Lokalnachrichten

Ortenau
vor 17 Stunden
Ortenau.  Nach Zugausfällen zwischen Lahr und Offenburg wegen eines Schadens auf Höhe Friesenheim soll der Schienenverkehr laut Bundespolizei wieder störungsfrei laufen. 
Ortenau
vor 18 Stunden
Ortenau.  Zeugen an den Tatort zurückbringen: Warum Phantombildzeichner keine Künstler sind und das Fahndungsfoto nicht eins zu eins dem Täter ähneln muss – ein Offenburger Kriminaltechniker über seinen Alltag.
Archivfoto: Im Sitzungssaal des Landgerichts müssen sich drei Männer wegen erpresserischen Menschenraubs verantworten.
Prozess vor dem Landgericht
vor 20 Stunden
Offenburg.  In dem Prozess um erpresserischen Menschenraub vor dem Landgericht Offenburg hat am zweiten Prozesstag das Ehepaar ausgesagt, das vor rund sieben Jahren eigenen Aussagen zufolge in ihrem Kehler Wohnhaus ausgeraubt worden war. Die drei angeklagten Männer entschuldigten sich bei den beiden.
Elektro-Event
17.10.2018
Offenburg.  Das Kamehameha-Festival geht 2019 in die sechste Runde. Jetzt ist der Termin bekannt: Am 15. Juni darf wieder den ganzen Tag lang auf dem Offenburger Flugplatzgelände der elektronischen Musik gefrönt werden.
Sozialausschuss
17.10.2018
Ortenau.  Im Ortenaukreis sollen mehr Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge geschaffen werden. Außerdem fehlt es langfristig an Kurzzeitpflegeplätzen. Das waren unter anderem die Themen im Sozialausschuss. 

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Polizeieinsatz wegen verdächtigem Paket vor Offenburger Bahnhof

18.10.2018 - 18:57

Stand 19.45 Uhr:
Weil vor dem Offenburger Bahnhof ein verdächtiges Paket gefunden wurde, gab es heute Abend einen größeren Polizeieinsatz und eine kurzzeitige Sperrung der Straße. Das Paket stellte sich aber als ungefährlich heraus – darin wurden Zeitungen gefunden. Zeugen hatten gemeldet, dass es auf dem Gehweg vor dem Bahnhof abgestellt wurde und offenbar niemandem gehöre. Gegen 18.30 Uhr wurde die Hauptstraße vorsorglich abgeriegelt. Sprengstoffexperten und Hunde untersuchten das Paket – nach etwas mehr als einer Dreiviertelstunde konnte Entwarnung gegeben werden. Laut Bundespolizei war auch Gleis 1 vorübergehend gesperrt und die Züge mussten über die anderen Gleise fahren. Eine Bahnsprecherin bestätigte, dass dadurch vier Züge Verspätung von einer knappen halben Stunde hatten. (sst)
Stand 18.50 Uhr:
Vor dem Offenburger Bahnhof ist ein verdächtiges Paket entdeckt worden. Das wird jetzt untersucht. Die Straße ist abgesperrt. Die Züge fahren - an Gleis 1 nur eingeschränkt, an den anderen Gleisen offenbar wie gewohnt. (sst)

Quecksilber aus Paket ausgelaufen: Feuerwehreinsatz in Lahr

18.10.2018 - 15:55

Stand 17.15 Uhr:
Rund zwei Stunden lang war heute Nachmittag die Feuerwehr im Paketzentrum am Lahrer Flugplatz im Einsatz - aus einem Paket war Quecksilber ausgelaufen. Wie Thomas Happersberger, der Leiter der Lahrer Feuerwehr, auf HITRADIO OHR-Anfrage mitteilte, stammte das wohl aus einem großen Thermometer, das beschädigt worden war. Die Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen, das Quecksilber wurde aufgesaugt und dann abgestreut. (sst)
Stand 15.50 Uhr:
Weil aus einem Paket Quecksilber ausgelaufen ist, läuft im Paketzentrum beim Lahrer Flugplatz momentan ein Feuerwehreinsatz. Wie Thomas Happersberger, der Leiter der Lahrer Feuerwehr, auf HITRADIO OHR-Anfrage mitteilte, wird das Quecksilber jetzt aufgesaugt und dann abgestreut. Die Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen, sobald der Einsatz beendet ist, kann aber weitergearbeitet werden, so Happersberger. Wie lange der Einsatz noch dauert, konnte er nicht sagen. (sst)

Autos parken hinter Kehler Bahnhof weiter kostenlos

18.10.2018 - 15:54

Die Autofahrer müssen auch künftig nichts fürs Parken hinter dem Kehler Bahnhof bezahlen. Nachdem sich in der Gemeinderatssitzung abzeichnete, dass es für den Vorschlag keine Mehrheit geben würde, wurde der entsprechende Absatz gestrichen. Einstimmig beschloss der Gemeinderat dagegen, dass auf dem Exerzierplatz der Großherzog-Friedrich-Kaserne die parkenden Reisebusse künftig 15 Euro pro Tag zahlen müssen. Die sechs Busplätze hinter dem Bahnhof werden dorthin verlegt. Der Beschluss des Gemeinderats ausführlich morgen in der Kehler Zeitung. (sst)

Feuerwehr muss wegen angebranntem Essen in Offenburg anrücken

18.10.2018 - 15:50

Angebranntes Essen hat heute gegen 14.30 Uhr einen Feuerwehreinsatz in der Offenburger Ritterstraße ausgelöst. Bewohner und Passanten hatten einen Rauchmelder gehört und Alarm geschlagen. Die Wohnung war stark verraucht, zuhause war aber niemand. Die Zimmer wurden gelüftet – größerer Schaden entstand nicht. (sst)

Bester Pokerspieler des Landes wird in Baden-Baden gesucht

18.10.2018 - 12:48

Full House, Straight Flush oder Four of a Kind. Im Casino Baden-Baden wird ab dem 2. November der beste Pokerspieler Baden-Württembergs gesucht. An der Endrunde wird um die Rekordsumme von mehr als einer Viertelmillion Euro gespielt. Für das Turnier konnten sich bisher über 70 Spieler qualifizieren. Mitmachen kann aber jeder, der über 21 Jahre ist und eine Gebühr von 1.100 Euro zahlt. (lb)

Einbruch in Offenburger Gaststätte kurz vor Aufklärung

18.10.2018 - 12:46

Anfang Juni brach ein Unbekannter in eine Gaststätte in der Offenburger Zunftgasse ein und klaute Geld aus mehreren Spielautomaten, jetzt steht der Einbruch kurz vor der Aufklärung. DNA-Spuren am Tatort brachten die Ermittler zu einem 22-Jährigen. Der schweigt bislang zu den Vorwürfen. Er bekommt jetzt ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (lb) 

Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Gernsbach

18.10.2018 - 10:48

In der Nähe von Gernsbach ist ein Motorradfahrer gestern Abend kurz vor Mitternacht bei einem Unfall gestorben. Der 58-Jährige war auf einer Landstraße bei Kaltenbronn unterwegs, als er wohl zu Sturz kam, weil er zu schnell fuhr. Dabei kam er rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Wald. Am Motorrad entstand ein Totalschaden. (lb) 

Rhein bei Karlsruhe mit historischem Niedrigstand

18.10.2018 - 09:51

Der Rheinpegel an der Messstelle bei Karlsruhe hat die historische Niedrig-Marke von 3,16 Meter aus dem Jahr 2006 unterboten. Heute Morgen wurden beim Messpunkt in Maxau 3,14 Meter gemessen, so wenig wie noch nie seit Aufzeichnung der Daten. Durch den Niedrigstand müssen die Binnenschiffe mit deutlich weniger Ladung unterwegs sein und das mit zusätzlichen Transporten über Schiene und Straße ausgleichen. (lb)

Immer wieder streiten Impfgegner mit Impfbefürwortern darüber: Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?

Ja
58% (465 Stimmen)
Nein
37% (292 Stimmen)
Weiß nicht
5% (43 Stimmen)
Anzahl Stimmen: 800

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Dschamal Chaschukdschi lebte zuletzt im Exil in den USA und schrieb unter dem transkribierten Namen Jamal Khashoggi auch für die «Washington Post».
Washington
vor 10 Stunden
Nachrichten.  Der bislang letzte Beitrag des vor mehr als zwei Wochen verschwundenen Kolumnisten Jamal Khashoggi für die «Washington Post» trägt die Überschrift: «Was die ar...
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Ankunft zum EU-Gipfel.
Brüssel
vor 10 Stunden
Nachrichten.  Große Themen, kleine Schritte. Der EU-Gipfel hat sich mit dem Dauerstreit über die Asylpolitik und die Eurozonen-Reform für diesen Donnerstag zwei harte Nüsse...
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) im Bundestag.
Berlin
vor 12 Stunden
Nachrichten.  Die Beschäftigung von Unternehmensberatern im Verteidigungsministeriums beschäftigt einem Medienbericht zufolge die Justiz. Die Berliner Staatsanwaltschaft prü...
Krankenwagen, Rettungskräfte und Polizisten sind nach der Explosion in der Mensa der Berufsschule im Einsatz.
Moskau
vor 12 Stunden
Nachrichten.  Bei dem brutalen Angriff auf eine Schule auf der Halbinsel Krim sind nach Angaben der Regionalverwaltung 20 Menschen getötet worden. Die Regierung in Simferopo...
In Wien verlieren rund 220.000 Mieter wegen der EU-Datenschutzgrundverordnung jetzt die Namensschilder an ihren Türklingeln.
Wegen DSGVO
vor 13 Stunden
Nachrichten.  Kuriose Auswüchse der neuen DSGVO? Das Namensschild an der Türklingel könnte plötzlich die Privatsphäre des Mieters verletzen. Datenschützer halten das für uns...
Der Spitzenkandidat der Grünen in Hessen, Tarek Al-Wazir.
Wiesbaden/Mainz
vor 15 Stunden
Nachrichten.  Nach der Landtagswahl in Bayern könnten die Grünen auch in Hessen einer Umfrage zufolge zweitstärkste Kraft werden.
Und plant bundesweit die Verschrottung alter Diesel gegen Umtauschprämien.
Wolfsburg
vor 15 Stunden
Nachrichten.  Ab sofort will Volkswagen mit Hilfe von Kaufprämien alte Diesel aus dem Verkehr ziehen. Dies gelte bundesweit bei Verschrottung eines Dieselfahrzeugs der Abgas...
Nach jahrelangem Ringen sollen Arbeitnehmer ein Recht auf die Rückkehr von einer Teilzeitstelle in Vollzeit erhalten.
Berlin
vor 17 Stunden
Nachrichten.  Arbeitnehmer sollen künftig ein Recht auf befristete Teilzeit bekommen. Danach sollen sie in Vollzeit zurückkehren können. Das sieht das Gesetz zur Einführung...
Türkischer Gerichtsmediziner am saudi-arabischen Konsulat.
Istanbul
vor 17 Stunden
Nachrichten.  Türkische Ermittler haben die Suche nach Spuren des vermissten saudi-arabischen Regimekritikers Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat sowie in der Residenz de...

- Anzeige -