Lokalnachrichten

Im Ortenaukreis ereignete sich ein tödlicher Unfall.
vor 22 Stunden
Tödlicher Unfall in Oppenau
Oppenau.  Ein Senior kommt mit seinem Traktor in Oppenau von der Straße ab und stürzt eine Böschung hinab. Nach einer groß angelegten Suche wurde der schwer verletzt in eine Klinik gebracht – er überlebte den Unfall nicht.
26.09.2020
Der Bundestagspräsident im Sommerinterview
Ortenau.  Trotz der heftigen Proteste gegen die Corona-Restriktionen akzeptiert die große Mehrheit der Deutschen diese Maßnahmen. Das betont der Bundestagspräsident und Offenburger Bundestagsabgeordnete Wolfgang Schäuble im Interview. Es sei aber abscheulich, rechtsextreme Symbole auf der Reichstagstreppe zu zeigen. Was die Flüchtlings- und Migrationsproblematik betrifft, so hat die EU viel zu wenig gelernt, erklärt der CDU-Politiker.
26.09.2020
Atteste
Ortenau.  Obwohl die Staatsanwaltschaft Offenburg gegen den Offenburger Zahnmediziner Fritz Düker ermittelt, will dieser an seinen Attesten gegen die Maskenpflicht festhalten.
Ein Kommentar von Simon Allgeier.
26.09.2020
Kommentar
Ortenau.  Das Ortenau-Klinikum und das Mediclin Herzzentrum Lahr können nach eigenen Angaben innerhalb kürzester Zeit die Anzahl der Beatmungsplätze wieder hochfahren. Ein Kommentar dazu von Simon Allgeier.
26.09.2020
#iloveortenau
Ortenau.  Unsere neue Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Gunther Seckinger aus Ortenberg ist der Narrenvogt der Vogtei Ortenau und Ehrenzunftmeister der Dingeli-Spättle-Zunft Ortenberg.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die Fässer mit radioaktivem Abfall müssen dauerhaft sicher gelagert werden.
vor 2 Stunden
Atomausstieg
Region.  In gut zwei Jahren ist Schluss mit Atomstrom in Deutschland. Mit hoch radioaktiven Abfällen aus den Kraftwerken hat auch Baden-Württemberg aber noch Jahrzehnte zu tun. Die Suche nach dem besten Ort für ein Endlager läuft längst, jetzt erreicht sie die erste wichtige Etappe.
Insgesamt haben sich damit 48 709 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt.
vor 16 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In Baden-Württemberg hat sich die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen am Samstag um 251 im Vergleich zum Vortag erhöht. Die aktuellen Zahlen im Überblick.
Die Beckhams teilen Urlaubsbilder aus Deutschland.
vor 21 Stunden
Victoria und David Beckham
Region.  „Beautiful Germany“ – auf Instagram geben Victoria und David Beckham Einblicke in ihren Urlaub in Baden-Württemberg. Wir verraten, wohin es das Promi-Pärchen zum Wellness verschlagen hat.
Nach regnerischen Tagen in Baden-Württemberg sind im Hochschwarzwald die ersten Schneeflocken des Herbsts gefallen.
vor 22 Stunden
Erster Schnee in Baden-Württemberg
Region.  Regenjacke statt T-Shirt: Der Sommer verabschiedet sich aus Deutschland. Mancherorts sieht es sogar schon recht winterlich aus - wenn auch nur für kurze Zeit.
In der Montage steht das Denkmal schon vor dem Stadtpalais.
vor 23 Stunden
Denkmal für Stuttgart 21
Region.  Der Bildhauer Peter Lenk und die Stadt unterzeichnen einen Vertrag über die Aufstellung eines neun Meter hohen Denkmals am Stadtpalais. Ein halbes Jahr darf die S-21-Satire bleiben und dann?
Bei ihrem Schulbesuch will Susanne Eisenmann über den Stand der Digitalisierung an Schulen in Baden-Württemberg informieren.
26.09.2020
Nach TV-Auftritt bei „hart aber fair“
Region.  Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann schaut sich am Montag den Unterricht an einer Gemeinschaftsschule an. Vor allem digitale Bildung steht dabei auf dem Lehrplan. Der Besuch war nach einer TV-Talk-Show zustande gekommen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Keine Fasentveranstaltungen 2021 in Oberkirch

27.09.2020 - 10:56

Quer durch Deutschland beraten die Narren derzeit, wie die kommende „fünfte Jahreszeit“ ablaufen kann. In Oberkirch ist die Entscheidung jetzt gefallen: Es wird keine Fasentveranstaltungen 2021 geben. Das hat die Narrenzunft gemeinsam mit den Stabhaltereien, der Narro-Gruppe und dem Verein Notir auf Fürsteneck entschieden. Die Verantwortlichen schätzen das Corona-Risiko als zu groß ein, schreibt die Narrenzunft auch auf ihrer Facebook-Seite. Weitere Details, auch zu den genauen Beweggründen, will sie auf einer Pressekonferenz bekannt geben. An diesem Wochenende tagen außerdem die 13 Narrenverbände Baden-Württembergs, um über das weitere Vorgehen zu beraten. (sst)

Bilanz vom Sicherheitstag des Polizeipräsidiums Offenburg

26.09.2020 - 11:35

Drogen, Straftäter, Festnahmen - Über 500 Polizisten haben beim landesweiten Sicherheitstag von Freitagfrüh bis Samstagfrüh mehr als 2.000 Menschen und 800 Autos, Busse und LKW in der Ortenau sowie den Kreisen Rastatt und Baden-Baden kontrolliert. Die Beamten hatten sich u.a. am Grenzübergang Iffezheim, am Offenburger Ei und auch in Kehl postiert. Im Fokus standen nicht nur der Straßenverkehr oder grenzüberschreitende Kriminalität, sondern auch das Gaststätten- und Rotlichtmilieu sowie der öffentliche Nahverkehr. Zwei gesuchte Straftäter wurden verhaftet, 88 Anzeigen geschrieben und über 250 Bußgelder verhängt. 175 Maskenmuffel müssen ebenfalls zahlen. Ein verdächtiger Drogendealer wurde außerdem nach einer Durchsuchungsaktion in Lahr festgenommen. In Lahr wurden auch Shisha-Bars kontrolliert. Unter anderem wurden nicht zugelassene Spielautomaten abgestellt und 25 Kilogramm unversteuerter Shisha-Tabak beschlagnahmt. Die Barbetreiber bekommen Anzeigen wegen Steuerhehlerei. (as)

Polizei findet in Lahrer Wohnung kiloweise Drogen

26.09.2020 - 11:28

Bei den Kontrollen zum landesweiten Sicherheitstag hat Polizei einen empfindlichen Schlag gegen die Lahrer Drogenszene gelandet. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden sechs Kilogramm Marihuana und 80 Gramm Kokain gefunden. Bei dem Bewohner wurden mehrere Zehntausend Euro Bargeld und eine scharfe Schusswaffe sichergestellt. Jetzt wird geprüft, ob der Verdächtige in Haft kommt. (as)

Traktorfahrer bei Oppenau-Ibach tödlich verunglückt

26.09.2020 - 10:58

Ein Traktor ist gestern Abend bei Oppenau-Ibach von der Straße abgekommen, eine Böschung hinabgestürzt und hat sich mehrfach überschlagen – der Fahrer starb noch am Unfallort. Angehörige hatten erst auf eigene Faust und später mit der Polizei nach dem Senior gesucht. Kurz vor 23 Uhr wurde der Verunglückte gefunden, jede Hilfe für ihn kam aber zu spät. Unter anderem waren noch 45 Feuerwehrleute und ein Notfallkrisenteam vor Ort. (as)

Feldberggipfel trägt erste Schneedecke der Saison

26.09.2020 - 10:52

Am letzten Dienstag war es mit 26 Grad in der Region noch spätsommerlich warm, heute fällt im Schwarzwald schon der erste Schnee. Rund um den Feldberg-Gipfel liegt teils eine geschlossene, dünne weiße Decke von ein paar Zentimetern, wie zum Beispiel an der Todtnauer Hütte in über 1.300 Metern Höhe. Bei Altglashütten auf 990 Höhenmetern geht der Schnee aber schon wieder in Regen über. Der Wintereinbruch am Feldberg ist aber nur ein kurzes Intermezzo, zum Wochenbeginn steigen die Temperaturen wieder an. (as)

Flüchtlinge aus Moria in Hofstetten?

26.09.2020 - 09:40

Hofstetten ist bereit, Flüchtlinge aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria von den griechischen Inseln aufzunehmen. Das kündigte Bürgermeister Aßmuth bei der Gemeinderatssitzung an. Die Bereitschaft hat er den südbadischen Bundestagsabgeordneten Weiß und Fechner schon mitgeteilt. Die Gemeinde Hofstetten habe ihre Aufnahmeverpflichtung gegenüber dem Ortenaukreis erfüllt, auch dieses Jahr würde man über der festgesetzten Quote liegen. Im Dorf sei aber derzeit eine kommunale Wohnung gegenüber dem Rathaus frei. Weiß und Fechner wollen diese Info an das Innenministerium und die zuständigen Ansprechpartner weitergeben. (ys)

Hanauerlandmarkt in Kehl und Weinsamstag in Offenburg

26.09.2020 - 08:54

Ohne Auftritte und Umzüge aber mit Hygienekonzept – in Kehl ist heute (Sa, 26.9.) Hanauerlandmarkt. An rund 30 Ständen gibt es zwischen 10 und 18 Uhr regionale und selbstgemachte Produkte – von Marmelade bis zum Strohschuh. Der verkaufsoffene Sonntag wurde aber abgesagt.  Auch die Stadt Offenburg hat coronabedingt umdisponieren müssen – dieses Wochenende wäre ja das Ortenauer Weinfest gewesen. Stattdessen gibt’s jetzt den zweiten Weinsamstag. Wer für mindestens 88 Euro in der Innenstadt einkauft oder konsumiert, bekommt eine Flasche Wein geschenkt - gegen Vorlage der Bons beim historischen Rathaus. (ys)

Morgen Abend läuft sechster Schwarzwald Tatort "Rebland"

26.09.2020 - 08:41

Der neue Schwarzwald-Tatort wird morgen Abend in der ARD ausgestrahlt, Titel: Rebland. Der wurde u.a. in den Weinbergen rund um Ihringen gedreht. Dabei geht es um eine Radiomoderatorin, die auf dem Heimweg von einem Weinfest niedergeschlagen und vergewaltigt wird. Das Ermittler-Team Franziska Tobler und Friedemann Berg haben drei Verdächtige im Visier – und versuchen, den Täter mit nicht ganz legalen Mitteln zu überführen. Es ist der sechste Fall aus dem Schwarzwald. Die Dreharbeiten für den nächsten mit dem Titel „Was wir erben“ laufen noch bis Mitte Oktober in Freiburg, Baden-Baden und Umgebung. Er soll nächstes Jahr ins Fernsehen kommen. (as)

HITRADIO OHR
Foto: Axel Heimken/dpa

Energiebewusstes Wohnen: Ist oder war für Sie beim Kauf einer Gebrauchtimmobilie die Energieeffizienz entscheidend?

Nachrichten

Blick auf die Gebietshauptstadt Stepanakert in Berg-Karabach. Foto: picture alliance / dpa
vor 44 Minuten
Nach schweren Gefechten
Nachrichten.  Luftangriffe und zerstörte Panzer - in der Konfliktregion Berg-Karabach gibt es nach neuen Gefechten viele Verletzte und auch Tote. Um die Region streiten sich...
Die Flagge in den Farben schwarz-weiß-rot wird häufig von Rechtsextremen verwendet.
vor 1 Stunde
Gegen Rechtsextremismus
Nachrichten.  Bayern will es Bremen gleichtun und das Zeigen der Reichskriegsflagge verbieten. Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich für ein einheitliches Vorgehen aus...
CSU-Chef Markus Söder während des digitalen Parteitags der CSU in München. Foto: Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa
vor 1 Stunde
CSU-Chef mit Parteitagsrede
Nachrichten.  Einmal mehr dominiert die Pandemie eine Parteitagsrede von CSU-Chef Markus Söder. Dabei zeichnet er wegen der Infektionslage ein düsteres Bild für die kommende...
Fordert wegen der Corona-Pandemie kostenlose Grippeschutz-Impfungen für alle Versicherten: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
vor 1 Stunde
SPD-Gesundheitsexperte
Nachrichten.  Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert wegen der Corona-Pandemie in diesem Herbst und Winter kostenlose Grippeschutz-Impfungen für bundesweit alle...
Behörden melden, dass die Hauptstadt Stepanakert angegriffen wurde. (Archivbild)
vor 1 Stunde
Aserbaidschan und Armenien
Nachrichten.  In der Konfliktregion Berg-Karabach ist es zu schweren Gefechten gekommen. Die Hauptstadt Stepanakert sei beschossen worden, die Menschen sollten sich in Siche...
Passagiere fahren mit der MS St. Gallen auf dem Bodensee. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa
vor 2 Stunden
Volksabstimmung
Nachrichten.  Die Schweizer entscheiden bei einer Volksabstimmung über die künftigen Beziehungen zur Europäischen Union. Die rechtskonservative SVP will mit der Abstimmung a...
Stimmabgabe in Düsseldorf. Foto: Fabian Strauch/dpa
vor 2 Stunden
Wahllokale geöffnet
Nachrichten.  Zweite Runde der Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen: Bei den Stichwahlen sind noch fast 130 kommunale Spitzenjobs zu vergeben. Besonders umkämpft sind die P...
Auf dem Münchener Marienplatz fordert ein Schild zum Tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung auf. Foto: Peter Kneffel/dpa
vor 2 Stunden
RKI gibt bekannt
Nachrichten.  Das Robert Koch-Institut hat heute erwartungsgemäß eine vergleichsweise niedrige Zahl an neuen Corona-Infektionen gemeldet.
Für immer – oder nur bis das Herz wieder heil ist?
vor 5 Stunden
Lasst uns über … Lückenbüßer reden
Nachrichten.  Die Liebe ist vorbei, doch der Schmerz ist groß. Warum sich viele mit einem Übergangspartner oder Teilzeit-Lover trösten und wie man damit umgeht, wenn man sel...

- Anzeige -