Aktuelles

Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Kolumne
Ortenau.  Schwere Zeiten egal aus welchem Grund haben einen Vorteil: Man besinnt sich auf vernünftiges Kochen. Da bleibt nur zu hoffen, dass Viren Geschmack haben. Unvorstellbar, wenn Vegetarismus der Weg zum Heil aus dem aktuellen Elend wäre.
vor 4 Stunden
Kritik von der Linken Liste
Ortenau.  Die Debatte um die Agenda 2030 geht auch während der Corona-Krise weiter. Im Dauerzwist zwischen dem Ortenau-Klinikum und der Linken Liste Ortenau geht es dieses Mal um die Frage, welche Auswirkungen die Klinikreform auf die Versorgung der Patienten im Falle einer Pandemie hätte. 
vor 4 Stunden
Coronavirus
Ortenau.  Ein weiterer Mensch ist seit Donnerstag in der Ortenau an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das meldet das Landessozialministerium am Freitag. In der Ortenau sind damit 25 Covid-19-Patienten Opfer der Infektion geworden. In ganz Baden-Württemberg gibt es inzwischen 321 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus.
vor 6 Stunden
Mangel an Schutzausrüstung
Ortenau.  Seniorenheime sind während der Corona-Pandemie besonders gefährdet, da die Bewohner zur Risikogruppe gehören. Die Einrichtungen reagieren mit Besuchsverboten und Schutzmaßnahmen.
vor 6 Stunden
"Ernteretter"
Ortenau.  Die Erzeuger des Obstgroßmarkts brauchen 2000 Helfer, um die Erdbeerernte einzubringen. Die kommen wegen der Corona-Krise nicht ins Land. Deshalb setzen sie jetzt auf einheimische „Ernteretter“. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Drei Gartenhäuser sind in Pliezhausen in Flammen aufgegangen.
vor 3 Stunden
Feuerwehreinsatz in Pliezhausen
Region.  Beim Brand von drei Gartenhäusern ist in der Nacht zum Samstag ein großer Schaden entstanden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und vermutet Brandstiftung.
Die Beschäftigten sind sich uneins über den Wert von Pflegekammern.
vor 6 Stunden
Gesetzentwurf zur Pflegekammer
Region.  Die baden-württembergische Landesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Errichtung einer Pflegekammer verabschiedet. Weil die Corona-Krise derzeit aber alle Aufmerksamkeit benötigt, fordert die Gewerkschaft Verdi eine Aussetzung des hochumstrittenen Verfahrens.
Vertreterinnen der Frauenhäuser und der Fachberatungsstellen berichten von deutlich mehr Beratungsgesprächen und Aufnahmegesuchen (Symbolbild).
vor 18 Stunden
Corona-Krise in Baden-Württemberg
Region.  Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sollen soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden – doch das birgt Risikofaktoren für häusliche Gewalt. Ein Soforthilfeprogramm des Landes soll Frauen und Kinder davor bewahren.
In Konstanz ist Oberbürgermeister Uli Burchardt (CDU) trotz Podcast-Übertragung seiner Gemeinderatssitzungen bisher nicht zum viralen Superstar geworden.
vor 18 Stunden
Land lässt Videokonferenzen zu
Region.  Ausgerechnet die Corona-Krise könnte einen Modernisierungsschub auslösen und die angestaubte kommunale Gremienarbeit revolutionieren.
Geschäfte bleiben in Baden-Württemberg an Karfreitag und Ostersonntag nun doch zu.
vor 19 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Jetzt also doch: Geschäfte bleiben in Baden-Württemberg an Karfreitag und Ostersonntag geschlossen. Zuvor gab es von Gewerkschaften und Kirche massive Kritik an der Entscheidung, Läden zu öffnen.
Das Coronavirus stellt Frauenhäuser vor große Herausforderungen.
vor 19 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In den vergangenen Tagen wurde mehrfach gewarnt: Häusliche Gewalt könnte in der Coronakrise zunehmen. Nun will die Landesregierung Frauen- und Kinderschutzhäusern unter die Arme greifen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Auch Kehl legt Gutscheinsystem für Handel und Gastro vor Ort auf

04.04.2020 - 10:51

Damit sich die Innenstädte mit Geschäften und Gastronomie nach der Corona-Zeit wieder mit Leben füllt, haben viele Städte und Gemeinden mit den Einzelhändlern vor Ort Gutschein-Systeme zur Unterstützung der Läden, Dienstleister und Gaststätten ins Leben gerufen, so auch Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderung Kehl gemeinsam mit dem City Forum mit dem "Kehler Voucher". Ab diesem Wochenende können  Kunden über die Internetseite  den "Kehl Voucher"  beim Händler ihrer Wahl online einen Wertgutschein kaufen. Der ist nicht personengebunden, eignet sich also zum Beispiel auch gut als Ostergeschenk. (as)

Bergung auf Rheintalbahn bei Auggen geht nach Unglück weiter

04.04.2020 - 10:42

Nach dem tödlichen Zugunglück auf der Rheintalbahn bei Auggen gehen die Ermittlungen zu Unfallhergang und -ursachen weiter. Trotz der Untersuchungen laufen die Bergungsarbeiten auch am Wochenende weiter. 200 Meter beschädigte Gleise und Oberleitungen müssen ersetzt werden. Die Bahnstrecke zwischen Freiburg und Basel bleibt nach derzeitiger Schätzung noch bis Mittwoch gesperrt, es fahren Ersatzbusse. Am Donnerstag hatte sich ein Brückenteil gelöst, ein Güterzug war deswegen teils entgleist, der Lokführer starb.  (as)

Angezündet? Autos letzte Nacht in Lahr und Friesenheim in Flammen

04.04.2020 - 08:13

Hat der Auto-Brandstifter in der südlichen Ortenau nach einer mehrmonatigen Pause wieder zugeschlagen? Letzte Nacht sind in Lahr und Friesenheim wieder geparkte Autos in Flammen aufgegangen. Noch ist unklar, ob die drei Wagen tatsächlich angezündet wurden, die Kriminaltechniker sind bei der Spurensicherung. Die Brandorte waren in Lahr in der Straße "Im Oberen Garten" und in der Heiligenzeller Straße in Friesenheim – also nur wenige Kilometer auseinander. Seit September 2017 sind im Raum Mahlberg, Kippenheim und Lahr Dutzende Autos abgefackelt worden, der letzte Verdachtsfall der Serie war im August in Lahr-Dinglingen. Die Polizei hat noch keine verwertbaren Hinweise auf den oder die Täter und ist dringend auf Zeugenbeobachtungen angewiesen. (as)
 

Offenburger Polizeirevier hat derzeit Zuwachs aus dem Nachwuchs

04.04.2020 - 07:39

Das Polizeirevier Offenburg hat derzeit mehr Mitarbeiter als sonst: Die Polizeischüler und –Studenten im Land können ja gerade nicht in die Schule oder Hochschule und wurden auf Dienststellen verteilt. Dadurch hat das Offenburger Revier jetzt zweistelligen Nachwuchs-Zuwachs bekommen und der geht auch mit auf die Straßen, zum Beispiel bei Corona-Kontrollen. Die Offenburger Beamten haben inzwischen 240 Anzeigen geschrieben, weil sich Menschen nicht an die Regeln hielten. (as)

An vorbeifahrendem Zug bei Kippenheimweiler Scheibe eingeworfen

04.04.2020 - 07:23

Erst am Mittwoch war bei Orschweier ein Zug beworfen worden – gestern Vormittag geschah das schon wieder, dieses Mal bei Kippenheimweiler. Gegen kurz vor 11 Uhr ging dabei an der Regionalbahn aus Offenburg an einem Waggon die Scheibe zu Bruch, ebenso wie bei dem Fall in Orschweier. Verletzte gab es nicht. Das war trotzdem kein Kavaliersdelikt, die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und sucht Zeugen. (as)

Rheintalbahn bei Auggen nach Zugunglück wohl bis Mittwoch dicht

04.04.2020 - 07:16

Nach der Entgleisung des Güterzuges auf der Rheintalbahn bei Auggen bleibt die Strecke zwischen Müllheim und Schliengen vorerst voraussichtlich bis einschließlich Mittwoch gesperrt. Die Bahn hat einen Pendelverkehr mit Ersatzbussen eingerichtet. Die Züge in Schliengen warten auf die Busse aus Müllheim. (as)

600 Ärzte und Pfleger im Südwesten mit Coronavirus angesteckt

04.04.2020 - 07:12

Im Südwesten haben sich über 600 Ärzte und Pfleger mit dem Coronavirus infiziert. Die Dunkelziffer wird noch viel höher eingeschätzt. Im Fall eines „relevanten Personalmangels“ können laut Robert-Koch-Institut die Quarantäneregeln für Klinikmitarbeiter gelockert werden. Hat ein Mitarbeiter keine Symptome, kann er mit einer Schutzmaske weiter arbeiten - selbst wenn er ungeschützten Kontakt zu einem Infizierten hatte, etwa wenn sich der Mann einer Krankenschwester angesteckt hat. In absoluten Ausnahmefällen können sogar Ärzte und Pfleger trotz positivem Test weiter arbeiten, wenn sie eine Schutzmaske tragen und die Patienten selbst infiziert sind. (as)

Touristenhochburgen im Südwesten: Bitte kein Ausflugs-Ansturm

04.04.2020 - 07:11

In Baden-Württemberg beginnt an Ostern eigentlich die Tourismussaison - wenn das Coronavirus nicht wäre. Der Tourismusminister und die Touri-Hochburgen warnen zurzeit sogar vor Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkten. Die Zeit dazu werde wiederkommen, so Tourismusminister Wolf. Grundsätzlich ist der Aufenthalt an der frischen Luft im Südwesten nicht verboten, solange Familien oder höchstens zwei Menschen zusammen mit Abstand zu anderen unterwegs sind. Aber zum Beispiel aus dem Norden zum Segeln an den Bodensee zu reisen oder zum eigenen Ferienhäuschen im Schwarzwald sei angesichts der ernsten Situation nicht angebracht. Die Politik appelliert an die Baden-Württemberger, sich nur in ihrem eigenen Umfeld aufzuhalten. Die Polizei will auch die Autobahnen auch an den Feiertagen besonders streng überwachen. (as)

HITRADIO OHR

Coronavirus eindämmen: Soll die Corona-Tracking-App kommen?

Nachrichten

Am 14. März 2018 wurde Helge Braun zum Bundesminister für besondere Aufgaben ernannt und ist seitdem Chef des Bundeskanzleramts.
vor 5 Stunden
Coronavirus und die Bundesregierung
Nachrichten.  Bei Kanzleramtschef Helge Braun laufen in der Coronakrise alle politischen Fäden zusammen. Der Doktor der Medizin ist erstmals ganz in seinem Element.
Die Fernsehansprache der britische Königin Elizabeth II wurde in Schloss Windsor aufgenommen und wird am Sonntagabend ausgestrahlt.
vor 14 Stunden
Sonderansprache wegen Corona-Krise
Nachrichten.  Oft kommt es nicht vor, dass sich sie britische Königin Elizabeth II mit einer Sonder-Ansprache an ihr Volk wendet, die letzte liegt fast 30 Jahre zurück. Doch...
Wenn es am Wochenende warm wird, könnte es wieder viele Menschen nach draußen treiben – trotz Corona.
vor 15 Stunden
Wetter am Wochenende
Nachrichten.  Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 22 Grad dürften am Sonntag viele Menschen ins Freie locken - trotz bestehender Ausgangsbeschränkungen. Politiker und B...
Nach wie vor sollen die Lehrangebote zunächst allerdings möglichst digital angeboten werden.
vor 16 Stunden
Trotz Coronavirus
Nachrichten.  Kein Zweifel: Das Sommersemester wird anders sein als sonst, aber es wird stattfinden. Darauf haben sich die Wissenschaftsministerien der Bundesländer verständ...
Der Beschluss betrifft Helfer vom DRK, den Johannitern oder des Arbeiter-Samariter-Bunds.
vor 16 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Nachrichten.  Wenn ehrenamtlichen Helfern wegen ihres Einsatzes im Kampf gegen das Coronavirus der Arbeitslohn oder Einnahmen aus selbstständiger Arbeit entgehen, können sie...
Jaroslaw Kaczynski, übt kein politisches Amt aus, ist aber der Vorsitzende der PiS-Partei.
vor 17 Stunden
Coronavirus und Wahlen
Nachrichten.  In der Corona-Krise zeigen parteiinterne Herausforderer dem PiS-Chef Kaczynski Grenzen auf.
Angela Merkel sagte am Freitag in ihrem wöchentlichen Podcast, sie könne noch keine Stichtage für ein Ende der Anordnungen nennen.
vor 17 Stunden
Angela Merkel nach Corona-Quarantäne
Nachrichten.  Es wird ein Osterfest der anderen Art: Nicht raus zum Osterspaziergang im Kreis der ganzen Familie und Freunde. Kein Besuch der Verwandten, die nicht im eigene...
Verwaist: die Westminster Bridge und das Parlament
Foto:AFP/T. Akmen
vor 17 Stunden
Pandemie
Nachrichten.  Die Wucht der Corona-Krise trifft die Menschen hart. Die Zahl der Opfer steigt dramatisch.
So sieht das Coronavirus als stark vergrößertes Modell aus.
vor 17 Stunden
Impfstoffe und Medikamente
Nachrichten.  Weltweit arbeiten Forscher an Methoden, mit denen das neuartige Coronavirus bekämpft werden könnte. Wann könnte ein Impfstoff kommen? Und welche Medikamente so...

- Anzeige -