Lokalnachrichten

Ist das Wetter Schuld? Es gab am Wochenende mehrere Unfälle.
 
Offenburg
Offenburg.  Bei schlechten Straßenverhältnisse mit Regen und teilweise Schnee und Glätte kam es am Wochenende zu weiteren Unfällen im Ortenaukreis. Die Polizei und Rettungskräfte hatten einiges zu tun.
 
Ortenau
Ortenau.  Zahlreiche Wildunfälle haben sich im Bereich des Bühler Polizeirevieres in der Nacht zum Freitag ereignet. Die Polizei mahnt Autofahrer zur Vorsicht und gibt Tipps, um einen Unfall zu vermeiden.
Knacken die Offenburger noch die Marke von 1000 Teilnehmern beim Ortenau-Check?
 
Ortenau-Check
Ortenau.  Am Sonntag endet der große Ortenau-Check. Sie haben also nur noch drei Tage Zeit, um für Ihre Heimat abzustimmen. Je mehr Bürger teilnehmen, desto aussagekräftiger wird das Ergebnis.
Verliert ein Jäger die Waffenbesitzkarte, ist er auch den Jagdschein los.
 
Entzug der Waffenbesitzkarte
Ortenau.  Der Vorwurf: Waffenbesitzkarte und Jagdschein werden zu schnell und zu lange entzogen. Das Landratsamt dagegen sagt, es halte sich an die Gesetzesvorgaben.
Ortenau bewegt sich (von links): Evelyn Bressau (Leiterin Gesundheitsamt), Martin Maldener (Mobilitätsmanager Stadt Offenburg), Angela Schickler (Sachgebietsleiterin Präventionsnetzwerk Ortenaukreis), Alexandra Dreyer (Klimaschutzmanagerin Landratsamt Ortenaukreis), Christof Wettach (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Leiter der AG Klimawandel und Gesundheit).
 
Ortenau
Ortenau.  Ein neues Konzept soll den Ortenauern Bewegung und Bewusstsein für den Klimawandel näher- bringen. Die Arbeitsgruppe Klima und Gesundheit plant dafür verschiedene Projekte im Mai.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Raubüberfall. (Symbolbild)
 
Weinheim
Region.  Am Samstag ist ein 16-Jähriger in Weinheim in einer Parkanlage ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.
Der Ferrari kollidiert mit der Tunnelwand im Engelbergtunnel.
 
Engelbergtunnel
Region.  Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmorgen im Engelbergtunnel. Ein Ferrari kollidierte mit einer Tunnelwand.
Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 523 ist ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen (Symbolfoto).
 
Schwarzwald-Baar-Kreis
Region.  Ein Auto gerät auf einer Bundesstraße in den Gegenverkehr, es kommt zu einem Frontalzusammenstoß. Ein drittes Auto gerät in die Unfallstelle. Es gibt viele Verletzte. Ein Beifahrer kann nicht mehr gerettet werden.
In der Nacht von Freitag auf Samstag sollen zwei Männer einen Diebeszug durch Durbach (Ortenaukreis) gemacht haben (Symbolfoto).
 
Ortenaukreis
Region.  In der Nacht von Freitag auf Samstag sollen zwei Männer einen Diebeszug durch Durbach (Ortenaukreis) gemacht haben. Dabei sollen sie einen Mann schwer verletzt haben.
Für viele die schönste Zeit des Jahres: der Frühling.
 
Ausflugtipps für Baden-Württemberg
Region.  Die Natur ist endgültig wieder zum Leben erwacht und feiert das mit leuchtenden Farben. An einigen Orten blühen die Blumen ausgesprochen prächtig. Wir stellen fünf besonders schöne Flecken vor.
Die Polizei registrierte wesentlich mehr Gewalttaten gegen Kinder. (Symbolbild)
 
Kriminalität
Region.  Die Kriminalität im Land nimmt stark zu, egal ob es um Wohnungseinbrüche geht oder Angriffe im öffentlichen Raum. Auch Kinder werden zunehmend Opfer von Gewalttaten.

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Kehl - Mutmaßlicher Dieb gefasst

19.04.2024

Eine Zeugin hat am Donnerstagnachmittag eine verdächtige Person in einem Laden in der Kasernenstraße gemeldet. Beim Eintreffen einer Polizeistreife hatte sich der Mann bereits entfernt. Im Zuge der Fahndung konnte der mutmaßliche Dieb, der durch einen Hintereingang eines Imbiss flüchtete, durch die Polizeibeamten angetroffen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei dem 35-Jährigen unter anderem zwei Bankkarten aufgefunden. Die Ermittlungen zeigten, dass der Verdächtige zuvor in den Pausenraum einer Firma durch ein Fenster eingestiegen war und dort die beiden Bankkarten aus den Taschen zweier Mitarbeiter entwendet hatte. Der Mann sieht sich nun einem Ermittlungsverfahren entgegen.

Hausach - Erfolgreiche Suche

19.04.2024

Die Suche nach einer vermissten 25-Jährigen hat am Mittwochnachmittag ein erfolgreiches Ende genommen. Wie die Polizei mitteilte, meldete sich eine Familienangehörige am Vormittag und bat um Hilfe bei der Suche nach der auf Medikamente angewiesenen jungen Frau, die das Haus nach einem Streit verlassen haben soll. Nach einer Suche konnten die Beamten des Polizeipostens Wolfach die Mittzwanzigerin wohlbehalten im Bereich des Kinzigdamms finden und nach Hause begleiten.

Oberkirch - Fahren unter Drogeneinfluss

19.04.2024

Ein Subaru-Fahrer ist am Donnerstagabend auf der L88 vom Rennbäumle in Richtung Haslach unterwegs gewesen, als gegen er 17.50 Uhr im Althofweg bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeipostens Oberkirch kontrolliert wurde. Da mehrere Anzeichen darauf hindeuteten, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel am Steuer seines Wagens gesessen haben könnte, wurde ein Drogentest mit positivem Ergebnis durchgeführt, teilte die Polizei mit. Die Weiterfahrt wurde beendet und eine Blutentnahme angeordnet. Nach Auswertung der Blutprobe erwartet den 22-Jährigen eine Strafanzeige.

Achern - Zusammenstoß beim Abbiegen

19.04.2024

Das Abbiegen eines VW-Fahrers hat  am Donnerstagnachmittag zu einer leicht verletzten Person und einem Schaden von 45.000 Euro geführt. Der Autofahrer war gegen 14.50 Uhr auf der L87 in Richtung Kappelrodeck unterwegs, als er nach links auf die B3 abbiegen wollte, teilte die Polizei mit. Hierbei übersah er ersten Ermittlungen zufolge einen entgegenkommenden KIA-Fahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam. Das Ausweichmanöver des KIA-Lenkers führte in der Folge zu einer weiteren Kollision mit einem Ford-Fahrer. Während die beiden anderen Autofahrer ohne Blessuren davon kamen, wurde der Mann im KIA leicht verletzt. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Kehl - Widerstand geleistet

18.04.2024

Zwischen zwei Männern, 39 und 51 Jahre alt, ist es in der Hauptstraße am gestrigen Mittwoch um die Mittagszeit zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Nachdem die Streitenden von der Polizei getrennt werden konnten, sollten die Personalien erhoben werden, teilten die Beamten mit. Während dies bei dem Jüngeren problemlos möglich war, weigerte sich der 51 Jährige. Letztendlich nahm dieser sogar einen Polizisten, nachdem er diesen zuvor heftig beleidigt hatte, in den Schwitzkasten. Der Angriff wurde von den Beamten abgewehrt und der Mann vorläufig festgenommen. Der 51 Jährige wie der Polizist wurden hierbei leicht verletzt.

Lahr - Betrogen?

18.04.2024

Wohl unter Vortäuschung erfundener Schicksalsschläge ist es in den vergangenen Monaten einem 36-jährigen Mann gelungen, eine Seniorin um Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe zu erleichtern. Dank einer aufmerksamen Zeugin, so die Polizei, konnte der Mann am frühen Mittwochabend nach einer Geldübergabe durch Beamte nach kurzer Verfolgung festgehalten werden. Nach Feststellung der Personalien wurde der aus dem hiesigen Raum stammende Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Offenburg - Geschlagen

18.04.2024

Aus bislang nicht abschließend geklärten Gründen ist es am Mittwoch kurz nach 20 Uhr zu einem körperlichen Angriff in der Heinrich-Hertz-Straße gekommen. Wie die Polizei mitteilte, soll ein 17-Jähriger von einem 18-jährigen Mitarbeiter eines Restaurants einen Schlag ins Gesicht erhalten haben. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Lahr - Kellereinbruch, Hinweise erbeten

17.04.2024

Ein bislang unbekannter Dieb hat in der Nacht auf Dienstag ein verschlossenes Kellerabteil eines Anwesens in der Schubertstraße aufgebrochen und daraus eine dort deponierte Schreckschusspistole mit Munition entwendet. Die Tat dürfte zwischen 3.20 Uhr und 3.30 Uhr verübt worden sein. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben Ermittlungen wegen Einbruchs eingeleitet und nehmen Hinweise zu verdächtigen Personen unter 07821/277-0 entgegen.

dpa

Seit über 150 Jahren regelt der Paragraf 218 das Verbot von Schwangerschafts- abbrüchen in Deutschland, ebenso lange steht er dafür in der Kritik. Experten plädierten nun gegenüber der Regierung für eine Aufhebung des Verbots. Findet ihr das richtig?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Seite an Seite? Verteidigungsminister Boris Pistorius und Bundeskanzler Olaf Scholz – hier am 11. April beim Mali-Einsatz-Schlussappell der Bundeswehr.
 
Wie viel Geld für die Bundeswehr?
Nachrichten.  Kanzler Olaf Scholz hat die Sanierung der Bundeswehr angekündigt. Warum unterstützt er dann Verteidigungsminister Boris Pistorius nicht stärker?
US-Präsident Joe Biden mit seinem Hund auf den Stufen vor dem Weißen Haus.
 
Tiere
Nachrichten.  Als TV-Kommissar «Rex» sorgte er für hohe Einschaltquoten, nicht nur als Diensthund steht er treu an der Seite der Menschen. 1899 begann Deutschlands heute bel...
Russische Raketen werden von der Region Belgorod aus auf die Ukraine abgefeuert.
 
Ukraine-Krieg
Nachrichten.  Die vom Krieg geschwächte Ukraine wartet dringend auf die neue US-Militärhilfe. Bis die nun gebilligte Unterstützung eintrifft, könnte Russland seine Angriffe...
Tiktok-Chef Shou Chew will sich gegen das US-Gesetz wehren.
 
Kurzvideo-App
Nachrichten.  Doppelt hält besser: Erneut stimmen Demokraten und Republikaner für ein Gesetz, das zur Verbannung von Tiktok in den USA führen könnte. Nun hat es eine bessere...
Eine Telefonzelle und Ausstellungsstücke wie das Fahrrad von Kaufhaus-Erpresser Dagobert in der Polizeihistorischen Sammlung der Polizei Berlin.
 
Kriminalität
Nachrichten.  Die Jagd nach dem Kaufhaus-Erpresser «Dagobert» gehört zu den spektakulärsten Kriminalgeschichten. Mit seinen ausgeklügelten Tricks narrte er die Polizei. Heut...
Partikel des Coronavirus SARS-CoV-2 wurden für eine elektronenmikroskopische Aufnahme farblich bearbeitet.
 
Pandemie
Nachrichten.  Manche Menschen haben ein derart geschwächtes Immunsystem, dass sie ihre Corona-Infektion nicht mehr loswerden. Ärzte stellen nun einen besonders extremen Fall...
Manche Pilze richten sich auch gegen „gestresste“ Bäume. (Symbolbild)
 
Natur
Nachrichten.  90 Milliarden Bäume wachsen in Deutschlands Wäldern, die meisten davon sind nicht gesund. Eine Freiburger Wissenschaftlerin will ihnen helfen. Ihr Fokus: Pilze...
Theo Waigel blickt auf ein "ungewöhnlich reiches Leben" zurück.
 
Theo Waigel
Nachrichten.  Eine Karriere wie die von Theo Waigel ist wohl kaum wem in die Wiege gelegt. Dennoch hat er sich seinen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Auch im hohen...
Nuggets-Guard Jamal Murray (M.) steigt zum Dunk hoch.
 
Basketball
Nachrichten.  NBA-Meister Denver ist zum Playoff-Start gegen die Lakers erfolgreich. Während Isaiah Hartenstein mit den Knicks gewinnt, verlieren die Wagner-Brüder das erste...

- Anzeige -