Lokalnachrichten

vor 7 Stunden
Finale verschoben
Ortenau.  88 Vereine haben bereits von Aktion „Scheine für Vereine“ von Hitradio Ohr und den Volksbanken in der Region profitiert. Sie erhielten insgesamt 44.000 Euro. Das große Finale der Aktion im Wasserpark Rulantica musste jetzt wegen der Corona-Krise verschoben werden
vor 7 Stunden
SARS-CoV-2
Ortenau.  38 Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es in der Ortenau bislang gegeben. Das sind mehr als als in jedem anderen Landkreis in Baden-Württemberg. Die Zahl der registrierten Todesfälle ist seit Samstag um vier gestiegen.
vor 8 Stunden
Neue Serie startet
Ortenau.  In einer neuen Serie lässt die Mittelbadische Presse die Ortenauer aus ihrem Corona-Alltag berichten. Den Anfang macht die Familie Schmid aus Wolfach. Ihr brechen die Einnahmen aus ihren Gästezimmern weg.
vor 10 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Unsere interaktive Karte zeigt auf einen Blick, in welchen Orten in der Ortenau Corona-Infektionen bekannt geworden sind. Bislang sind 624 Virus-Infizierungen im Landkreis gezählt worden. 
vor 10 Stunden
Werden Filialen geschlossen?
Ortenau.  Der Acherner Fachanwalt Detlef Specovius leitet das Schutzschirmverfahren des Modekonzerns Esprit, der auch in der Ortenau zehn Filialen betreibt. Specovius sieht die Textilindustrie in der Corona-Krise existenziellen Herausforderungen ausgesetzt.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Sieben Bewohner der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen sind an Covid-19 erkrankt. (Symbolfoto)
vor 8 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Für die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen wurde wegen mehrerer Infektionen mit dem Coronavirus eine Kontakt- und Ausgangssperre erlassen. In den nächsten zwei Tagen soll mithilfe von Tests eine Masseninfektion ausgeschlossen werden.
Am Max-Eyth-See in Stuttgart ist infolge der Corona-Ausgangsbeschränkungen am Wochenende weniger los als gewöhnlich.
vor 10 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Trotz frühlingshafter Temperaturen am Wochenende halten sich viele Menschen im Südwesten an die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus.
Der 30-Jährige stand unter dem Einfluss von Kokain. (Symbolbild)
vor 10 Stunden
Unfall in Mannheim
Region.  Ein 30 Jahre alter Mann setzt sich in Mannheim zugekokst ans Steuer seiner Mercedes AMG und baut einen Unfall, bei dem insgesamt vier Autos beschädigt werden.
Kontrollgang in der Justizvollzugsanstalt Bruchsal: Schon in normalen Zeiten ist die Lage angespannt.
vor 12 Stunden
Corona in den Gefängnissen
Region.  Die Gefängnisse in Baden-Württemberg sind ohnehin schon überfüllt. Das Coronavirus sorgt da erst recht für Anspannung – unter den Vollzugsmitarbeitern und den Inhaftierten. Vorsorglich reduziert das Justizministerium die Belegung der Anstalten um 600 Gefangene.
Der Polo landete in einer Böschung.
vor 12 Stunden
Unfall bei Leingarten
Region.  Ein 27-Jähriger flüchtet mit seinem VW vor der Polizei, kommt bei Leingarten von der Fahrbahn ab und fährt eine Böschung hinab. Der Mann setzt seine Flucht zunächst zu Fuß fort.
Laut Polizei verstarb der Mann noch am Unfallort. (Symbolbild)
vor 14 Stunden
Tödlicher Unfall in Blaubeuren
Region.  Ein Mann ist am Samstag bei Arbeiten auf dem Dach einer Reithalle in Blaubeuren abgestürzt. Dabei verunglückte der 37-Jährige tödlich.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Gemeinsames Balkonsingen am Gründonnerstag in Offenburg

05.04.2020 - 14:34

Die Evangelische Kirchengemeinde Offenburg ruft zum beliebten gemeinsamen Balkonsingen auf – und zwar am Gründonnerstag um 18 Uhr. Dann soll „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ erklingen, zum Gedenken an den 75. Todestag des Dichters Dietrich Bonhoeffer. Der hatte das Lied 1944 in Gestapo-Gefangenschaft geschrieben. (as)

Anträge für Corona-Soforthilfe

05.04.2020 - 14:30

Rund 210.000 Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen im Südwesten haben bis Donnerstag Anträge für das Corona-Soforthilfe des Landes gestellt. An rund 3.500 Antragssteller wurden bislang insgesamt 36,4 Millionen Euro ausbezahlt. Die Formular-Welle aus der ersten Woche des Hilfsprogramms soll noch dieses Wochenende fertig geprüft sein. Bis Dienstag könnten sie bei der L-Bank vorliegen zum Auszahlen, sofern sie bewilligt wurden, verspricht das Wirtschaftsministerium. (as)

Kurzarbeitergeld für Azubis erst nach sechs Wochen

05.04.2020 - 14:26

Die Auszubildenden im Südwesten bekommen erst nach sechs Wochen Kurzarbeitergeld - Der baden-württembergische Industrie- und Handelskammertag warnt eindringlich vor den Folgen, sollte es dabei bleiben. Vor allem im Hotel- und Gastgewerbe könnte es zu einer Azubi-Kündigungswelle kommen. Angesichts der Zwangspause in den 1.700 Ausbildungs-Betrieben im Land wäre der volle Azubilohn für sechs Wochen eine zu hohe Belastung. (as)

Verstärkte Polizeikontrollen zum Osterwochenende

05.04.2020 - 14:21

Bitte bleibt zu Hause, heißt es gebetsmühlenartig aus der Politik im Südwesten – jetzt beginnen die Ferien und nächste Woche ist Ostern – eigentlich die Reise- und Stauzeit schlechthin. Wegen der Corona-Kontaktsperren will die Polizei in Baden-Württemberg an den Feiertagen auf den Autobahnen im Land verstärkt kontrollieren und auch die Rasthöfe überwachen. Die Behörden rechnen aber damit, dass die Straßen deutlich leerer sind als sonst. (as)

Stadt Bühl plant Einrichtung einer Fieberambulanz

05.04.2020 - 13:28

Die Stadt Bühl startet eine eigene Initiative für eine Fieberambulanz in der Schwarzwaldhalle. Nachdem die Kassenärztliche Vereinigung das Projekt aufgrund mangelnder Kapazitäten nicht organisieren könne, habe sich die Stadtspitze entschlossen, selbst eine zentrale Anlaufstelle für Menschen mit Corona-Symptomen einzurichten. Laut Oberbürgermeister Hubert Schnurr werde mit Hochdruck daran gearbeitet, genügend Ärzte aus Bühl und Umgebung für die geplante Fieberambulanz zu finden sowie die nötige Schutzausrüstung zu organisieren. Unterstützer können sich bei der Stadtverwaltung über das Corona-Telefon 07223/935-333 melden. Firmen aus Bühl und der Region, die ggf. bei Beschaffung oder Produktion von Schutzausrüstung helfen möchten, können sich an die Hotline der städtischen Wirtschaftsförderung wenden, Tel.: 07223/935-653. (vb)

Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Helfer

05.04.2020 - 09:28

Baden-Württemberg stellt über 15 Millionen Euro für ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz bereit. Voraussetzung: Eine Behörde hat ihren Einsatz veranlasst. Mit dem Geld sollen Verdienstausfall, Aufwendungen und Schäden ersetzt werden. Den Freiwilligen dürften keine finanziellen Nachteile entstehen. (as)

Südwest-Handwerk leidet unter Corona-Krise

05.04.2020 - 09:25

Auch das Südwest-Handwerk leidet unter der Corona-Krise - fast ein Drittel aller 135.000 Betriebe hat Antrag auf Soforthilfe des Landes gestellt. Einer Handwerkstag-Umfrage zufolge verzeichnen so gut wie alle der 1500 befragten Firmen Umsatzrückgänge. Jene Betriebe, die noch arbeiten dürften, spürten vor allem die Stornierungen von Aufträgen und kämpften mit Personalmangel durch Quarantäne oder fehlende Kinderbetreuung. (as)

Steigende Feldhasenpopulation im Südwesten

05.04.2020 - 09:20

Immer vor Ostern wird Bilanz zum bedrohten Feldhasen gezogen – und die weist dieses Jahr einen Rekord auf: Gut 14 Tiere lebten 2019 im Schnitt in Baden-Württemberg auf einem Quadratkilometer, rund 25 Prozent mehr als noch im Jahr davor. Die meisten Tiere wurden u.a. in der Rheinebene gezählt. Das gute Hasenjahr war auch dem milden Frühling zu verdanken, kleine März-Hasen sind sonst bei Kälte und Nässe krankheitsanfällig. (as)

HITRADIO OHR

Coronavirus eindämmen: Soll die Corona-Tracking-App kommen?

Nein.
51% (272 Stimmen)
Ja.
41% (219 Stimmen)
Weiß nicht.
9% (47 Stimmen)
Anzahl Stimmen: 538

Nachrichten

Auch Queen Elizabeth gehört zur Risikogruppe, die Rede wurde unter strengen Vorsichtsmaßnahmen auf Schloss Windsor aufgezeichnet.
vor 3 Stunden
Britische Royals
Nachrichten.  Erst drei Mal hat sich Elizabeth II. bisher in ähnlicher Weise an die Briten gewandt. Die rasch ansteigenden Todesfälle durch das Coronavirus verheißen nichts...
Ein Wachpolizist überprüft die Einhaltung der Kontaktsperre am Frankfurter Mainufer. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
vor 8 Stunden
Trotz Frühlingswetters
Nachrichten.  Bislang halten sich viele Bürger an die Kontaktbeschränkungen. Ob es an den Ostertagen genauso gut laufen wird? Die Regierung appelliert an Einsicht und Diszip...
Keir Starmer hat ein überzeugendes >K
vor 8 Stunden
Neuwahl bei britischen Linken
Nachrichten.  Der britische Chef der Linken könnte als Stimme der Vernunft reüssieren, kommentiert Peter Nonnenmacher.
Mit ihren hohen Zustimmungswerten zieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch ihre Partei weiter nach oben.
vor 9 Stunden
Umfragen
Nachrichten.  Bürger schätzen die Arbeit der Regierungsparteien, kommentiert Norbert Wallet.
Suchtgefahr? Verdummung? – in der Corona-Krise wird Gaming plötzlich sozial anerkannt.
vor 9 Stunden
Imagewandel für digitale Spiel
Nachrichten.  Wer viel Computer spielt, wird oft misstrauisch beäugt. Die Corona-Pandemie könnte das ändern. Jetzt empfiehlt sogar die Weltgesundheitsorganisation Videospiel...
Sängerin Pink ist nach ihrer Corona-Infektion wieder gesund.
vor 9 Stunden
Coronavirus
Nachrichten.  US-Sängerin Pink hat auf Instagram verkündet, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben. Nun will sie eine Million Dollar für das Gesundheitswesen spenden.
Wegen Corona kann Friedrich Merz zum Verlierer der Krise werden.
vor 10 Stunden
Corona mischt das Spitzenpersonal der Union auf
Nachrichten.  Corona wühlt nicht nur das Land auf, sondern verändert auch die politische Stimmung. Vor allem in der Union produziert die Krise eindeutige Gewinner – und eine...
Die Radioaktivitätswerte sind nach dem Brand in der Nähe von Tschernobyl erhöht. (Symbolfoto)
vor 10 Stunden
Bei Tschernobyl
Nachrichten.  Durch einen Waldbrand nahe des 1986 havarierten Kernkraftwerkes Tschernobyl ist die Radioaktivität dort angestiegen. Von dem Feuer sei eine Fläche von rund 100...
So langsam kommt die Bedrohung auch in den Köpfen der Menschen an. Für die Ärmsten in Brasiliens Armenvierteln wird die Krise lebensbedrohlich.
vor 10 Stunden
Coronavirus in Brasilien
Nachrichten.  Brasiliens Armenviertel sind kaum auf Corona vorbereitet. Für die Ärmsten gibt es nicht einmal Desinfektionsmittel.

- Anzeige -