Aktuelles

Lokalnachrichten

Manuela Kampp-Wirtz, Oliver Eckert und Elisabeth Varn leiten künftig als Dreierteam den Burda-Verlag.
 
Offenburg/München
Offenburg.  Oliver Eckert, bislang Chef der Digitalsparte, rückt an die Stelle des bisherigen Verlag-Geschäftsführers, Kay Labinsky, der das Unternehmen verlässt. Weiterhin zur Geschäftsleitung gehören Manuela Kampp-Wirtz und Elisabeth Varn.
 
Ortenau
Ortenau.  Die Bahn stellte in Meißenheim den Planungsstand beim Rheintalbahnausbau vor. Der Betriebsbahnhof Hugsweier stößt auf Unmut der Räte.
 
Autobahnbrücke bei Lahr
Lahr.  Ein Lkw ist in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahnbrücke bei Lahr auf eine Leitplanke gefahren und steckengeblieben. Zur Bergung musste ein Kran anrücken.
 
Offenburg
Offenburg.  Zum 25. Mal startet am 21. Dezember der Offenburger Weihnachtscircus. Internationale Artisten wollen bis zum 8. Januar vor neuen Sitzplätzen für große Augen sorgen. 
Autohaus Allgeier – seit 40 Jahren ein zuverlässiger Partner in Biberach.
 
Service
Anzeige
Service.  Beim Autohaus Allgeier in Biberach steht zum 1. Dezember ein Generationenwechsel an: Joachim Allgeier (66) geht in Ruhestand, Verkaufsleiter Frank Welte wird neuer Geschäftsführer, Theresa Allgeier erhält Prokura und rückt in die Geschäftsleitung auf.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wird für den Rückgang von Insekten verantwortlich gemacht.
 
Einsatz von Pestiziden
Region.  Der Pestizidbericht des Landes deutet auf einen Rückgang beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln hin. Doch wie belastbar sind die Daten?
Das entlaufene Nandu konnte noch nicht eingefangen werden.
 
Polizeieinsatz in Baden-Baden
Region.  In Baden-Baden hat ein ausgebüxtes Nandu die Polizei auf Trab gehalten. Ein Zeuge bemerkt den Laufvogel im Garten des Nachbarn und wählt den Notruf. Doch das Tier ist auf Zack.
Joschi Moser ist Gründer und Ansprechpartner der ersten WG für homosexuelle Flüchtlinge in Baden-Württemberg.
 
Rainbow Refugees Schwäbisch Gmünd
Region.  Schwule Flüchtlinge sind sowohl auf der Flucht als auch in ihrer Unterbringung in Deutschland besonders gefährdet vor Übergriffen. Joschi Moser aus Schwäbisch Gmünd hat eine WG für queere Flüchtlinge gegründet. Wie sieht ihr Leben aus?
Im Bunkerraum spürt man die Erschütterungen vermeintlicher Bombeneinschläge.
 
Ausstellung in Mannheim
Region.  Eine Ausstellung im Mannheimer Marchivum setzt ausschließlich auf eine digitale Präsentation – und lässt auch Gefühle nicht aus.
Die Frau muss wegen ihrer Tat in Untersuchungshaft. (Symbolbild)
 
Mannheimer Klinik
Region.  Eine Patientin einer Mannheimer Klinik fühlt sich von den Geräuschen des Sauerstoffgeräts gestört. Sie beschließt, die Maschine abzustellen – mit ernsten Folgen für die Bettnachbarin. Diese muss wiederbelebt werden.
Von oben eine Idylle: Doch bei näherer Betrachtung ist Niederstetten im politischen Krisenmodus
 
Ärger in Niederstetten
Region.  Der Gemeinderat von Niederstetten hat seine Bürgermeisterin vor die Tür gesetzt – zu Unrecht, wie der Verwaltungsgerichtshof jetzt festgestellt hat. Doch kann man Ehrenamtliche zur Zusammenarbeit zwingen?

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Offenburg: Hoher Vermögensschaden nach Schockanruf

01.12.2022

Am Mittwoch ist eine 64 Jahre alte Frau um einen hohen Geldbetrag gebracht worden. Sie erhielt laut Polizei gegen 12 Uhr den Anruf eines Betrügers, der ihr unter Ausnutzung ausgelöster Emotionen weismachen konnte, dass die Tochter der Angerufenen einen Unfall verursacht hätte, bei dem ein Kind totgefahren worden sei. In ihrer Aufgeregtheit habe sich mit die Frau dazu hinreißen lassen, 30.000 Euro als geforderte Kaution einem unbekannten Mann zu übergeben. Der Abholer wird als 30 bis 35 Jahre alt, 170 Zentimeter groß mit großen helle Augen beschrieben. Er habe eine schwarze Hose, schwarze Jacke und ein Basecap, jeweils mit dem Aufdruck "CP" getragen sowie eine schwarze Umhängetasche, worin er den Geldumschlag verstaute. Die Polizei ruft Zeugen auf, Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen könnten, zu melden.

Biberach: Anhänger touchiert

01.12.2022

Wie die Polizei mitteilt, hat am Donnerstag gegen 4.10 Uhr ein Opel-Fahrer einen in der Hauptstraße auf Höhe eines Autohauses abgestellten Anhänger touchiert und sich hierbei die rechte Fahrzeugseite seines Wagens aufgerissen. Der dabei entstandene Schaden beziffern die Beamten auf etwa 1.000 Euro. Grund für das Abkommen soll nach ersten Erkenntnissen ein Niesanfall gewesen sein, so die Polizei. 

Ortenberg: Rollerfahrer bei Unfall verletzt

01.12.2022

Ein 40-jähriger BMW-Fahrer fuhr einer Mittelung der Polizei zufolge am Mittwoch auf der Straße "Am Marktplatz" und wollte gegen 16.20 Uhr nach links auf die Hauptstraße einbiegen. Hierbei sei es zum Zusammenstoß mit einem auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Ortsmitte fahrenden Rollerfahrer gekommen. Der 49-Jahre alte Zweiradfahrer kam bei dem Aufprall zu Fall und verletzte sich, so die Polizei. Er sei mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klink gebracht worden. Die Polizei beziffert den Schaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 2.000 Euro.

Lahr: Möglicher Überfall, Polizei bittet um Hinweise

30.11.2022

Zu einem Vorfall, der sich am frühen Samstagmorgen zwischen 2 Uhr und 7 Uhr in der Tiergartenstraße ereignet haben soll, bitten die Ermittler der Kriminalpolizei um Hinweise. Ein 54-Jähriger sei in diesem Zeitraum überfallen, ausgeraubt und in einer hilfloser Lage zurückgelassen worden. Es habe sich laut Polizei um drei männliche Angreifer gehandelt. Inwieweit dieser mutmaßliche Vorfall mit folgender Meldung an die Polizei in Zusammenhang zu bringen ist, sei nunmehr auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen: Ein Zeuge habe gegen 6.30 Uhr eine hilflose Person in der Dreyerspringstraße gemeldet. Die Polizei nimmt Hinweise von Zeugen, die Hinweise zu diesem Fall geben können, unter 0781 21-2820 entgegen.

Offenburg: Kollision zwischen zwei Fahrzeugen

30.11.2022

Ein Kleinkraftradfahrer wurde am Dienstagabend nach einer Kollision mit einem Auto auf der Moltkestraße leicht verletzt, teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Der 40-Jährige Autofahrer wollte demnach gegen 17.50 Uhr nach links auf die Straße "Am Ritterweg" abbiegen, als es zu einem Zusammenstoß mit einem 28 Jahre alten Iveco-Fahrer gekommen sei. Das Kleinkraftrad sei durch den Aufprall zu Fall gekommen und der Fahrzeugführer leicht verletzt worden. Im weiteren Verlauf wurde er zur Untersuchung ins Ortenauklinikum gebracht. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg führten nach eigenen Angaben nach der Unfallaufnahme einen freiwilligen Altemalkoholtest mit dem 40 Jährigen durch, welcher einen Wert von rund 2 Promille aufgewiesen habe. Der Mann wurde daraufhin zur Blutentnahme geschickt und sieht nun einer Strafanzeige entgegen, so die Polizei.

Offenburg: Polizeiliche Maßnahmen gestört

29.11.2022

Während zwei Streifenbesatzungen in der Nacht auf Dienstag mit einem Betrunkenen in der Unterführung am Messekreisel in der Schutterwälder Straße beschäftigt waren, kam gegen 0.30 Uhr ein ebenso deutlich unter Alkoholeinfluss stehender Mann vorbeigelaufen und störte die polizeilichen Maßnahmen. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Der 32-Jährige habe einen gegen ihn ausgesprochenen Platzverweis ignoriert und begonnen, das Szenario mit seinem Handy zu filmen. Bei der anschließenden Kontrolle verweigerte er laut Polizei die Angaben zu seiner Person, sodass er nach Ausweispapieren durchsucht werden sollte. Hierbei kam es seitens des 32-Jährigen zu Widerstandshandlungen, die zur Folge hatten, dass er auf dem Boden fixiert und ihm die Handschließen angelegt werden mussten, so die Beamten. Der Mann musste die restliche Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen und sich nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten, heißt es.

Lahr: Alkoholisiert unterwegs

29.11.2022

Die Trunkenheitsfahrt eines 34-Jährigen hat ein Strafverfahren zur Folge. Wie die Polizei mitteilt, meldete ein Zeuge über Notruf einen angetrunkenen E-Scooter Fahrer in der Kaiserstraße. Die Überprüfung vor Ort habe den Sachverhalt bestätigt, weshalb die Entnahme einer Blutprobe angeordnet worden sei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille, so die Polizei. Der 34 Jahre alte Zweiradfahrer habe sich jedoch uneinsichtig gezeigt und sich gegen die polizeilichen Maßnahmen gesperrt sowie die Beamten beleidigt.

Kehl: Streit vor Lokal ausgetragen

29.11.2022

Wie aus einer Mitteilung der Polizei hervorgeht, sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Lokal am Bahnhof zwei 40 und 41 Jahre alte Männer miteinander in Streit geraten. Hierbei soll der Ältere den Jüngeren provoziert und ihn aufgefordert haben, den Streit vor der Gaststätte auszutragen. Dort habe dann der 40-Jährige seinem Widersacher gegen 0.30 Uhr ins Gesicht geschlagen, wodurch letzterer offenbar leicht verletzt wurde. Beide Kontrahenten standen unter Alkoholeinfluss, so die Polizei.

Foto: dpa

Welcher Weihnachtsmarkt in der Region ist für Sie der schönste?

Gengenbacher Weihnachtsmarkt
39% (325 Stimmen)
Straßburger Weihnachtsmarkt
23% (193 Stimmen)
Baden-Badener Weihnachtsmarkt
21% (172 Stimmen)
Freiburger Weihnachtsmarkt
9% (74 Stimmen)
Offenburger Weihnachtsmarkt
8% (66 Stimmen)
Anzahl Stimmen: 830

Aktuelle Themen

Nachrichten

Bei dem Unwetter wurden hunderte Gebäude zerstört.
 
Unwetter auf Ischia
Nachrichten.  Nach den schweren Unwettern auf der italienischen Mittelmeerinsel Ischia ist die Zahl der Opfer auf elf gestiegen. Derweil wird auch klar, dass viele Häuser ni...
Immernoch eine, die Diskussionen anzustoßen vermag: Alice Schwarzer.
 
Alice Schwarzer wird 80
Nachrichten.  Alice Schwarzer ist die große Erzählerin deutscher Frauenschicksale. Sie hat damit einem vielstimmigen Feminismus den Weg geebnet, der sie heute vom Thron gest...
Die 17 Frauen-Staffeln auf der Strecke.
 
Weltcup in Kontiolahti
Nachrichten.  Die deutschen Biathletinnen sind im Auftakt-Staffelrennen gleich auf das Podest gelaufen und haben Rang zwei belegt. Im finnischen Kontiolahti mussten sich die...
Habibas Familie lebt in einer zeltartigen Hütte in einem Flüchtlingslager in Somalia.
 
Dürre und Terror
Nachrichten.  Huntertausende sind in Lebensgefahr: Die Lage in dem dürregeplagten Land ist verzweifelt. Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab verschärft sie weiter.
Robert Habeck hat bereits einen neuen China-Kurs eingeleitet.
 
Außenhandel
Nachrichten.  Als Lehre aus Russlands Angriff auf die Ukraine hat der Wirtschaftsminister schon einen neuen China-Kurs eingeschlagen. Seine Mitarbeiter sollen nun neue Leitl...
Christbaumschmuck der anderen Art gibt es beim Santa Pauli Weihnachtsmarkt. (Archivbild)
 
Vegan, ökologisch, erotisch und mehr
Nachrichten.  Vegan, ökologisch, erotisch: Es muss nicht immer der klassische Weihnachtsmarkt sein. Wir stellen sieben besondere Märkte in Deutschland vor, die alles andere...
Die britische Königin Elizabeth II. (l) und ihre damalige Hofdame Lady Susan Hussey in einer Limousine.
 
Monarchie
Nachrichten.  Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Verges...
Erfahren Sie, wie Sie Cell Broadcast für Warnnachrichten auf Ihrem Handy aktivieren bzw. deaktivieren. (Warntag 2022)
 
Warntag 2022
Nachrichten.  Erstmalig wird am Warntag 2022 die Cell-Broadcast-Technik eingesetzt, um Warnnachrichten direkt auf die Handys der Bürger zu schicken. Wie Sie Cell Broadcast a...
Brandseeschwalben haben ein weißes Gefieder, silbergraue Oberflügel, einen schwarzen Schnabel mit gelber Spitze und einen schwarzen Federschopf.
 
Tier
Nachrichten.  Sie war bereits 2015 Seevogel des Jahres. Nun landete die Brandseeschwalbe erneut ganz vorne. Die erneute Ernennung verdeutliche, wie stark diese Vogelart aktu...

- Anzeige -