Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Sechs Wahlprüfsteine
Ortenau.  Wie sich Parteien und Vereinigungen die künftige Seniorenpolitik im Ortenaukreis vorstellen – das ließ sich der Kreisseniorenbeirat ausführlich erläutern.
vor 1 Stunde
Verkehrssicherheit gefördert
Ortenau.  In Kappel-Grafenhausen ist die erste Fahrradstraße im ländlichen Raum des Ortenaukreises eröffnet worden.  Sie soll insbesondere die Verkehrssicherheit der Schüler aus Kappel, Grafenhausen und Rust gewährleisten. 
vor 10 Stunden
Nach Hygiene-Vorwürfen
Ortenau.  Linken-Kreisrat hatte auf vermeintliche Hygiene-Mängel am Standort Ebertplatz des Ortenau-Klinikums hingewiesen. Das Klinikum hatte daraufhin Anzeige gegen ihn erstattet. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft eine Entscheidung gefällt. 
vor 12 Stunden
Drei Verletzte
Ichenheim.  Nach einem Frontalzusammenstoß war die L 75 zwischen Ichenheim und Lahr am Donnerstagnachmittag bis abends blockiert.
vor 13 Stunden
Mahlberg
Mahlberg.  In der Nacht auf Donnerstag hat in Mahlberg ein Wohnwagen Feuer gefangen und brannte aus. Die Polizei geht mittlerweile von Brandstiftung aus.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Verkehrschaos nach Unfall im Kinzigtal

23.05.2019 - 17:13

Stand 17.40 Uhr:
Das Auto wurde abgeschleppt, die Verkehrssituation entspannt sich so langsam wieder.
Stand 17 Uhr:
Auf der B33 zwischen Haslach und Hausach kam Höhe Hechtsberg ein Auto mit einem Anhänger ins Schlingern, knallte gegen einen Lkw und landete auf dem Dach. Der Autofahrer kam ins Krankenhaus. Der Lkw konnte selbst wegfahren, der Abschlepper für das Auto ist auf dem Weg. Im Moment ist nur eine Spur frei, die Polizei ist vor Ort und regelt den Verkehr. (ts)

Suppe zur Wahl am Sonntag in Offenburg

23.05.2019 - 16:16

Zur Wahl am Sonntag gibt es in Offenburg einen „Kessel“-Suppe. Das Jugendzentrum „Kessel“ öffnet am Sonntag seine öffentliche Suppenküche unter dem Technischen Rathaus.  (ts)

Frontalcrash auf alter B36 bei Ichenheim

23.05.2019 - 15:45

Stand 18 Uhr:
Ein VW kam auf die Gegenfahrbahn und krachte da mit einem Audi zusammen. Die Autofahrerin dahinter konnte nicht mehr bremsen und knallte auf den Audi. Der Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Die drei Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus.
Stand 16 Uhr:
Bei einem Frontalcrash mit drei Fahrzeugen auf der ehemaligen B36 zwischen Ichenheim und Kürzell wurden laut ersten Infos der Polizei drei Menschen verletzt. Alle drei kamen ins Krankenhaus. Die Sperrung wird laut Polizei noch länger dauern, der Verkehr wird im Moment über die Wirtschaftswege neben der Straße umgeleitet. (ts)

Loretta Bös bekommt Senator-Ehrenamtspreis 2019 von Burda

23.05.2019 - 15:14

Sie ist die Macherin hinter Kik, also Kultur in der Kaserne in Offenburg, ist die helfende Hand im kommunalen Kino, dem Förderverein Pflasterstube und auch noch Stadträtin im Offenburger Gemeinderat: Loretta Bös. Für ihr außergewöhnliches Engagement wurde sie heute mit dem Senator-Ehrenamtspreis 2019 der Hubert Burda-Stiftung ausgezeichnet. Die Preisträgerin freut sich vor allem darüber, dass das Ehrenamt gewürdigt wird. Mit dem Sonderpreis wurde heute der Chirurg Dr. Axel Richter ausgezeichnet. Er ist der Vorsitzende im Förderverein Pflasterstube. Der Preis soll Einzelne, Gruppen oder Vereine würdigen, die sich ehrenamtlich in den Bereichen Kultur, Bildung oder Hilfe für Notleidende engagieren. (jz)

Kindesmissbrauch bei Pfadfindern in Staufen: keine weiteren Opfer

23.05.2019 - 14:05

Nach dem jahrelangen und hundertfachen sexuellen Missbrauch von Kindern in Staufen haben sich keine weiteren Opfer bei der Polizei gemeldet. Ein 41 Jahre alter Deutscher sitzt in Untersuchungshaft, weil er zwischen 2009 und 2018 vier Jungen missbraucht haben soll – und das jeweils bis zu 400 Mal. Der Mann war ehrenamtlicher Betreuer bei den Pfadfindern und Mitarbeiter der evangelischen Kirche in Staufen. Die Polizei war davon ausgegangen, dass sich mögliche weitere Opfer melden könnten, nachdem der Fall bekannt wurde. Außerdem wird gegen einen weiteren ehemaligen Betreuer der örtlichen Pfadfindergruppe ermittelt. Er soll ein Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben. (ts)

In Renchen brennt eine Dachgeschosswohnung

23.05.2019 - 13:02

Stand 16 Uhr:
Die Dachgeschosswohnung ist völlig zerstört. Die Feuerwehr konnte aber ein Wasser- und Brandschaden in den beiden darunterliegenden Stockwerken verhindern. Die dreiköpfige Familie der Dachgeschosswohnung kommt wahrscheinlich bei Verwandten unter. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Brand kommen konnte.
Stand 15 Uhr:
Der Brand brach wohl in der Küche aus: In Renchen brennt eine Dachgeschosswohnung. Die Feuerwehr ist noch im Einsatz, löscht Brandnester und sichert den Dachstuhl ab. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die unteren beiden Wohnungen sind bis jetzt nicht betroffen. Die Feuerwehr ist mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro. Wie es genau zu dem Brand kam soll jetzt ein Experte der Polizei herausfinden. (ts)
Stand 13.30 Uhr:
In Renchen ist die Feuerwehr mit einem Großaufgebot. In der Eisenbahnstraße brennt der Dachstuhl eines Hauses.  Das Feuer brach wohl in der Dachgeschosswohnung des dreigeschossigen Hauses aus. Alle Bewohner sind draußen. (ys)
Stand 13 Uhr:
Der Dachstuhl steht in Flammen. Ob alle Menschen aus dem Haus draußen sind, überprüft die Feuerwehr gerade, der Einsatz ist in der Eisenbahnstraße. (ys)

Feierstunde im Karlsruher Rathaus: Stadt empfängt heute den KSC

23.05.2019 - 10:47

Gestern kamen sie erst von ihrem Aufstiegsurlaub auf Mallorca zurück, heute wird weiter gefeiert: Der KSC wird heute im Karlsruher Rathaus geehrt. Um 15 Uhr erwartet Oberbürgermeister Frank Mentrup Mannschaft und Vereinsvertreter zu einer Feierstunde zum Aufstieg in die zweite Liga. Vor der Sommerpause steht am Sonntagnachmittag noch das Badische Pokalfinale gegen Waldhof Mannheim an. (ts)

3500 Schüler demonstrieren in Achern für Demokratie

23.05.2019 - 07:50

Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes gehen heute in Achern 3500 Schüler für mehr Demokratie auf die Straße. Mit Bannern ziehen die Schüler zum Hornisgrindestadion. Ab 8.30 Uhr werden die Kaiser-Wilhelm-Straße und die Berliner Straße dafür gesperrt. Im Stadion wird unter anderem ein gemeinsames Friedenslied gesungen, es gibt Kurzfilme und die Ergebnisse aus verschiedenen Arbeitsgruppen werden vorgestellt. (ys)

HITRADIO OHR

Österreich hat das Tragen des Kopftuchs für Schülerinnen in der Grundschule verboten. Befürworten Sie ein solches Verbot auch an deutschen Grundschulen?

Nachrichten

vor 1 Stunde
Berlin
Nachrichten.  Am Sonntag wird das Europäische Parlament neu gewählt, der Wahlkampf in Deutschland neigt sich dem Ende entgegen. Es war weniger ein inhaltlicher als ein inter...
«Es gibt Hinweise, dass Nutzerbewertungen nicht selten gefälscht oder manipuliert sind», sagt Kartellamtspräsident Andreas Mundt.
vor 12 Stunden
Bonn
Nachrichten.  Viele Verbraucher verlassen sich beim Einkauf im Internet, bei der Auswahl eines Restaurants oder sogar bei der Wahl des Arztes auf die Online-Bewertungen ande...
Pressekonferenz zur zweiten Geburt nach einer Gebärmuttertransplantation. In Tübingen wurde per Kaiserschnitt das zweite Kind nach einer Uterustransplantation geboren.
vor 12 Stunden
Tübingen
Nachrichten.  Zum ersten Mal haben Frauen in Deutschland mit einer gespendeten Gebärmutter Kinder geboren. Die beiden Babys kamen gesund per Kaiserschnitt auf die Welt - ein...
Ein Schimpanse sitzt auf einem Baum mit einer Schildkröte in der Hand. Deutsche Forscher haben in Gabun erstmals freilebende Schimpansen beim Fressen von Schildkröten beobachtet.
vor 13 Stunden
Osnabrück/Leipzig
Nachrichten.  Deutsche Forscher haben in Gabun erstmals freilebende Schimpansen beim Fressen von Schildkröten beobachtet.
Nach den Wolkenbrüchen bringt Hoch «Ophelia» Deutschland zumindest kurzzeitig freundliches Wetter.
vor 15 Stunden
Offenbach
Nachrichten.  Hoch «Ophelia» bringt in Deutschland nur kurz freundliches Wetter. Bereits zum Wochenende lasse es sich von atlantischen Tiefausläufern nach Südosten abdrängen...
Das Foto zeigt den Stammbaum von Lorna Gail Woods, der auf einen Überlebenden des Sklavenschiffes Clotilda zurückweist.
vor 15 Stunden
Washington
Nachrichten.  Das Wrack des letzten bekannten Sklavenschiffs der USA ist nach Angaben von Forschern in Alabama gefunden worden.
Elke Hannack ist die stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
vor 16 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Auch 70 Jahre nach Verkündung des Grundgesetzes ist der Grundsatz «Männer und Frauen sind gleichberechtigt» aus Sicht der Gewerkschaften nicht erfüllt.
Die Schriftstellerin Judith Kerr wurde 95 Jahre alt.
vor 17 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  London (dpa) Judith Kerr ist tot. Die berühmte Kinderbuchautorin und Illustratorin sei im Alter von 95 Jahren gestorben, teilte ihr Verlag in Großbritannien, H...
Der Bundesverband der deutschen Industrie BDI lobt die DSGVO als wichtigen Grundstein für einen gemeinsamen Markt in der EU, betont aber auch, dass die Verordnung teuer für die Unternehmen sei.
vor 17 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Seit einem Jahr lebt Europa nach neuen Datenschutz-Regeln. Die Datenschutzgrundverordnung DSGVO, die am 25. Mai 2018 zur Pflicht in der EU wurde, hat für viele...

- Anzeige -