Lokalnachrichten

Das Stadtradeln in seinem ersten Jahr – mit Initiatoren. 
vor 2 Stunden
Sadtradeln Neuried
Neuried.  Am Neurieder Stadtradeln beteiligen sich nicht nur Privatleute, sondern auch Firmen. Das Zwischenergebnis ist heute schon viel besser als das vergangene Jahr.
Evelyn Bressau (Mitte), Leiterin des Gesundheitsamts und fachliche Leiterin der KGK, begrüßt Projektmitarbeiterin Karin Ruder (links) und Projektkoordinatorin Linda Fuchs (rechts), die aktuell eine Bestands- und Bedarfsanalyse durchführen.
vor 3 Stunden
Gesundheitskonferenz
Ortenau.  Die Kommunale Gesundheitskonferenz des Ortenaukreises (KGK) möchte die gesundheitliche Versorgung in der südlichen Ortenau weiterentwickeln. Dabei geht es um chronisch und mehrfach Erkrankte.
vor 4 Stunden
Inzidenz und mehr
Ortenau.  Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 13 Stunden
Zwischen Offenburg und Lahr
Meißenheim.  Bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen ist es auf der A5 Höhe Meißenheim zu einem schweren Unfall gekommen. Der Unfallverursacher war betrunken unterwegs gewesen.
Azubis und Fachkräfte: Das Familienunternehmen Hodapp zählt mit zu den attraktivsten Arbeitgebern der Region - auch in Krisenzeiten.
Hodapp GmbH & Co. KG in Achern sucht engagierte Fachkräfte und Auszubildende
Anzeige
Karriere in der Heimat.  Die Hodapp GmbH & Co. KG ist seit 1946 als kontinuierlich wachsendes Familienunternehmen am Markt. Mit viel Freude und Leidenschaft fertigt das Unternehmen Stahltüren und -tore aller Art an. Dabei ist Hodapp auch immer auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern, die diese Leidenschaft teilen. Einfach bewerben!

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Das Landesgesundheitsamt vermeldete am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 83,8. (Symbolfoto)
vor 3 Stunden
Coronapandemie
Region.  Zwar ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg rückläufig, die Zahl der Corona-Infizierten pro 100 000 Einwohner, die innerhalb einer Woche in eine Klinik aufgenommen wurden, stieg allerdings an.
Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich in Tübingen mit seinem Vorschlag durchgesetzt. Das Straßenparken soll für Anwohner deutlich teurer werden.
vor 4 Stunden
Gebührenerhöhung in Tübingen
Region.  Es ist erstaunlich, dass die Städte den Preis fürs Anwohnerparken erst seit Kurzem selbst bestimmen dürfen. Die Gesetzesänderung war überfällig, kommentiert Christine Keck.
Auf der Pilotstrecke auf der Bundesstraße im Murgtal bei Rastatt können Lkws mit entsprechender Technik über Oberleitungen Fahrstrom beziehen.
vor 5 Stunden
Pilotprojekt in Baden-Württemberg
Region.  Die schadstoffärmeren Oberleitungs-Hybrid-Lkw waren im Murgtal im Südwesten getestet worden. Nun beginnt der reguläre Betrieb der Fahrzeuge.
An dieser Parkbucht wurde die Leiche gefunden.
vor 5 Stunden
Leichenfund bei Freudenstadt
Region.  Die Identität der Frau, deren Leiche am Samstag voriger Woche bei Kniebis im Schwarzwald entdeckt wurde, ist weiterhin unklar. Nach Informationen unserer Redaktion will die Polizei in Kürze mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit gehen.
Bisher war die Auffrischungsimpfung noch Menschen ab 80 Jahren vorbehalten. Seit Dienstag ist das auch allen ab 60 Jahren möglich. (Symbolbild)
vor 6 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Eine Auffrischungsimpfung mit der dritten Dosis ist seit Dienstag auch für Menschen ab 60 Jahren in Baden-Württemberg möglich. Das teilte das Gesundheitsministerium.
In die Hörsäle kehrt das Leben zurück – fast wie vor der Pandemie.
vor 6 Stunden
Rückkehr an Unis und Hochschulen
Region.  An den meisten Hochschulen und Universitäten beginnen dieser Tage die Vorlesungen. Und zum ersten Mal seit Pandemiebeginn können diese wieder in Präsenz stattfinden. Studierende bleiben dennoch skeptisch.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Oppenau - Von Fahrbahn abgekommen, Zeugen gesucht

21.09.2021

Ein verunglücktes Auto beschäftigte am Sonntag die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Wie es in der Polizeimitteilung weiter heißt, ist ein 24-Jähriger mit seinem Mercedes in Oppenau gegen 17.15 Uhr auf der L92 in Richtung B500 gefahren, als er in einer Kurve, nahe einem Gleitschirmfliegerstartplatz, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von Fahrbahn abgekommen und in einem angrenzenden Grünstreifen stehen geblieben ist. Zur Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei Zeugen, die an dem Abend Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter 07841 7066-0 zu melden.

Offenburg - Fahrradfahrerin verletzt

21.09.2021

Ein Unfall hat am Montag zu einer verletzten Fahrradfahrerin in Offenburg und einem Schaden von etwa 8.000 Euro geführt. Wie die Beamten mitteilten, ist ein 38-jähriger VW-Fahrer auf der Haselwanderstraße gegen 15.30 Uhr gefahren und wollte in die Englerstraße einbiegen. Offenbar missachtete der Autofahrer dabei die Vorfahrt einer Fahrradfahrerin, die auf dem Fahrradweg der Englerstraße von links kam. Wie es weiter in der Mitteilung heißt, verletzte sich die 21-jährige Radfahrerin bei der Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Sie wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben nun die Ermittlungen aufgenommen.

 

Offenburg - Ermittlungen wegen Körperverletzung

21.09.2021

Die Hintergründe einer Auseinandersetzung am Montag in einer Gaststätte in der Zähringerstraße in Offenburg sind derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Der Polizeimitteilung zufolge soll es nach bisherigen Erkenntnissen gegen 20.45 Uhr zu einem Gerangel zwischen zwei 34-Jährigen und einem 36-Jährigen gekommen sein. Die erhitzen Gemüter konnten durch eine Polizeistreife beruhigt werden. Einer der beiden 34-Jährigen durfte später die Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen, um seine Trunkenheit auszuschlafen.

Hornberg - Gefährdung des Straßenverkehr, Zeugen gesucht

21.09.2021

Am Montag ist nach Polizeiangaben ein Lkw-Fahrer auf der B33 von Triberg kommend in Fahrtrichtung Hornberg gefahren. Als er gegen 11 Uhr vor Hornberg-Niederwasser im zweispurigen Bereich zwei Lastwagen überholte, bemerkte er einen weißen VW Caddy links neben seinem Fahrzeug, der während seines Überholvorgangs zusätzlich überholen wollte. Der VW Caddy ist dadurch auf der entgegenkommenden Fahrspur gefahren. Ein aus Richtung Hornberg entgegenkommender Lastwagenfahrer soll den Caddy-Fahrer durch sein Hupen auf sich aufmerksam gemacht haben, um so eine Frontalkollision zu vermeiden. Kurz vor Hornberg soll es durch den Caddy-Fahrer zu einem weiteren gefährlichen Überholmanöver gekommen sein. Zu einem Schaden kam es nicht. Die Beamten des Polizeireviers Haslach sind nun auf der Suche nach Zeugen und bitten unter 07832 97592-0 um Hinweise.

Kehl - Trunkenheit am Steuer

21.09.2021

Im Laufe einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte am Dienstag in der Straßburger Straße in Kehl ein 26-jähriger Autofahrer unter mutmaßlichem Alkoholeinfluss aus dem Verkehr gezogen werden. Das teilt die Polizei mit. Gegen 1.10 Uhr stellte die Polizei bei dem Mann Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest brachte einen Promillewert von über einem Promille hervor. Eine Blutentnahme folgte im Polizeirevier Kehl. 

Meißenheim - Audi überschlägt sich auf der BAB A5 bei km 711 -

21.09.2021

Ein 56-jähriger, betrunkener Audi-Fahrer ist am Dienstag gegen 3 Uhr mit seinem 18 Jahre alten Gefährt einem vorausfahrenden Lkw hinten aufgefahren. Das teilt die Polizei mit. In der Folge kam der Audi ins Schleudern und überschlug sich. Das Auto kam quer zur Fahrtrichtung in Endlage zum Stehen. Der Fahrzeugführer, der nicht angegurtet gewesen war, musste durch Rettungskräfte aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden. Beim Unfall zog sich der Mann wie durch ein Wunder keine lebensgefährlichen Verletzungen zu, heißt es weiter. Aufgrund des Trümmerfeldes an der Unfallstelle sowie zur Bergung des zerstörten Audis muss die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr zeitweise voll gesperrt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Der Unfallverursacher ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Renchen - Verkehrsunfall mit Personenschaden

20.09.2021

Bei der Kollision eines Radfahrers mit einem Auto wurde nach Polizeiangaben am Sonntag in Renchen eine Person leicht verletzt. Wie es weiter in der Mitteilung heißt, war ein Radfahrer gegen 12.30 Uhr auf der Hauptstraße in Renchen in Richtung Appenweier unterwegs. Hinter dem Radfahrer befand sich ein Pkw, der den Radfahrer vermutlich überholen wollte. Als der Radfahrer auf der Höhe des Rathauses nach links abbiegen wollte, kam es zur Kollision. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 50 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Achern/Oberkirch unter 07841/70660 in Verbindung zu setzen. 

Offenburg - Schlägerei und Brandlegung

20.09.2021

Nach einer Prügelei und einer vermutlich damit zusammenhängenden Brandlegung im Bereich des "Rabenplatzes" in Offenburg, haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Der Mitteilung zufolge soll es nach ersten Erkenntnissen in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 2 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen sein. Nachdem eine Zeugin des Vorfalls den Notruf wählte, entfernte sich die Gruppe unauffällig. Vor Ort stellten die Beamten einen Schwelbrand an einer Schule in der Nähe fest. Wie sich herausstellte, haben Unbekannte dortiges Dämm-Material entzündet. Aufgrund des feuerhemmenden Materials, konnte die hinzugerufene Feuerwehr den Brand schnell löschen. In einem Klassenzimmer kam es zu geringen Schaden. Ob die beiden Vorfälle miteinander in Verbindung stehen, wird geprüft.

Weitere Zeugen werden gebeten sich unter 0781 21-2200 zu melden.

 

Foto: imago images/Christian Ohde

Am Sonntag findet die Bundestagswahl statt. Doch wie wird die Regierungsbildung nach der Wahl aussehen - welche möglichen Koalitionen würden Sie sich wünschen?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock bei einer Wahlkampfveranstaltung. Foto: Arne Dedert/dpa
vor 58 Minuten
Bundestagswahl
Nachrichten.  Annalena Baerbock glaubt fest an die Notwendigkeit einer Vermögenssteuer - doch die Kanzlerkandidatin der Grünen will auch einen Schritt auf die Skeptiker zuge...
Die Boulevardzeitung "Bild" ist das Flagschiff von Axel Springer. Foto: Christoph Soeder/dpa
vor 1 Stunde
Medienkonzern
Nachrichten.  Rund 2400 Journalistinnen und Journalisten arbeiten derzeit für den Medienkonzern Axel Springer. Diese Zahl soll in den nächsten Jahren deutlich steigen.
Ebrahim Raisi, Präsident des Iran. Foto: -/Iranian Presidency/dpa
vor 1 Stunde
Wiener Abkommen
Nachrichten.  Kehren die USA und der Iran an den gemeinsamen Verhandlungstisch zurück? Irans Präsident stellt bei den Vereinten Nationen klare Bedingungen für die Atom-Gespr...
Die Lage in Del Rio mit Tausenden Migranten aus Haiti hatte sich zuletzt zugespitzt.
vor 1 Stunde
Empörung in den USA
Nachrichten.  Tausende Migranten aus Haiti harren seit Tagen unter horrenden Bedingungen unter eine Brücke an der US-Südgrenze aus. Nun sorgen brisante Aufnahmen mit US-Gren...
Es gibt große Unterschiede bei Impfquoten in den EU-Mitgliedsländern.
vor 1 Stunde
Corona-Impfung
Nachrichten.  Die Europäische Union will verstärkt gegen Zögerlichkeiten bei Corona-Impfungen und Fehlinformationen über die Impfstoffe vorgehen.
Unions-Kanzlerkandidat Armnin Laschet (CDU). Foto: Sebastian Gollnow/dpa
vor 2 Stunden
Bundestagswahlkampf
Nachrichten.  Armin Laschets Umgang mit einem «Querdenker» bei einer Wahlkampfveranstaltung hatte Anfang des Monats für Empörung gesorgt. Jetzt nutzt die CDU die Szene in ei...
Ein CDU-Wahlwerbespot steht wegen einer Querdenker-Szene in der Kritik. (Symbolfoto)
vor 3 Stunden
CDU-Wahlwerbespot
Nachrichten.  Politiker mehrerer Parteien zeigen sich nach der Veröffentlichung eines CDU-Wahlwerbespots mit einer Querdenker-Szene empört.
Trainer John Patrick braucht noch Ersatz, nachdem Woodard (li.) verletzt lange ausfällt.
vor 3 Stunden
Basketball-Bundesliga
Nachrichten.  Der Basketball-Bundesligist aus Ludwigsburg will seinen Kader komplettieren. Heißer Anwärter ist Spielmacher Jaylen Hands (22), der schon in Belgrad gespielt h...
Im Einsatz gegen die hohe Sterblichkeit von Kindern und Frauen in Afghanistan: Suzana Lipovac.
vor 3 Stunden
Hilfe aus Stuttgart
Nachrichten.  Die Stuttgarterin Suzana Lipovac engagiert sich mit ihrer Hilfsorganisation KinderBerg seit fast 20 Jahren am Hindukusch. Trotz vieler Probleme und frustrieren...

- Anzeige -