Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Offenburg/Lahr
Offenburg.  Um Krebserkrankungen im Bauchraum besser behandeln zu können, richtet das Ortenau-Klinikum ein sogenanntes viszeralonkologisches Zentrum ein. Die Kliniken in Lahr und Offenburg sollen künftig auf die komplexen Operationen spezialisiert sein.
vor 7 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Der Hochgeschwindigkeitszug TGV hat am Mittwochabend bei Legelhurst eine Person erfasst. Die Strecke zwischen Kehl und Offenburg war für zweieinhalb Stunden gesperrt.
vor 7 Stunden
Veranstaltung des Kulturnetzwerks VIA
Ortenau.  Am Donnerstag ist Sketch-Night. Einen Abend lang zeichnen die Teilnehmer bei dem Workshop des Offenburger Kulturnetzwerks Via gemeinsam.  
vor 9 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Die Polizei hat am Mittwoch nach einer 89-Jährigen, die seit Dienstagabend in Offenburg vermisst wurde, gesucht. Am Mittwochmittag kreiste ein Suchhubschrauber über der Stadt, am Abend dann der Erfolg.
vor 11 Stunden
Offenburg: Sechs Jahre bis zum Abitur
Ortenau.  Sechs Jahre bis zum Abitur. Die kaufmännischen Schulen Offenburg informieren am Donnerstag über die Möglichkeiten, die das Wirtschaftsgymnsium bietet. 

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Keine Lizenz für KSC bei Aufstieg?

21.02.2019 - 15:47

Sportlich steht der Karlsruher SC momentan gut da, ein möglicher Aufstieg steht aber auf der Kippe. Zurzeit wird das Wildparkstadion umgebaut. Bisher ist nicht sicher, ob die provisorischen Tribünen überdacht werden. Das ist aber Voraussetzung in der 2. Bundesliga. Die DFL könnte deshalb die Lizenz bei einem Aufstieg verweigern. Der KSC könnte eine Ausnahmeregelung beantragen, ob der DFL zustimmen würde, ist offen. Am Dienstag entscheidet der Karlsruher Gemeinderat darüber, ob die Übergangstribünen überdacht werden sollen. (ys/og)

Paar beim Liebesspiel im Auto in Offenburg von Polizei überrascht

21.02.2019 - 15:28

Der Besuch kam ungelegen: Ein junges Paar ist auf einem Offenburger Parkplatz beim Liebesspiel im Auto von der Polizei überrascht worden. Ein Nachbar hatte die gerufen, weil die beiden Dosen, Flaschen und Verpackungen aus dem Wagen geworfen hatten. Als das Paar durch die beschlagenen Scheiben die Polizisten bemerkte, war den beiden alles sichtlich unangenehm. Sie räumten aber den Müll reumütig weg. (sst)

Große Feierei im Europa-Park am 24. Mai

21.02.2019 - 15:15

Fast genau ein Jahr nach dem Großbrand wird am 24. Mai im Europa-Park groß gefeiert. Das neue Park-Hotel „Kronasar“ wird eröffnet und der Themenbereich „Skandinavien“ feiert Wiedereröffnung. Bei dem Feuer am 26. Mai 2018 war ein Millionenschaden entstanden. Das Hotel ist im skandinavischen Stil gebaut, bis zu 1.300 Menschen sollen künftig darin Platz haben. Michael Mack hatte eine Überraschung im Erdgeschoss von Skandinavien angekündigt. Die werde im Laufe der Saison eröffnet, hieß es vom Park auf Anfrage, bis zum 24. Mai seien die Arbeiten dazu noch nicht fertig. (ys)

Von TGV erfasst: Mann lief offenbar über Gleise und übersah Zug

21.02.2019 - 13:06

Wegen eines tödlichen Unfalls auf der Bahnstrecke zwischen Appenweier und Kehl war die Strecke am Abend zweieinhalb Stunden lang gesperrt – inzwischen hat die Polizei erste Erkenntnisse, was passiert ist. Offenbar war ein Mann am Abend über die Gleise im Bereich des Bahnhofs Legelshurst gelaufen und hatte den heranfahrenden TGV übersehen. Trotz Notsignal wurde der Mann von dem Zug erfasst. Die Kripo versucht jetzt, noch mehr über den Unfallhergang herauszufinden und zu klären, wer der Mann war. (sst)

Erste Arbeiten auf Freiburger Stadion-Baustelle im Zeitplan

21.02.2019 - 12:39

Wie sieht das neue SC-Freiburg-Stadion aus, wenn es fertig ist? Bei der Aktion „Stadion on Tour“ wurden die Pläne in Willstätt bei der Firma Hilzinger vorgestellt. Dabei hat SC-Geschäftsführer Oliver Leki gesagt, dass die momentanen Arbeiten im Zeitplan liegen. Der SC will zur Winterpause 2019/20 oder zum Saisonstart 2020/21 in das neue Stadion umziehen. Knapp 35.000 Menschen passen rein. (ys/sst)

Falsche Polizisten am Telefon in Baden-Baden

21.02.2019 - 11:56

Schon Anfang des Monats gab es Meldungen aus Baden-Baden, dass sich Betrüger am Telefon als Polizisten ausgeben, am Dienstag und gestern waren wieder falsche Polizisten auf der Suche nach Opfern in der Kurstadt. Mit einem erfundenen Namen gab sich der Anrufer als Polizist in Baden-Baden aus mit der Warnung, dass Einbrecher in der Nachbarschaft der Angerufenen unterwegs seien. Die Polizei müsse bei den Anwohnern die Wertgegenstände und Bargeld zu ihrem Schutz sichern. Auf den Trick fiel niemand rein. Alle Angerufenen legten auf und riefen die echte Polizei. (ys)

Plädoyers im Offenburger Arztmordprozess

21.02.2019 - 10:19

Stand 12.15 Uhr:
Auch der erste der beiden Verteidiger plädierte inzwischen wegen Schuldunfähigkeit auf Freispruch und Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus. (sst)
Stand 11.30 Uhr:
Nach dem Staatsanwalt plädieren jetzt die Anwälte der Ehefrau des getöteten Arztes, seiner Tochter und der Arzthelferin. (sst)
Stand 10.45 Uhr:
Im Prozess um den Offenburger Arztmord werden derzeit die Plädoyers gehalten - der Staatsanwalt sagte, wegen der psychischen Erkrankung des Angeklagten bliebe ihm aber nichts anderes übrig als Freispruch und die dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus zu beantragen. Die Öffentlichkeit müsse vor dem Angeklagten geschützt werden. Er halte ihn weiter für gefährlich und es bestehe ein großes Risiko für weitere Straftaten. (sst)
Stand 10.20 Uhr:
Laut unserem Reporter vor Ort trägt gerade der Staatsanwalt vor, welche Strafe er für angemessen hält. (ys)
Stand 10 Uhr:
Die Beweisaufnahme ist abgeschlossen, alle Zeugen wurden angehört, seit einer halben Stunde geht der Prozess um den Arztmord in Offenburg weiter. Heute werden die Plädoyers verlesen.  Der Angeklagte Suleiman A. streitet die Tat ab. Im Prozess hatte sich der 27-Jährige immer wieder in Widersprüche verstrickt, unter anderem sagte er erst aus, Patient des Arztes gewesen zu sein, nur um wenige Minuten später zu leugnen, dass er ihn überhaupt kannte. Der Gutachter hat dem Angeklagten eine paranoide Schizophrenie bescheinigt, er hält den Mann für vermindert schuldfähig.  Folgt das Gericht der Auffassung des Gutachters, ist es bei einer Verurteilung wahrscheinlich, dass Suleiman A. nicht ins Gefängnis, sondern in eine psychiatrische Einrichtung muss. (ys)

Hoher Stromverbrauch: Cannabis-Plantage in Gutach entdeckt

21.02.2019 - 09:20

Unter anderem weil sie ungewöhnlich viel Strom verbraucht hat, ist die Polizei in Gutach einer Cannabis-Plantage auf die Spur gekommen. Ein 38-Jähriger hatte drinnen 27 Pflanzen aufgezogen, die waren fast erntereif. Monatelang war vorher ermittelt worden. Bei der Durchsuchung nahmen die Beamten die Pflanzen mit – ob der Mann Komplizen hatte, wird jetzt ermittelt. (sst)

HITRADIO OHR

Freiburg stimmt am Sonntag über die Entstehung eines neuen Stadtteils ab. Finden Sie, dass es mehr Bürgerentscheide geben sollte?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Kondensstreifen am Himmel.
vor 54 Minuten
Genf
Nachrichten.  523 Passagiere und Crew-Mitglieder sind im vergangenen Jahr bei Flugunfällen ums Leben gekommen. Wie der internationale Airline-Verband IATA am Donnerstag mitt...
Bevor Amputierte solche Prothesen im Alltag nutzen können, sind noch technische Weiterentwicklungen nötig.
vor 57 Minuten
Genf/Rom/Freiburg
Nachrichten.  Zwei neu entwickelte Handprothesen geben Unterarmamputierten mehr Gefühl beim Greifen. Ein Ansatz zielt darauf ab, dass Patienten nicht nur Form und Härte von...
Das NASA-Handout zeigt eine zusammengesetzte Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops vom Neptun und seiner Monde.
vor 58 Minuten
Mountain View
Nachrichten.  Der bislang kleinste bekannte Mond des Planeten Neptun besteht möglicherweise aus den Trümmern eines großen Kometeneinschlags. Das berichten die Entdecker des...
Samsung-Smartphones: Samsung sieht Gartner weiterhin als klare Nummer eins nach der Zahl verkaufter Smartphones.
vor 59 Minuten
Egham
Nachrichten.  Chinesische Smartphone-Anbieter sind nach Berechnungen von Marktforschern auf dem Vormarsch - auf Kosten der beiden Platzhirsche Samsung und Apple.
Muthana hatte im US-Staat Alabama gelebt, bevor sie nach Syrien ausreiste.
vor 1 Stunde
Washington
Nachrichten.  Die US-Regierung will die reuige IS-Anhängerin Hoda Muthana nicht wieder aufnehmen. Außenminister Mike Pompeo sagte am Mittwoch in Washington, Muthana sei kein...
In Spanien wurde auch Sophias Leiche entdeckt. Der Lkw-Fahrer wurde nach Deutschland ausgeliefert und kam in Untersuchungshaft.
vor 3 Stunden
Bayreuth
Nachrichten.  Im Fall der getöteten Tramperin Sophia hat die Staatsanwaltschaft Bayreuth Mordanklage gegen einen Lastwagenfahrer erhoben.
Neben dem Papst kommen rund 110 Chefs der Bischofskonferenzen der Welt, aus Deutschland Kardinal Reinhard Marx.
vor 4 Stunden
Rom
Nachrichten.  Es ist das erste Treffen dieser Art in der Geschichte der katholischen Kirche. Papst Franziskus hat zu einem Gipfeltreffen geladen, um Missbrauch von Kindern z...
Von Heckler & Koch sollen 3,7 Millionen Euro eingezogen werden.
vor 4 Stunden
Stuttgart
Nachrichten.  Im Prozess um umstrittene Waffentransporte der Rüstungsfirma Heckler & Koch nach Mexiko sind zwei frühere Mitarbeiter zu Bewährungsstrafen verurteilt worde...
Polizisten stehen an einer Einsatzstelle im Stadtteil Au.
vor 5 Stunden
München
Nachrichten.  Schüsse haben zwei Männer auf einer Baustelle in München getötet. Unter den Toten sei nach ersten Erkenntnissen der Beamten der mutmaßliche Täter, sagte ein Sp...

- Anzeige -