule für Öffentliche Verwaltung und Finanzen abgeordnet. Das Finanzamt Baden-Baden hat noch eine Außenstelle in Bühl und bearbeitet mit knapp 200 Bediensteten u.a. jährlich fast 30.000 Einkommensteuerfälle. (as)

Nachrichten

Kommentar des Tages
Nachrichten.  Auf den Profifußball in Deutschland kommen möglicherweise Millionenforderungen für polizeiliche Mehrkosten bei Hochrisikospielen der Bundesliga zu. Das Oberver...
Angela Merkels Zukunft
Nachrichten.  Nicht nur in der SPD-Führung hoffen sie auf ein Ja der Mitglieder zum Koalitionsvertrag. Auch in der Union − allen voran Angela Merkel. Für sie beginnen jetzt...
Gro-Ko-Pläne
Nachrichten.  Die Pläne der künftigen Großkoalitionäre zur Grundrente entpuppen sich als Etikettenschwindel. 
Besucher auf dem Mobile World Congress in Barcelona 2017.
Berlin/Barcelona
Nachrichten.   Der Mobile World Congress in Barcelona ist der wichtigste Treffpunkt der Mobilfunk-Industrie. In diesem Jahr stehen vom 26. Februar bis 1. März unter anderem...
«Wir haben von Anfang an gesagt, dass das eine plumpe Fälschung ist», erklärte Kühnert über seinen Sprecher.
Berlin
Nachrichten.   «Die Echtheit der uns anonym zugestellten E-Mails haben wir immer deutlich in Frage gestellt und journalistisch eingeordnet: Für die Echtheit gibt es keinen B...
Männer verteilen Winterstreu auf einem vereisten Bürgersteig.
Karlsruhe
Nachrichten.   Acht Jahre nach seinem Sturz auf einem schneeglatten Gehwegstück vor der Haustür ist ein Mann mit seiner Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld gescheiter...
Zugefroren ist ein kleines Gewässer im brandenburgischen Jacobsdorf.
Offenbach
Nachrichten.   Temperaturen wie am Polarkreis, dazu ein schneidender Nordostwind: Deutschland steht zum Wochenende ein kräftiger Kälteeinbruch bevor.
Bei dem Pilotprojekt geht es um gemeinsame Glasfaserleitungen, die Baukosten sparen sollen.
Düsseldorf/München
Nachrichten.   Beim Ausbau ihrer Mobilfunk-Netze gehen die beiden Konkurrenten Vodafone und Telefónica künftig in einem Pilotprojekt gemeinsame Wege.

Mediathek & Specials

- Anzeige -

Wo kommt mein Name her?

Sie wollten schon immer wissen, wo Ihr Familienname herkommt?

Unser Namensexperte Prof. Dr. Konrad Kunze beantwortet diese Frage.