Lokalnachrichten

vor 5 Stunden
Entlassene Erzieherin
Ortenau.  Ordinariat in Freiburg lässt auch Kirchenmusiker Martin Groß abblitzen. Der hatte sich beim Bischof um der Nächstenliebe Willen für die konvertierte Kindergartenmitarbeiterin eingesetzt.
vor 7 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Das Gesundheitsamt Ortenaukreis informiert, dass sich eine an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person am 6. August im Waldsee in Willstätt-Hesselshurst (13 bis 16 Uhr) sowie am 9. August im Freizeitbad Oppenau (10 bis 15 Uhr) und am 11. August im Naturerlebnisbad Ottenhöfen (10 bis 15 Uhr) aufgehalten hat.
vor 7 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Das Logistikzentrum von Zalando steht auf dem größten Grundstück des Flugplatzareals, das bislang verkauft wurde. Nun hat es einen neuen Besitzer: die französische Firma Amundi Real Estate.
vor 8 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Die Entscheidung ist gefallen: Vodafone soll künftig die Bürger in der Ortenau mit Internet, Telefonie und TV versorgen. Das Unternehmen hat sich als Netzbetreiber des Ortenauer Glasfasernetzes gegen drei Konkurrenten durchgesetzt.
Service
Anzeige
Service.  Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Auch am Mittwoch suchten viele Menschen im Südwesten Abkühlung.
vor 3 Stunden
Hitzewelle im Südwesten
Region.  Auch am Mittwoch sorgte die Hitzewelle vor allem in Baden-Württemberg für viele Schweißausbrüche. Deutschlandweit gesehen lagen drei Orte aus dem Südwesten ganz vorne bei den Temperaturen.
Ein betrunkener 22-Jähriger war mit seinem Auto von der Straße abgekommen.
vor 5 Stunden
Ein Tag nach Unfall im Kreis Tübingen
Region.  Ein Tag nach dem schweren Unfall in Ammerbuch mit fünf Verletzten ist ein 17 Jahre alter Jugendlicher seinen Verletzungen erlegen. Er war aus dem Auto eines 22-Jährigen geschleudert worden.
Auf der A81 kam es am Mittwoch zu einem 20-Kilometer-Stau. (Symbolbild)
vor 5 Stunden
A81 bis nach Herrenberg
Region.  Am Mittwoch fängt das Auto eines 23-Jährigen auf der A81 Feuer. Er kann den Wagen noch abstellen, bevor dieser völlig ausbrennt. Auf der Autobahn entsteht ein riesiger Stau bis in den Landkreis Böblingen.
Die Reproduktionszahl wurde vom Robert Koch-Institut für Baden-Württemberg mit 0,99 angegeben. (Symbolbild)
vor 5 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Im Südwesten sind 187 Menschen mehr mit dem Coronavirus infiziert als am Vortag. Die Reproduktionszahl wurde vom Robert Koch-Institut für Baden-Württemberg mit 0,99 angegeben.
Über dem Südwesten entladen sich dieser Tage heftige Gewitter.
vor 5 Stunden
Blitze, Hagel, Starkregen
Region.  Nach tagelangem Hochsommerwetter ziehen heftige Unwetter durch Baden-Württemberg. Die Einsatzkräfte haben alle Hände voll zu tun, laut Wetterdienst bleibt es auch erstmal ungemütlich im Land.
Xavier Naidoo wird nicht in Hof auftreten.
vor 6 Stunden
Auftritt von Xavier Naidoo in Hof
Region.  Am Freitag sollte Xavier Naidoo eigentlich in Hof auftreten. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Konzert aber abgesagt. Einen neuen Termin gibt es wegen der Äußerungen des umstrittenen Sängers nicht.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Bäume im Gleisbett: Kein Rheintalbahn-Verkehr Karlsruhe-Rastatt

12.08.2020 - 17:56

Der Zugverkehr auf der Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Rastatt ist wegen Unwetterschäden im Moment unterbrochen. Ersatzbusse können nicht eingesetzt werden, weil so kurzfristig keine zu bekommen sind, hieß es von der Bahn. Wie lange die Störung dauert, ist im Moment noch nicht abzusehen. (as)

Corona-Erkrankter in drei Ortenauer Bädern - auf Symptome achten

12.08.2020 - 16:55

Weil sich ein Kroatien Urlauber mit Corona angesteckt und in den letzten Tagen im Waldsee Hesselshurst sowie den Schwimmbädern in Oppenau und Ottenhöfen war, rät das Ortenauer Gesundheitsamt anderen gleichzeitigen Badegästen von dort, wachsam zu sein. Der oder die Erkrankte hatte sich bei der Rückkehr am 4. August in Bayern freiwillig testen lassen - erst heute wurde das positive Ergebnis ans Ortenauer Gesundheitsamt übermittelt. Bis ein Ergebnis da ist, gilt keine Quarantäne-Pflicht. Der oder die Betroffene war am 6. August von 13 bis 16 Uhr im Waldsee, am letzten Sonntag von 10 bis 15 Uhr im Freizeitbad Oppenau und gestern (di) ebenfalls von 10 bis 15 Uhr im Naturerlebnisbad Ottenhöfen und zeigte keine Corona-Symptome. Das Infektionsrisiko für andere Badegäste schätzt die Behörde als gering ein, weil es keine Kontakte außerhalb des eigenen Freundeskreises gab. Wer gleichzeitig in den Bädern war, sollte aber bis 25. August auf etwaige Corona-Symptome bei sich achten. (as)
+++Das Ortenauer Gesundheitsamt teilt mit:+++ 
Das Gesundheitsamt Ortenaukreis informiert, dass sich eine an COVID-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person am 6. August im Waldsee in Willstätt-Hesselshurst (13 bis 16 Uhr) sowie am 9. August im Freizeitbad Oppenau (10 bis 15 Uhr) und am 11. August im Naturerlebnisbad Ottenhöfen (10 bis 15 Uhr) aufgehalten hat. Bei der erkrankten Person handelt es sich um einen Reiserückkehrer aus Kroatien, die sich am 4. August freiwillig an einer Autobahn-Teststation in Bayern testen lies. Für Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten gilt bis zur Bekanntgabe des Testergebnisses keine Quarantänepflicht. Das Landratsamt Ortenaukreises wurde heute über den positiven Test informiert, die erkrankte Person zeigte bisher keine Symptome.
Nach den durchgeführten Ermittlungen des Gesundheitsamts ist nicht davon auszugehen, dass die Person während der Zeiten am Badesee und in den Schwimmbädern enge Kontakte außerhalb des eigenen Freundeskreises hatte. Die Infektionsgefahr für Gäste und Mitarbeiter der Schwimmbäder und des Badesees sei daher sehr gering. Ein enger Kontakt ist definiert als mindestens 15-minütigen Gesichtskontakt („face to face“) im Rahmen eines Gesprächs oder als direkter Kontakt zu Sekreten oder Körperflüssigkeiten (z.B. Küssen oder Anhusten/-niesen).
Das Gesundheitsamt bittet dennoch alle Personen, die sich an den angegebenen Zeiträumen am Waldsee in Hesselshurst und den Schwimmbädern in Oppenau und Ottenhöfen aufgehalten haben, wachsam zu bleiben. Das bedeutet, eine gute Beobachtung des eigenen Gesundheitszustands bis einschließlich 25. August 2020 vorzunehmen. „Sollte es in diesem Zeitraum zum Auftreten von typischen Krankheitssymptomen für COVID-19 kommen, wie Husten, erhöhter Temperatur, Halsschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, sollen sich Betroffenen telefonisch an ihre Hausarztpraxis wenden, wo dann ein Test auf COVID-19 erfolgen kann“, erklärt Gesundheitsamtsleiterin Evelyn Bressau.
Wer an diesen Tagen am Badesee oder in den Schwimmbädern war, könne regulär seine Arbeitsstelle aufsuchen, Kinder dürften in den Kindergarten gehen. Die Personen sollten aber bis zum 25. August 2020 vorsorglich ihre Kontaktpersonen möglichst gering halten und wie jede andere Person die allgemeinen Regeln zu Abstand, Hygiene und dem Tragen von Masken beachten.
Das Gesundheitsamt rät jedem, sein Freizeitverhalten in der Corona-Pandemie anzupassen und konsequent auf Abstandsgebot und Maskenpflicht zu achten. „Derzeit muss man bei allen Aktivitäten im Alltag davon ausgehen, dass man auf Personen treffen kann, die - bislang unerkannt - mit dem Coronavirus infiziert sind“, betont Bressau.

Stromausfall in Teilen von Lahr

12.08.2020 - 16:35

In Teilen von Lahr war heute Vormittag um kurz vor 11 Uhr der Strom weg. Auslöser war wohl ein Kabeldefekt und das Netz wurde automatisch abgeschaltet. Betroffen waren die Gottlieb-Daimler-Straße, Gutleutstraße, Raiffeisenstraße und Römerstraße. Nach einer Dreiviertelstunde hatten etwa 70 Prozent der Kunden wieder Strom. Auch mithilfe eines Notstromaggregates war der Ausfall um kurz nach 12 Uhr beendet. Morgen soll die Fehlerstelle repariert werden. (as)

KSC testet gegen Drittliga-Aufsteiger Saarbrücken - Unentschieden

12.08.2020 - 16:13

Der Karlsruher SC ist in seinem zweiten Testspiel nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Gegen Drittliga-Aufsteiger Saarbrücken gab es heute ein 2:2. Die Saarländer führten schon nach fünf Minuten, vor der Halbzeitpause gab es den Ausgleich durch Marvin Wanitzeck. Am Beginn der zweiten Halbzeit schoss Babacar Gueye den KSC in Führung, in der 71. Minute kam der Anschlusstreffer der Gäste. Phasenweise war der KSC in Unterzahl – wegen des kleinen Kaders. Zehn Spieler sind schon weg, aber erst drei Neuzugänge da. Nächster Testgegner des KSC ist am Samstag (14.30 Uhr) Bundesligist SC Freiburg. Das erste Pflichtspiel bestreitet der KSC im DFB-Pokal gegen Union Berlin (11. bis 14. September), am Wochenende darauf folgt das erste Ligaspiel bei Hannover 96. (as)

B294 Mühlenbach-Elzach nach Erdrutsch bis Freitag gesperrt

12.08.2020 - 15:45

Erst waren es mehrere kleine Erdrutsche, als die Polizei zum Absichern kam, gingen noch zwei weitere Schlammlawinen ab – die B294 von Mühlenbach über die Passhöhe Haidburg nach Elzach-Prechtal ist auf Höhe des Wohngebietes Eilet vorerst bis Freitagmittag gesperrt. Der Hang muss gesichert werden. Geologen haben heute entschieden, dass es zu gefährlich ist, die Strecke im Moment zu passieren. Die verschüttete Straße musste gestern nach einem Unwetter mit schwerem Gerät geräumt werden, damit sich der LKW-Stau auflösen konnte.  (as)

Ein Kilometer mit Frittenfett auf Schwarzwälder Bundesstraße

12.08.2020 - 15:27

Ein junger Motorradfahrer ist im Schwarzwald auf Frittenfett ausgerutscht und gestürzt. Ein Transporter hatte etwa 100 Liter der glitschigen Flüssigkeit auf der B31 im Höllental nahe Hinterzarten verloren. Der Fahrer hatte die Kanister mit dem Fett offenbar nicht anständig gesichert und es verteilte sich auf einer Länge von einem Kilometer auf der Straße. Die Reinigung dauerte mehrere Stunden.  (as)

Pokalspiele in der Ortenau heute

12.08.2020 - 14:19

Fünf Ortenauer Mannschaften spielen heute im Südbadenpokal 2020/21. Während Oberligist SV Oberachern beim A-Kreisligisten FV Urloffen als haushoher Favorit ins Rennen geht, steht Verbandsligist SC Lahr beim Landesligisten FV Würmersheim vor einer anspruchsvollen Aufgabe. Das Highlight steigt in Durbach: Verbandsliga-Neuling SC Durbachtal spielt gegen den Oberligisten SV Linx. Das sollte eigentlich schon am Samstag steigen, wurde wegen Corona-Verdacht aber verschoben. Für das Pokalspiel im Graf-Metternich-Stadion gibt es noch Karten an der Abendkasse. Anpfiff in Durbach und Urloffen ist um 18.30 Uhr, das Auswärtsspiel des SC Lahr startet um 19 Uhr. (ts/as)

Fünf Ortenauer Mannschaften spielen heute im Südbadenpokal

12.08.2020 - 12:55

Fünf Ortenauer Mannschaften spielen heute im Südbadenpokal 2020/21. Während Oberligist SV Oberachern beim A-Kreisligisten FV Urloffen als haushoher Favorit ins Rennen geht, steht Verbandsligist SC Lahr beim Landesligisten FV Würmersheim vor einer anspruchsvollen Aufgabe. Das Highlight steigt in Durbach: Verbandsliga-Neuling SC Durbachtal spielt gegen den Oberligisten SV Linx. Für das Pokalspiel im Graf-Metternich-Stadion gibt es noch Karten an der Abendkasse. Anpfiff in Durbach und Urloffen ist um 18.30 Uhr, das Auswärtsspiel des SC Lahr startet um 19 Uhr. (ts)

HITRADIO OHR
Foto: Kay Nietfeld/dpa

Vizekanzler Olaf Scholz ist nun offiziell der Kanzlerkandidat der SPD für 2021. Halten Sie ihn für eine gute Wahl?

Nachrichten

Karl-Theodor zu Guttenberg hat wieder einen Doktortitel.
vor 1 Stunde
Karl-Theodor zu Guttenberg
Nachrichten.  Einst war er Hoffnungsträger der CSU, dann stürzte der ehemalige Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg über seinen ermogelten Doktortitel. Nun...
Die Polizei drängt die Demonstranten in Belarus zurück.
vor 2 Stunden
Proteste in Belarus
Nachrichten.  Nach Protesten in Belarus ist ein 25-jähriger Demonstrant laut Angaben der Behörden gestorben. Der Mann war am Sonntag festgenommen worden.
Die Opposition übt wegen der Panne scharfe Kritik an Ministerpräsident Markus Söder. Foto: Peter Kneffel/dpa
vor 3 Stunden
Söder sagt Reise ab
Nachrichten.  Rund 900 Menschen sind corona-infiziert, haben sich extra bei der Einreise nach Bayern testen lassen - aber wissen nichts von ihrer Erkrankung. Bei der Übermit...
Das RKI zog seine Meldung zum Impfstoff wieder zurück.
vor 3 Stunden
Robert-Koch-Institut
Nachrichten.  Das Robert-Koch-Institut rechnet bis zum Herbst mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Diese Meldung überraschte am Mittwochabend. Kurz danach ruderte das...
Markus Söder hat seine Reise an die Nordsee abgesagt.
vor 3 Stunden
Panne bei Corona-Tests in Bayern
Nachrichten.  Rund 900 Menschen sind corona-infiziert, haben sich extra bei der Einreise nach Bayern testen lassen - aber wissen nichts von ihrer Erkrankung. Bei der Übermit...
Auch in Sachsen-Anhalt sind die Felder extrem trocken.
vor 5 Stunden
Extreme Trockenheit
Nachrichten.  Nach zwei extrem trockenen Jahren fällt auch 2020 zu wenig Regen. Die Folgen sind gravierend, kommentiert Klaus Zintz.
In der Stadt Gangi auf Sizilien werden seit ein paar Jahren Häuser für einen symbolischen Euro verkauft.
vor 5 Stunden
Aussterbende Dörfer in Italien
Nachrichten.  Immer mehr italienische Gemeinden wollen dem Bevölkerungsschwund entgegentreten und verkaufen Häuser für einen symbolischen Euro. Damit wecken sie das Interess...
In Barcelona kehrt das Leben wieder etwas zur Normalität zurück.
vor 5 Stunden
Corona
Nachrichten.  Die Pandemie breitet sich in den beliebtesten Reiseländern Europas wieder stärker aus. Worauf Touristen achten müssen.
Zentrifugen in einer iranischen Atomanlage: Der Verurteilte soll Informationen über die „Atom- und Raketenprojekte des Landes weitergegeben haben. Er bestreitet das.
vor 6 Stunden
Inhaftiert in Teheran
Nachrichten.  Der Österreicher Massud Mossaheb wurde wegen angeblicher Spionage zu zehn Jahren Haft verurteilt. Österreichs Außenminister fordert seine Freilassung.

- Anzeige -